Autor Thema: 4E Regelfragen / FAQ  (Gelesen 121488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #875 am: 25.07.2014 | 22:27 »
Ändert das was an Kelemvor?

Nein, aber an den Orks.
In 3E hätte ich die Frage nicht gestellt, da ich jedem Zwergen das zugestanden hätte.
In 4E mit den weichspüler Orks (oder Herrschern) kann man drüber reden, was ich immer noch scheiße finde.

hatte gerade die Idee in Ed Greenwoods: Elmisters Forgotten Relams nachzuschauen und siehe da: helm, Myrkul und Bhaal leben dort noch und von Kelemvor wird gar nicht gesprochen! Also kann das Buch gar nicht für die 4E sein, genau genommen ist das Pantheon eine Mischung auch vor 1358 und kurz danach. Doch mehr in dem Buch lesen für meine 13th Age FR Runde :D


 

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #876 am: 25.07.2014 | 22:32 »
Für 4E FR nimmt man auch das FRCS 4E, p. 75 "Kelemvor".
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #877 am: 25.07.2014 | 22:39 »
das steht allerdings noch weniger drinne als im 3E Book.
noch so ein warum scheitete die 4E Fakt, einfach zu wenig in ordentliche infos.

Es geht mir auch immer noch weniger um kelemvor sondern mehr darum wie zwerge im norden mit orks umgehen.
Also ob diese Orks überhaupt als beseelte Lebewesen akzeptieren oder nur als bösartige intelligente Tiere sehen.
ist jetzt ein ziemlich deftige formulierung, aber um den standpunkt klar zu machen.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #878 am: 25.07.2014 | 22:43 »
Mit dem Frieden, den Bruenor mit Obould geschlossen hat, wurden Orks toleriert.  Bruenor lebt in der 4E ja noch lange...und eine Zeit lang lebten sogar Orks als Gäste in Mithral Hall.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline kalgani

  • Legend
  • *******
  • Die Bibliothek des unnützen Wissens
  • Beiträge: 4.124
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: kalgani
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #879 am: 25.07.2014 | 23:13 »
Bruenor ist doch 1462 gestorben und die 4e spielt doch ab 1479...
im wikia kann ich nur was von einem friedensvertrag lesen, aber nicht von orks in mithril hall.

gelten diese totalen wirrungen von R.A. als Kanon?

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #880 am: 25.07.2014 | 23:24 »
Ich spoiler Dich mal kurz:
Bruenor hat seinen Tod vorgetäuscht. Er lebt(e) noch.

Und ja, das ist Kanon.

Edit:
Okay, das mit dem Vortäuschen stimmt zwar, aber bei der Timeline bin ich verrutscht.
1462 ist er gestorben, 1463 wiedergeboren. Aber während seiner Zeit in Mithril Hall hat er die Orks akzeptiert und auch Botschafter der Orks dort leben lassen.

Zwerge und Orks mögen sich zwar nicht besonders, aber der abgrundtiefe Hass ist nicht mehr so da.
Aber:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 25.07.2014 | 23:48 von Rhylthar »
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #881 am: 26.07.2014 | 11:05 »
das steht allerdings noch weniger drinne als im 3E Book.
noch so ein warum scheitete die 4E Fakt, einfach zu wenig in ordentliche infos.
Da gibt es eine einfache Alternative: Die betroffenen Spieler und der Spielleiter der Runde entscheiden einfach wie es in IHREN Realms laeuft.
Dann muss man sich mit irgendwelchen "Settingsklaven" die aus einem Nebensatz in einer obskuren Kurzgeschichte irgendeine Info "in Stein meisseln" gar nicht erst rumschlagen ;D

Gerade die "fehlende" Menge an Informationen hat mir die 4e Settings deutlich beliebter gemacht als die 3.x-Versionen bei denen ich einfach nicht die Zeit habe (bzw. aufwenden will) um mich in alles reinzulesen was ich wissen "sollte".

Aber die Geschmaecker sind ja bekanntlich verschieden.

Ist die Sache inzwischen geklaert oder soll ich das doch als eigenen Thread auslagern? (Vielleicht schaut dann ja auch jemand rein, der sich nicht fuer eine Settingfrage in den Regelfragen verirrt hat) ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #882 am: 26.07.2014 | 11:22 »
Gerade die "fehlende" Menge an Informationen hat mir die 4e Settings deutlich beliebter gemacht als die 3.x-Versionen bei denen ich einfach nicht die Zeit habe (bzw. aufwenden will) um mich in alles reinzulesen was ich wissen "sollte".

+1
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #883 am: 26.07.2014 | 11:45 »
Muss ich jetzt "-1" schreiben?

