Autor Thema: Neues zum Deutschen Pathfinder  (Gelesen 98133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #75 am: 14.07.2010 | 17:23 »
Soll hier ja nicht wieder in großen Disskusionen enden, aber ich bin froh, dass es beide Systeme gibt. Kann diese "Feindschaften" zwischen den beiden Lagern immer noch nicht verstehen. Anstatt sich zu freuen, dass Menschen immer noch Rollenspiel betreiben und das Hobby am Leben bleibt, wird sich über jede kleine Niederlage des anderen gefreut.


Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #76 am: 14.07.2010 | 17:28 »
Lass us doch ein richtig geiles Abenteuer schreiben und es ausprobieren! Wir finden schon Verlagsunterstützung in irgendeiner Form.


Denn das ist es, was mich am deutschen Pathfinder nervt. Es hat keine eigene Identität. Irgendein von Deutschen ersonnenes Setting mit ein paar Abenteuern würde sicher gut ankommen und die ganze Veranstaltung über ein "den Amis hinterherhecheln" hinausbringen.
Das wäre was... Ich würde ja gern Golarion beackern, aber das ist wiederum für Verkaufsprodukte schlecht. (umfassen die möglichen Lizenzen nicht)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #77 am: 14.07.2010 | 17:30 »
@Korig: brauchst Du auch nicht. Die 4E kritisiere ich ja auch gar nicht mehr (was Du wissen solltest, wenn Du meine Posts aufmerksam gelesen hast). Die Politik der Wizzies kritisiere ich. Ausgiebig. Und zu recht!
Und jetzt Schluß  ;D
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #78 am: 14.07.2010 | 17:34 »
Gut Friede  :d

@ Klaue

Optional könnte ja ein Abenteuer entstehen was so aufgebaut ist, dass es schnell für allerei Settings verwendet werden kann. Mit Anmerkungen und Ideen für Golarion, aber auch für andere Settings.

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #79 am: 14.07.2010 | 17:36 »
Keine Angst - ich hatte schon verstanden, was du gemeint hattest!


Die Hoffnung vieler aktiver 4E Spieler ist meiner persönlichen, bescheidenen und völlig subjektiven Meinung nach damit gestorben. Viele mögen deutschsprachige Regelwerke. Und die bekommt man von den eingebildeten Küstenmagiern nicht mehr.


Aber wieso kommst du genau jetzt zu diesem Schluss, wo man doch seit über den Daumen gepeilt anderthalb Jahren weiß, dass es keine deutschen 4E-Sachen mehr geben wird.

Klar - jeder wundert sich, dass WotC/Hasbro auf so einen guten Markt wie Deutschland verzichten, aber man hatte doch genügend Zeit, sich damit abzufinden, dass es sich für keinen deutschen Verlag mehr rechnen würde, bei den Preisvorstellungen, etwas mit der Lizenz anzufangen.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #80 am: 29.08.2010 | 00:13 »
Einiges neues draußen!

- zweite Auflage GRW

- zweite Auflage GRW limitiert



- SL-Schirm

- Almanach zum Finstermondtal

- Galerie des Bösen

- Die Zwerge Golarions
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Darius

  • Quatscht zu viel
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #81 am: 29.08.2010 | 14:19 »
Was für Bücher wären für mich als kompletten Neueinsteiger vonnöten, wenn ich mit einer alten Rollenspielgruppe auf Pathfinder umsteigen wollte? Also welche Teile würdet ihr mir zur Zeit unbedingt empfehlen?
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #82 am: 29.08.2010 | 14:26 »
- GRW

- Monsterhandbuch

- ggfs. Golarion Kampagnen Welt

- ggfs. Spielleiter Schirm

Offline Darius

  • Quatscht zu viel
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #83 am: 29.08.2010 | 14:27 »
Ok und wie ich meine gesehen zu haben gibt es die auch schon in der aktuellen neuen Version.
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #84 am: 29.08.2010 | 14:30 »
Korrekt. Ich habe die zweite Englische Ausgabe und zögere deswegen noch mit einem Kauf. Für Neueinsteiger sollte es nun bis fast keinen Grund geben, nicht zu Deutschen Ausgabe zu greifen.

Offline Windjammer

  • Experienced
  • ***
  • Beilunker Kneifer
  • Beiträge: 319
  • Username: Windjammer
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #85 am: 29.08.2010 | 14:30 »
Was für Bücher wären für mich als kompletten Neueinsteiger vonnöten, wenn ich mit einer alten Rollenspielgruppe auf Pathfinder umsteigen wollte? Also welche Teile würdet ihr mir zur Zeit unbedingt empfehlen?

Nur das Grundregelwerk
(aber auf jedenfall in zweiter Auflage). Enthält das Spielerhandbuch und ca. 70% des Spielleiterhandbuches (restlichen 30% + viel Beiwerk im noch unübersetzten Gamemastery Guide - beides brauchst Du zum Spielen eigentlich nicht wirklich).

Kreaturenband ist optional - ich würde die Zahlen der Kreaturen hieraus beziehen.

Sinnvoller als weitere Bücher sind mMn eine FlipMat ("Basic") und abwaschbare Folienstifte, falls Du das noch nicht hast.

