Autor Thema: [Film] Red Sonja  (Gelesen 16348 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Preacher

  • Gast
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #25 am: 29.07.2008 | 13:40 »
OT:
Das hier schon mal gesehen?
Und wer führt da jetzt Regie? Die Wachowskis, wie mal angedacht war?

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.548
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #26 am: 29.07.2008 | 13:53 »
OT:Und wer führt da jetzt Regie? Die Wachowskis, wie mal angedacht war?

Oh, bitte nicht!!!

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #27 am: 29.07.2008 | 13:55 »
Sie haben in Herbie die Brüste der Hauptdarstellerin im "ganzen" Film kleiner gemacht, weils sonst nicht mehr sooo für Kinder gewesen wäre... Also werden die Wohl ein Paar Pobacken rendern können!

Hmmm... Wenn das teil Raus kommt, hätt ich ja gerne eins der RedSonja/Spidey Crossover als nächstes ;D
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #28 am: 29.07.2008 | 14:13 »
Sie haben in Herbie die Brüste der Hauptdarstellerin im "ganzen" Film kleiner gemacht, weils sonst nicht mehr sooo für Kinder gewesen wäre... Also werden die Wohl ein Paar Pobacken rendern können!

Die wurden nicht gerendert, nur ein bisschen gemorphed. Und nur in den Szene wo die zwei nass waren oder sie eh wenig anhatte...
Rebellion? Läuft gut!

Offline Chaosdada

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaosdada
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #29 am: 29.07.2008 | 14:17 »
Sie haben in Herbie die Brüste der Hauptdarstellerin im "ganzen" Film kleiner gemacht, weils sonst nicht mehr sooo für Kinder gewesen wäre...
Frauen mit großen Brüsten sind kein geeigneter Anblick für Kinder? :gaga:

Dass Red Sonja neu verfilmt wird finde ich gut, aber Conan muss nicht sein. Wird bestimmt schlechter als die Arnie-Version.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #30 am: 29.07.2008 | 14:25 »
Frauen mit großen Brüsten sind kein geeigneter Anblick für Kinder? :gaga:

Laut diversen Quellen hatte sie beispielsweise den Käfer gewaschen und da waren die Brüste wohl sehr präsent in der Kamera...
Kann ich nachvollziehen, dass die amerikansichen Eltern da Sorge haben  ;)
Rebellion? Läuft gut!

Ein

  • Gast
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #31 am: 29.07.2008 | 14:30 »
Frauen mit großen Brüsten sind kein geeigneter Anblick für Kinder? :gaga:
Genau darum sind in US-Rollenspielen ja so viele Titten drin.

Zitat
Wird bestimmt schlechter als die Arnie-Version.
Er wird wohl anders werden, aber nicht vorher schon über die Qualität unken. Es wird gerade erstmal das Drehbuch geschrieben.

Offline Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 5.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #32 am: 29.07.2008 | 14:38 »
Zitat
Wird bestimmt schlechter als die Arnie-Version.

Ach, da geht man mit niedrigen Erwartungen ran und freut sich einfach, daß zwei Fantasy Flicks 2009 auf einen warten. Da man in dem Bereich eh gebeutelt ist, wirds schon laufen.
Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #33 am: 29.07.2008 | 15:02 »
Die Arnie-Fassungen, vor allem der erste Film, können ja auch nach wie vor richtungsweisend sein, aber warum sollte ein neuer Conan-Streifen die nicht toppen können? Wenn man's richtig macht, dann bietet dieser Stoff grandiose Möglichkeiten, aber den zu verpfuschen ist natürlich auch keine Kunst. Am besten einfach mal abwarten was da kommt.
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Stahlfaust

  • Hero
  • *****
  • Kleiner, knuddeliger Xeno
  • Beiträge: 1.899
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stahlfaust
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #34 am: 29.07.2008 | 15:22 »
Irgendwie hat Rodriguez einen Fimmel für Rose McGowan. Ich mag die ja eigentlich nicht so sehr, aber ich lass mich mal überraschen. Hauptsache es gibt überhaupt mal wieder Neuverfilmungen von Conan und Red Sonja  ;D
With great power comes greater Invisibility.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #35 am: 29.07.2008 | 15:54 »
Irgendwie hat Rodriguez einen Fimmel für Rose McGowan.
Ist das nicht seine Frau?
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #36 am: 29.07.2008 | 16:33 »
Seit dem 12.10.2007 ist sie (laut englischer Wikipedia, die sich auf Zap2it beruft) offiziell seine Verlobte.
« Letzte Änderung: 29.07.2008 | 16:38 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Ein

  • Gast
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #37 am: 29.07.2008 | 19:33 »
Na dann. ;)

Offline Stahlfaust

  • Hero
  • *****
  • Kleiner, knuddeliger Xeno
  • Beiträge: 1.899
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stahlfaust
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #38 am: 29.07.2008 | 22:44 »
Seit dem 12.10.2007 ist sie (laut englischer Wikipedia, die sich auf Zap2it beruft) offiziell seine Verlobte.
Okay, das erklärt einiges.
With great power comes greater Invisibility.

