Autor Thema: Rolemaster - Smalltalk  (Gelesen 43461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marask

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 973
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #375 am: 26.03.2020 | 17:43 »
Ich möchte besonders bei diesen beiden Büchern eruieren, ob es sich bei diesen "physischen" Büchern um "zweite Auflagen" der jeweiligen Bücher (d.h. Wurden die physischen Bücher neu aufgelegt und erratiert?) handelt,  sodass sich ein "Neukauf" lohnen würde.

Dann wende dich doch direkt an 13Mann.
(Mich würde eine Antwort auf diese Frage natürlich auch interessieren)
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #376 am: 29.03.2020 | 21:35 »
So,

laut der Rolemastergruppe auf Facebook ist einzig das Kampfhandbuch eine "verbesserte" Version. Charakterhandbuch und Zauberbuch sind jeweils die alten Editionen, die lediglich neu gedruckt wurden.
(Auch wenn mich der Vermerk "2. Auflage" im Online-Shop dann doch sehr wundert)

Now to something slightly different:

Ich bin echt erstaunt, wie "regelleicht" ich Rolemaster damals in meinen ersten drei Spielegruppen gespielt habe:

- Keine Blitz-, normalen und überlegten Aktionen, keine prozentuale Aktivität
- Keine Mali aufgrund geringer Trefferpunkte / Magiepunkte
- Keine Erschöpfungspunkte
- Ich glaube, wir haben nicht mal die Initiativen ausgewürfelt, ganz zu schweigen von den Modifikatoren (z.B. längere Waffe, eine Hand frei, angesagte Bewegung), die bei der Initiative anfallen.
- Charaktere waren tot, wenn sie 0 TP erreicht haben (RAW werden sie bei 0TP zunächst bewusstlos. Erst wenn sie zusätzlichen Schaden in Höhe von temporäre Konstitution+1 erleiden, sterben sie).
- Verletzungen wie Knochenbrüche, Verstauchungen etc. haben wir ignoriert, ganz zu schweigen von den dazugehörigen Heilzeiten unter Berücksichtigung des Genesungsmultiplikators
- kein Münzgewicht

Alleine im Grundregelwerk steckt richtig viel Tiefe, die durch die weiteren Bände noch gut verstärkt wird (z.B. neue Fertigkeiten & Rüstungsabnutzung im Kampfhandbuch, neue Fertigkeiten und Kulturen/Völker im Charakterhandbuch, neue Regeln in der Erweiterung: Leitmagie).
Ich freue mich schon auf weitere Rolemasterbücher.

Wie seht ihr eigenlich den Umfang der Liste für die "sonstigen Ausrüstungsgegenstände" (Rucksack, Bettrolle, Zelt, Kleidung etc.)?
Manchmal habe ich das Gefühl, dass der eine oder andere Eintrag "fehlt" (z.B. wollte ich Preis und Gewicht von Gürteltaschen nachsehen. Allerdings tauchte diese nicht auf, auch wenn man eine solche als Teil der Startausrüstung erhält.)
Und auch die Preise der im Kampfhandbuch "neuen" Waffen werden leider nicht genannt. Da frage ich mich: gehen die Macher davon aus, dass kaputte "exotische" (lies: nicht bepreiste) Waffen gratis an die Bedürftigen verschenkt werden?
Oder habe ich nur irgendeine Tabelle im Kampfhandbuch übersehen?

Zur Zeit beschränke ich mich auf die Waffenliste aus dem Grundregelwerk, aber ich erinnere mich auch daran, dass einer meiner ehemaligen Spieler ein Dag als Waffe hatte.
Spielt (als Spieler): Elyrion (Tanelorn)
Leitet (als SL): Splittermond

Bereitet vor (als SL): Rolemaster
Bereitet vor (als Spieler): Rolemaster
153) Wenn man Würfel zu lang schüttelt, dann wird ihnen schlecht und sie würfeln Mist.

Power Gamer 71 %, Tactician 50 %, Storyteller 46%
Method Actor 42 %, Butt-Kicker 42 %, Specialist 38 %
Casual Gamer 33%

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 7.359
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #377 am: 29.03.2020 | 21:50 »
(Auch wenn mich der Vermerk "2. Auflage" im Online-Shop dann doch sehr wundert)

Ach, Aborea hat es in den paar Jährchen seiner Existenz auf mehr "Auflagen" als D&D gebracht, das hat nix zu sagen ~;D
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Savage Worlds)
Bereitet vor: Stadt-Kampagne (Savage Worlds)

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #378 am: 30.03.2020 | 08:48 »
Ach, Aborea hat es in den paar Jährchen seiner Existenz auf mehr "Auflagen" als D&D gebracht, das hat nix zu sagen ~;D
Mehr Auflagen stimmt, aber Entwicklung??? Der Weltenband ist nett, hatte mir mehr Produkte in diese Richtung erhofft. Die Regel? Ein Rolemaster light-light-light...

Offline T.F.

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 81
  • Username: T.F.
    • Invasion 2071 - End of Greys
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #379 am: 30.03.2020 | 14:30 »
Mehr Auflagen stimmt, aber Entwicklung??? Der Weltenband ist nett, hatte mir mehr Produkte in diese Richtung erhofft. Die Regel? Ein Rolemaster light-light-light...
Ja, und? Wozu braucht es mehr Regeln? Wer für alles eine Tabelle konsultieren oder sich sehr individuelle Charaktere erstellen möchte, der kann ja Rolemaster nutzen. Wer schnell und ohne Hilfe in ein neues Hobby einsteigen möchte, der ist mMn mit ABOREA besser beraten.

Was die Auflagen angeht: Von Aufl. 1 zu 2 wurde der Umfang um gut 50% erweitert, da hier ein drittes Heft hinzugekommen ist. Die folgenden Auflagen enthalten meist nur kleinere Korrekturen oder Klarstellungen. In der 6. Aufl. wurde die Darstellung des Rüstungswertes vereinfacht und in der aktuellen 7. Aufl. wurden die Darstellung der Spruchlisten verbessert.

Die nächste große Erweiterung zu Trion ist schon sehr weit gediehen. Wann sie genau erscheint, kann ich aber nicht sagen. Sie ist halt fertig, wenn sie fertig ist.

Parallel erscheinen immer wieder und zT monatlich neue Kreaturen, Abenteuer etc.

Ich würde hier schon eine Entwicklung sehen...
« Letzte Änderung: 30.03.2020 | 14:34 von T.F. »

Offline NurgleHH

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #380 am: 30.03.2020 | 15:02 »
Ich würde hier schon eine Entwicklung sehen...
Das liegt im Auge des jeweiligen Betrachters...

Offline T.F.

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 81
  • Username: T.F.
    • Invasion 2071 - End of Greys
Re: Rolemaster - Smalltalk
« Antwort #381 am: 30.03.2020 | 15:09 »
Das liegt im Auge des jeweiligen Betrachters...
Eben. Deshalb schrieb ich ja ICH  ;)