Autor Thema: Savage Worlds - Small Talk  (Gelesen 523241 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Blackbot

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: Blackbot
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4750 am: 23.06.2022 | 09:15 »
Ist das dann ein eigenständiges Regelwerk, das vollständig wirkt oder ist es lediglich eine Anleitung, wie man Pathfinder auf SaWo umrechnet mit Aufforderung sich die Pathfinder-Quellenbücher zuzulegen?
Ich frage, weil ich ein vollwertiges SaWo-Fantasy-Setting suche mit der ich viellicht meine 5e-Runde auf SaWo umstellen könnte.
Etwas ausführlichere Antwort:

Einige wenige SaWo-Settings enthalten tatsächlich die vollständigen Grundregeln und Savage Pathfinder ist eins davon - so ziemlich. Viele der Grundregeln wurden leicht angepasst und ein echtes Changelog gibt es nicht - wenn du also nur SPF spielen willst, ist das schnurz, wenn du von SWADE kommst wirst du öfters mal darüber stolpern, dass Dinge leicht anders funktionieren (z.B. wurden einige Powers, quasi Zaubersprüche, angepasst und die Völker sind stärker als in SWADE).

Davon abgesehen ist SPF sehr explizit auf Pathfinder im Allgemeinen und Golarion im speziellen gemünzt. Das heißt konkret, dass mit einigen SWADE-"Kerneigenschaften" gebrochen wird und einige sehr "klassische" D&D/PF-Dinge eingeführt werden, wie Klassen (sind optional, aber relativ mächtig - du nimmst quasi ein Talent/eine Edge, die deine Klasse abbildet), Rüstungsbegrenzungen (keine Plattenrüstung für Magier!) und ein eigenständiges Bestiary, das aber wohl sehr umfassend sein soll.

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.013
  • Username: nobody@home
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4751 am: 23.06.2022 | 10:21 »
Rüstungsbegrenzungen (keine Plattenrüstung für Magier!)

Na, dann bin ich schon mal raus. Magier ohne Plattenrüstung, wo gibt's denn so was... ~;D

Offline Galotta

  • Adventurer
  • ****
  • suchtet Kampagnen!
  • Beiträge: 547
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Galotta
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4752 am: 23.06.2022 | 10:22 »
Savage Pathfinder sieht für mihc richtig gut aus... und wird auch weiterhin gepusht!
Im Moment läuft der KS für den 2zen Abenteuerpfad für SP "Curse of the Crimson Throne"

https://www.kickstarter.com/projects/545820095/pathfinder-for-savage-worlds-curse-of-the-crimson-throne?ref=discovery&term=pathfinder

aktiv gespielt: D&D5, Savage Worlds 50 Fathoms
inaktiv: •City of Mist•Dungeon World•Mythos World•Cthulhu•Schatten des Dämonenfürsten•

https://www.spielerverzeichnis.org/profil/galotta/

Online Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 837
  • Username: Nodens Sohn
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4753 am: 23.06.2022 | 10:39 »
Etwas ausführlichere Antwort:

Einige wenige SaWo-Settings enthalten tatsächlich die vollständigen Grundregeln und Savage Pathfinder ist eins davon - so ziemlich. Viele der Grundregeln wurden leicht angepasst und ein echtes Changelog gibt es nicht - wenn du also nur SPF spielen willst, ist das schnurz, wenn du von SWADE kommst wirst du öfters mal darüber stolpern, dass Dinge leicht anders funktionieren (z.B. wurden einige Powers, quasi Zaubersprüche, angepasst und die Völker sind stärker als in SWADE).

Davon abgesehen ist SPF sehr explizit auf Pathfinder im Allgemeinen und Golarion im speziellen gemünzt. Das heißt konkret, dass mit einigen SWADE-"Kerneigenschaften" gebrochen wird und einige sehr "klassische" D&D/PF-Dinge eingeführt werden, wie Klassen (sind optional, aber relativ mächtig - du nimmst quasi ein Talent/eine Edge, die deine Klasse abbildet), Rüstungsbegrenzungen (keine Plattenrüstung für Magier!) und ein eigenständiges Bestiary, das aber wohl sehr umfassend sein soll.

