Autor Thema: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten  (Gelesen 197630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast

  • Gast
@dr.fendo

"El dia de la bestia" haben sich schon einige Leute bei Karl Lauer angucken dürfen. Der ist wirklich gut! Frag mal Sara Pink nach dem "Opi" ;)
Ja ... als wir den gesehen habe deute ein "Gleich wirds wieder eklig" oder "gleich kommt er wieder" immer auf den nächsten Auftritt des Opas hin ;-)

 ~;P
Solche Männer braucht das Land *Augen zu mach*

Offline Fleischlego

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 218
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fleischlego
Avalon ist ein sehr genialer Film ( Kumpel meinte: der Operation Flashpoint Film, geht so marginal... um Ego-Shooter ). Habe ich auf dem FantasyFilmFest im Kino gesehen!!! Lohnt sich allemal!
Der Film wurde gedreht in Polen, auf polnisch, von Amis, bezahlt mit amerikanischen Geldern...
Von japanischem Produzenten, Regisseur und Komponist :)

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Bubba HoTep

Ein Altersheim wird von einer Mumie heimgesucht, die Helden sind ein alterMann, der sich für ElvisPresley hält/ist und ein schwarzerder denkt er sei JFKennedy er wurde halt zur Tarnung schwarz bemalt.

Der Elvisschauspieler ist ArmyofDarkness BruceCampbell und in dem Stil geht der Fil auch ab.
"The bacon must flow!"

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.997
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Hier kennt noch jemand Bubba Ho-Tep? Unglaublich!!! Sehr geiler Roadmovie, der nur im Altersheim spielt!
Habe ich im Original daheim und im Kino auf dem FantasyFilmFest gesehen!
"Never fuck with the king!"
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D5e Wildemount, D&D5e Moonshaes, D&D 5e Hoard of the Dragon Queen & Conan 2D20

Offline duke

  • Mortifered
  • TechSupport
  • Hero
  • *****
  • Unfähigster Admin
  • Beiträge: 1.970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: duke
    • Duke's Home
Den kenn ich auch. Selten einen so schrägen und coolen Film gesehn! :)
http://www.technotrouser.de - Roleplaying-Bereich: User: [das spielsystem] Pass: [die raumstation] (alles klein- und zusammenschreiben)

Noch heute sind seine elektrifizierten buddhistischen Gebetsmühlen bekannt, vor allem die Modelle mit hoher Umdrehungszahl, die 18 000 Gebete in der Minute erreichen.
 Stanisław Lem - Sterntagebücher, 28. Reise

Cycronos

  • Gast
Avalon ist ein sehr genialer Film ( Kumpel meinte: der Operation Flashpoint Film, geht so marginal... um Ego-Shooter ). Habe ich auf dem FantasyFilmFest im Kino gesehen!!! Lohnt sich allemal!
Der Film wurde gedreht in Polen, auf polnisch, von Amis, bezahlt mit amerikanischen Geldern...

Gehts da nicht um dieses seltsame Cyber-Spiel wo irgendwelche Leute auf dem höchsten level verrecken?

Gast

  • Gast
Gehts da nicht um dieses seltsame Cyber-Spiel wo irgendwelche Leute auf dem höchsten level verrecken?

Es geht um dieses Spiel und ob die Leute verrecken sei einmal in Frage gestellt.
Ich glaube aber, dass der Film in "unseren Kreisen" doch recht bekannt sein dürfte...

PhiSch

  • Gast
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #207 am: 11.02.2005 | 08:49 »
Tycho Moon von Enki Bilal

The Addiction

Quiet Earth - Das letzte Experiment

Fanti

  • Gast
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #208 am: 11.02.2005 | 14:37 »
Wir können auch anders
Zwei Brüder machen sich auf den Weg nach Mecklemburg-Vorpommern, um ein Erbe anzutreten.
"Roadmovie" in Ostdeutschland mit vielen skurilen Charakteren und noch mehr Sprüchen.

Ein perfekter Plan
Drei Männer finden im verschneiten Mittleren Westen der USA ein abgestürztes Flugzeug
voller Geld mit einem toten Piloten. Es bleibt nicht bei der einen Leiche.....

Local Hero
Amerikaner wird vom Boss einer Ölfirma in die schottischen Highlands geschickt, um ein ganzes
Dorf zu kaufen. Tolle Charaktere, super Filmmusik und ne Menge Atmosphäre!

