Autor Thema: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie  (Gelesen 11609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mogelpack

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mogelpack
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #25 am: 1.04.2009 | 19:55 »
Muss denn so ein seichtes Buch auch noch verfilmt werden? Fürchterlich. Auf der anderen Seite: Gerade weil der Stoff so durchschnittlich ist, konnter er auch leicht umgesetzt werden.
Meine These: Bei guten Romanen gibt es Schwierigkeiten, diese zu verfilmen, weil die Handlung mehr als eine Dimension hat und etwas komplexer ist.

Ich hab mir den ersten Band gekauft (nur in deutsch) und es gerade mal auf Seite 100 geschafft. Irgendwie muß ich bei dem Stoff an meine Jugend denken und wie toll ich damals den Shanara-Zyklus von Terry Brooks fand.
Ich glaube nicht, das ich es über mich bringen kann, auch nur mal in die Serie reinzuschnuppern  :q

Grüße vom Mogelpack
"Du hast mich in einer seltsamen Phase meines Lebens getroffen."
                                                                               Fight Club

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.044
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #26 am: 1.04.2009 | 20:01 »
Nach Meinung von Leuten die Buch und Serie kennen haben die beiden aehnlich viel miteinander zu tun wie die X-Men Comics mit den X-Men Filmen.

Beide basieren auf denselben Charakteren, die grobe Grundstory ist evtl. auch noch gleich, aber dann unterscheidet es sich auch schon.

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #27 am: 1.04.2009 | 20:01 »
Shanara ist doch schrecklich?! Eddings ist der King aber auch nur wenns um Fantasyverarsche geht :)

@Seeker: ich will die Serie endlich hier auf deutsch sehen. Würds auch im Orig. gucken wenn es ginge :(

Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Gene

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Winternacht
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #28 am: 3.04.2009 | 21:30 »
So.. ich hab mal in ein paar Episoden reinschauen dürfen.
Durchaus anschaubar, zwar keine Offenbarung.. aber wer erwartet das schon von Fernsehserien?  ;D
"Das hat nichts mit fair oder unfair zu tun, wenn dich ein Meteorit trifft, dann stirbst du!"

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.044
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #29 am: 4.04.2009 | 10:15 »
aber wer erwartet das schon von Fernsehserien?  ;D
Leute die "Ausnahmeserien" (ich nenne hier extra keine Namen) als Massstab fuer alle Fernsehserien nehmen
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Heinzelgaenger

  • Hero
  • *****
  • -rollt seinen Wonzling in Richtung Küche-
  • Beiträge: 1.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Einzelgaenger
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #30 am: 4.04.2009 | 21:20 »
Seeker kann man durchaus gucken, die Fans warten natürlich auf die potentielle "Ausnahmeserie" von Song of Ice & Fire (und beten zu R'hllor das sie gut wird).

Denn welche echten (kein Highländer, Buffy, Zeichentrick oder Sci-Fi), ernsten Fantasyserien gibt es denn?
Nahezu keine einzige, tiefer im Unterforum steht irgendetwas von "Krod Mandoon", wieder so eine unglaublich lustige Fantasie-Serie...für Zwölfjährige...die darüberhinaus die Klischees nicht verstehen.
Wer den Spoiler in meinem Review anklickt, sieht, das ich ziemlich hart ins Gericht mit den üblichen Verdächtigen Xena, Conan (der mit Ralf Möller) usw. gehe.
Seeker ist das beste was es seit Jahren gibt. So oder so.

@Fiesmod Selganor
Ich hätte meinen Posting gerne lieber am Anfang eines neuen Review Fadens gesehen, wie ursprünglich vorgesehen.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #31 am: 4.04.2009 | 21:38 »
Zitat
Seeker kann man durchaus gucken, die Fans warten natürlich auf die potentielle "Ausnahmeserie" von Song of Ice & Fire (und beten zu R'hllor das sie gut wird).

Denn welche echten (kein Highländer, Buffy, Zeichentrick oder Sci-Fi), ernsten Fantasyserien gibt es denn?
Moment, schliesst sich gut und lustig denn aus?
Ich meine jetzt nicht klamaukhaft sondern eben nicht bierernst.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Heinzelgaenger

  • Hero
  • *****
  • -rollt seinen Wonzling in Richtung Küche-
  • Beiträge: 1.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Einzelgaenger
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #32 am: 4.04.2009 | 22:52 »
Interessanter Einwand.
Streng genommen wäre das egal, zumindest für mich. Aber der grosse Wust ist eben schon albern und witzig.

Überhaupt: Warum sind die meisten denn komödiantisch (light-hearted)?