Lesen/Merken ist für mich einfacher/schneller als "Stimmig Ausdenken".
Um so mehr Infos, um so besser.

Aber nun weiter zu Regelfragen.  ;)

“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #884 am: 26.07.2014 | 12:02 »
Dann meine Regelfrage: Kann ich mit dem "Improved Tome of Readiness" aus dem Arcane-Power-Buch meine Lieblings-Daily mehrmals am Tag abfeuern? (Also: Andere Daily ausgeben, Lieblings-Daily verwenden.)
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.421
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #885 am: 26.07.2014 | 12:20 »
Jein. Die im verbessertem Tome of Readiness gespeicherte Power darf nicht bereits vorbereitet sein.

Was aber ginge ist, dass du in Encounter 1 eine Daily durch deine Lieblingsdaily ersetzt und in Encounter 2 eine andere.

Es gibt auch noch andere Optionen um Daily Powers mehrfach zaubern zu können, eine für dich evtl. interessante wäre ein magisches Tome. Diese können 2 Magierzauber enthalten welche du dann ähnlich wie mit Tome of Readiness gegen andere tauschen darfst.


Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.890
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #886 am: 26.07.2014 | 14:17 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Klingt auf jedem Fall nach einem sehr ansprechenden Feature. Eine Enchantress fände ich auch cool, aber das Konzept des foliantengewappneten Arkanisten gefällt mir in seiner Flexibilität auch einfach extrem gut.
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline The_Nathan_Grey

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.100
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nathan Grey
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #887 am: 10.12.2014 | 08:36 »
Hallo ich habe mal eine Frage zum Hexblade, wenn dieser seine Pactweapon nutzt steht in der Beschreibung er kann alle Eigenschaften seines Implements nutzen, da sich die Waffe daraus manifestiert.
Nun steht z.B. der Scourge of Exquisite Agony dabei, dass wenn eine Power sowohl das Weapon als auch das Implement Keyword hat, es so gehandhabt wird als würde der Charakter Implement und Weapon nutzen. Heißt dass das er den Bonus des Implemt (in meinem konkreten Fall +2) zweimal bekommt?
"Ne Ansichtskarte aus Solingen" - Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle

"Wenn du noch einmal mit den Augen zwinkerst, zwinker ich mit dem Fingern" - Vier Fäuste für ein Halleluja

Online Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.024
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #888 am: 10.12.2014 | 09:24 »
Nope, weil:
Zitat
When you use a power associated with your pact weapon and the power has both the weapon and the implement keyword, you are considered to be wielding both your pact weapon and your implement for the purpose of feats and other game elements.

Nur im Zusammenhang mit Feats und anderem Gedöns, nicht für Angriffswürfe.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline The_Nathan_Grey

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.100
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nathan Grey
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #889 am: 10.12.2014 | 10:08 »
Ja so habe ich es auch interpretiert. Danke.
"Ne Ansichtskarte aus Solingen" - Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle

"Wenn du noch einmal mit den Augen zwinkerst, zwinker ich mit dem Fingern" - Vier Fäuste für ein Halleluja

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.388
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #890 am: 9.07.2017 | 22:23 »
Sxhnelle Frage:
Kann ein Elf Druid in Tierform seine Racialpowers nutzen?
"The bacon must flow!"

Online Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.946
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #891 am: 9.07.2017 | 23:26 »
Sxhnelle Frage:
Kann ein Elf Druid in Tierform seine Racialpowers nutzen?

Ja:

"While you are in beast form, you can't use attack, utility, or feat powers that lack the beast form keyword, although you can sustain such powers."

S.84 Wild Shape Power, Hervorhebung von mir -> von Racial Powers ist da keine Rede. Du kannst ja auch die Powers von getragenen Magic Items nutzen.

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #892 am: 7.05.2021 | 16:14 »
Frage zu Viper Strike (und ähnlichen Powers, wo man einen Wunsch-Ally benennen kann):

Effect: If the target shifts before the start of your next turn, it provokes an opportunity attack from an ally of your choice.

Wann muss der "ally of your choice" definiert werden? Wenn der Viper Strike trifft, oder erst später, wenn das Target tatsächlich shiftet?

Oder z.B. Lance of Faith:

Hit: ..., and one ally you can see gains a +2 power bonus to his or her next attack roll against the target.