Agenten sterben einsam
Eine Gruppe von Allierten Spezialkräften versucht in eine entlegene Burg der Nazis in den
Alpen einzudringen. Spannung, Action und ein überraschendes Ende - meiner Meinung
nach der beste "Kriegsfilm".

Bang Boom Bang
Skurile "Krimi-Komödie" mit großartigen Charakteren, einer Menge Überraschungen und
mit zahlreichen bekannten deutschen Schauspielern besetzt. Ein Highlight aus deutschen Landen!


Snuggles

  • Gast
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #209 am: 18.02.2005 | 15:52 »
Baise Moi

Zwei Frauen auf einer Sex & Gewalt Tour durch Frankreich.

Menschenfeind

Ein Verlierer versucht sein Leben in den Griff zu bekommen und scheitert gnadenlos.

Und dann noch ein Film, der mir als Raucher und Kaffeetrinker sehr gut gefallen hat:

Coffee and Cigarettes

Kurzgeschichten über Leute die Kaffee trinken und dabei rauchen. Ja, das ist die gesamte Handlung des Films.

Zum Schluss noch einer meiner absoluten Lieblingsfilme

Night on Earth

Taxifahrten durch verschiedene Großstädte der Welt, z.B. New York, Paris und Helsinki.

Die beiden letzten sind absolute Laberfilme, d.h. so gut wie keine Handlung, aber sagenhaft gute Dialoge.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #210 am: 20.02.2005 | 12:06 »

Lensman (Anime zur SciFi Buchreihe)

Guyver(natürlich), vor allem sollte man die beiden realfiilme gesehen haben um zu wissen was schlecht ist.

The Archer/bzw Der Zauberbogen (was ein Klassiker)

Die Neverwhere Mini Serie von Gaiman(falls sie noch nicht erwähnt wurde)

"The bacon must flow!"

Dragonskull

  • Gast
Ich weiss nicht ob den schon jemand erwähnt hat, aber auf der Liste steht er jedenfalls nicht.

Metropolis

Es gibt zwei Filme unter diesem namen, ich meine jetzt den schwarz/weiss Stummfilm.
Es geht darin um den Sohn eines Reichen Firmenchefs der in reichtum Schwimmend ganz oben in einer immensen Industreistadt lebt und keine ahnung hat dass sich unten Milionen von Arbeiter zu tode Arbeiten. Er geht dann eines tages nach unten in die Industriestadt wo er dann plötzlich selbst in der rolle eines arbeiters steckt...

Ein absolut genialer und Kritischer film. Der sehr ausdruckstark gespielt ist.


Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #212 am: 13.03.2005 | 18:25 »
Metropolis von Fritz Lang!?! Ein Film den keiner kennt !?!

Dragonskull

  • Gast
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #213 am: 13.03.2005 | 20:16 »
Er ist sehr berühmt, aber die meisten meiner Kollegen (bzw. alle meiner Kollegen) kennen den nicht. Ich wohn ja auch in der Schweiz.
Bei euch ist die Situation natürlich ein bisschen anders, da es ein Deutscher Film ist. Da gehört das quasi zum pflichtprogramm.
« Letzte Änderung: 26.03.2005 | 10:45 von Dragonskull »

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.666
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #214 am: 13.03.2005 | 20:40 »
Ich sag mal so das die viele "hier" ihn schon kennen, aber ihn nicht unbedingt gesehen haben ;)
« Letzte Änderung: 14.03.2005 | 21:15 von ragnar »

Offline Phantar

  • Dreary Heston
  • Adventurer
  • ****
  • Fear me, if you dare!
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colin McShade
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #215 am: 14.03.2005 | 21:02 »
Hm.. wenn ich auch mal ein paar Vorschläge machen kann...

Thriller: Oldboy... einer der besten Filme, die ich dieses Jahr gesehen habe...

Drama: The singing detective... obwohl die gleichnamige Miniserie um längen besser ist...

Komödie: Undercover Brother... auch wenn hier die IMDB-Bewertung nicht so toll ist, aber der Film ist eine irrsinnige Black-Power-Agentenkomödie...

Krimi: Rashomon... mein liebster Akira-Kurosawa-Streifen...