Das klingt doch richtig gut für mich. Ich komme zwar noch von der Gentlemens-Edition aber eine auf D&D/PF ausgerichtete SaWo-Edition fände ich passend für mich. Probleme hätte ich damit, wenn ich mir zum Beispiel das Bestiarium von PF kaufen müsste und mir die SaWo-Regeln hier lediglich Konvertierungsregeln anböten. Ich hätte schon gerne alles in einem Guss. Ich bin gespannt.

Offline Blackbot

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: Blackbot
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4754 am: 23.06.2022 | 10:41 »
Na, dann bin ich schon mal raus. Magier ohne Plattenrüstung, wo gibt's denn so was... ~;D

Frechheit, oder? ;)

SaWo war da tatsächlich in einer etwas unglücklichen Lage, finde ich.
Pathfinder geht ja aus zwei Richtungen an die Sache ran:
Einerseits musst du eine Rüstung erst einmal tragen können (-> Proficiency, quasi Whitelist), andererseits darf es dir nicht verboten sein (-> Fehlschlagchance bei Zaubern oder Klassenfertigkeiten, die einfach nicht funktionieren, wenn die Rüstung zu dick ist - quasi Blacklist). SaWo hat nichts von beidem, grundsätzlich darf jede:r jede Rüstung tragen, die er:sie tragen will.

Ich habe SPF selbst nicht, aber so wie ich es verstehe bilden sie es rein über die "Blacklist" - als Schurke darfste halt keine dicke Plattenrüstung anziehen, sonst funktioniert dein toller Sonderangriff nicht...

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.604
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4755 am: 24.06.2022 | 14:46 »
SaWo war da tatsächlich in einer etwas unglücklichen Lage, finde ich.
Pathfinder geht ja aus zwei Richtungen an die Sache ran:
Einerseits musst du eine Rüstung erst einmal tragen können (-> Proficiency, quasi Whitelist), andererseits darf es dir nicht verboten sein (-> Fehlschlagchance bei Zaubern oder Klassenfertigkeiten, die einfach nicht funktionieren, wenn die Rüstung zu dick ist - quasi Blacklist). SaWo hat nichts von beidem, grundsätzlich darf jede:r jede Rüstung tragen, die er:sie tragen will.

Ich habe SPF selbst nicht, aber so wie ich es verstehe bilden sie es rein über die "Blacklist" - als Schurke darfste halt keine dicke Plattenrüstung anziehen, sonst funktioniert dein toller Sonderangriff nicht...

Für mich war das quasi über die Stärke-Anforderungen der Rüstungen geregelt. Wenn man als Magier Lust hat sich eine Stärke von d10 zu kaufen, kann man auch Platte tragen. Nicht ganz das gleiche aber der Effekt ist zumindest ähnlich.

Zum SW-PF Bestiary muss ich sagen, dass mir viele der Monster viel zu komplex sind. Wer Monster mit vielen Powers, Resistances usw. mag, der wird hier voll bedient. Das ist nur ein erster Eindruck beim Durchblättern.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.296
  • Username: tartex
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4756 am: 24.06.2022 | 14:56 »
Ich backe übrigens die Savage Worlds Variante von Battlelords of the 23rd Century. Bin vom Setting fasziniert seitdem ich das S/W-Mini-Preview-Bild im FanPro-Katalog 1993 gesehen habe.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Skeeve

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: XoxFox
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4757 am: 24.06.2022 | 18:37 »
Für mich war das quasi über die Stärke-Anforderungen der Rüstungen geregelt. Wenn man als Magier Lust hat sich eine Stärke von d10 zu kaufen, kann man auch Platte tragen. Nicht ganz das gleiche aber der Effekt ist zumindest ähnlich.

