Autor Thema: [Setting-Challenge 2009] Fragen & Antworten (mit Diskussion und Rumlabern)  (Gelesen 53931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline scrandy

  • im falschen Körper
  • Famous Hero
  • ******
  • Ex Urban-Brawl Profi
  • Beiträge: 2.582
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: scrandy
    • Mystix-RPG
Also die Offiziellen mögen da vielleicht eine andere Meinung haben, aber ich finde zip-Dateien wenn sie keinen Größengewinn bringen und keinen erheblichen Strukturvorteil wie bei vielen kleinen Dateien haben, immer störend. Denn so kann man die PDF nicht direkt öffnen um sich einen Überblick zu verschaffen, sondern muss die Datei erst speichern.

Nur meine Meinung.

EDIT: Das die JPG innerhalb der PDF schlechter aussieht kann übrigens an den Export-Einstellungen liegen. Vielleicht speicherst du ja als "Bildschirm lesbare" PDF. Oder hast eine Option zum Auflösung runterskalieren aktiv. Sonst dürfte das eigentlich nicht passieren.
« Letzte Änderung: 26.05.2009 | 15:04 von scrandy »
Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt.

Mystix: Ranken, Glyphen, Kreiselschiffe - Story-orientiertes Steamfantasy-Rollenspiel. (Homepage / Diskussion)

Mystix - Das große Erwachen: Always Hope - Never Fall!

Offline Pyromancer (weg)

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.777
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Mal ne Nachfrage, in dem Thread wird gesagt das ich einen link zu der PDF Datei angeben soll. Ich habe allerdings drei Dateien 1. Expose als PDF, 2. Setting als PDF, 3. Karte als JPG (Meine Karte sieht als PDF einfach schlechter aus).

Kann ich das auch in ein ZIP packen oder muss ich unbedingt ein einziges PDF erzeugen?

Eine einzige pdf-Datei macht die Arbeit für die Jury erheblich leichter, daher: Ja, wenn irgendwie möglich packt das ganze in eine pdf-Datei. Technische Hilfe das zu realisieren findet sich sicher. Danke.

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Du hattest recht und ich hatte ... weniger recht!
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Nagut, gefällt mir zwar nicht, aber was muss das muss  ;)

Callisto

  • Gast
Wäre es auch erlaubt, einen Link zum Designdiary einzufügen? Das ist für die Jury zwar ev. uninteressant, aber wenn jemand später den Thread liest, kann er sich gleich aussuchen, welche Diary's ihn interessiert...

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
Ja, ist erlaubt.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Heretic

  • Gast
1. Wie strikt ist die 5000-Wort Regel?
2.  Sind für ein ausgearbeitetes Setting 5000 Wörter nicht verdammt wenig?
3. Ihr erwartet, dass ich meinen Realnamen hier offen ins Forum poste?
Oder reicht auch der Username und der Realname in der PDF an sich?


MFG

« Letzte Änderung: 27.05.2009 | 01:09 von Pariah »

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Hallo,

1. Wie strikt ist die 5000-Wort Regel?

Ich glaube ja, wenn niemand mit Wortklauberei angefangen hätte, dann würde jetzt auch niemand nachzählen. ;)

3. Ihr erwartet, dass ich meinen Realnamen hier offen ins Forum poste?
Oder reicht auch der Username und der Realname in der PDF an sich?

Wenn du auf deine Privatsphäre so viel wert legst dann solltest du deinen Realnamen auch nicht ins .pdf schreiben, da du dieses hier hochlädst und alle es anschauen können.

MfG

Stefan
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Achim

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achim
Ich komme so langsam zum Ende. Uff. Auch wenn ich mir die Zeit weitgehend vom Schlafpensum abzwacken musste, und auch wenn es zeitweilig etwas deprimierend war, hat das doch enorm viel Spaß gemacht. Ich hab auch was gelernt. Vorgaben in Zeit und Umfang können vielleicht kommenden (und auch älteren) Projekten helfen, tatsächlich mal zu einem Ende zu kommen. Und noch eins hab ich gemerkt: Ein 72h-Challenge wäre für mich als Familienpapa undenkbar gewesen. So waren es insgesamt irgendwo zwischen 15 und 20 Stunden. Für die Idee mit dem 1-Monat-Zeitrahmen vielen vielen Dank an die Orga!