Ich würde sagen, folgende Gründe wirken hier zusammen:

1) Fantastik, obwohl mittlerweile klar erfolgreich, ist Eskapismus pur und wird von wenigen Leuten ernst genommen. Vielen Ausführenden ist die Sache auch tendenziell peinlich. Komik schafft Distanz, man kann eher mit dem Stoff arbeiten und immer noch seine Contenance bewahren.
2) Es ist einfacher zu produzieren. Alberne Witze kosten kaum was, der Grund warum das Fernsehen gerne Comedy Sendungen zeigt.
Ausserdem wird die Serie mit steigendem Ernst weniger glaubwürdig, je billiger die Produktion. Und Fantastik ist teuer genug. Ein albernes Monsterkostüm reicht da schon wo sonst aufwendige Beleuchtung und Tricks die Atmosphäre bewahren würden.
3) Fantasy wird als bunter Kinder und Familien affiner Stuss (miss)verstanden, der möglichst viele Geschmäcker politisch korrekt bedienen sollte. Herkules wird also brav seinen Salat erst aufessen und dann die Räuber besiegen/verhauen.
Solche Filme für die ganze Familie können keinen schwierigen Plot konstruieren. Damit wird es auch schwierig, die Atmosphäre einer anderen Welt einzufangen. Hält man den Ball also von vornherein künstlerisch flach fährt man im Grunde besser.
4) Traditionäre Gründe- leider
Schaue auf>  Herkules, Xena, Sindbad...schnief

Viele der klassischen deutschen Fernsehmärchen, zweifelsohne nah der Fantasy, waren früher ziemlich ernst. Schau mal in DEFA Filme wie zB das kalte Herz" rein. Fast schon gruselig, geradezu bizarr.

Fantasy kann albern sein. Da mM aber dieses Konzept aber bereits ohne Ende durchexerziert wurde und das Ergebnis stets enttäuschte, sage ich:
Her mit dem Ernst!

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #33 am: 4.04.2009 | 23:44 »
Hab mir vor einer Weile ein paar Folgen reingezogen.
Eigentlich wurde schon das meiste gesagt...
Seit ich LARP mache bin ich ein Ausstattungsfanatiker und ich finde die Ausstattung kann sich sehen lassen. Die meisten Charaktere finde ich gut besetzt, signifikante Fehlbesetzungen hab ich nicht festgestellt. "Joxer the Mighty" in der Rolle des Kartenzeichners hat mich sehr amüsiert.

Bei den Kopfgeldjägern, so finde ich, sieht man sehr deutlich, dass da ein paar Requisiten aus der Herkules & Xena - Reihe recycelt wurden. Es gibt ein paar Logiklücken, die in einem Film lächerlich währen, bei einer Serie aber vertretbar sind, da fehlt halt auch die Zeit ALLES zu erklären.

Ist nett, aber eher was für Tage, an denen man nichts besseres zu tun hat.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #34 am: 4.04.2009 | 23:49 »
das sind vier gute Punkte. Würde ich zustimmen.

Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Adrian

  • Survivor
  • **
  • Rollenspieler aller Länder vereinigt euch
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adrian
    • Adrian´s Abyss - Rollenspielblog
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #35 am: 14.09.2009 | 12:06 »
Falls es jemanden Interessiert: Ab dem 11.Oktober Gibt es "Legend of the Seeker" auf PRO7.
Die ersten beiden Folgen werden ab 16 Uhr als Doppelfolge gezeigt. Die restlichen Folgen starten ab 17 Uhr:
http://www.space-view.de/news/13172294/2009/09/legend_of_the_seeker_auf_pro7.html
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher.
Albert  Einstein
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adrian´s Abyss - Rollenspielblog

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #36 am: 14.09.2009 | 16:05 »
JA! ENDLICH!
dann muss ich es nicht mehr am PC EDIT: gucken.
hoffentlich sägen sie sie nicht nach 3Folgen ab.

der Sonntagstermin ist schonmal kein gutes Omen. Da fertigen sie ja auch Big Bang Theory ab.
« Letzte Änderung: 14.09.2009 | 20:49 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline knörzbot

  • Mr. SCIENCE!
  • Famous Hero
  • ******
  • "... die schiessen nur mit W6..."
  • Beiträge: 3.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: knörzbot
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #37 am: 14.09.2009 | 20:45 »

der Sonntagstermin ist schonmal kein gutes Omen. Da fertigen sie ja auch Big Bang Theory ab.
Zu recht... *duck*
Aber ich hasse nun mal Serien mit Laughtracks.

Offline Ninkasi

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.301
  • Username: Ninkasi
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #38 am: 6.10.2009 | 11:10 »
Da bin ich ja mal auf Sonntag gespannt und wie die Serie hier weiter aufgenommen wird.
Noch freue ich mich jedenfalls auf eine ernstere Fantasyserie im TV.