Yep... die Intelligenz für die Sprüche bekommt man dann wie hoch, wenn man seine Stärke auf d10 hat? Und je nach Ausprägung der Magie ist dann vielleicht noch 'herumwuchteln mit Armen und Händen und andere Gesten' nötig und um das ohne Abzüge im Plattenpanzer zu können gibt es dann vielleicht noch ein schickes Talent was man unbedingt benötigt... da wäre das Leben als Magier deutlich einfacher und bequemer wenn man sich z.B. auf eine Lederrüstung beschränkt.
... oft genug sind die Spieler die größten Feinde der Charaktere, da helfen auch keine ausgeglichenen Gegner

Hoher gesellschaftlicher Rang ist etwas, wonach die am meisten streben, die ihn am wenigsten verdienen.
Umgekehrt wird dieser Rang denen aufgedrängt, die ihn nicht wollen, aber am meisten verdienen. [Babylon 5]

Offline Blackbot

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 8
  • Username: Blackbot
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4758 am: 25.06.2022 | 14:16 »
Yep... die Intelligenz für die Sprüche bekommt man dann wie hoch, wenn man seine Stärke auf d10 hat?
Niemand sagt, dass es leicht ist. Aber die Intelligenz braucht man ja auch nur für ein paar Edges und vielleicht um die Reichweite einiger Zauber zu erhöhen, da langt auch ein d8...und überhaupt, je nach Ausprügung der Magie ist die Fertigkeit ja ohnehin mit Spirit und nicht Smarts verknüpft.
Und je nach Ausprägung der Magie ist dann vielleicht noch 'herumwuchteln mit Armen und Händen und andere Gesten' nötig und um das ohne Abzüge im Plattenpanzer zu können gibt es dann vielleicht noch ein schickes Talent was man unbedingt benötigt... da wäre das Leben als Magier deutlich einfacher und bequemer wenn man sich z.B. auf eine Lederrüstung beschränkt.
Da beisst sich die Katze jetzt aber in den Schwanz. Sobald du anfängst, Abzüge für Plattenpanzer herbeizubeschwören bist du ja schon wieder bei Settingregeln. Radulfs Punkt war ja eigentlich, dass er das Ganze nur über die Stärke-Anforderungen beschränken will.

Offline Radulf St. Germain

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.604
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4759 am: 26.06.2022 | 08:23 »
Wobei ich tatsächlich sehr gerne Charaktere spiele, die Kämpfer und Magier sind, deswegen hat mir auch der Witcher gefallen. Man kann halt nur eines richtig gut und das andere ist eine Draufgabe. Das lässt sich in SoWo gut abbilden und das wollte ich auch nicht missen.

Umgekehrt ist es auch nicht stilvoll, wenn jeder Magier Platte trägt unter einem Waffenrock mit der Aufschrift "It's called Min-Maxing, Bi**es!" Ob wir mit Savage Worlds den Sweet Spot haben kann ich nicht so ganz sagen.

Die implizierte Settingregeln, den Abzug auf geschicklichkeitsbasierte Fertigkeiten auch auf Zauberspürche zu übertragen finde ich gar nicht schlecht. Sie ist auch nicht so binär wie ein Zauberverbot bei Rüstung.

Offline Alexandro

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.692
  • Username: Alexandro
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4760 am: 28.06.2022 | 12:26 »
Niemand sagt, dass es leicht ist. Aber die Intelligenz braucht man ja auch nur für ein paar Edges und vielleicht um die Reichweite einiger Zauber zu erhöhen, da langt auch ein d8...und überhaupt, je nach Ausprügung der Magie ist die Fertigkeit ja ohnehin mit Spirit und nicht Smarts verknüpft.

Ja, bei klerikalen Sachen. Und da tragen die Kleriker und Paladine ja auch bei Pathfinder fette Rüstungen, ohne dass ihre Magie eingeschränkt ist.

Außerdem funktionieren Zauber bei Pathfinder automatisch, während man bei SaWo immer würfeln muss, insofern ist das schon balanciert. Wenn man die Arkane Fertigkeit ohne das entsprechende Attribut hochziehen will, dann wird es halt teurer und man wird eher zum One-Trick-Pony.

Wenn man unbedingt noch die arkanen Caster weiter einschränken will, dann könnte man die MP-Kosten für die Zauber um den Rüstungsbonus hochziehen (von Abzügen auf die Arkane Fertigkeit würde ich eher abraten, da schon ein -1 oder -2 in SaWo ziemlich heftig sind und dazu führen, dass Magier in vielen Runden ihre Aktion mit einem nicht funktionierenden Zauber verschwenden).
“I really believe what we experienced the night before can be turned into a game for creating stories” -- Gary Gygax, 1972 (talking about a game of "Blackmoor", run by Dave Arneson)