Muss der Ally sofort benannt werden? Muss er jetzt und hier sichtbar sein, oder genügt es, wenn der Freund erst später um die Ecke kommt? Gilt das für den nächsten unmittelbaren Angriff auf das Ziel, oder kann das auch erst der übernächste Angriff von jemandem sein, der später in der Ini dran ist? Oder der benannte Ally erst mal ganz andere Gegner angreifen, ehe er die begünstigte Attacke macht?
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #893 am: 7.05.2021 | 16:21 »
Wenn der Effekt eintritt, so haben wir es jedenfalls immer gehandhabt. Ansonsten könnte es ja passieren dass aufgrund von diversen Bewegungen der Bonus nie eingelöst werden kann.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.805
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #894 am: 7.05.2021 | 16:25 »
Frage zu Viper Strike (und ähnlichen Powers, wo man einen Wunsch-Ally benennen kann):

Effect: If the target shifts before the start of your next turn, it provokes an opportunity attack from an ally of your choice.

Wann muss der "ally of your choice" definiert werden? Wenn der Viper Strike trifft, oder erst später, wenn das Target tatsächlich shiftet?

Oder z.B. Lance of Faith:

Hit: ..., and one ally you can see gains a +2 power bonus to his or her next attack roll against the target.

Muss der Ally sofort benannt werden? Muss er jetzt und hier sichtbar sein, oder genügt es, wenn der Freund erst später um die Ecke kommt? Gilt das für den nächsten unmittelbaren Angriff auf das Ziel, oder kann das auch erst der übernächste Angriff von jemandem sein, der später in der Ini dran ist? Oder der benannte Ally erst mal ganz andere Gegner angreifen, ehe er die begünstigte Attacke macht?

Im ersten Fall musst du den Ally benennen, sobald die Bedingung des Effects erfüllt wird, im zweiten sofort, da es sich nicht um einen Effect handelt und keine Bedingung zu erfüllen ist.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #895 am: 7.05.2021 | 16:31 »
@Mentor: Ist das eine theoretische Frage oder gibt es konkrete Probleme in deiner Runde beim Timing dieser Faehigkeiten?

Im Normalfall weiss man ja schon wer neben dem Gegner stehen wird um dem Gegner eine draufzugeben wenn man angreift. Bei Lance of Faith waere zwar auch die Moeglichkeit das der Caster an einer Ecke steht und der Gegner an einer Seite und der Ally auf einer anderen Seite und muss erst zum Caster (oder zum Ziel) laufen um das Ziel ueberhaupt zu sehen.

Und ja, ich handhabe (oder zumindest hatte ich das als ich 4e geleitet) die Ally-Deklaration schon beim Angriff... Dann hat der Gegner erst recht einen Grund sich aus der Reichweite von bestimmten Leuten zu halten oder (wie bei Viper Strike) bestimmte Leute aus deren Reichweite wegzubringen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #896 am: 7.05.2021 | 16:35 »
Ok, das mit dem Lance of Faith / Hit kann ich nachvollziehen.

Beim Viper Strike Effekt ließe sich noch diskutieren find ich. Der Effekt, der Eintritt, ist das shiften und die opportunity attack, nicht unbedingt das benennen des Allys. Zugegeben spitzfindig. Gibts da einen unmissverständlichen Absatz in den Regeln oder Erratas, der das klärt?
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #897 am: 7.05.2021 | 16:37 »
@Mentor: Ist das eine theoretische Frage oder gibt es konkrete Probleme in deiner Runde beim Timing dieser Faehigkeiten?
Ist eine für mich praktische Frage, weil das ständig bei uns auftritt, dass irgendwer zeitverzögert sagt "hey, ich hab ja noch xyz aktiv". Und das würd ich gern - wenn regelkonform - reduzieren auf "überleg dir das, wenn du die Attacke machst und nicht später, wenn keiner mehr weiß, wer wo wie gestanden ist."
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #898 am: 7.05.2021 | 16:40 »
Ok, das mit dem Lance of Faith / Hit kann ich nachvollziehen.

Beim Viper Strike Effekt ließe sich noch diskutieren find ich. Der Effekt, der Eintritt, ist das shiften und die opportunity attack, nicht unbedingt das benennen des Allys. Zugegeben spitzfindig. Gibts da einen unmissverständlichen Absatz in den Regeln oder Erratas, der das klärt?

Finde ich überhaupt nicht spitzfindig, sondern das ist raw. Der Effekt ist das shiften, alles andere kommt danach. Wäre das anders gemeint, dann würde choose an ally am Anfang des Satzes stehen.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #899 am: 7.05.2021 | 16:44 »
Wäre das anders gemeint, dann würde choose an ally am Anfang des Satzes stehen.
Jein. Ich kann diese Auslegung nachvollziehen und wäre zu sagen wir 80% bei ihr. Aber eben nicht voll. Es könnte auch sein, dass der Effekt "zum Zeitpunkt des Durchführens der Power vollständig ausdefiniert" werden muss, und dann (später) eintritt wie ausdefiniert.
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source