Autor Thema: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann  (Gelesen 4838 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sagittarius

  • Experienced
  • ***
  • Papa Bär
  • Beiträge: 403
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sagittarius
[Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« am: 12.10.2008 | 08:16 »
Guten Morgen,

Nachdem ich durch das Produkt wieder in die Szene zurückgeschnuppert habe, wollte ich das mal kurz hier vorstellen.

http://traveller-rpg.de/

13Mann hat die deutsche Variante der Mongoose Edition herausgebracht und man hat qualitativ hochwertiges Buch mit Hardcover in den Händen. Es weckt gute Erinnerungen an frühe Rollenspielertage. Das Grundregelwerk ist auch ein selbiges, d.h. es gibt kaum Hintergrund aber dafür jede Menge Regeln, Tabellen etc. Da die Regeln auch Fragen aufwerfen gibt es ein Support Forum

http://forum.13mann.de/wbb/index.php

Ich hoffe, daß Traveller nicht bald wieder einen Tod sterben wird...

Gruß




Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #1 am: 24.10.2008 | 18:02 »
Dadurch ergeben sich einige böse Differenzen und Ausreißer zu bisherigem Material und bisherigen Konzepten.

Ich hatte bisher den Eindruck, dass MGT ziemlich dicht an CT dran ist. Einzige wahrgenommene Ausnahme sind die Kampfregeln und Waffen/Rüstungswerte, aber das wird eh in jeder Traveller-Version anders gemacht und ändert am "Gefühl" nicht viel.

An den grundlegenden Konzepten, dem Dritten Imperium, Sprungtechnologie, Zhodani, Aliens etc. scheint sich aber nichts groß geändert zu haben.

Wo siehst du denn die bösen Differenzen und Ausreißer? Und warum "böse"?
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.883
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #2 am: 24.10.2008 | 19:03 »
Und das sind wichtige Dinge? Sie sehen für mich als Traveller Laie eher wie Details aus.
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #3 am: 24.10.2008 | 19:06 »
Wie?

+ Alle Zhodanie-Nobles sind plötzlich Psioniker

Bisher galt: + Proles sind nie, Attendants immer und Nobles können, müssen aber nicht (nur der Linien-Begründer einer Adelsfamilie muss ein Psi gewesen sein)

Zitat von: CT Alien Module 4  - Zhodani
All Nobles and lntendants undergo Psionic Training at an early age, and have well-developed powers (consistent with their Psi characteristic) by the time they reach 18.

Da scheint sich also nichts verändert zu haben.

Zitat
+ Das Konstruktionssystem für Schiffe hat u.a keine Energiekosten für Waffen etc.

In CT Book 2 - Starships konnte ich auch keine finden.  wtf?

Zitat
+ Fusionsgewehr die massive Strahlung generieren

+ Über die "Waffen" aus Mercenary reden wir lieber nicht, schlecht für meinen Magen

Bei diesen Punkten magst du Recht haben, "böse Differenzen" sind bei mir aber etwas anderes. Wobei ich zugeben muss, dass ich nicht weiß, was im Söldner-Buch steht.

Sie sehen für mich als Traveller Laie eher wie Details aus.

Nicht nur für dich als Laie. ;)
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #4 am: 26.10.2008 | 23:53 »
alles was anders ist, ist schlecht ::)

ich finde Trv kann eine Generalüberholung MEHR als gebrauchen (das sollte dann auch den frühen Tod verhindern).

ich finde die Neue Version großartig und kann es kaum erwarten es mal zu spielen. Ich finde es ohne HighGuard nur nicht komplett (Raumkampfregeln sind im GRW nicht komplett).
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #5 am: 27.10.2008 | 12:37 »
Sorry aber bei etablierten Universen sollte man sich an das halten, was bereits existiert. GERADE wenn man noch 3-5 Jahre brauchen wird bis das gesamte Material draussen ist (Alien Books etc).

Nochmal: Bei der Weltbeschreibung hat sich nichts grundlegend verändert. Bei den Zhodani sind seit Alien Module 4 (Anfang der 80er) alle Nobles ausgebildete Psioniker.

Oder wo siehst du - was das Universum angeht - sonst noch Unterschiede?
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #6 am: 27.10.2008 | 12:39 »
Das Regelsystem hätte auch den einen oder anderen Test mehr vertragen, da sind z.T. üble Bolzen drin von fehlenden Skills bis hin zu Tabellen (etwa im Raumkampf) die Unsinnig sind.
Naja. Gab doch nen großen öffentlichen Spieltest in diversen Stufen! (Nicht, dass man da nix übersehen kann, zumindest wurde es oft getestet!)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #7 am: 27.10.2008 | 12:42 »
etablierte Universen: sagt das mal WotC mit D&D4 Forgotten Realms ;D

es ist doch völlig egal ob eine Info in einem Setting mit A oder B gelöst ist, solange der Kern des Settings erhalten bleibt.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #8 am: 27.10.2008 | 13:03 »
Hallo zusammen,

was das deutsche Travellermaterial angeht ist die Neuauflage genau das was man sich gewünscht hat.
Die Regeln wurden vereinheitlicht, zum Beispiel jetzt nur eine grundlegende Charaktererschaffung.
Alle möglichen Waffen in einem einheitlichen Kampfsystem statt in drei verschiedenen.