Offline Eldrian

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 74
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eldrian
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4761 am: 29.06.2022 | 18:36 »
Das Crowdfunding für Pathfinder ist gestartet.
https://www.gameontabletop.com/cf787/savage-pathfinder.html

Interesse hätte ich dran, aber 95€ für das PDF Paket ist mir zu viel, weil ich es vermutlich nicht spielen werde.
Der Preis ist aber ok für die Menge an Material.
Ich überlege es mir noch mal, wenn die Sachen raus sind und einzeln verfügbar.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.185
  • Username: Korig
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4762 am: 29.06.2022 | 18:42 »
Das Crowdfunding für Pathfinder ist gestartet.
https://www.gameontabletop.com/cf787/savage-pathfinder.html

Interesse hätte ich dran, aber 95€ für das PDF Paket ist mir zu viel, weil ich es vermutlich nicht spielen werde.
Der Preis ist aber ok für die Menge an Material.
Ich überlege es mir noch mal, wenn die Sachen raus sind und einzeln verfügbar.
Sehe ich das richtig, dass es keinen reinen PDF Pledge gibt?

Offline Cyclotrop

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Username: Cyclotrop
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4763 am: 29.06.2022 | 18:48 »
Sehe ich das richtig, dass es keinen reinen PDF Pledge gibt?

90€ Magische Späherin ist rein PDF

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.185
  • Username: Korig
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4764 am: 29.06.2022 | 18:49 »
90€ Magische Späherin ist rein PDF
Allles brauch ich aber nicht. Danke.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.296
  • Username: tartex
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4765 am: 1.07.2022 | 10:48 »
Ich will hier mal ein wenig ranten. Warum dieser ganze Pathfinder-Müll?

Ist das wirklich die einzige Möglichkeit für Savage Worlds Geld zu machen oder Spieler zu finden?

Irgendwann war Savage Worlds für einfallsreiche Settings bekannt. Naja, seit 2012 habe ich bis auf Rifts und Heroes of Terra auch nichts mehr fürs System gekauft und spiele seit 5 Jahren halt Torg Eternity, was eh viele Gemeinsamkeiten hat.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 837
  • Username: Nodens Sohn
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4766 am: 1.07.2022 | 11:11 »
Ich will hier mal ein wenig ranten. Warum dieser ganze Pathfinder-Müll?

Ist das wirklich die einzige Möglichkeit für Savage Worlds Geld zu machen oder Spieler zu finden?

Irgendwann war Savage Worlds für einfallsreiche Settings bekannt. Naja, seit 2012 habe ich bis auf Rifts und Heroes of Terra auch nichts mehr fürs System gekauft und spiele seit 5 Jahren halt Torg Eternity, was eh viele Gemeinsamkeiten hat.

Im Gegensatz zu dir bin ich froh, dass es endlich mal ein Standardsetting Fantasy für SaWo gibt. Abgedrehte Settings habe ich genügend im Regal stehen. Ich hege die Hoffnung, dass ich meine Gruppe zum Umsteigen von D&D5e zu SAPF überreden werde können.

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Username: Sphyixs
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4767 am: 1.07.2022 | 11:25 »
Ich will hier mal ein wenig ranten. Warum dieser ganze Pathfinder-Müll?

Ist das wirklich die einzige Möglichkeit für Savage Worlds Geld zu machen oder Spieler zu finden?

Irgendwann war Savage Worlds für einfallsreiche Settings bekannt. Naja, seit 2012 habe ich bis auf Rifts und Heroes of Terra auch nichts mehr fürs System gekauft und spiele seit 5 Jahren halt Torg Eternity, was eh viele Gemeinsamkeiten hat.

Was mich so ein Bisschen am Ganzen stört, ist, dass eine der Maximen von Savage Worlds immer war:
"Konvertiere das Setting und nicht die Regeln".

Savage Pathfinder ist eine reine Regelkonversion und als solche ziemlich nah am Ursprungs-Pathfinder. Es reitet also irgendwie die Welle der Konverson von X mit Generic Y. Gleichzeitig nutzt Paizo das nicht etwa für neue Sachen (PF2), sondern konvertiert einfach mal den gaaanzen alten Kanon mit (Runenherrrscher, Crimson Throne, Falkengrund).

