Autor Thema: Vagrant Workshop / ProIndie  (Gelesen 28876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.623
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #200 am: 6.01.2019 | 23:18 »
Respekt. Ich hatte noch nichtmal die Update-Seite zugemacht. Danke! :)

Hat! Endlich mal Nummer 1 :).

Der Dank geht umgekehrt aber an Euch - finde ich super, dass Ihr auch die Missionen noch übersetzt habt.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.189
  • Username: aikar
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #201 am: 7.01.2019 | 06:52 »
Wird es für die Missionen wieder ein Ghost und/oder Mono-Edition-pdf geben? Das wäre der Hammer.
Ich liebe Der Sprawl als Regelsystem aber dieser Neon-auf-Schwarz-Stil...brrr.

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #202 am: 7.01.2019 | 09:08 »
Wird es für die Missionen wieder ein Ghost und/oder Mono-Edition-pdf geben? Das wäre der Hammer.

Ja, auf jeden Fall. Vielleicht schaffe ich es auch, die 10 Missionen in Kurzform auf die Vordrucke zu bringen und dem PDF als Bonus beizufügen.
 
Ich überlege, eventuell auf die Ghost-Version zu verzichten und nur die Mono zusätzlich zu machen. Wie seht ihr das?


Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.189
  • Username: aikar
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #203 am: 7.01.2019 | 11:41 »
Wenn ich Mono kriegen kann, brauch ich kein Ghost. Ghost ist die Notlösung.

Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.623
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #204 am: 7.01.2019 | 11:52 »
Die Ghost-Version finde ich schon nett, aber besser lesbar ist die Mono-Version auf jeden Fall.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.963
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #205 am: 7.01.2019 | 12:03 »
Kann mir einer sagen was diese Ghost- und Monoversionen sind? Gibt's die nur für The Sprawl?
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.623
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #206 am: 7.01.2019 | 12:07 »
Zwei unterschiedliche Farbschemata (gibt's schon bei der englischen Version, nur heißen sie da "Midnight" und "Noon") - die hat ist Neonschrift auf schwarzem Hintergrund, was schick aussieht; die andere hat (klassisch) schwarze Schrift auf weißem Hintergrund, was sich einfacher lesen lässt.

Edit:
Ok, sehe gerade, dass ich maximal zur Hälfte richtig lag.
« Letzte Änderung: 7.01.2019 | 19:25 von schneeland »
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #207 am: 7.01.2019 | 13:01 »
Kann mir einer sagen was diese Ghost- und Monoversionen sind? Gibt's die nur für The Sprawl?

...und nur für die PDF Version. Das Ziel war auch etwas durckerfreundliches zur Verfügung zustellen. Ghost war im Prinzip ein erster Versuch, hatte aber noch Farbanteile (Überschriften, Kapitelbilder). Die Mono-Version ist komplett schwarz-weiß, analog zu den freien Downloads.

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.189
  • Username: aikar
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #208 am: 7.01.2019 | 14:44 »
Ich fasse gerade die Mono-Fassung nicht nur als printer friendly auf, sondern auch als wirklich tollen Kundenservice für diejenigen, die, wie ich, mit der doch recht spezielle Farbwahl der deutschen Ausgabe des Sprawls nichts anfangen können. Nochmal ein großes Dankeschön dafür!

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #209 am: 8.01.2019 | 07:10 »
Ich fasse gerade die Mono-Fassung nicht nur als printer friendly auf, sondern auch als wirklich tollen Kundenservice für diejenigen, die, wie ich, mit der doch recht spezielle Farbwahl der deutschen Ausgabe des Sprawls nichts anfangen können. Nochmal ein großes Dankeschön dafür!

Gerne! :)

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #210 am: 6.02.2019 | 21:26 »
Unser Beitrag zum Gratis-Rollenspieltag in diesem Jahr ist das Fantasy-Rollenspiel Ratten im Labyrinth – die deutschsprachige Übersetzung des OSR-Titels Maze Rats von Ben Milton.

In jedem GRT-Paket werden zwei Hefte enthalten sein. Um die Auflage zu finanzieren (und auch um zu gewährleisten das jeder der eins will, auch eins bekommen kann), gibt es das Heft demnächst auch in unserem Shop und als Download bei DriveThruRPG.

Auf der Produktseite könnt ihr das Heft auch schon bequem vorbestellen und zum GRT nach Hause schicken lassen.


Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.623
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #211 am: 6.02.2019 | 21:41 »
Dann trage ich doch mal ein bisschen was zur Finanzierung bei :-). Das Format ist das Gleiche wie das der kleinen Reihe bei System Matters?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #212 am: 6.02.2019 | 21:45 »
A4 im Querformat.

Danke!

Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.623
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #213 am: 6.02.2019 | 21:51 »
A4 im Querformat.

Ok, danke! Sah kleiner aus, daher die Vermutung (die System Matters-Sachen sind A5 quer).

So oder so:  :d für die Übersetzung.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #214 am: 7.02.2019 | 07:40 »
Ja, das stimmt. In A5 wäre das ein 32-Seiter geworden, aber dann die 1-Seitigen Übersichten nicht so schön geworden.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.072
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #215 am: 14.02.2019 | 01:10 »
Coole Sache.
Ist vorbestellt!
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.189
  • Username: aikar
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #216 am: 14.02.2019 | 08:15 »
Was haben momentan alle mit diesen Querformaten? Es ist jedes mal ein Horror dafür einen Platz im Regal zu suchen, wo es nicht komisch aussieht.

Offline Lord of Badlands

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 390
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord of Badlands
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #217 am: 14.02.2019 | 08:47 »
Was haben momentan alle mit diesen Querformaten? Es ist jedes mal ein Horror dafür einen Platz im Regal zu suchen, wo es nicht komisch aussieht.
Das ist wohl wahr.


Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.827
  • Username: Korig
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #218 am: 14.02.2019 | 09:01 »
Ich mag die Querformate.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.497
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #219 am: 14.02.2019 | 13:49 »
Ich, als Ordnungsjunkie, liebe ein bisschen Abwechslung in meinem Bücherregal. =D


Online Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.014
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #220 am: 14.02.2019 | 18:01 »
Was haben momentan alle mit diesen Querformaten? Es ist jedes mal ein Horror dafür einen Platz im Regal zu suchen, wo es nicht komisch aussieht.
Je mehr, desto unkomischer!?!
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #221 am: 16.02.2019 | 21:27 »
Was haben momentan alle mit diesen Querformaten? Es ist jedes mal ein Horror dafür einen Platz im Regal zu suchen, wo es nicht komisch aussieht.

Das stimmt wohl. Bei diesem Spiel macht das Format allerdings Sinn, weil es darauf ausgelegt ist, alle Informationen zu einem Thema auf einer Seite darzustellen. Unter A4 wäre das nicht möglich.

Dafür kannst du das Heft aber fabelhaft zusammenrollen und als Schriftrolle tarnen oder als Züchtigungsapparat für deine Mitspieler verwenden. ;)

Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.623
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #222 am: 9.03.2019 | 17:50 »
Weil ich gerade meine Rollenspielordner aufräume und am "Der Sprawl"-Ordner vorbeikam: wie geht's denn dem Missionen-Buch?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Dammi

  • Damimimi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.496
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dammi
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #223 am: 9.03.2019 | 22:31 »
Weil ich gerade meine Rollenspielordner aufräume und am "Der Sprawl"-Ordner vorbeikam: wie geht's denn dem Missionen-Buch?

Die Druckerei hat den ersten Anlauf in den Sand gesetzt und produziert die gesamte Auflage gerade nochmal neu. Schwarze Hintergründe sind nunmal nicht einfach umzusetzen. Ich hatte das allerdings nicht erwartet: das ist der gleiche Laden, der auch diese wunderschön dunklen Kult-Bücher gemacht hat - insofern war das war auch ein Auswahlkriterium für mich. Naja, Fehler passieren. In diesem Fall mündet das nur in einer Verzögerung und man kann nun etwas länger vorbestellen als gedacht. :)

Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.623
  • Username: schneeland
Re: Vagrant Workshop / ProIndie
« Antwort #224 am: 9.03.2019 | 22:39 »
Die Druckerei hat den ersten Anlauf in den Sand gesetzt und produziert die gesamte Auflage gerade nochmal neu. Schwarze Hintergründe sind nunmal nicht einfach umzusetzen. Ich hatte das allerdings nicht erwartet: das ist der gleiche Laden, der auch diese wunderschön dunklen Kult-Bücher gemacht hat - insofern war das war auch ein Auswahlkriterium für mich. Naja, Fehler passieren. In diesem Fall mündet das nur in einer Verzögerung und man kann nun etwas länger vorbestellen als gedacht. :)

Stimmt, da war was (Du hattest zwischendurch sogar mal eine Mail dazu geschrieben, oder?). Danke auf jeden Fall für die Erläuterung - ich gedulde mich dann einfach noch ein bisschen :)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018