Autor Thema: Vagrant Workshop / ProIndie  (Gelesen 33006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #125 am: 16.02.2018 | 23:14 »
 :d Freu mich drauf!

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #126 am: 22.02.2018 | 14:35 »
Der Sprawl ist jetzt im Handel erhältlich!



Weitere Informationen, Support, Downloads und Missionen gibt es auf http://sprawl.pro-indie.com!

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #127 am: 22.02.2018 | 15:07 »
Der Sprawl ist jetzt im Handel erhältlich!



Weitere Informationen, Support, Downloads und Missionen gibt es auf http://sprawl.pro-indie.com!

He, nicht erst jetzt! Wir haben das schon seit einer Woche in der Auslage!
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #128 am: 22.02.2018 | 15:22 »
He, nicht erst jetzt! Wir haben das schon seit einer Woche in der Auslage!

Jetzt halt offiziell. Die Auslieferung an die Händler lief im Hintergrund schneller als im Uhrwerk-eigenen Shop.^^


Online Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #129 am: 22.02.2018 | 15:29 »
Jetzt halt offiziell. Die Auslieferung an die Händler lief im Hintergrund schneller als im Uhrwerk-eigenen Shop.^^

Ne, das Otherland war ein Backer im Kickstarter, daher hatten sie es schon. ;)

Normalsterbliche Läden haben es erst seit heute.

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #130 am: 1.03.2018 | 06:37 »
Nach unserem letzten Patreon-Projekt, aus dem das Bits & Pieces-Sourcebook für equinox entstanden ist, haben wir uns etwas neues ausgedacht:

Gateway Station and the Protectorate wird ein Quellenband über die größte und wichtigste Raumstation im Sol System, dem Hauptquartier des Protektorats. Unsere Unterstützer begleiten das Buch bei der Entstehung und bekommen die Ausbauregeln für die Mystischen Pfade obendrauf. Jeder Elite Paths-Artikel beschreibt fortgeschrittene Regeln für den jeweiligen Pfad, begleitet von in-game Texten, neuen Kräften, Zaubern und Ausrüstung.

Die Veröffentlichungen erscheinen jeweils am ersten Tag des Monats.

Alle weiteren Details findet ihr auf unserer Patreon-Seite:
https://www.patreon.com/VagrantWorkshop



« Letzte Änderung: 1.03.2018 | 06:40 von Dammi »

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #131 am: 29.03.2018 | 12:56 »
Pünktlich zu Ostern:

Das Zeitalter der Legenden ist da!

Vor der Wissenschaft, vor der Geschichtsschreibung, in den Zeiten des frühen Weltalters gab es eine Ära der Magie. In dieser mystischen Zeit war Magie allgegenwärtig und berührte jeden Aspekt der Namensgebenden Rassen. Im ganzen Land schließen sich Helden zusammen, um die Dämonen zu bekämpfen und die Welt für jene zurückzuerobern, die in sie geboren werden. Bewaffnet mit magischen Zaubern, mystischen Kräften und legendären Waffen sind diese Helden bereit die Welt von den Dämonen zu befreien. Es war ein Zeitalter fantastischer Taten und mythischer Geschichten.

Es war das Zeitalter der Legenden.



Earthdawn: Das Zeitalter der Legenden ist ein Fantasy-Rollenspiel in einer Welt epischer Abenteuer, großer Magie und tödlichen Gefahren. Die Erzählorientierte Spielmechanik ist intuitiv und einfach zu erlernen, und erlaubt es euch aufregende Geschichten über mächtige Adepten in dieser alten Ära der Helden zu erzählen.

Dieses Buch enthält alle Regeln die zum spielen benötigt werden, inklusive einer Einführung in die Welt von Earthdawn. Das Spiel baut auf den bereits veröffentlichten Quellmaterialien auf. So kann es mit einer bereits bestehenden Earthdawn-Sammlung verwendet werden, unabhängig von der Edition oder als Einstieg in die Welt von Earthdawn dienen.

Weitere Informationen und Downloads findet ihr hier!

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.104
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #132 am: 29.03.2018 | 13:22 »
Und bestellt. Bin neugierig.
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.331
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #133 am: 30.03.2018 | 16:39 »
Ebenfalls bestellt. Wollte immer mal Earthdawn spielen, aber es war mir immer zu komplex.

