Autor Thema: Savage Worlds - Small Talk  (Gelesen 484200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #150 am: 18.09.2010 | 08:59 »
Nein, der täuscht nicht.
SW schreit mit jeder Faser seines Daseins: Ich bin ein SPIEL!
SW versucht nicht zu simulieren. Das lässt sich aber nicht nur an solchen Details festmachen. Schon das Entfernungen immer in Zoll angegeben sind und so gewählt sind das sie am Tisch funktionieren ist ein offensichtliches Zeichen dafür.
« Letzte Änderung: 18.09.2010 | 10:31 von Zwart »

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.063
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #151 am: 18.09.2010 | 09:01 »
@Thot:

Das kommt auf den "Lernanspruch" an.

In vielen Bereichen liefert SW in dieser Beziehung -sozusagen aus Versehen- ganz brauchbare Ergebnisse, und mit einer Handvoll recht simpler Hausregeln kann man da noch Einiges rausholen.

Aber ja, schon im rein numerischen Sinne braucht es mehr als eine Hausregel  ;)


Ein "richtiges" Simulationssystem wird es letztendlich ohne größere Umbauten nicht werden, aber wenn man den Versuch unternehmen wollte, einen derart grobkörnigen "Simulator" zu basteln, gäbe es mMn auch deutlich schlechtere Ausgangspunkte als SW.

Die bei Konversionsfragen öfter geäußerten Warnungen, nicht zu viel am Regelkern zu ändern, weil sich dann das Spielgefühl deutlich ändert, mögen hier ein Hinweis sein:
Es ist sehr leicht (auch unabsichtlich) möglich, das Spielgefühl und den Spielverlauf massiv zu verändern.


Dein bisheriger Eindruck täuscht also nicht, aber wird eventuell bei näherer Betrachtung relativiert.

"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.478
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #152 am: 18.09.2010 | 09:29 »
Mal abgesehen davon, dass man auch aus einem Spiel etwas für das echte Leben lernen kann, das keinen Anspruch auf möglichst wirklichkeitsgetreue Abbildung der Realität legt.
Bestes Beispiel ist Mensch-ärgere-Dich-Nicht! Das nun weder irgendwelchen taktischen Anspruch hat, noch irgendwelche Bezüge zu einem realen Szenario. trotzdem lernt man damit, zu verlieren , ohne dass man seiner Wut oder seiner Frustration freien Lauf lässt.
Und man lernt, dass viele Ereignisse geschehen, die man nicht beeinflussen kann, die man aber akzeptieren muß.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.373
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #153 am: 18.09.2010 | 10:05 »
Hm, mein bisheriger Eindruck ist der, dass es mehr als eine Hausregel bräuchte, um aus SW ein Simlations-System zu machen, das die grundsätzliche Anforderung "man könnte aus dem Spiel was fürs echte Leben lernen" zu erfüllen imstande wäre.

Ich finde diese Anforderung immer noch krass überzogen. Selbst für einen Erz-Simulationisten bleibt dann ja praktisch kein einziges Rollenspielsystem übrig. Naja, aber viel Spaß noch beim Weitersuchen  :d
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Online knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #154 am: 18.09.2010 | 10:19 »
Hm, mein bisheriger Eindruck ist der, dass es mehr als eine Hausregel bräuchte, um aus SW ein Simlations-System zu machen, das die grundsätzliche Anforderung "man könnte aus dem Spiel was fürs echte Leben lernen" zu erfüllen imstande wäre.

Das ist jetzt nicht wirklich ernst gemeint, oder? Du spielst Rollenspiele um was fürs echte Leben zu lernen???  wtf?
Nein, der Eindruck täuscht nicht. Genau wie bei allen anderen Rollenspielen. Fürs echte Leben lernt man durch Erfahrungen im echten Leben.
« Letzte Änderung: 18.09.2010 | 10:21 von knörzbot »

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Wohnt mietfrei in diversen Köpfen...
  • Beiträge: 4.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #155 am: 18.09.2010 | 11:16 »
Hm, mein bisheriger Eindruck ist der, dass es mehr als eine Hausregel bräuchte, um aus SW ein Simlations-System zu machen, das die grundsätzliche Anforderung "man könnte aus dem Spiel was fürs echte Leben lernen" zu erfüllen imstande wäre.
Wo bitte erklärt SW das denn zu seinem Ziel?  wtf?
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline Grospolian