Offline Chaosdada

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaosdada
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #39 am: 30.07.2008 | 01:04 »
Die Arnie-Fassungen, vor allem der erste Film, können ja auch nach wie vor richtungsweisend sein, aber warum sollte ein neuer Conan-Streifen die nicht toppen können?
Weil Conan, der Barbar ein absolut großartiger Film (mit dem besten Soundtrack ever) ist und die meisten Fantasyfilme, die gedreht werden, nicht so wirklich pralle sind. Die Möglichkeit möchte ich ja nicht ausschließen, aber ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich.
Außerdem habe ich gehört, dass sie sich bei der neuen Version stärker an das Original halten wollen, was ich für eine schlechte Idee halte - auch wenn es im Sinne der Vielfalt positiv zu sehen ist.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #40 am: 30.07.2008 | 08:55 »
Du kennst die Originalgeschichten? Irgendwie bezweifle ich das, der Plot vom ersten Conanfilm ist Fliegendreck gegen die Originalgeschichten(und ich find den Film superklasse und sag das)
"The bacon must flow!"

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.936
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #41 am: 30.07.2008 | 10:07 »
Ich hoffe nur ,sie packen nicht alles voller CGI FX !(was sie aber werden,wenn SIe sich an die Original Conan Geschichten halten)

Mit Tanz ohne Computer
Medizinmann

Offline Das Grauen

  • Famous Hero
  • ******
  • ...ist kurzsichtig!!!
  • Beiträge: 2.025
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Das Grauen
    • Runde der Ringgeister e.V.
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #42 am: 30.07.2008 | 10:21 »
Hossa, da werd ich mir heut Abend wohl mal den Trailer anschauen müssen  :)

Da bin ich ja mal gespannt. Conan und Red Sonja sind Kult!  ;D
Humor und Humus – beide sind fruchtbar.
~ Hermann Lahm

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #43 am: 30.07.2008 | 10:23 »
das war jetzt auf Conan bezogen, nicht auf RedSonja denke ich mal.

weil, welche original RedSonja Conan Geschichten? Die ist ein Charakter aus der Solomon Kane Welt.
"The bacon must flow!"

Online Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #44 am: 30.07.2008 | 10:43 »
Echt? Ich dachte die Originalgeschichten würden auch im Hyborischen Zeitalter spielen?
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #45 am: 30.07.2008 | 10:55 »
Es sind eine ganze Menge Salomon Kane Geschichten auf Conan umgeschrieben worden, weil der einfach erfolgreicher war.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 18.209
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #46 am: 30.07.2008 | 11:18 »
Du kennst die Originalgeschichten? Irgendwie bezweifle ich das, der Plot vom ersten Conanfilm ist Fliegendreck gegen die Originalgeschichten(und ich find den Film superklasse und sag das)


Der Plot des ersten Films ist aus diversen Originalgeschichten zusammengebastelt, wobei auch Szenen aus Nicht-Howard-Geschichten und Comics verwendet wurden und der Anfang mit der Sklaverei meines Wissens erfunden wurde, um eine Verbindung zu Tulsa Doom zu schaffen. Außerdem bringt der erste Film eine tragische Note mit rein, die die Conan-Stories niemals hatten, was ihn aus meiner Sicht sowieso über die Bücher erhebt. Da kommt aber hinzu, dass ich langsamer erzählte Filme mag, weil dir mir mehr Atmosphäre geben, und Conan ist ein perfektes Beispiel dafür.

Der zweite Conan-Film ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man es nicht machen soll.
« Letzte Änderung: 30.07.2008 | 11:26 von Crimson King »
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.936
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #47 am: 30.07.2008 | 11:27 »
Echt? Ich dachte die Originalgeschichten würden auch im Hyborischen Zeitalter spielen?
in den Marvel Comics aus den 80ern waren Red Sonja und Conan auf der gleichen Welt.Red Sonja (original)Geschichten hab Ich aber nie gelesen,nur Conan

HokaHey
Medizinmann

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.482
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #48 am: 30.07.2008 | 11:28 »
Der zweite Conan-Film ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man es nicht machen soll.
Es gibt keinen zweiten Teil!
Weder von Conan, noch von Highlander!!!
Schreib das 1000 mal an die Tafel!  >;D
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: [Film] Red Sonja
« Antwort #49 am: 30.07.2008 | 11:52 »
Das Fantasy-Lexikon (Marcel Feige, Lexikon Inprint Verlag weist im Eintrag über R. E. Howard Red Sonya als "Statistin in den Conan-Romanen" aus. Gelesen hab ich das Zeug nie, auch die Red-Sonya Comics nicht, da kenn ich nur die Cover.
Das ist aber genug um zu vermuten, dass sich der Film wohl daran orientieren wird.

Ich persönlich finde (auf die Gefahr hin, dass man mich nun für vollkommen irre erklärt) den ersten Red Sonya Film sehr gut: Er macht genau das, was man von ihm erwartet. Ich finde auch das B. Nielsen die Rolle in jeder Hinsicht perfekt ausgefüllt hat und damit hat sie wohl das einzig sehenswerte in ihrem Leben fabriziert (ganz ehrlich: hätte sie danach einfach aufgehört zu existieren hätts mich nicht weiter gestört).
Als Schauspielerin taugte sie nichts, aber das verlangte die Rolle auch nie und zumindest damals war sie doch eine recht attraktive Frau.

Ich lass den neuen Film jetzt mal ganz ruhig auf mich zu kommen und dann werden wir wissen wie er is'.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!