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.368
  • Username: aikar
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #134 am: 7.05.2018 | 07:44 »
Ich habe Fehler bei "Der Sprawl" gefunden:
Am Matrix-SC Cheat Sheet steht bei "System manipulieren" "zu auszuführen".
Und am selben Blatt unter Cyberdecks->Firewall steht der Text von Härte.

Da wäre eine überarbeitete Version super.

Und eine Frage zu Drohnen: Haben die eigentlich auch eine Form von Panzerung? Was bedeutet das Tag -Robust?
Danke

Offline droesig

  • Survivor
  • **
  • Fate Twister
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: droesig
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #135 am: 7.05.2018 | 07:52 »
Moin,
kann mir mal jemand Miltitaerische Ausbildung (Miltary Spec) erklaeren? Der Killer mischt auf wie eine Gruppe? Kann ich weder regeltechnisch noch narrativ einen Vorteil sehen.
In Sachen Schreibfehlern: Ich bin auf 'ner Con beim Leiten über das Wort "könnest" gestossen, kann das mal jemand im pdf suchen. Ich finde es nicht mehr.

drœsig

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #136 am: 23.05.2018 | 22:36 »
Ich habe Fehler bei "Der Sprawl" gefunden:
Am Matrix-SC Cheat Sheet steht bei "System manipulieren" "zu auszuführen".

Danke für den Hinweis! Überarbeitung folgt beizeiten.

Und am selben Blatt unter Cyberdecks->Firewall steht der Text von Härte.

Kann ich nicht erkennen. Härte ist Hardware, Firewall Software. Die Texte sind sehr ähnlich, aber der Unterschied ist da. Oder habe ich was übersehen (Konnte grad nur die deutschen PDFs ansehen)?

Und eine Frage zu Drohnen: Haben die eigentlich auch eine Form von Panzerung? Was bedeutet das Tag -Robust?

Nein, ist nicht vorgesehen--was aber nicht bedeutet das man keine gepanzerten Drohnen bauen kann. Ich würde das vermutlich ähnlich halten wie bei der Bewaffnung: Mittlere Drohne max. 1-Panzerung, Große Drohne max. 2-Panzerung, ggfs verbunden mit einem zusätzlichen Nachteil (z.B. +Langsam).

+Robust verschafft nur Möglichkeiten in der Erzählung, wie alle anderen Tags auch.

Moin,
kann mir mal jemand Miltitaerische Ausbildung (Miltary Spec) erklaeren? Der Killer mischt auf wie eine Gruppe? Kann ich weder regeltechnisch noch narrativ einen Vorteil sehen.

Narrativ könnten die damit verbundenen Tags helfen (+Bewaffnet, +Loyal, +Mobil, +Spezialisten), wobei diese Auswahl natürlich einiges an Einfallsreichtum fordert. Aus meiner Sicht würde aber auch die Regel zu den Größenunterschieden greifen (+1 Schaden, -1 auf Schaden Einstecken, siehe S. 172).

In Sachen Schreibfehlern: Ich bin auf 'ner Con beim Leiten über das Wort "könnest" gestossen, kann das mal jemand im pdf suchen. Ich finde es nicht mehr.

Habs gefunden, danke (S.44).

Für solche Fehler gibts übrigens eine Sammelstelle. Die Fehler oben habe ich schon aufgenommen.
« Letzte Änderung: 23.05.2018 | 22:41 von Dammi »

Offline droesig

  • Survivor
  • **
  • Fate Twister
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: droesig
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #137 am: 23.05.2018 | 22:58 »
Nochmal zur "Miltitaerische Ausbildung". Da wurde ein Satz (s172) nicht übersetzt. Das habe ich schon in eure Fehlersammlung gepackt.

"a handful of people are a step below a small gang." Das ist der entscheidende Satz. Und damit hast du Recht, der Größenunterschied greift.

drœsig
« Letzte Änderung: 23.05.2018 | 23:00 von droesig »

Ucalegon

  • Gast
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #138 am: 25.05.2018 | 12:08 »
Wie sieht es denn mit der Übersetzung von Durance aus? Kommt die noch?

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #139 am: 28.05.2018 | 09:51 »
Im Interview mit den Teilzeithelden

Auf die RPC2018 haben wir es in diesem Jahr leider nicht geschafft, doch die Teilzeithelden waren so nett, mich abseits des Messerummels zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Verlags befragen.