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grospolian
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #156 am: 18.09.2010 | 11:23 »
Ich finds nebenbei eh ein wenig witzig, der Grund warum es diese Regel gibt ist eigentlich nicht das von Zwart angeführte "Klassen"-Balancing, es ist eigentlich für ein so gamistisches Spiel eine sehr realistische Regelung. Ich habe schon mal zugesehen, wie 2 Leute beim Paintball spielen in einen (eigentlich nicht erlaubten) Infight gegangen sind (Ja damals waren wir noch jung und haben beim DSA spielen einfach nicht gelernt, dass sowas ne schlechte Idee ist!). Ein Markierer war überlang, der andere hatte etwa die übliche Größe was (wir lassen mal die Flasche, die unterm Handgelenk getragen wurde außen vor) etwas größer als eine große Handfeuerwaffe ist.

Beide hatten große Probleme den anderen zu treffen, so dass es mehr n schubsen als schießen war.
Doch während der Kollege mit der kürzeren Waffe wenigstens in der Lage war ein paar Schüsse abzufeuern, kam der andere nicht mal annähernd in die Lage den Lauf auf seinen Gegner zu richten. Einfach weil man mit einer kürzeren oder gar Nahkampfwaffe einfach die Lauflänge unterlaufen kann.

Soviel zum Thema: Was man in Rollenspielen lernen kann.

Ich habe btw aber wenige Probleme damit wenn man solche Aktionen im RPG doch reißen kann, schließlich spielt man da den Soldat James Held und nicht Dieter Spankovsky aus der 13. Klasse eines örtlichen Gymnasiums ;)

@Darkling: Ich frage mich ob es überhaupt ein RPG mit diesem Ziel gibt. Na gut bei Cthulhu lernt man echt Jesus mäßig, dass wegrennen seliger denn zuschlagen ist :D
Besucht den Spielwelten Youtube Kanal :D
https://www.youtube.com/channel/UCz4TBDBYY2vUE2sX_MPWG0w

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #157 am: 18.09.2010 | 11:44 »
Zitat
Ich finds nebenbei eh ein wenig witzig, der Grund warum es diese Regel gibt ist eigentlich nicht das von Zwart angeführte "Klassen"-Balancing, es ist eigentlich für ein so gamistisches Spiel eine sehr realistische Regelung.
Es war ja auch überspitzt. :) Ich schlage bei Leuten wie Thot immer direkt und feste mit der Gamnismus-Keule um mich. Damit sie wissen das ich an einer Realismus/Plausibilitäts-Debatte nicht interessiert bin (weil sowas zu nichts führt) und sie sich "mit Grausen abwenden", wie Thot so schön schrieb.

Offline Grospolian

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grospolian
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #158 am: 18.09.2010 | 12:22 »
Ich will ja nur nicht das unschuldige Realismus RPGler sterben, weil sie wenn die Chinesen mit ihren Samurai Schwertern an Europas Grenze klopfen versuchen mit einem G3 (TM) ohne Bajonett gegen einen chinesischen Ritter in Plattenrüstung zu bestehen ^^
Besucht den Spielwelten Youtube Kanal :D
https://www.youtube.com/channel/UCz4TBDBYY2vUE2sX_MPWG0w

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #159 am: 18.09.2010 | 13:34 »
Wo bitte erklärt SW das denn zu seinem Ziel?  wtf?

Nirgends. Es ist, so ist mein Eindruck, ein prima Gamismus-Spiel, das diese Aufgabe ja offensichtlich auch ganz hervorragend erfüllt (wie man auch an der Begeisterung erkennen kann, die die Fans dem Spiel entgegen bringen).

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #160 am: 18.09.2010 | 13:38 »
Das ist jetzt nicht wirklich ernst gemeint, oder? Du spielst Rollenspiele um was fürs echte Leben zu lernen???  wtf?
[...]

Doch, das ist wirklich ernst gemeint. Natürlich spiele ich Rollenspiele primär zur Unterhaltung - aber etwas zu lernen, darüber, wie die Welt tatsächlich funktioniert, ist für mich definitiv ein Sekundärziel.

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #161 am: 18.09.2010 | 13:50 »
Es war ja auch überspitzt. :) Ich schlage bei Leuten wie Thot immer direkt und feste mit der Gamnismus-Keule um mich. Damit sie wissen das ich an einer Realismus/Plausibilitäts-Debatte nicht interessiert bin (weil sowas zu nichts führt) und sie sich "mit Grausen abwenden", wie Thot so schön schrieb.

Ist ja auch völlig legitim. Und mir ist dadurch klargeworden, was dieses diffuse Gefühl war, das mit SW immer als "passt nicht zu mir" sognalisieren wollte. Klare Sprache ist meist für alle Beteiligten ein Gewinn. ;)

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #162 am: 18.09.2010 | 14:56 »
Ich will ja nur nicht das unschuldige Realismus RPGler sterben, weil sie wenn die Chinesen mit ihren Samurai Schwertern an Europas Grenze klopfen versuchen mit einem G3 (TM) ohne Bajonett gegen einen chinesischen Ritter in Plattenrüstung zu bestehen ^^
Chinesen haben keine Samuraischwerter. Denn Samurai gibts/gabs nur in Japan.
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline Grospolian

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grospolian
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #163 am: 18.09.2010 | 15:03 »
Sie trugen auch keine Plattenrüstungen Heretic, du bist auch echt zum Trollen zu dämlich ;)
Besucht den Spielwelten Youtube Kanal :D
https://www.youtube.com/channel/UCz4TBDBYY2vUE2sX_MPWG0w

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.478
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #164 am: 18.09.2010 | 15:06 »
@Grospolian: Freundlich bleiben....!
« Letzte Änderung: 18.09.2010 | 18:47 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Thot

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thot
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #165 am: 18.09.2010 | 15:21 »
Sie trugen auch keine Plattenrüstungen

Das ist nun zufällig falsch. ;)

Aber dass es in einer Simulation ein taugliches Mittel wäre, so jemanden einfach mit nem G36 (ja, selbst das reicht da mit seinem kleineren kaliber) im Nahkampf zu erschiessen, ist hier sowieso offtopic.

Ontopic dagegen: Gibt es eigentlich in englischer oder deutscher Sprache sopwas wie ein "Savage Worlds Ausrüstungsbuch für allgemeine Science Fiction?"

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #166 am: 18.09.2010 | 15:23 »
Ich glaube da gibt es kein realistisches. *scnr*

Dieses Necrodingsda Setting wird meinem Gefühl am häufigsten erwähnt, ist das das representativste für SW oder ist es nur zufällig auf der richtigen Wellenlänge für viele der Tanelorner Savages?
« Letzte Änderung: 18.09.2010 | 15:25 von Wicket »

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.478
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #167 am: 18.09.2010 | 15:27 »
Gibt es eigentlich in englischer oder deutscher Sprache sopwas wie ein "Savage Worlds Ausrüstungsbuch für allgemeine Science Fiction?"
Schau Dir mal die SF Toolkits an...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Zornhau

  • Comte de VERSALIES
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zornhau
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #168 am: 18.09.2010 | 15:29 »
Freundlich bleiben....!
Das ist schwer, da es Thot mal wieder nur aus dem Grund ins SW-Unterforum gezogen hat, um seinen LEBENSFRUST an SW auszulassen.

Mein Eindruck und SEINE EIGENEN WORTE: SW ist halt kein Spiel für ihn.

Das ist soweit alles kein Problem.

Es WIRD zum Problem, wenn er wirklich STÄNDIG hier ins SW-Unterforum kommt, nur um verbal seine Blase über SW zu entleeren.

Das halte ich für eine sehr PENETRANTE Form der PROVOKATION.

Seine Beiträge hier haben nichts mit Interesse an SW-Themen, an SW-Produkten, an SW allgemein zu tun, sondern drehen sich ausschließlich ums ABWERTENDE SCHLECHTREDEN.

Ich schreibe das hier in einem eigenen Beitrag, da es nicht ein einzelner Beitrag von Thot ist, der sich als für sich genommen "meldewürdig" darstellt, sondern die - in diesem Thread wieder einmal in zahlreichen Beiträgen demonstrierte - HÄUFIGKEIT und PENETRANZ ist, welche kommunikationsklimazerrüttend wirkt.

Thot hat es wieder einmal geschafft WEIT jenseits des Punktes, an dem man seine Beiträge noch irgendwie für "interessiert am Thema SW" deuten könnte, hier UNFRIEDEN zu entfachen. Noch schwelt der Brand. Noch könnte man ihn schnell löschen. Daher dieser Beitrag von mir.

"Freundlich bleiben" ist halt schwer bis unmöglich.

Ich hätte auch nichts geschrieben, wenn ich nicht durch diese Penetranz, die Thot hier an den Tag legt, gerade wieder kurz vor dem Explodieren wäre.

Frage an die Moderation: Wie sollen denn solche nur in der HÄUFUNG penetrant provokanten Beiträge gemeldet werden? Jeden einzelnen melden? Nur einen (welchen?)? - Wäre mir das Meldeverfahren diesbezüglich klarer, hätte ich diesen Beitrag hier nicht geschrieben, sondern direkt gemeldet.

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Wohnt mietfrei in diversen Köpfen...
  • Beiträge: 4.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #169 am: 18.09.2010 | 15:30 »
Schau Dir mal die SF Toolkits an...
Das sind zwar keine richtiges Ausrüstungsbücher, aber Werkzeugkästen, wie man sich Ausrüstung selber basteln kann.

Dieses Necrodingsda Setting wird meinem Gefühl am häufigsten erwähnt, ist das das representativste für SW oder ist es nur zufällig auf der richtigen Wellenlänge für viele der Tanelorner Savages?
Wie meinen?  wtf?


Übrigens @ Zornhau:
Sauber! Ich bin da voll bei dir und überlegte auch schon, wie man das hätte schreiben sollen!
Ich hab mehrmals angesetzt, aber jeder Versuch meinerseits wäre ausfallender gewesen..
« Letzte Änderung: 18.09.2010 | 15:34 von Darkling »
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.819
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #170 am: 18.09.2010 | 15:31 »
Zitat von: Thot
Ontopic dagegen: Gibt es eigentlich in englischer oder deutscher Sprache sopwas wie ein "Savage Worlds Ausrüstungsbuch für allgemeine Science Fiction?"
Zitat von: Boba
Schau Dir mal die SF Toolkits an...
Um genau zu sein das Sci-Fi Gear Toolkit. :)

hm..zu langsam, aber der Link ist vielleicht trotzdem nützlich. :)

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #171 am: 18.09.2010 | 15:35 »
Wie meinen?  wtf?
Mir sind bezüglich gespielter SW-Settings im Moment folgende bekannt:
Necropolis 2340(oder so ähnlich?)
Hellfrost (Savage Aventurien auf Eis?)
Weird Wars (Zombienazis?)
Deadlands(aber das zähle ich jetzt mal als eigenes Spiel.)

Ich habe das GEfühl, dass Necropolis hier die größte Anhängerschaft hat. Ist das eine Geschmacksfrage, oder liegt das an der guten Umsetzung oder einfach nur eine falsche Wahrnehmung?

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #172 am: 18.09.2010 | 15:37 »
Sundered Skies?
Solomon Kane?
Pirates of the Spanish Main?
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Wohnt mietfrei in diversen Köpfen...
  • Beiträge: 4.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #173 am: 18.09.2010 | 15:38 »
Die Wahrnehmung täuscht. Wenn du dich über weitere Settings informieren magst... Hier geht es lang.
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline CaerSidis

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 553
  • Username: CaerSidis
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #174 am: 18.09.2010 | 15:40 »
Das es immer noch Spieler gibt die mit Rollenspieleregeln die wahre Welt TM simulieren wollen.

Irgendwann muß doch der letzte gemerkt haben, daß es eh nicht geht. Zumindest nicht bis ins letzte Detail zufriedenstellend. Die Systeme die sich aufgemacht haben es zu versuchen, sind Regelmonster die so viel Zeit verschlingen, das man vor lauter simulieren kaum noch zum "spielen" kommt und die "Rollen" gehen gleich mal den Bach runter.

Aber ja, jedem das Seine, mag jeder suchen was er will. Ich bin froh das (zumindest habe ich den Eindruck) immer mehr grobkörnige Systeme raus kommen, die alles in allem immer noch recht sinvoll versuchen bestimmte wahre Abläufe abzubilden. Ohne einem den Nerv mit 1001 Regeln zu rauben.

Ein guter Trend, der gerne immer weiter gehen darf. Wer heute noch nach "Realismus" schreit, ist selber schuld.

"Regelst du noch oder spielst du schon"?  ;)