Autor Thema: Übersetzung für Warlord?  (Gelesen 7538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Übersetzung für Warlord?
« Antwort #50 am: 15.07.2008 | 21:45 »
Es generell ist iÜ ein schlechtes Zeichen, wenn man versucht über Dinge zu diskutieren, von denen man iG keine Ahnung hat, zB weil man D&D4 nicht gelesen hat.

Braucht man D&D um Warlord übersetzen zu können? Oder mal neue Ideen anzubringen? Hier wurde ja genug gepostet

Aber wie auch immer, bald kommen harte Zeiten, ein, denn Download läuft  >;D :P*ätsch*
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.717
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Übersetzung für Warlord?
« Antwort #51 am: 16.07.2008 | 10:44 »
1) @ all: Es gibt einen Grund, warum ich den Duden und nicht Wikipedia verwendet habe.
Ich kann auch höchstselbst einen Eintrag in Wikipedia schreiben und dann selbigen hier verlinken um meine Aussage zu "unterstützen". Wikipedia ist dementsprechend höchst unseriös als Quelle. Jeder Hornochse, der nur über einen gepflegten Schreibstil verfügt, kann dort Informationen unterbringen die auf den ersten Blick glaubwürdig klingen.

2) @ Joe: Es geht hier um D&D und darum sollte man schon so ungefähr wissen, was der Warlord in D&D macht um zu beurteilen, was das Wort bedeutet. Das Buch braucht man nicht, aber eine etwaige Vorstellung von der Klasse.

3) @Lyonesse: Begriffserklärung - Worterklärung, tut mir leid, aber das ist jetzt nicht mal mehr Haarspalterei sondern eine Ausrede. Du hast einfach eine bestimmte Vorstellung vom Wort Warlord und willst sie auf Biegen und Brechen durchdrücken.
Ich gebe ja durchaus zu, dass Warlord das bezeichnen kann, was du meinst, aber das Wort darauf festzunageln ist unpassend. Da wir uns hier im D&D Forum befinden hätte dir aufgehen können, dass es sich um den Namen einer Chrakterklasse handelt, der hier übersetzt werden sollte, das ging auch aus einigen Posts hervor.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Übersetzung für Warlord?
« Antwort #52 am: 16.07.2008 | 10:52 »
Wikipedia ist dementsprechend höchst unseriös als Quelle.
Nur mal als kurzer Einwurf ohne das ich weiter drauf eingehen werde:
Jeder Hornochse kann sich bei Wikipedia die Beitragshistorie ansehen, und erkennt ziemlich schnell ob ein Beitrag von einem Klugscheisser oder von einem Kollektiv verschiedenster Leute erstellt wurde.
Also: Wikieinträge können Totaler Mumpitz sein, die Wahrscheinlichkeit das ein Mumpitzbeitrag längere Zeit dort steht ist jedoch sehr gering un dleicht zu evaluieren
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: Übersetzung für Warlord?
« Antwort #53 am: 16.07.2008 | 10:53 »
2) @ Joe: Es geht hier um D&D und darum sollte man schon so ungefähr wissen, was der Warlord in D&D macht um zu beurteilen, was das Wort bedeutet. Das Buch braucht man nicht, aber eine etwaige Vorstellung von der Klasse.

Sehe ich auch ein. Hab hier mitdiskutiert, ohne D&D4 gehabt zu haben. Habs aber zwischenzeitlich nachgelesen und würde meine Posts nicht ändern.
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.717
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Übersetzung für Warlord?
« Antwort #54 am: 16.07.2008 | 10:57 »
Würde ich an deiner Stelle auch nicht. Ich würde auch unterstellen, dass du eine ungefähre Ahnung hattest um was es ging. Das reicht ja völlig.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.614
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Übersetzung für Warlord?
« Antwort #55 am: 16.07.2008 | 11:52 »
@ Surtur & Ein:

Nichts für ungut, hab' mich wohl tatsächlich etwas vergalloppiert.
« Letzte Änderung: 16.07.2008 | 17:59 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!