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
1. Wie strikt ist die 5000-Wort Regel?

Sehr strikt. Man sollte noch nicht einmal mit dem Gedanken spielen, noch mehr Wörter einzureichen.

2.  Sind für ein ausgearbeitetes Setting 5000 Wörter nicht verdammt wenig?

Keine Ahnung - den Reaktionen der letzten Wochen zufolge: jau.

3. Ihr erwartet, dass ich meinen Realnamen hier offen ins Forum poste?
Oder reicht auch der Username und der Realname in der PDF an sich?

Von mir aus kannst du gerne anonym bleiben.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Heretic

  • Gast
Sehr strikt. Man sollte noch nicht einmal mit dem Gedanken spielen, noch mehr Wörter einzureichen.

Keine Ahnung - den Reaktionen der letzten Wochen zufolge: jau.

Von mir aus kannst du gerne anonym bleiben.

Könntest du den letzten Punkt bitte konkret ausführen, wie das dann in der Praxis aussehn würde?

Offline Arianna

  • Indie-Meuchlerin
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Arianna
Könntest du den letzten Punkt bitte konkret ausführen, wie das dann in der Praxis aussehn würde?


Ich hab das so verstanden, dass du, wenn du deinen Realnamen nicht angeben möchtest, auch einfach nur den Tanelorn-Username verwenden kannst.

Offline Enkidi Li Halan (N.A.)

  • Stahlharte Zauberlatte
  • Mythos
  • ********
  • Typhus
  • Beiträge: 10.115
  • Username: Enkidi Li Halan
    • www.kathyschad.de
Ich hab das so verstanden, dass du, wenn du deinen Realnamen nicht angeben möchtest, auch einfach nur den Tanelorn-Username verwenden kannst.
Richtig.
FateToGo Steel Case Edition: Unterstütze uns auf Startnext.de!

Die Wölfe des Zaren - Megans FateToGo-Werwolf-Kampagne

Fate2Go | FreeFATE | ProIndie | Vagrant Workshop

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
Sorry, ich dachte, dass ich das eindeutig gesagt hätte. Aber wie Enkidi schon klar gestellt hat: wenn du willst, reiche dein Setting als Pariah oder Heretic ein.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Heretic

  • Gast

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
So, mal eine konkrete Frage.

Wenn ich meine Charakterbögen anhänge, dann schnellt mein Wordcount von 4830 auf 6630 hoch. Kathy hat ja geschrieben, das nur der eingefügte Inhalt der Charbögen zählt.

Soll ich den Wordcount des Blanko- Bogen mit in die Einreichung schreiben, damit ihr das vom Gesamtergebnis abziehen könnt?
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Pyromancer (weg)

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.777
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
So, mal eine konkrete Frage.

Wenn ich meine Charakterbögen anhänge, dann schnellt mein Wordcount von 4830 auf 6630 hoch. Kathy hat ja geschrieben, das nur der eingefügte Inhalt der Charbögen zählt.

Soll ich den Wordcount des Blanko- Bogen mit in die Einreichung schreiben, damit ihr das vom Gesamtergebnis abziehen könnt?

Alles, was Kathy die Arbeit beim Wörter-Zählen erleichtert, ist gut. Also: Machen.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Gut, der ist laut oO mit Copy und Paste 336 Wörter
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Aristagon

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 679
  • Username: Aristagon
Also ich hab mich nur um 3 Stunden verspätet. hab ich irgendwie noch ne Chance reinzukommen?