Das Bestiary ist sehr eigen und für mich weit weg von generischer Savage Fantasy

Aber, ich finds interessant genug um damit zu versuchen, was eh schon gut klappt, OSRkram und 5e mit Savage Worlds zu bespielen.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.385
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4768 am: 1.07.2022 | 12:51 »
Im Gegensatz zu dir bin ich froh, dass es endlich mal ein Standardsetting Fantasy für SaWo gibt.

Würde ich so unterschreiben. Vor allem die Tatsache, dass es dadurch auch endlich mal ein Fantasy-Bestiarium gibt (bisher nutze ich das von Hellfrost, aber das hat halt manche Klischees nicht dabei) finde ich super. Wenn sie jetzt noch den Mut gehabt hätten, die heilige (aber aus meiner Sicher leider ziemlich unvollständige) Spell List von Savage Worlds zu ergänzen, wäre ich restlos glücklich gewesen.
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -
Pausierend: Wilde See (Savage Worlds)

Offline Skeeve

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: XoxFox
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4769 am: 1.07.2022 | 15:14 »
Würde ich so unterschreiben. Vor allem die Tatsache, dass es dadurch auch endlich mal ein Fantasy-Bestiarium gibt (bisher nutze ich das von Hellfrost, aber das hat halt manche Klischees nicht dabei) finde ich super. Wenn sie jetzt noch den Mut gehabt hätten, die heilige (aber aus meiner Sicher leider ziemlich unvollständige) Spell List von Savage Worlds zu ergänzen, wäre ich restlos glücklich gewesen.
??? Fantasy-Kompendium? Ich habe jetzt hier nur das deutschsprachige für SW/GE(R). Wenn ich das jetzt auf den Seiten von Pinnacle richtig sehe, dann ist das für SWADE noch in Arbeit. Aber solange könnte man das alte nehmen/konvertieren?
... oft genug sind die Spieler die größten Feinde der Charaktere, da helfen auch keine ausgeglichenen Gegner

Hoher gesellschaftlicher Rang ist etwas, wonach die am meisten streben, die ihn am wenigsten verdienen.
Umgekehrt wird dieser Rang denen aufgedrängt, die ihn nicht wollen, aber am meisten verdienen. [Babylon 5]

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.385
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4770 am: 1.07.2022 | 16:59 »
??? Fantasy-Kompendium? Ich habe jetzt hier nur das deutschsprachige für SW/GE(R). Wenn ich das jetzt auf den Seiten von Pinnacle richtig sehe, dann ist das für SWADE noch in Arbeit. Aber solange könnte man das alte nehmen/konvertieren?

Das alte Fantasy-Kompendium ist zu erheblichen Teilen in die neue SWADE eingeflossen, das ist nicht mehr sonderlich hilfreich. Und leider ist es in Art und Umfang weder ein vernünftiges Bestiarium noch eine vernünftige Zaubersammlung noch eine Sammlung vernünftiger Artefaktregeln noch sonstwas. Ich habe es seinerzeit offen gestanden als ziemlich hingerotzt empfunden. Trotzdem warte ich seit Jahren (!) darauf, dass Pinnacle sich endlich dazu herablässt, es neu aufzulegen - und jetzt habe ich (bis du mich mit der Nase auf die Pinnacle-Seiten gestoßen hast) nicht mal mitbekommen, dass da inzwischen ein Crowdfunder gelaufen ist!

Mal schauen. Frühester Lieferzeitpunkt November 2022. Fragt sich nur warum das stimmen sollte. Die Savage-Pathfinder-Sachen sind ja auch immer noch nicht erschienen, und das obwohl die PDFs schon seit Juni 2021 (!!!) raus sind. Peginc listet auf seinen Webseiten "nicht lieferbar, erscheint im Mai 2022" (!), Amazon gibt den Lieferzeitpunkt mit "Dezember 2022" an, der Sphärenmeister hat die Sachen gleich gar nicht gelistet. Merkt man, dass ich gefrustet bin? Sorry, aber ja, ich bin gefrustet. Peginc geht mir - aus diesen und vielen anderen Gründen - gewaltig auf den Sack. Ich mag Savage Worlds, aber ich bin kein Fanboy. Ich sehe eine große Diskrepanz zwischen Versprechungen, Leistungen und Preisen.