Offline Darius

  • Quatscht zu viel
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #86 am: 29.08.2010 | 14:35 »
Also flipmat-mäßig und Miniaturen mäßig bin ich mehr als gut ausgestattet. Daran wird es nicht scheitern. Habe mir sogar etliche Geländeelemente wie Bäume, Sträucher und Felsen gebastelt. :D
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #87 am: 29.08.2010 | 14:37 »
Wie oben bereits geschreiben, musst du zwangsläufig erstmal nicht viel Kaufen. Das GRW ist voller Material. Da du ja vorher Rolemaster gespielt hast, dürfte dir das System auch nicht zu komplex sein.

Es braucht eben auch Spieler und Spielmesiter die gerne ein wenig mehr Zeit ins Spiel inverstieren. Dafür belohnt es einen eben auch mit einer Fülle von Möglichkeiten.

Offline Darius

  • Quatscht zu viel
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #88 am: 29.08.2010 | 14:41 »
Diese komplett neue Version, weiter oben zu sehen, soll ja angeblich komplett überarbeitet sein und der englischen 3. Edition entsprechen. Das scheint mir eine Sonderedition zu sein und schick aufgemacht. Nur 75,- EURO sind für ein Buch schon nicht schlecht muss ich sagen. :o
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #89 am: 29.08.2010 | 14:42 »
Wenn du keine Edeloptik brauchst, reicht die normale zweite Auflage locker aus. Spar dir die 25 € und kauf dir lieber den SL Schirm oder den Kampagnenband.

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #90 am: 29.08.2010 | 14:43 »
Yepp, aber die "normale" Edition kostet nur 49,95.


EDIT: Prima - zu spät!
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Felix R

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix R
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #91 am: 29.08.2010 | 14:57 »
Wenn du des Englischen mächtig bist, kauf dir die englische Version.

1tens ist die billiger.
2tens gibt es in englischer Sprache mehr Einzelabenteuer und Kampagnen (Module und Adventure Paths).
3tens das online stellen von Monsterwerten aus Bestiary 1 (und 2) und Regelsachen aus dem APG geht englischssprachig relativ schnell voran - und das Umdenken zwischen Englisch und Deutsch hätte mich da zumindest sehr genervt.


Edit:
Kampagnen Setting NICHT kaufen - im nächsten Frühjahr kommt eine neue , überarbeitete Version des Settings raus.

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #92 am: 29.08.2010 | 15:00 »
Wenn du des Englischen mächtig bist, kauf dir die englische Version.

1tens ist die billiger.
2tens gibt es in englischer Sprache mehr Einzelabenteuer und Kampagnen (Module und Adventure Paths).
3tens das online stellen von Monsterwerten aus Bestiary 1 (und 2) und Regelsachen aus dem APG geht englischssprachig relativ schnell voran - und das Umdenken zwischen Englisch und Deutsch hätte mich da zumindest sehr genervt.

Und wenn du zu der Sorte SL gehörst, die nen Notebook an den Spieltisch mitbringt, dann sind die englischen PDFs mit ca. EUR 10,-- pro Stück besonderes günstig und nützlich für dich.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #93 am: 29.08.2010 | 15:00 »
Er will doch unbedingt deutsch haben  ~;D

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #94 am: 29.08.2010 | 15:54 »
Diese komplett neue Version, weiter oben zu sehen, soll ja angeblich komplett überarbeitet sein und der englischen 3. Edition entsprechen. Das scheint mir eine Sonderedition zu sein und schick aufgemacht. Nur 75,- EURO sind für ein Buch schon nicht schlecht muss ich sagen. :o
Fehler wurden ausführlich gesammelt und eingepflegt. Aber das gilt für beide Versionen, also auch für die 50 Euro-version.

Ansonsten könnte die 2te Auflage einge Second hand-Verkäufe der ersten auslösen, wenn man es wirklich günstiger haben will  :)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.393
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #95 am: 29.08.2010 | 16:01 »
Hallo,

Fehler wurden ausführlich gesammelt und eingepflegt.

Oh Gott, ich hoffe das wurde nicht wirklich gemacht.

MfG

Stefan, heute etwas pingelig.
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #96 am: 29.08.2010 | 16:02 »
Höhö, ja die Errata der Fehler wurden eingepflegt, latürnich! ^^
« Letzte Änderung: 13.09.2010 | 09:59 von Greifenklaue »
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #97 am: 13.09.2010 | 10:00 »
So, ein Newsupdate zum September.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Neues zum Deutschen Pathfinder
« Antwort #98 am: 19.11.2010 | 10:21 »
Neben einigen kleineren Produkten ist seit der Messe Essen das Spielleiterhandbuch erhältlich, welches die frage des sL-Seins recht grundsätzlich angeht und darüberhinaus mit der NSC-Galerie einiges für jeden nützliches bereithält.

Für typische Berufe (z.B. Gauner, Stadtwache) gbt es je drei NSCs, einmal Stufe 1., 5. und 10. (meist)
  - so dass man auch bei sandboxartigeren oder impróvisierteren Spielstilen sofort etwas parat hat.

Desweiteren sind Kampagnen-, Siedlungs- und NSC-Bogen online sowie eine Regelkurzübersicht aus dem SLHB.

Und vom offiziellen Charakterbogen gibt es nun auch automatisch berechnende, speichernde Varianten.

-> http://www.pathfinder-rpg.de/index.php
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de