Das vollständige Interview findet ihr hier:

https://www.teilzeithelden.de/2018/05/25/interview-ueber-vergangenheit-gegenwart-und-zukunft-interview-mit-carsten-damm-zur-rpc-2018/


@Ucalegon: Sieht im Moment eher nicht danach aus, das Thema ist aber auch noch nicht ganz verabschiedet.

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.368
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #140 am: 28.05.2018 | 09:55 »
Kurze Rückfrage: das Missionenhandbuch, von dem im Interview die Rede ist, ist das eine (geplante) Übersetzung des englischen "The Mission Files" oder was eigenes?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Ucalegon

  • Gast
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #141 am: 28.05.2018 | 10:26 »
Schade. Danke für die Antwort.

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #142 am: 28.05.2018 | 13:13 »
Kurze Rückfrage: das Missionenhandbuch, von dem im Interview die Rede ist, ist das eine (geplante) Übersetzung des englischen "The Mission Files" oder was eigenes?

Momentan noch was eigenes, da es das Mission Files noch nicht gibt. Deswegen bin ich da auch etwas zögerlich, ich will dem Band auch nichts vorwegnehmen.

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.368
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #143 am: 28.05.2018 | 13:19 »
Momentan noch was eigenes, da es das Mission Files noch nicht gibt. Deswegen bin ich da auch etwas zögerlich, ich will dem Band auch nichts vorwegnehmen.

Ok, danke! Ich nehm' im Zweifelsfall auch beides ;).
Im letzten Kickstarter-Update stand übrigens was von Juni in Sachen "The Mission Files", aber drauf wetten kann man, glaube ich, nicht unbedingt.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #144 am: 28.05.2018 | 13:25 »
Ja, mehr als das weiß ich - trotz Kontakt zu Hamish - auch nicht.

Aber das wir auch was eigenes machen dürfen, steht fest - insofern ist es gut möglich das es irgendwann beides gibt. :)

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Mythos
  • ********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 11.999
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #145 am: 28.05.2018 | 13:33 »
@Dammi.
Warum wird aus Durance - Gefangen! nichts? Woran scheitert es?
Machen -> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - Machtspiele - SRAP
-> Diary nWoD: 212 - Mysteriöse Fälle

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.368
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #146 am: 28.05.2018 | 14:39 »
Ja, mehr als das weiß ich - trotz Kontakt zu Hamish - auch nicht.

Aber das wir auch was eigenes machen dürfen, steht fest - insofern ist es gut möglich das es irgendwann beides gibt. :)

Sehr schön :). Der Sprawl gefällt mir (bis auf ein paar Kleinigkeiten, die aber teilweise an der eher künstlichen Sprache der PbtA-Mechaniken liegen) ziemlich gut, aber ein bisschen mehr Material zur Missionsgestaltung würde auf jeden Fall helfen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #147 am: 30.05.2018 | 06:56 »
Im Programm des NordCon 2018 wurden die Auswahllisten des Deutschen Rollenspielpreises 2018 bekannt gegeben. Der Sprawl hat es auf die Liste für das Beste Grundregelwerk 2018 geschafft!

Damit stehen wir ein zweites Mal in der engeren Auswahl (letztes Jahr stand das Equinox Setting-Handbuch auf der Auswahlliste für das Beste Zubehör). Vielleicht schaffen wir es ja diesmal, uns gegen die Konkurrenz durchzusetzen? :)

So oder so, wir freuen uns!
« Letzte Änderung: 30.05.2018 | 06:59 von Dammi »

Offline achlys

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.628
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: achlys
    • Tipareth's Net
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #148 am: 30.05.2018 | 15:21 »
Applaus!

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.368
  • Username: aikar
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #149 am: 5.06.2018 | 21:58 »
Kann ich nicht erkennen. Härte ist Hardware, Firewall Software. Die Texte sind sehr ähnlich, aber der Unterschied ist da. Oder habe ich was übersehen (Konnte grad nur die deutschen PDFs ansehen)?

Das steht:

Härte schützt die Hardware des Cyberdecks vor Schaden.
Gib einen Punkt Härte aus, um einen EIS-Angriff davon
abzuhalten, dein Deck zu beschädigen.

Firewall schützt die Software des Cyberdecks vor Schaden.
Gib einen Punkt Härte aus, um einen EIS-Angriff davon
abzuhalten, deine Programme zu beschädigen

d.h. der einzige Fehler dürfte sein, dass im zweiten Fall Härte anstatt Firewall steht.