Autor Thema: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?  (Gelesen 8117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #25 am: 27.11.2008 | 12:39 »
ich warte auch auf die ersten Sweatshirts mit dem Spruch im  :T: -Shop
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #26 am: 27.11.2008 | 13:00 »
Vor allem das

Pfff....

Das hat sowas gehoben intellektuelles :D
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 5.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #27 am: 27.11.2008 | 13:03 »
Ich würds kaufen...  ;D

Echte Männer spielen übrigens das Maid RPG.
Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Alrik

  • eiskaltes Händchen!
  • Famous Hero
  • ******
  • gerd
  • Beiträge: 3.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murajian
    • Mein Blog
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #28 am: 27.11.2008 | 13:56 »
Ich weiß nicht, ob ich ein echter Mann bin... ::)
today we are superheroes
but tonight we'll just be tired

Chiungalla

  • Gast
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #29 am: 27.11.2008 | 14:16 »
Earthdawn:
Großartiges Setting mit vielen Ideen, die im System umgesetzt sind, sehr dichte Kopplung von beidem und daraus resultierende Atmosphäre, System macht mir Spass!

Das gilt so auch für mich.

Offline Stummkraehe

  • Grizzly Lolita
  • Legend
  • *******
  • Wake up and smell the noise
  • Beiträge: 4.809
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Joaquin
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #30 am: 27.11.2008 | 15:04 »
Ich weiß nicht, ob ich ein echter Mann bin... ::)
Ich hab zumindest einige Indizien die darauf hindeuten, dass ich keiner bin :D

Offline crazymonkeymon

  • Experienced
  • ***
  • Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy Monkey
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #31 am: 27.11.2008 | 15:18 »
DSA, macht mir einfach immer noch Spaß
und Fadings Suns, weils einfach cool ist und die Char erschaffung und die Welt viel Spaß macht
und WoD 2.0, weil es einfach eine schön freie Welt hat wo man sioch als Sl austoben kann
Gegen Wahnsinn gefeit, wer den Affen befreit!

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #32 am: 27.11.2008 | 15:20 »
Ich weiß nicht, ob ich ein echter Mann bin... ::)

Kleine Ängste?  ;D
Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Online sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.830
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #33 am: 27.11.2008 | 16:04 »
Hab' leider nie so viel Auswahl gehabt. Und ich habe den Eindruck, dass die Gruppe viel mehr zum Spielspass beigetragen hat als das System.

Mal ein krasses Beispielpaar: Meine Stuttgarter DSA-(pseudo-)3-Runde hat mir Riesenspass gemacht, obwohl ich das System an und fuer sich Kaese finde. Dafuer habe ich mich in der Earthdawn-Gruppe lange nicht so wohl gefuehlt, obwohl ich das System besser finde als DSA (egal welches). Ich nehme an, daran liegt es auch, dass ich derzeit mit D&D4 ganz gut zu recht komme: Fuer sich allein betrachtet, mag ich das Ding gar nicht, aber die Gruppe, in der ich spiele, taugt mir. Deswegen: Was mir Spass macht, haengt sehr viel mehr von der Gruppe als vom System ab.

Von den (wenigen) Systemen, die ich halbwegs kenne, gefaellt mir bisher Earthdawn am besten.
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.649
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #34 am: 27.11.2008 | 18:22 »
Verdammt. Jetzt gibts für Frauen und echte Männer. Und wo soll ich jetzt abstimmen. Ich fühl mich total diskrimidingst. ~;D

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #35 am: 27.11.2008 | 18:53 »
Ich fand den Thread auch interessanter, als er nur für Heretic war.

Vielleicht fühlt der sich jetzt aber immer noch diskriminiert...  ;)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Online Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.216
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #36 am: 27.11.2008 | 22:42 »
also bei mir sind das:

-Warhammer Fantasy 2nd, weil:
trocken, brutal, spassig, einfaches System, das Spass macht!

- 7teSee, weil:
es DAS System ist, mit dem ich gross geworden bin. Ich mag das Flair von Mantel&Degen und auch das Setting weiss zu gefallen.

-Deadlands:Classic, weil:
es einfach das beste Western-RPG ist, das ich kenne, und Setting und Regelwerk eine gekonnte Symbiose eingehen. Wild Weird West eben!

Ggf. könnten noch dazu kommen:
-Edge of Midnight. Ein cooles Setting (ich mag Film Noir) und dazu ein leichtes, handliches System. Ich müsste es allerdings noch etwas öfters spielen/leiten, um mir ein abschliessendes Urteil zu bilden.

- Alpha Omega. Super Optik, abgesehen davon: Einerseits angenehm generisches aber andererseits auch reizvollers (Cyberpunk/MadMax/Cthulhu)-Setting, und auf den ersten Blick angenehme Regeln. Muss ich aber noch ausprobieren...

- A/State. Zwar optisch nicht ganz so krass wie AO, dafür finde ich das Setting (Cyberpunk/Charles Dickens/The Village) noch einen Tacken reizvoller als das von AO. Regeln scheinen nicht zu komplex zu sein. Muss mich aber erst noch genauer einlesen und latürnich auch noch probespielen irgendwann...

"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.521
  • Username: Jens
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #37 am: 28.11.2008 | 00:53 »
DSA. Wer DAS überlebt, ist WIRKLICH hart ;) (oder verwendet die Regeln einfach net :P )

Offline Smendrik

  • Das Monster über dem Bert
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DeadRomance
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #38 am: 28.11.2008 | 08:26 »
Deadlands (das alte von Pinnacle): Karten, Pokerchips, das Magiesystem! Yeah!

Unknown Armies: wunderbar abgedrehtes Setting :D
Was nützt alle Magie der Welt, wenn man damit nicht mal ein Einhorn retten kann?

Sleep is like the unicorn - it is rumored to exist, but I doubt I will see any

Offline Robert

  • Hero
  • *****
  • Nein, so sehe ich nicht aus. Aber ich mag ihn^^
  • Beiträge: 1.842
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Robert
Re: [nur für echte Männer] Lieblingsrollenspiel?
« Antwort #39 am: 30.11.2008 | 19:38 »
Echte Männer spielen natürlich das System mit den größten Knarren(oder Autos, für weniger martialisch veranlagte Zeitgenossen) ~;D

Also entweder das
- Classic Battletech RPG(AC/20 anyone? Ganz zu schweigen von einem Überschweren Schiffsgaussgeschütz)
oder
- Star Wars(Version egal, hochstufige Charaktere hätten die Kohle für einen eigenen Todesstern)


Außerdem hab ich das Regelbuch von CONAN(d20) noch nicht durch und kann nichts über den Splatter- & Macho-Faktor sagen.
Auch wenn der Name DES archetypischen Barbaren auf dem Umschlag alleine schon zum "Rollenspiel für echte Männer" qualifiziert, stört die Temptress(eine Charakterklasse für Frauen in einem Männerrollenspiel?).

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten!

Das ist nicht die Signatur, aber mir ist noch nichts Besseres eingefallen^^