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.044
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #39 am: 6.10.2009 | 11:33 »
Welche? Legend of the Seeker ist nicht so wirklich ernsthaft.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #40 am: 6.10.2009 | 12:16 »
Naja ganz so lächerlich wie Herkules und Xena war das was ich gesehen hab noch nich  ;)

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.044
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #41 am: 6.10.2009 | 12:17 »
Hercules und Xena waren ja auch Funtasy ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.967
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #42 am: 6.10.2009 | 12:28 »
Naja ganz so lächerlich wie Herkules und Xena war das was ich gesehen hab noch nich  ;)

Dann hast Du etwas anderes gesehen als ich. Obwohl ich Xena auch nicht als lächerlich bezeichnen würde. Das mag für den Anfang gelten - aber alles danach ist pure Selbstironie.  ;D
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #43 am: 6.10.2009 | 12:45 »
Ich hab bisher nur das 1. Drittel der Serie gesehen, und da gabs noch nicht soviel übertriebenes, fast schon slapstickhaftes wie das bei Herkules und Xena vor kam, das mag sich aber auch im verlauf der Serie ändern, aber so richtig ernst ist sie auch von Anfang an nicht, der alte Zauberer haut auch da schon lustige Sprüche raus.

Offline Heinzelgaenger

  • Hero
  • *****
  • -rollt seinen Wonzling in Richtung Küche-
  • Beiträge: 1.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Einzelgaenger
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #44 am: 6.10.2009 | 12:47 »
Der Hauptton von Seeker ist bierernst.
Auch wenn ein, zwei Folgen mehr komödiantische Züge an den Tag legen und es hier und da humorige Sprüche gibt.

Auch Jackson's Herr der Ringe hatte (fast schon unerträgliche) Witzeleien und war todernst.

edit: ferner wirds ernster je mehr die Serie voranschreitet

Offline Hector

  • Adventurer
  • ****
  • Der grausame G.
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Großkomtur
    • Space Gothic
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #45 am: 11.10.2009 | 18:26 »
Ich habe mir den Pilot gerade angesehen und war angenehm überrascht. Für eine Fernsehserie mal ganz brauchbare Fantasy. Das einzige, was mich über alle maßen gestört hat, waren die Kampfszenen. Der inflationäre Gebrauch von Zeitlupe-Sequenzen, wie soll man es nennen, Bullet Time für Arme, hat aus meiner Sicht die Stimmung ganz schön in den Keller gerissen. Und dass die kleine Hexe einen Zug kettengepanzerter, langschwertbewaffneter Infanteristen, die ihren Job bestimmt nicht seit gestern gemacht haben, im Nahkampf mit zwei Käsemessern zerlegt hat, war auch irgendwie absurd. Aber ansonsten, wie gesagt, schöner Auftakt. Bin gespannt, wie es weitergeht.
Metal-Opa, greiser Püppchenschieber und Retro-Rollenspiel-Veteran

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #46 am: 11.10.2009 | 18:34 »
Ich fand die Synkro zum abreiern. Habs ja vorher auf englisch gesehen. Im englischen hat gerade Seth für mich eine Menge von dem hanebüchenen Unfug, den die Serie sonst so bringt, wieder gut gemacht, weil er mMn eine sehr angenehme, interessante Stimme und Sprechweise hat, die bei ihm in der Synkro massiv leidet. Auch den Rest der Synkro (was ist an "Mittellanden", "Westlanden" und "Südbrücke" so schwer, dass man es nicht übersetzen kann?) fand ich eher bescheiden bis hundsmiserabel.

Den Pilot fand ich insgesamt nicht übel, der Rest der Serie lässt stark nach, Logik sucht man hier vergebens und den Wizard für "A WIZARD DID IT!" hat man praktischer Weise immer dabei.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #47 am: 11.10.2009 | 18:45 »
Über die fehlende Übersetzung habe ich mich auch gewundert.

Ansonsten: Ich habe schlimmeres erwartet, aber ich glaube nicht, dass ich regelmäßiger Gucker werde. An Hercules und Xena kommt die Serie - dem Pilotfilm nach zu urteilen - nicht ran.
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #48 am: 11.10.2009 | 21:53 »
mich wundert das bei einer ungepflegten Sprache nicht.
habe bislang nur das englische gesehen, zur deutschen Übersetzung komme ich vielleicht morgen. Mache mir da aber keine Gedanken, weil die i.d.R. immer hervorragend sind.

Ich fand den Pilot aber auch besser als den Rest (was imho selten ist). Insgesamt für dürstende Fantasyfans schon sehenswert, vor allem, da es ja keine Alternativen gibt :) Sie trieft aber nicht unbedingt vor Dramatik.

hat sich jemand die Mühe gemacht nach den Einschaltquoten zu schauen?
« Letzte Änderung: 11.10.2009 | 21:54 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Heinzelgaenger

  • Hero
  • *****
  • -rollt seinen Wonzling in Richtung Küche-
  • Beiträge: 1.401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Einzelgaenger
Re: Terry Goodkind - legend of the seeker als TV-Serie
« Antwort #49 am: 11.10.2009 | 22:31 »
sind solide, es wird eine zweite Staffel geben