Autor Thema: 4E Regelfragen / FAQ  (Gelesen 121469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #900 am: 7.05.2021 | 16:56 »
Ist eine für mich praktische Frage, weil das ständig bei uns auftritt, dass irgendwer zeitverzögert sagt "hey, ich hab ja noch xyz aktiv". Und das würd ich gern - wenn regelkonform - reduzieren auf "überleg dir das, wenn du die Attacke machst und nicht später, wenn keiner mehr weiß, wer wo wie gestanden ist."
Wenn die Spieler schon nicht mehr wissen wie die Positionen waren dann waere das fuer mich der klassische Fall von: Dann eben nicht.
Wer mit seinem Angriff Zusatzeffekte macht der sollte sie auch an den Rest der Gruppe (und natuerlich den SL) kommunizieren damit die auch genutzt (oder verhindert) werden koennen...

Zitat
S1 macht einen Angriff und es geht an S2 weiter der dann an S3 abgibt
S1: "Achja, weil ich so einen harten Feuerangriff gemacht habe stehe ich die ganze Runde in Flammen und mache allen in Feldern neben mir 3 Schaden wenn sie am Ende ihres Zugs noch da stehen" S2: "Sag das doch bevor ich mich dahinbewege und nicht mehr wegbewegen kann... damit bin ich dann gerade umgefallen :( "
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.803
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #901 am: 7.05.2021 | 17:00 »
Ich weiß tatsächlich nicht, ob es dafür eine offizielle Regelung gibt, würde das aber aus der Anwendung von Sprache folgern. DnD 4 ist bei der Anwendung von Sprache üblicherweise sehr präzise. Wenn man den Ally für Viper's Strike sofort benennen müsste, wäre die Formulierung "Choose an ally. If the opponent shifts before the start of your next turn, it provoques an opportunity attack from that ally."

Viper's Strike erscheint mir da sehr klar. Lance of Faith auch, der Text steht direkt im Hit-Text, wird also beim Hit abgehandelt.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.442
  • Username: Gunthar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #902 am: 7.05.2021 | 17:03 »
Also ich interpretiere das bei der Viper's Strike so, dass der Ally erst beim Auslösen des Effekt (Hier das Shiften) benannt werden muss. Von dem her bin ich mit Crimson King einer Meinung.

Offline Mentor

  • Hero
  • *****
  • Ludus Leonis
  • Beiträge: 1.980
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mentor
    • LUDUS LEONIS - Einfach rollenspielen.
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #903 am: 7.05.2021 | 17:16 »
Na dann gebe ich mich überzeugt. Danke!
Ludus Leonis | Meet FreeBeeGee · 2D virtual tabletop · self-hosted · open-source

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.261
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #904 am: 7.05.2021 | 18:17 »
Ich hab mir mal die Beschreibung der Powers PHB S. 54 ff. und die zugehörigen Errata durchgelesen und kann Crimson King nur zustimmen.
Alles was in der Hit Sektion steht wird sofort ausgeführt. Und alles unter Effekten wird erst ausgeführt wenn der Effekt "getriggert" wird.

cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.896
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #905 am: 7.05.2021 | 19:11 »
Jein. Ich kann diese Auslegung nachvollziehen und wäre zu sagen wir 80% bei ihr. Aber eben nicht voll. Es könnte auch sein, dass der Effekt "zum Zeitpunkt des Durchführens der Power vollständig ausdefiniert" werden muss, und dann (später) eintritt wie ausdefiniert.

Das ist aber genau der Punkt. Wenn's so ist, dann steht es auch in dieser Reihenfolge in der Power drin.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.442
  • Username: Gunthar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #906 am: 11.05.2021 | 08:01 »
Regelfrage: Wenn mein Charakter (Rogue: Thief) einen Sneak Attack und/oder einen Backstab macht und dabei einen Krit macht: Wird der Schaden vom Backstab/Sneak Attack auch aufs Maximum gesetzt? Und wie ist das mit Powers, die zusätzlichen Waffenschaden (zB 2|W|) machen? Wird das auch maximiert?

Und gibt es Feats, die die kritische Spanne (Krit auf 19-20 oder sogar noch grösser 18-20) vergrössern?

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.803
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #907 am: 11.05.2021 | 09:16 »
Bei einem Crit wird der gesamte Schaden maximiert, der durch den Hit verusacht wird. Dazu zählen auch Sneak Attack und diverse andere Formen von Extraschaden.

Die Feats zur Erhöhung der Critchance gibt es, aber größtenteils erst ab Level 21. Die wichtigste Ausnahme davon ist der Daggermaster Paragon Path für den Rogue. Da critted man ab Level 11 mit 18-20, solange man einen Dolch und Rogue Powers verwenet.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.974
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #908 am: 11.05.2021 | 09:38 »
Bei einem Crit wird der gesamte Schaden maximiert, der durch den Hit verusacht wird. Dazu zählen auch Sneak Attack und diverse andere Formen von Extraschaden.
Nicht der Extra-Schaden den bestimmte Angriffe/Waffen bei einem Crit verursachen (z.B. "high crit"), der wird gewuerfelt.

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.442
  • Username: Gunthar
Re: 4E Regelfragen / FAQ
« Antwort #909 am: 11.05.2021 | 10:11 »
Der Highcrit und der Bonusschaden von magischen Waffen wird meines Erachtens beim Krit gewürfelt.