Autor Thema: Das Notizzettel-Projekt  (Gelesen 15764 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #50 am: 15.05.2010 | 13:21 »
Wieso keine asiatischen Horrormönche?
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #51 am: 25.05.2010 | 17:07 »
Weiß jmd. ob The_Muh hier im :T: überhaupt noch aktiv ist? Er war jetzt seit dem 11.04 nicht mehr online...
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #52 am: 25.05.2010 | 20:10 »
komm doch einfach nach #jcgames im euirc, da ist er regelmäßig online.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline The_Muh

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 32
  • Username: The_Muh
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #53 am: 15.06.2010 | 12:03 »
komm doch einfach nach #jcgames im euirc, da ist er regelmäßig online.

Regelmäßig? Ich bin seit 62 Tagen dauerhaft anwesend ... ich gehöre zum Inventar  ;D
Auch wenn ich in letzter Zeit eher wenig mitrede...

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #54 am: 15.07.2010 | 00:57 »
Die Abstimmung ist inzwischen beendet, der Notizzettel hat eine Entstehungsgeschichte! Ich habe sie jetzt auch in die Wiki geschrieben...

Außerdem ist mir noch ein Beitrag zur Fauna des Notizettels eingefallen. Was haltet ihr vom Heu-Schrecken?
Ich stelle ihn mir als hundsgroßes Insekt vor, dass (wer hätte das gedacht) einer Heuschrecke nicht unähnlich ist. ;D Seine Farbe kann er bis zu einem gewissen Grad seiner Umgebung anpassen, wobei er stets heuähnliche Farben annimt, wodurch er sich meistens auch dort auf die Lauer legt um Menschen und Tiere zu jagen. Er frisst grundsätzlich alles, hat der Legende nach aber eine Vorliebe für junge Mädchen, die sich Nachts aus dem Haus schleichen.
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #55 am: 29.07.2010 | 01:00 »
Was haltet ihr vom Heu-Schrecken?
Na das hört sich doch nach einem neuen Monster an!
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #56 am: 29.07.2010 | 22:23 »
Was mir auch noch grad eingefallen ist, ist der Bund der noch(!) lebenden Toten. Ein Bund von Nekromanten, bei dem die letzte Stufe der Ausbildung darin besteht, ein toter Toter zu werden, und damit ein vollkommener Nekromant... da dies jedoch bisher(!) von eher mäßigem Erfolg gekrönt ist und auch ihre Anwerbungsmethoden recht aggressiv sind("Stirb, oder werde unser Novize um dann zu sterben!"), leiden sie(manchmal auch nur "er", wenn's mal wieder an einem Deppen hängt)unter chronischem Mitgliedermangel.
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.470
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #57 am: 29.07.2010 | 22:35 »
Hört sich verrückt an, schreibs ins Wiki!
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #58 am: 28.08.2010 | 21:09 »
Ich hab mir in letzter Zeit ein paar Gedanken zum Notizzettel gemacht, und mir ist folgendes aufegfallen:

1.Was machen wir mit den bisherigen Spielerrassen? Ich könnte mir auf der Horror-Erweiterung des Weltenbuches zum Beispiel keine Feen vorstellen, dass passt einfach nicht. Seid ihr da meiner Meinung? Und auch bei den andren Rassen dachte ich mir, dass man sie evtl. verändern könnte, damit sie mehr ins Horror-Genre passen, da habe ich aber im moment keine konkreten Ideen.

2.Wie siehts eigentlich mit der Rolle der SCs aus? Denn im normalen Weltenbuch, sind sie ja überlegene Helden, aber das Horror-Genre baut ja gerade darauf auf, dass die Charaktere um ihr Leben fürchten müssen, oder zumindest anderweitig Angst haben. Das passt nicht wirklich zusammen... wie also sollen die SCs auf dem Notizzettel sein? Es könnten zum Beispiel einfache Leute, wie jeder andere sein, die einfach nur ein Stück mutiger sind, aber nicht unbedingt grundlegend bessere Chancen als der Durchschnitt haben.

So, das warn meine Gedanken und zuletzt noch eine Ortsidee:

Der Sündenpfuhl, ein verruchter Sumpf, dessen Bewohner jegliche Sittlichkeit abgelegt haben sollen, angeblich sind einige von ihnen gar keine Menschen sondern schreckliche Dämonen. Der Sündenpfuhl gilt daher als gefährlicher Ort, an dem man niemandem trauen sollte.

Gruß Aramoor
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Das Notizzettel-Projekt
« Antwort #59 am: 23.09.2010 | 23:32 »
Hi Leute, sorry das von mir im Moment nichts kommt, aber da ich momentan ... Probleme mit meiner Gruppe habe, komme ich zu nichts. Ich wollte eigentlich mal eine Testrunde Notizzettel spielen, einfach um meine Phantasie anzuregen, aber dank terminlichen und persönlichen Problemen in meiner Gruppe komme ich kaum dazu, unsere Haussysteme zu managen. Ich hoffe, dass sich die Probleme bald erledigen, denn bis dahin werd ich mich hier wohl eher selten drum kümmern können, und das wär sehr schade!

Gruß Aramoor
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)