Science-Fiction: The Adventures of Buckaroo Banzai across the 8th Dimension... eine 80er-Sci-Fi-Komödie mit Starbesetzung (nun... Stars in Bezug auf die 80er, versteht sich) über einen Rockmusiker/Neurochirurgen/Nuklearwissenschaftler, der mit seiner Rockband "The Hongkong Cavaliers" die Erde vor einer Invasions von Aliens aus der 8. Dimension verhindern muss...

Dies nur eine kleine Auswahl, die mir spontan in den Sinn gekommen ist...

/edit: Oh, und wer auf Endzeit-Filme steht, sollte sich einmal A boy and his dog mit einem jungen (nuja... 25-jährigem) Don Johnson ansehen...
« Letzte Änderung: 14.03.2005 | 21:14 von Colin McShade »
What doesn't kill me, makes me stranger!

Cazychel

  • Gast
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #216 am: 18.03.2005 | 14:32 »
"Bringing out the Dead" - Interessantes Drama mit Nicolas Cage und John Goodman

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.358
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #217 am: 25.03.2005 | 23:38 »
Der Dieb von Bagdad: Ein schöner alter Fantasyfilm.

Offline Spicy McHaggis

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Voodoo
"Neugier ist die Mutter der Weisheit"

Offline TKarn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TKarn
Zum ersten Post: Wieso eigentlich Filme die keiner kennt? 90% davon sind"Klassiker"!
Da wollen wir mal sehen, was passiert!

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #220 am: 14.06.2005 | 08:34 »
@TKarn: da hast Du schon recht, aber offensichtlich kennen heute doch recht viele diese Filme "noch" nicht oder eben "nicht mehr"...

"Birth of a Nation" von D.W.Griffith ist zwar ein Meilenstein der Filmgeschichte, aber den duerfte heute aich kaum einer kennen. Obwohl es einer der beruehmtesten Stummfilme ueberhaupt sein duerfte. Oder "Panzerkreuzer Potemkin" usw...

Ich sehe diesen Thread inzwischen als nette Erinnerung an Filme, die ich vor langer Zeit mal gesehen habe ;D
...und einige kenne ich ja auch wirklich nicht!

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • Free Takti
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #221 am: 17.06.2005 | 19:16 »
La Haine (dt.: Hass)

Ein sehr beklemmender und recht anspruchsvoller französischer Schwarzweiß-Film über Rassismus und Hass. Im Vordergrund steht eine Jugendclique aus den Pariser Vororten, von der ein Mitglied durch Polizeigewalt im Koma liegt.
Gewinner der goldenen Palme von Cannes, dennoch hierzulande (zu Unrecht) weitgehend unbekannt.

Metropolis
Die Mutter aller dystopischen Filme.

Nosferatu
Die Mutter aller Vampirfilme.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Silas

  • Experienced
  • ***
  • Spurensucher
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silas
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #222 am: 24.06.2005 | 02:32 »
1. In the name of the Father
2. Resurrection man
3. Bullet mit Mickey Rourke
4. The Statement - mit einem brillianten Michael Caine
5. Urban Killer
6. Kuß der Schlangenfrau.....Hugh Grant in jungen Jahren
7. Tödlicher Tag - ein Film von und mit David Hemmings
Seid gegrüßt, Freunde, Gefährten und Verbündete im Kampf gegen das Böse!

NiceGuyEddie

  • Gast
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #223 am: 31.07.2005 | 19:50 »
Gestern ganz, ganz spät auf Arte gesehen: Jogoda im Supermarkt, eine serbische Action-Groteske, um einen Mann, der einen amerikanischen Supermarkt stürmt und die Leute dort als Geisel nimmt, weil seiner Oma am Vortag Unrecht getan wurde und sich dann in die romantische Kassiererin Jogogda verliebt. Ernsthaft - wenn jemand hier einen Film mit so deutlicher und kaum verpackter Konsum- und Amerikanisierungskritik drehen würde, würde man ihn in der Luft zerreissen. Aber dieser Film macht einfach Spaß!   ;D

Ein

  • Gast
Re: Filme die keiner kennt aber durchaus Beachtung finden könnten
« Antwort #224 am: 31.07.2005 | 19:56 »
Joint Security Area (J.S.A.)

Ein Drama um zwei Grenzenposten an der koreanisch-koreanischen Grenze.