Autor Thema: Western City 2nd oder Western City mit SL?  (Gelesen 3625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Western City 2nd oder Western City mit SL?
« am: 9.12.2009 | 14:19 »
Zur Zeit bin ich am überlegen, wie ich mit den Erfahrungen aus den ganzen spielen umgehe. Mache ich mich an die komplette Überarbeitung des Regelwerkes um es so zu gestalten, wie wir es inzwischen in der Stammrunde spielen, oder sollte ich besser drauf verzichten und das City System ohne Setting, aber mit Weltererschaffung und SL Funktion bauen?



Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Western City 2nd oder Western City mit SL?
« Antwort #1 am: 9.12.2009 | 14:26 »
Ich halte den SL bei WC für überflüssig.

Lieber die aktuellste spielgetestete Version. Denn die Stärken von WC sind nicht die konkreten Regeln, sondern das Bietsystem und die Balance, die mit den einfachen Regeln erreicht wird.
Also die Punkte, die einen SL überflüssig machen.

meine 2 Cent. ;D

Alex

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Western City 2nd oder Western City mit SL?
« Antwort #2 am: 9.12.2009 | 14:40 »
Naja, nach Euren 2Cent habe ich ja gefragt.

Das was Du schreibst würde aber vielleicht doch auf das City System und den Weltenbau ohne SL Funktion hinnauslaufen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Zornhau

  • Comte de VERSALIES
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zornhau
Re: Western City 2nd oder Western City mit SL?
« Antwort #3 am: 9.12.2009 | 14:46 »
, oder sollte ich besser drauf verzichten und das City System ohne Setting, aber mit Weltererschaffung und SL Funktion bauen?
Wenn durch das (Wieder-)Einführen eines Spielleiters das gefühlt schier endlose Verweilen im reinen "Meta-Game-Raum" abgemildert würde, dann wäre dies nur ein Gewinn für das Rollenspiel, das in Western-City "schlummert" (oder genauer gesagt: das in einem zugigen Zelt im Chinesen-Viertel neben der Eisenbahnbaustelle vegetieren muß).

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Western City 2nd oder Western City mit SL?
« Antwort #4 am: 9.12.2009 | 14:58 »
Ach, ich kenne erstaunlich eviele Gruppen, die nach den ersten ein bis zwei Spielen aus dem Meta- Fieber rauskommen und fast normal spielen.

Bloß, das eben jede Runde ein anderer Spieler den SL macht.


Für die "Rollenspielfans" habe ich ja Dramatik, wo die Konflikte deterministisch geregelt werden und man nicht zum Würfeln aus der Welt muss.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Western City 2nd oder Western City mit SL?
« Antwort #5 am: 9.12.2009 | 15:22 »
Das was Du schreibst würde aber vielleicht doch auf das City System und den Weltenbau ohne SL Funktion hinnauslaufen.
äh, ja, wenn die SL-Rolle nicht zwingend damit verknüpft ist. ;)

Finde halt diese Regisseurrolle, die man bei WC einnimmt interessant und ein SL würde dieses Gefühl untergraben. Mich persönlich stören Metarollenspiele nicht, aber ich erlebe ja auch keine Immersion, wenn ich Figuren schubse. ;)

Edit:
Ist klar, dass die SL-Rolle beim Sceneframer liegt, aber sie wechselt und der Ideenfluss kommt so gleichmäßiger von allen Seiten. WC fordert alle Beteiligten und nicht nur den Erzählonkel, der einem wat tolles vertellt.
Das sorgt dafür, dass die Silberdoller nur hochmotiviert eingesetzt werden.
Ein permanenter SL würde das irgendwie untergraben, auch wenn es ein SL-Spiel mit der Möglichkleit zum framen ist. Das ist nämlich ein Riesenunterschied zum SL-losen Spiel. Vor Allem gefühlt. ;)
« Letzte Änderung: 9.12.2009 | 15:35 von Destruktive_Kritik »

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Western City 2nd oder Western City mit SL?
« Antwort #6 am: 9.12.2009 | 15:28 »
Naja, die SL Rolle hat ja, wer den Silverdollar ausgibt oder die Szene framt.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.