Für die Leute die auch das englische Material genutzt haben bzw. eine der alternativen Travellerfassungen, wie etwa Traveller Gurps, Traveller D20 und ähnliche mag das anders aussehen.
Denn gerade das englische Material muß das 3. Imperium wohl sehr ausgebaut haben.

Ich hatte eigentlich erwartet das der Quellenband zur Raumflotte, inklusive der noch fehlenden Schiffsregeln, ein Hintergrundband entwder generell zum 3. Imperium oder zu den Spinwärts Marken, einen gerne genutztes Gebiet im Traveller Universum und ein Abenteuerband zur Spiel 08 erscheinen würde.
Da habe ich die Kaptzitäten von 13Mann wohl leider gründlich überschätzt.

Gruß Jochen

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.371
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #9 am: 27.10.2008 | 13:40 »
@Johnboy: Wenn Dein Fazit so eindeutig für die alten Traveller Sachen sind, dann frage ich mich, warum Du Dich dann überhaupt mit einem "T13M" Thread abgibst, weil das doch offensichtlich kein Rollenspiel ist, das Dich interessiert.
Sei doch froh, dass Du alles für 50 Euro kaufen kannst und bleib beim alten (das alte muss ja nicht immer schlecht sein).
Und für die Leute, die sich am neuen begeistern können, freu Dich doch mit, denn vielleicht findet ja auch jemand darüber zu den alten Sachen zurück.

Ich selbst muss gestehen, dass ich mich über Traveller von Moongoose Publishing (den Begriff "mungo" finde ich herabsetzend) sehr gefreut habe, insbesondere weil es so schnell in deutsch erschien. Ich habe Ende der 80er mit Traveller von Fan Pro gespielt und damals war wirklich extrem viel reines Ratespiel, weil Informationen extrem bruchstückhaft vorhanden war (Internet gab es noch nicht).
Traveller war in meinen Augen seit Mitte der 90er tot, besonders in Deutschland.
Und daran hat t20 und GURPS T auch nichts geändert. Es wurde von immer den gleichen gespielt und die Runden, die wegen Überalterung aufgaben, wurden nicht durch junge Gruppen ersetzt. Nachwuchs gleich null.
Von daher ist das neue Traveller einfach in seiner puren Existenz etwas, über das ich mich freue.
Und wenn die aktuelle Traveller Version nicht optimal geglückt ist, weil eben die Regeln nicht perfekt sind, dann wird es eine überarbeitete Version geben und fertig. Das ist weder bei Moongoose noch bei anderen Verlagen etwas neues oder unbekanntes.
Eigentlich ist es sogar gängige Praxis.
Das wirklich wichtige ist aber, dass Traveller wieder wahrgenommen wird.
« Letzte Änderung: 27.10.2008 | 13:42 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #10 am: 27.10.2008 | 14:09 »
Und was den Rest angeht: Wenn ihr einen FanBoy-Thread wollt, schreibt es oben drüber. Ansonsten gibt es halt auch negative Kommentare.

Nichts gegen negative Kommentare, nur sachlich richtig sollten sie sein. Bis jetzt hast du deine Aussage, Mongoose hätte massiv am Kern des Settings gedreht, mit einem einzigen halbgaren Beispiel untermauert, und das war noch falsch. Also, ich wiederhole meine Frage: Wo sind denn diese massiven Unterschiede im Setting? Ich hab bisher keine gefunden, aber das muss ja nicht heißen, dass sie nicht da sind.

Fakten, Fakten, Fakten! ;)
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Ein

  • Gast
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #11 am: 27.10.2008 | 14:12 »
Zitat
(den Begriff "mungo" finde ich herabsetzend)
Gerade da es im Englischen die härtere Form von "zurückgeblieben" (retarded) ist.

Aber das nur am Rande.

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #12 am: 27.10.2008 | 18:55 »
Ich hatte (siehe oben) genug Varianten und Änderungen gefunden um, zusammen mit den Fehlern die IMHO im System sind um die Werke des Mungo in der eBucht zu verklappen. Daher kann ich nicht mehr durchgehen, was alles falsch war, sonst könntest du gerne Seitenangaben kriegen.

Nebenbei: Auch "HighGuard" hat keine EP (siehe Previews) und die sind in CT Book 5 "HighGuard" IIRC drin. Ausserdem sollte sich ein "neues Traveller" IMHO schon an den am weitesten entwickelten Versionen (MT, TNE) messen, nicht an Zeug von 1977.

Schade. Ich kenne nur CT und MGT, und zwischen den beiden gibt es keine Setting-Unterschiede. Von daher hätte mich schon interessiert, was da in den Versionen dazwischen so alles verändert wurde (vom Fortschreiben der Zeitlinie mal abgesehen).
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #13 am: 27.10.2008 | 19:19 »
Die Timeline ist IIRC nicht fortgeschrieben d.h. bei CT und MGT steht sie "five seconds before the war" irgendwo 1104/1105.

1105, aber in MegaTraveller gehts doch weiter, oder? Rebellion/Nicht-Rebellion, Virus, das sind so Schlagworte, die ich da immer wieder mal aufschnappe, aber darum soll es hier ja nicht gehen, sondern wirklich um Setting-Informationen, die umgeschrieben wurden.

So Sachen wie Zhodani-Adlige, die in CT zwingend Psioniker sind (und in MGT wieder), in MegaTraveller (darauf bezogst du dich doch?) aber nicht, das interessiert mich! Kannst du dich da noch an irgend etwas erinnern?
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #14 am: 27.10.2008 | 19:51 »
Zitat
Nebenbei: Auch "HighGuard" hat keine EP (siehe Previews) und die sind in CT Book 5 "HighGuard" IIRC drin.
Was sind EP?

ich glaube ihr verwechselt da auch mal ganz eindeutig Munog und Mongo.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #15 am: 1.11.2008 | 10:51 »
Hallo zusammen,

kurz zu den Begriffen laut Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Mungo_(Begriffsklärung) , steht Mungo für ein Tier, einen Bischof oder ein Fahrzeug.
Denn Begriff Mongo kannte ich bisher auch nur für die Krankheit Mongoloismus auch Down Syndrom oder Trisomie 21. Die Wikipedia weitet da unter http://de.wikipedia.org/wiki/Mongo ebenfalls den Horizont.

Da es hier ja um die deutsche Ausgabe geht sollte man aber beachten das Traveller was das deutsche Material anging einen anderen Weg gegangen ist.
Das dritte Imperium und seine Entwicklung war nie so recht ein Thema. Stattdessen blieb Traveller stets universell. Das dritte Imperium gab dem Ganzen eher einen lockeren Rahmen als einen festen Hintergrund.

Was die Fehler in der Ausrüstung und Technik angeht hätte ich gerne ein paar Beispiele. Bisher habe ich nur den Streit um die Preise für die Energiezellen mitbekommen, bei der Techgrad 11 Laser-Pistole kostet die Energiezelle mehr als die Pistole.
Das Söldnerquellenbuch besitze ich nicht, eben noch nicht auf Deutsch erschienen.

Was die Verwendung von Energiepunkten angeht schlagen zwei Herzen in meiner Brust.
Auf der einen Seite ist es sicherlich realistisch wenn auch Energiewaffen Energie aus dem Reaktor ziehen und man eventuell nicht Schilde, Waffen und die heiße Dusche gleichzeitig verwenden kann.
Auf der anderen Seite hat man sowohl bei der Konstruktion als auch im Spiel eine Recource mehr zu verwalten. Ich kann mit der Regelung das die Bewaffnung über den Preis geregelt wird gut leben.
Der Partikelstrahl als Geschützturm kostet achtmal soviel wie ein Laser der dann auch 1/3 des Schadens und einen Crewtreffer weniger anrichtet.
Wirklich schwere Waffen, Buchtwaffen habe ich Mal in den Vergleich nicht eingezogen da man hier 51 Tonnen von 200 Tonnen für den Freihändler für die Waffe bräuchte.

Gruß Jochen
« Letzte Änderung: 1.02.2009 | 20:10 von Arkam »

Carabas

  • Gast
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #16 am: 7.11.2008 | 18:09 »
Energy Points. Je nach Version von Schiffs-Konstruktion werden allgemeine EP (HighGuard/Book5) oder konkrete MegaWatt (MT, TNE, GT) verwendet. Zusammen mit variablen Reaktorgrössen (MT, TNE, GT indirekt) wird so begrenzt, was ein Schiff alles verwenden/einbauen kann. I.e. kann der Typ A2 (200dton Free Trader) aus MT ab Werk keine schweren Partikelwerfer einbauen weil ihm einfach die Reaktorleistung fehlt.

Die EP fand ich damals schon ziemlichen Schwachsinn. Deswegen habe ich nie MT oder TNE gespielt. CT und RikkiTikiTrav lösen das Thema Raumschiffe und Raumkampf ziemlich gut.

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Titan
  • *********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 13.441
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Traveller] Auferstanden bei 13Mann
« Antwort #17 am: 8.11.2008 | 13:27 »
Dinge wie:

+ Alle Zhodanie-Nobles sind plötzlich Psioniker
.
Waren sie schon im entsprechen GURPS Traveller Hintergrundsband
“Uh, hey Bob?”
“What Steve?”
“Do you feel like we’ve forgotten anything?”
Sigh. “No Steve. I have my sword and my bow, and my arrows and my cloak and this hobbit here. What could I have forgotten?”
“I don’t know, like, all of our stuff? Like the tent, the bedroll, my shovel, your pot, our cups, the food, our water, your dice, my basket, that net, our spare nails and arrowheads, Jim’s pick, my shovel, the tent-pegs…”
“Crap.”