Aber ich werde warten. Vielleicht kommt ja wirklich irgendwas Verwert- und Bezahlbares. Und falls ich dann immer noch Savage-Worlds-Spieler bin, werde ich es auch kaufen...
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -
Pausierend: Wilde See (Savage Worlds)

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.296
  • Username: tartex
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4771 am: 1.07.2022 | 17:22 »
Im Gegensatz zu dir bin ich froh, dass es endlich mal ein Standardsetting Fantasy für SaWo gibt. Abgedrehte Settings habe ich genügend im Regal stehen. Ich hege die Hoffnung, dass ich meine Gruppe zum Umsteigen von D&D5e zu SAPF überreden werde können.

Wir haben schon 2008 eine Standard-Fantasy-Kampagne mit Savage Worlds gespielt. Das lief wunderbar auch ohne Kompendium. Ich weiß nicht, was man da sonst noch braucht.

Und dann gab es natürlich auch noch Hellfrost (inkl. Land of Fire) mit mehr als genug Material für Leute, die sich ein Regal vollstellen wollten.

Zum Thema Umsteigen: ich habe mal fast 1 Jahr eine Standard-Fantasy-Kampagne geleitet, um die Leute für mein Wunschspiel zu ködern, aber da hatten sie dann doch keine Zeit dafür. Nochmals tue ich mir das nicht an...
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline kamica

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 633
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: kamica
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4772 am: 1.07.2022 | 17:23 »
Mich frustet das auch. Ich sehe es schon kommen, dass die Sachen auf deutsch von Ulisses schneller gedruckt werden, als von Pinnacle.

Wie ist den das Bestarium von Savage Pathfinder?

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.385
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4773 am: 1.07.2022 | 17:41 »
Wir haben schon 2008 eine Standard-Fantasy-Kampagne mit Savage Worlds gespielt. Das lief wunderbar auch ohne Kompendium. Ich weiß nicht, was man da sonst noch braucht.

Schön für dich. Bei mir ist das wie gesagt anders. Gerade wenn ich D&D-artige Welten abbilden will (wir spielen derzeit Eberron mit SaWo), ist die Zauberauswahl bei SaWo eben doch sehr, sehr mager. Und jetzt erzählt mir bitte nichts von Trappings etc., ich bin ja nicht blöd. Trotzdem gibt es abseits von Kampfzaubern ganze Kategorien von Magie, in denen es bei SaWo exakt einen Spruch gibt (einen Illusionszauber, einen Heilzauber, einen Beschwörungszauber,...). Ich persönlich finde das zu wenig und kann da mit so etwas wie der Zaubersammlung von Hellfrost schon deutlich mehr anfangen.

Mich frustet das auch. Ich sehe es schon kommen, dass die Sachen auf deutsch von Ulisses schneller gedruckt werden, als von Pinnacle.

Wie ist den das Bestarium von Savage Pathfinder?

Ich hab das PDF. Es kommt in Sachen Umfang nicht an die echten Pathfinder- oder D&D-Monster Manuals ran, aber es gibt einen guten Grundstock an Kropp- und Kloppzeug. 8]
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: -
Pausierend: Wilde See (Savage Worlds)

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 10.296
  • Username: tartex
Re: Savage Worlds - Small Talk
« Antwort #4774 am: 1.07.2022 | 17:54 »
die Zauberauswahl bei SaWo eben doch sehr, sehr mager. Und jetzt erzählt mir bitte nichts von Trappings etc., ich bin ja nicht blöd. Trotzdem gibt es abseits von Kampfzaubern ganze Kategorien von Magie, in denen es bei SaWo exakt einen Spruch gibt (einen Illusionszauber, einen Heilzauber, einen Beschwörungszauber,...). Ich persönlich finde das zu wenig und kann da mit so etwas wie der Zaubersammlung von Hellfrost schon deutlich mehr anfangen.

Wenn man so viele Spellslots hätte, schön und gut, aber wenn man auch noch gerne ein paar Edges hat, ist man bis Legendary ja sehr schnell durchgeplant.

Schauen wir mal meinen Charakter von damals an:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Egal. Wollte nur ranten, dass nix mehr für Savage Worlds rauskommt, das ich kaufen will. Freut mich ja, wenn ihr damit glücklich seid.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays