Autor Thema: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen  (Gelesen 15990 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« am: 11.07.2008 | 11:42 »
Frage steht im Titel.
Macht das Sinn?
Sowohl Balancetechnisch, als auch In der Spielwelt?
Als auch Präsentationstechnisch?
Ich meine da ist ein Bild von einem Zwerg in Vollrüstung, der darf laut Regeln aber nur eine Kettenrüstung tragen.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Ein

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #1 am: 11.07.2008 | 11:48 »
Also vom Balancing/Stil her finde ich es durchaus okay, dass Warlords keine Plate tragen können (können Fighter auch nicht). Ich hätte es aber schöner gefunden, wenn die Bilder das auch widergespiegelt hätten.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #2 am: 11.07.2008 | 11:49 »
Logisch:
Der muss ja wild mit Armen hinundher-wedeln. Da behindert Rüstung nur.

In der Spielwelt. Ist halt so. Bilder und Werte haben sich schon oft wiedersprochen, das ist halt auch so.

In der Balance: Der Warlord soll halt nicht ganz vorne stehen, das ist nicht sein Bereich. Und wenn er es doch macht, mussa halt aufpassen, oder Feats lernen. Und mit hoher Intelligenz kann er auch noch seine AC hochpumpen.
Rebellion? Läuft gut!

Joe Dizzy

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #3 am: 11.07.2008 | 11:52 »
Also vom Balancing/Stil her finde ich es durchaus okay, dass Warlords keine Plate tragen können (können Fighter auch nicht).

[Haarspalt]

Sie können schon. Sie ziehen nur ohne passende Proficiency keinen Vorteil daraus.

[/Haarspalt]

Ein

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #4 am: 11.07.2008 | 12:02 »
Stimmt, hast recht.

+1 Post

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #5 am: 11.07.2008 | 12:03 »
Feat investieren und gut ists!?

Ein

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #6 am: 11.07.2008 | 12:04 »
Nee, nee. Das macht gleich zwei Feats für den Warlord. Erst für Scale, dann für Plate.

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #7 am: 11.07.2008 | 12:09 »
Sie können schon. Sie ziehen nur ohne passende Proficiency keinen Vorteil daraus.
Nicht nur keinen Vorteil sondern durchaus einen Nachteil.

Also ich finde zu einem Anführer gehört eine heftige Rüstung dazu, das ist doch in nahezu allen Vorlagen die das Fantasygenre bietet so.

Dann kommt natürlich noch der Flavortext "The weight of your armor is not a hindrance; it is a familiar comfort"  ::)
Ich weiß das Flavortext kein Regeltext ist, aber geradezu widersprechen sollte er den Regeln doch auch nicht.

Feat investieren und gut ists!?
Klar kann man das umgehen, aber mir geht es eher um die Frage wie ein Warlord an sich gesehen wird. Mit den richtigen Feats kann der Paladin auch auf Diebestour gehen (und Erfolg haben).
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

MarCazm

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #8 am: 11.07.2008 | 12:15 »
Da der Warlord ja jetzt nicht unbedingt zum absoluten Nahkampf gedacht ist als Leader brauch er auch keine Platte zu tragen. Es sei denn er soll zum Defender werden dann wäre es angebracht. Da er das nicht ist, braucht er es auch nicht.
Dann könnte man gleich die Frage stellen warum hat der Rogue oder der Wizard keine simple Weapon Proficiency wie alle anderen auch? Antwort: Weil sie es nicht brauchen.
Wer seinem Warlord Platte tragen lassen will, soll sich halt die Feats holen. Dafür sind sie ja da und man kann sich genug holen bis Level 30. Wem es dann wieder nicht gefällt kann immer noch umskillen. Ist doch echt kein Beinbruch.

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #9 am: 11.07.2008 | 12:23 »
Dann könnte man gleich die Frage stellen warum hat der Rogue oder der Wizard keine simple Weapon Proficiency wie alle anderen auch? Antwort: Weil sie es nicht brauchen.
Gerade da wäre meine Antwort eher: Weil sie Intime absolut keine Ausgebildeten Kämpfer sind und deshalb nur ganz rudimentäre Waffen nutzen können.
Hier liegt für mich eher eine Intimebegründung vor, als eine Balance. Es würde Balancetechnisch kaum Auswirkungen haben wenn Rogue und Wizard die Simple Weapon Profiency hätten.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #10 am: 11.07.2008 | 12:24 »
@Thalamus: Ach so, was das Bild angeht, das ich von Warlords habe, ist es IMHO nicht nötig das er eine fette Rüstung trägt. Der Warlord ist von seiner ganzen Konzeption eher jemand der in zweiter Reihe steht.

Das Bild des aufrechten Königs der seine Armee als erster Mann in die Schlacht reitet um sie zu inspierieren und sich nicht hinter seinen Untertanen zu verstecken, gehört für mich zwar war zur Fantasy dazu, aber diese Rolle war für mich immer von rechtschaffend guten Paladinen ausgefüllt und ich sehe noch keinen ausreichenden Grund diese Ansicht zu ändern(auch wenn Paladine nicht mehr LG sein müssen).

Plansch-Ente

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #11 am: 11.07.2008 | 12:27 »
(können Fighter auch nicht)

Ohne mich jetzt mit D&D auszukennen.......aber KÄMPFER können KEINE Vollplatte tragen?! Wer denn dann?!

Joe Dizzy

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #12 am: 11.07.2008 | 12:34 »
Ohne mich jetzt mit D&D auszukennen.......aber KÄMPFER können KEINE Vollplatte tragen?! Wer denn dann?!

Paladine bekommen den Rüstungsbonus einer Plate Armor sofort, Kämpfer erst mit entsprechendem Feat.

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #13 am: 11.07.2008 | 12:35 »
Paladine bekommen den Rüstungsbonus einer Plate Armor sofort, Kämpfer erst mit entsprechendem Feat.
Krieger (wie jeder andere auch) bekommen den Bonus auch ohne Feat, aber dafür mit Abzügen auf andere Werte.

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #14 am: 11.07.2008 | 12:36 »
Paladine bekommen den Rüstungsbonus einer Plate Armor sofort, Kämpfer erst mit entsprechendem Feat.
Nicht ganz. Den Rüstungbonus bekommen beide, nur der Kämpfer ohne entsprechendes Feat bekommt Abzüge auf seine Angriffswürfe weil er nicht mit der Rüstung umgehen kann.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

MarCazm

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #15 am: 11.07.2008 | 12:44 »
Gerade da wäre meine Antwort eher: Weil sie Intime absolut keine Ausgebildeten Kämpfer sind und deshalb nur ganz rudimentäre Waffen nutzen können.
Hier liegt für mich eher eine Intimebegründung vor, als eine Balance. Es würde Balancetechnisch kaum Auswirkungen haben wenn Rogue und Wizard die Simple Weapon Profiency hätten.

Balancetechnisch hätte es die Auswirkung, dass dafür andere Feats, Fähigkeiten und Powers wegfallen würden.
Dementsprechend hätte der Warlord auf einiges an Klassenfeats verzichten müssen um die Platte vom Start weg tragen zu können. Aber dann wär er kein Leader mehr sondern Defender.

Das ist doch alles nichts weiter als  :mimimi:



Wem das nicht passt: :gutschein:

Joe Dizzy

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #16 am: 11.07.2008 | 12:49 »
re: Plate Armor tragen ohne Feat

Das stimmt. Wir hatten das bisher wie bei den Weapon Proficiences gehandhabt. Keine Profciency = kein Bonus. Ohne entsprechende Armor Proficiency erhält man aber in Wirklichkeit -2 auf Angriffe und REF. Der Bonus bleibt.

Auch nett. Hätte aber für unsere Level 1-Charktere keinen Unterschied gemacht. :) 

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.282
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #17 am: 11.07.2008 | 12:54 »
Der Warlord ist insgesamt ja eher als Kämpfer der zweiten Reihe gedacht, deswegen geht Chain schon in Ordnung.

Dass es aber einige Leute gibt, die gerne schwerere Rüstungen über ihren Warlord ziehen und weiter vorne mitmischen, zeigt ja schon der Paragorn Path des Knight Commanders (?). Für den ist es Vorraussetzung, dass der Warlord mit Platte vertraut ist.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #18 am: 11.07.2008 | 13:06 »
Balancetechnisch hätte es die Auswirkung, dass dafür andere Feats, Fähigkeiten und Powers wegfallen würden.
Weil sie mit dieser Fähigkeit was genau besser könnten??

Das ist doch alles nichts weiter als  :mimimi:

Wem das nicht passt: :gutschein:
Weisst du wenn es dich psychisch belastet wenn man dein D&D Regelwerk kritisch betrachtet,  :mimimi: dann solltest du in den nächsten Wochen keine Beiträge von mir lesen. Es gibt da so ein tolles Tool vom Wodisch.

@Georgios
Ich denke ich werde es auch eher so Handhaben wie ihr. Jeder kann anziehen was er will, aber der AC-Bonus geht maximal so weit wie die höchste Rüstung die er beherrscht. Dürfte auch dem Einfachheitsprinzip von D&D4 entgegenkommen.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Ein

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #19 am: 11.07.2008 | 13:08 »
Wodisch = Wawoozle.

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #20 am: 11.07.2008 | 13:11 »
Wodisch = Wawoozle.
Sorry, stimmt.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #21 am: 11.07.2008 | 13:12 »
Zitat
Ich denke ich werde es auch eher so Handhaben wie ihr. Jeder kann anziehen was er will, aber der AC-Bonus geht maximal so weit wie die höchste Rüstung die er beherrscht. Dürfte auch dem Einfachheitsprinzip von D&D4 entgegenkommen.

Aber kommt das auch deinem "Alles  muss logisch sein"-Prinzip entgegen? Weil logisch finde ich das nicht.
Rebellion? Läuft gut!

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #22 am: 11.07.2008 | 13:18 »
Aber kommt das auch deinem "Alles  muss logisch sein"-Prinzip entgegen? Weil logisch finde ich das nicht.
Ich habe kein "alles muss logisch sein prinzip". Nur ein "alles soll einigermaßen Ineinander passen und keine zu extremen auswüchse in die Lächerlichkeit produzieren ohne dabei einen brauchbaren Gewinn für das Spiel zu erzeugen"(Wie das sliden eines Drachen oder einer Tarraske)
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Enpeze

  • Gast
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #23 am: 11.07.2008 | 13:24 »
hach immer dieser Ruf nach einer "realistischen" Extrawurst. Wenns in den Regeln so steht, dann kann der WL eben keine Plate von Beginn an tragen sondern muß sich Feats nehmen. Ist ja ein Leader und kein Defender und steht daher in der zweiten Reihe. Taraskenshiften ist ja auch unlogisch und jeder machts. :)

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Re: Warlord darf keine Fetten Rüstungen tragen
« Antwort #24 am: 11.07.2008 | 13:31 »
Taraskenshiften ist ja auch unlogisch und jeder machts. :)
Aber nicht in meinen Rollenspielrunden, höchstens als zwischeneinlage im Intime-Fitnessstudio.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat