Autor Thema: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten  (Gelesen 174528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.884
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
The Wicker Man

Ein christlich gläubiger Polizist will das angebliche Verschwinden eines kleinen Mädchens auf einer Insel vor der schottischen Küste untersuchen.
Aber die Inselbewohner leugnen das Mädchen zu kennen und scheinen einer merkwürdigen heidnischen Religion anzuhängen. Mit Christopher Lee als charismatischem Heiden.

Auf der britischen DVD finden sich sowohl die Kino  Fassung, die stark gekürzt wurde, als auch eine wesentlich bessere restaurierte Langversion

Sehr schöne Ideen für Mystery Rollenspiele aller Art und ein guter Film

http://us.imdb.com/Title?0070917

Gosford Park

Robert Altmans Sittengemälde der englischen Oberschicht und ihrer Dienstboten Anfang der deißiger Jahre des letzten Jahrhunderts.

Wundervoll gespielt, finden sich mannigfaltige Anregungen zur Darstellung historischer Charaktere

Allerdings hat Altman den Plot wohl nur aus Verlegenheit eingebaut.

http://us.imdb.com/Title?0280707

The Great Train Robbery

Die (etwas dramatisierte) Erzählung des ersten Raubes aus einem fahrenden Zug in der Geschichte.
Sean Connery und Donald Sutherland als clevere Kriminelle, die ein (zu dieser Zeit) unglaubliches Verbrechen begehen.

Von mir schon als "The Great Brain Robbery" in GURPS Goblins (oder eher Unknown Armies Goblins) verarbeitet.

 http://us.imdb.com/Title?0079240

Strange Days

Ein muss für jeden, der irgendwas im Bereich Cyberpunk spielen will.

Lenny Nero (Ralph Fiennes) ein Ex Cop im LA der nahen Zukunft, dealt mit illegalen VR Chips, die menschliche Erinnerungen direkt ins Gehirn übertragen und so die Erlebnisse anderer Menschen im für den Nutzer real erscheinen lassen.
Er kommt in den Besitz eines Chips auf dem ein Mord erlebt werden kann. Er versucht heraus zu finden, wer der Mörder ist, der eine Vorliebe für ihn zu entwickeln scheint.

Nicht nur eine gute Story von Kathryn Bigelow und James Cameron, auch eine ansehnliche Darstellung einer dystopischen Großstadt.

http://us.imdb.com/Title?0114558
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bernoulli

  • Gast

Als Komödie:
"Eine Leiche zum Dessert". Eine sehr verrückte Detektivgeschichte, in der die gesammelte Detektivprominenz gegen einen Mastermind antreten soll, um einen Mord aufzuklären, der in einem Speisesaal um Mitternacht stattfinden soll.
Verrückte Dialoge garniert von einer noch verrückteren Story. Der Schluss wurde von uns in Spielrunden schon oft persifliert. (In Wirklichkeit bin ich aber...Tada)

Kriegsfilm:
"Im Westen nichts Neues". Ein hervorragender Film nach Erich Maria Remarq. Vorsicht, nicht die Farbversion, sondern das schwarz/weiß Vorbild anschauen. Der Schrecken eines Krieges wurde nie besser verfilmt, und dass mit den Möglichkeiten in den 30ern. Vorbehaltlos zu empfehlen.

Krimikomödie:
"Der Clou". Gut, ist nicht so unbekannt, aber immer noch einer meiner absoluten Lieblinge. Wie alles im Schluss kulminiert finde ich nach wie vor äußerst gut gelungen. Und wenn man das Ende nicht kennt ist es sehr überraschend (war es zumindest für mich).

Cyber-Action:
"Nemesis". Nur der erste Teil. Hat zwar einige logische Fehler und auch einiges an Leerlauf, aber für nen Actionfilm wohl die höchste Feuerrate in einem Film, die ich je gesehen habe.
Highlight. Wie ein Freund, der mit mir den Film gesehen hat immer wieder behauptet hat, "das ist doch jetzt die Hauptdarstellerin", nur damit diese wenige Sekunden später "Brakkabrakkabrakka" im Kugelhagel starb, und das ca. 5 mal.  ;D

Tybalt

  • Gast
Tach!

Ich habe auch noch zwei Vorschläge:

De la More de la morte
(Mag sein, daß ich den Titel falsch geschrieben habe, ich kann kein Italiänisch)

Ein absolut abgefahrener Zombie/Splatter-Film (wobei die Einordung an sich nicht ganz richtig ist...) mit einem schlichtweg genialen Ende. Kann man eigendlich nicht so recht beschreiben, muß man gesehen haben.

Mystery Science Theater 3000

An sich ein Ableger zu einer Fernsehserie. In einem Raumschiff wird einem bescheuerten Testpublikum ein ultimativ schlechter Film gezeigt. Dieser Film soll die Gehiren der Menschen zum schmelzen bringen und so die Menschheit auslöschen (oder so ähnlich).

90% des Filmes besteht daraus, daß ein B-Movie aus den 50'ern läuft (IIRC "This silent Earth") und das Testpublikum, das als Schattenriß zu sehen ist, Bemerkungen über den Film abgibt. Diese Bemerkungen stammen in der deutschen Fassung vom Team des Frühstyxradios und sind einfach nur schreinend komisch. Man sollte diesen Film mindestens 2 mal sehen, denn während man über einen Gag lacht sind schon zwei neue an einem vorbeigezogen.


Tybalt



Offline blut_und_glas

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.791
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: blut_und_glas
    • d6ideas
Mystery Science Theater 3000

"Guck mal! Seine Beine hängen raus!"

mfG
jdw
Current thinking of this agency: Ooh! – Rassismus unter Druck bei Blue Planet

Offline Kaymac

  • Mama
  • Famous Hero
  • ******
  • Ich bin nicht gemein, ich bin nur deine SL!
  • Beiträge: 2.501
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Kaymac
"The Honest Courtesane" oder auch "Dangerous Beauty" oder "A Mind of her own" drei Titel, alles der gleiche Film.
Die Geschichte von Veronica Franco, der berühmten Poetin und Kurtisane von Venedig.
Wunderschöner Film der im Venedig der Renaissance spielt.
Der Film für 7te See-Vodacce-Fans, den hier sieht man ganz real den Unterschied von Ehefrauen und Kurtisanen!
Das beste ist, Veronica Franco gab es wirklich!

und

"Pathfinder" skandinavischer Film über einen Jungen der wohl zum Stamm der Lappen gehört, dessen Eltern und Schwester von den Tschuden (auch die gab es!) getötet wurden und der vor ihnen fliehen muss.
Liegt zeitlich wohl im Mittelalter, ist schwer zu sagen weil es in einer kompletten Schneelandschaft spielt.
Sei brav und hör auf Mama!

Offline Grungi

  • Adventurer
  • ****
  • All hate me, because I hate Lord of the Rings!
  • Beiträge: 867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grungi
"Tötet Smoochie"
Eine bitterböse Verarsche von Teletubbi, Sesamstrasse und co.
Give a man a gun and he thinks he's Superman, give him two and he thinks he's GOD!

Finnya

  • Gast
Wenn man mal richtigen Schwachsinn sehen möchte (am besten mit etwas Bier intus oder hundemüde ;D), dann sollte man sich mal Dei Mudder sei Gesicht antun!

Drei Teile Amateurfilm *gg* Keinen Sinn ;D

Nur der erste ist immer noch der beste. Man kann richtig sehen, daß sie von Film zu Film mehr Geld zur Verfügung haben, nur wird das dadurch nicht unbedingt besser.

Aber irgendwie lolig ;)

Gast

  • Gast
hmm, hatten wir "es ist nicht leicht ein gott zu sein" schon?

kurzer abriss:

wissenschaftler von der erde haben ihr raumschiff im orbit eines planeten geparkt, dessen entwicklungstufe in etwa der unseres tiefsten mittelalters entspricht.
sie beobachten um erkenntnisse über die eigene spezies zu gewinnen.
beobachter vor ort werden nach und nach in lokale entwicklungen hineingezogen.

sehr interessant gemacht, meineswissens eine deutsch-russische produktion von anno 85 oder so.

Shaliya

  • Gast
Stay tuned

Fernsehjunkie wird in seine eigen Glotze gezogen und muss sich durch diverse Programm retten. Wenn er binnen 24 Stunden (?) nicht stirbt ist er frei, sonst gehört seine Seele dem Teufel.

Klasse Verarsche auf alle möglichen amerikanischen Sendungen.



Die Mumie

nene, nicht der FIlm, der jetzt einen Teil 2 erfuhr, sondern der gaaaaaanz alte mit Boris Karloff.

Mumie erwacht aus Grab um seine große Liebe wiederzufinden. ZUm HEulen schön und superromantisch, So will jede Frau umgarnt werden.

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Hmm...
Kennt einer von euch "Clerks" ?

(Oder ist der schon wieder so bekannt, dass er hier gar nicht reinpasst ?) :)
« Letzte Änderung: 25.07.2003 | 10:20 von Wawoozle »
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Online Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.994
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Hmm...
Kennt einer von euch "Clerks" ?

(Oder ist der schon wieder so bekannt, dass er hier gar nicht reinpasst ?) :)
Schau' mal hier ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Kardinal Richelingo

  • Eed_de der HERZEN
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: eed_de
clerks, na klar !
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and
listening to repetitive electronic music."

Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989

Shaliya

  • Gast
Clerks ja, aber wie sieht es aus mit "Chasing Amy"

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Ok.. zweiter Versuch.
Wie siehts mit "Office Killer" aus ?
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline Monkey McPants

  • Famous Hero
  • ******
  • The Hammer is my Monkey
  • Beiträge: 3.191
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minx
    • Story-Games Österreich

Mal sehen:

-"Battle Royal": Japanischer Film mit Takeshi Kitano, in dem eine Mittelschulklasse auf einer Insel ausgesetzt wird und alle gegeneinander kämpfen müssen. Der letzte der überlebt hat kommt zurück nach Hause. Wenn es innerhalb von drei Tagen keiner schafft sterben alle.

Genialer Film. Wirklich.

-"Junk": Ne Art japanisches "Resident Evil", das es vor dem westlichen Film gab. Hataber nix mit den Spielen zu tun. Furchtbar schrottig aber trotzdem ziemlich cool.

-"No Bullet": Ein No Budget Kurzfilm, der von einer Gruppe 18-20 Jähriger gedreht wurde, weil sie halt mal ausprobieren wollten, wie es so ist einen Film zu drehen. SEHR beeindruckend, lief sogar ne Woche hier in Wien im Kino. Sollte es hier zum runtersaugen geben:

http://nobullet.woeberland.com

Tja, wenn mir noch was einfällt...

M
Ich praktiziere leidenschaftlich 4enfreude.

Story Games Österreich

Gast

  • Gast
Hier dann mal ein Film, von dem es mich wundert ihn hier nennen zu können, aber nachdem CP mich darin bestätigte und ihn auf dem Treffen auch keiner kannte:

Die üblichen Verdächtigen
ein clever konstruierter Thriller mit guten Schauspielern und einer grandiosen Story.
"and then he was gone"

Offline Six

  • Teenie-Harems-Putze
  • Adventurer
  • ****
  • Only Anarchists Are Pretty ;]
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bert
    • Mein Myspace Profil
Samurai Fiction und Prinzessin Mononoke! Absolut geile Filme (und all meine bekannten kennen sie nicht naja...was vielleicht daran liegt das sie keine Anime und überhaupt japanischen Filme gucken ^^)
Guess what.

Offline duke

  • Mortifered
  • TechSupport
  • Hero
  • *****
  • Unfähigster Admin
  • Beiträge: 1.970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: duke
    • Duke's Home
@Bert

Ich kenn' beide Filme, und die sind guut! ;)
http://www.technotrouser.de - Roleplaying-Bereich: User: [das spielsystem] Pass: [die raumstation] (alles klein- und zusammenschreiben)

Noch heute sind seine elektrifizierten buddhistischen Gebetsmühlen bekannt, vor allem die Modelle mit hoher Umdrehungszahl, die 18 000 Gebete in der Minute erreichen.
 Stanisław Lem - Sterntagebücher, 28. Reise

Offline Six

  • Teenie-Harems-Putze
  • Adventurer
  • ****
  • Only Anarchists Are Pretty ;]
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bert
    • Mein Myspace Profil
Hey, wem sagst du das? Ich find sie echt cool :D Absolut genial ist auch (wie schon gesagt) Die letzten Glühwürmchen. Ehrlich, das war der einzige Film wo ich geweint habe, und das ist ernst gemeint.

B
Guess what.

Offline Moellchen

  • Püllmöll
  • Famous Hero
  • ******
  • *och...*
  • Beiträge: 2.849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Moellchen
Der Hofnarr mit Danny Kaye.  ;D
Der Narr der Könige oder der König unter den Narren (oder so ähnlich).

Ein herrlicher Film mit einem genialen Danny Kaye der so richtig schön Robin Hood und Scaramouche parodiert. Diesen Film kann ich nur jedem ans Herz legen.  :)


Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.293
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Der Hofnarr mit Danny Kaye.  ;D
Der Narr der Könige oder der König unter den Narren (oder so ähnlich).
"King of Jesters and Jester for the Kings!" ;D
Ich glaube ich muss ihn mir mal wieder reinlegen! :D
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Moellchen

  • Püllmöll
  • Famous Hero
  • ******
  • *och...*
  • Beiträge: 2.849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Moellchen
"King of Jesters and Jester for the Kings!" ;D
Genau  :D
Hach, einfach ein zu schöner Film.  ;D

Ich glaube ich muss ihn mir mal wieder reinlegen! :D
Ja, das würde ich jetzt auch gerne, aber...Film verliehen und keine Ahnung mehr an wen.   :'(

Nemain

  • Gast
Captain Cosmotic

Vier wirklich dumme Ausserirdische wollen auf Gehess des Berators den Erdkern stehlen, doch sie haben nicht mit dem auf (manchmal) Rollschuhkämpfenden Captain Cosmotic und Power Bitch gerechnet  ;D

Ein herrlicher Troma-Film, super trashig aber Kult!

Ansonsten kann ich noch Staplerfahrer Klaus -  Der erste Arbeitstag empfehlen  ;D

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.874
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Wobei ich finde das über ein Stapelfahrer Klaus ein Hype gemacht wird, der dem ganzen nicht gerecht wird. Der Film lebt allein von der Stimme des 7. Sinn. Den Film kann man gesehen haben, muß aber nicht und jeder der ihn nicht kennt hat nix verpasst.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Nemain

  • Gast
Wobei ich finde das über ein Stapelfahrer Klaus ein Hype gemacht wird, der dem ganzen nicht gerecht wird. Der Film lebt allein von der Stimme des 7. Sinn. Den Film kann man gesehen haben, muß aber nicht und jeder der ihn nicht kennt hat nix verpasst.

Dieser Film ist halt Geschmackssache ;)