Offline Gaukelmeister

  • Aggressionsenthemmter Eierschlächter
  • Legend
  • *******
  • Herzkasper, Paddelgladiator, Atmo-Queen +1.
  • Beiträge: 4.088
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gaukelmeister
Wir werden das diskutieren - aber ich würde gerne eine Härtefallregelung haben.
Who is Who  Enthüllungen, Halbwahrheiten und Eitelkeiten - der Mensch hinter der Maske

Offline Settembrini

  • Hero
  • *****
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 1.727
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Ich schlage vor, ohne das abgesprochen zu haben: Wenn ein Juror den/die Härtefälle freiwillig übernimmt, dann geht es.
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Aristagon

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 679
  • Username: Aristagon
Soweit ich das sehe, sind es ja drei mit mir mitgezählt die entweder knapp nach mitternacht oder noch in der nacht etwas eingereicht haben.
Was genau gilt als Härtefall?

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Du hattest recht und ich hatte ... weniger recht!
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Hallo,

ich möchte ja nicht querschießen, aber wozu sind Regeln gut wenn man sie hinterher aufweicht!

Niemand wurde gezwungen bis zum bitterem Ende zu schreiben und sein Setting erst in letzter Minute abzugegen. Wer seine Planung so aufbaut nimmt (meiner Meinung nach) willigend in kauf das etwas schief gehen kann (wir arbeiten schließlich mit einem Computer) und er dadurch die Abgabefrist überschreitet!

Also für klare Einhaltung aller Regeln, sowohl Abgabetermin als auch Wordcount!

Natürlich weiß ich das die drei Spätabgeber gute und ambitionierte Arbeit geleistet haben --  :d dafür.

Für mich würde die Challenge allerdings einen schalen Beigeschmack erhalten wenn plötzlich die vorgegebenen Regeln nicht mehr gelten würden :(

Gruß
sir_paul

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.475
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Zitat
ich möchte ja nicht querschießen, aber wozu sind Regeln gut wenn man sie hinterher aufweicht!
Im Prinzip schon richtig, aber wenn es sich um vergleichsweise kleine Zeiträume handelt, wie etwa wenige Minuten oder drei Stunden, kann man schonmal kulant sein finde ich. Bei Settings, die heute nächste Woche Dienstag erst abgegeben werden, sähe das völlig anders aus....
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.500
  • Username: Leonie
Ich neige dazu, Sir Paul zuzustimmen. Wenn es nicht gravierende technische Gründe (Computerabsturz, Stromausfall) für die Verspätung gibt, finde ich es auch blöd, die Frist jetzt im Nachhinein auszuweiten.

Schließlich haben es 21 Leute ja auch irgendwie geschafft, fristgerecht abzugeben. Und ich zumindest hätte zusätzliche drei Stunden auch gut gebrauchen können (was man am miesen Layout wohl auch merkt). Aber wer auf den letzten Drücker arbeitet, muss halt Abstriche machen. Schließlich war ein ganzer Monat Zeit für die Aktion.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Aristagon

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 679
  • Username: Aristagon
Ich neige dazu, Sir Paul zuzustimmen. Wenn es nicht gravierende technische Gründe (Computerabsturz, Stromausfall) für die Verspätung gibt, finde ich es auch blöd, die Frist jetzt im Nachhinein auszuweiten.

Schließlich haben es 21 Leute ja auch irgendwie geschafft, fristgerecht abzugeben. Und ich zumindest hätte zusätzliche drei Stunden auch gut gebrauchen können (was man am miesen Layout wohl auch merkt). Aber wer auf den letzten Drücker arbeitet, muss halt Abstriche machen. Schließlich war ein ganzer Monat Zeit für die Aktion.

Mein kompletter Computer ist kaputt und ich muss grad nen Kredit aufnehmen um mir nen Neuen zu kaufen, daher sitze ich seit gestern Abend bei meiner Freundin und habs bearbeitet. Die hübsche bebilderte Version von mir die ich vorhatte ist somit Datenmüll auf der kaputten Festplatte.  Die Arbeit der kompletten Letzten 2 Wochen weg und ich habs noch aus den was ich noch Hochgeladen hatte rekonstruiert, was leider trotzdem nicht viel war.

Also ich möchte nicht rumjammern oder dergleichen. Hibou musste sich schon mein Leid anhören, was diesen Monat alles bei mir ruinös war ^___^
« Letzte Änderung: 2.06.2009 | 09:54 von Aristagon »