Autor Thema: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht  (Gelesen 46594 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Arldwulf

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.099
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht
« Antwort #1275 am: Gestern um 17:57 »
Im Prinzip haut einem die Serie diese Theorie ja auch gleich mit seinem "Erinnerst du dich an mich" gen Arda ziemlich stark um die Ohren. Aber irgendwie wirkt auch dies nur als ob es eher darum ginge das Publikum zu Spekulationen anzuregen als einfach eine Geschichte zu erzählen.

Und das gibt es öfter mal in den bisherigen Folgen.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.843
  • Username: Issi
Re: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht
« Antwort #1276 am: Gestern um 18:11 »
Das ist eigentlich klassisch für "Whodunit- Plots"
(In diesem Fall "Whoisit")
Es gibt am Anfang viele mögliche Verdächtige. Aber am Ende war es der Gärtner.
 ~;D

Insofern würde ich wirklich nicht viel auf solche gezielten Anspielungen geben, sondern darauf schauen, was die Figuren darüber hinaus noch in die Geschichte einbringen.

Edit.
Ich kann allerdings nicht verhehlen, dass ich diese (zeitlich unabsehbare) Phase der Publikumsverwirrung am liebsten überspringen würde.



« Letzte Änderung: Gestern um 18:19 von Issi »

Offline DrakeHeart

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DrakeHeart
Re: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht
« Antwort #1277 am: Gestern um 18:55 »
Finrod (Galadriels Bruder) gespielt von Will Fletcher kann mMn nicht Sauron sein. Wenn Halbrand als Sauron Galadriel hätte auffallen müssen, dann ihr Bruder erst Recht, oder? Außerdem ist Sauron ein Maiar und kein gewöhnlicher Elb.

Ich halte an Halbrand fest. Er ist zwielichtig und interessiert sich sehr für die Schmiedekunst. Sauron war ursprünglich ein Maiar des Valar namens Aule, quasi des "Gottes der Schiedekunst" (und Schöpfer der Zwerge), bevor er zu Morgoth wechselte. Übrigens genauso wie Saruman.

Was den Meteor-Mann angeht, so vermute ich, er ist einer der fünf Zauberer. Vielleicht nicht Gandalf oder Saruman, aber einer der beiden Blauen. Die Morgoth-Kultisten jagen ihn vielleicht, um ihn unschädlich zu machen, bevor er mit seiner Arbeit beginnen kann.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.843
  • Username: Issi
Re: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht
« Antwort #1278 am: Gestern um 19:22 »
Finrod (Galadriels Bruder) gespielt von Will Fletcher kann mMn nicht Sauron sein.
Ah Ok, dann gibt es also doch bereits eine Rolle zum Namen. Habe die nicht in der Besetzungsliste gefunden.

In dem Fall schließe ich mich weiterhin Lyonesse Spekulation an.(#1262)
Ich weiß leider nicht, wie die Figur heißt, und aktuell auch nicht wie ihr Schauspieler heißt. Man sieht sie auch nur kurz.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Aber das ist mMn. aktuell der heißeste Tipp.
Wenn es noch nicht Sauron selbst ist, dann vermutlich ein Scherge.


Von den Figuren, die aktuell viel Spotlight und Zeit kriegen, ist es, denke ich zumindest, keine.
« Letzte Änderung: Gestern um 19:35 von Issi »

Offline Outsider

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.208
  • Username: Outsider
Re: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht
« Antwort #1279 am: Gestern um 19:35 »
In dem Fall schließe ich mich weiterhin Lyonesse Spekulation an.(#1262)

Es gibt eine Quelle welche die Gestalten als Anhänger Morgoth aus dem Osten betitelte.

Wenn das stimmt laufen sie einfach ihrem Meister hinterher.

 8]
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Isegrim

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.616
  • Username: Isegrim
Re: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht
« Antwort #1280 am: Gestern um 19:40 »
Aber am Ende war es der Gärtner.
 ~;D

Du meinst, Sam kriegt auch noch sein Cameo?  ;D ;)

Möglich wär, das der Fremde bei den Proto-Hobbits ein Balrog ist. Warum auch imemr der vom himmel fällt. Vielleicht hat Ecthelion beim Fall von Gondolin einen Obelix-mäßig in die Stratosphäre geprügelt, der erst jetzt wieder runter kam...

Auf seiner Spur ist Sauron, der sich bei den Elben einschleimen will, und den darum ans Messer liefert. Oder er landet i-wie eingeschlossen unter dem Nebelgebirge, damit die Zwergen ihn viel später befreien können. Oder sie verwurschten den Fall von Khazad Dum auch noch in der Serie. Steht in den Anhängen, die Story...
"Klug hat der Mann gehandelt, der die Menschen lehrte, den Worten auch der Anderen Gehör zu schenken."  Euripides

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.843
  • Username: Issi
Re: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht
« Antwort #1281 am: Gestern um 19:42 »
@
Outsider
Sauron war, glaube ich, ein Diener/Heerführer (whatever) von Morgoth.
Insofern wäre die Bezeichnung "Anhänger von Morgoth" vermutlich auch nicht verkehrt.. ~;D

Edit.
Recherche sagt: Es handelt sich um eine Schauspielerin. Und vermutlich noch nicht um Sauron selbst, sondern um seine Dienerin.

Schätze deshalb der ist bislang noch nicht vorgekommen.
« Letzte Änderung: Gestern um 20:17 von Issi »

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.843
  • Username: Issi
Re: Herr der Ringe - Die Serie - Die Ringe der Macht
« Antwort #1282 am: Gestern um 19:47 »
Du meinst, Sam kriegt auch noch sein Cameo?  ;D ;)

Naja wenn JarJar Binks zum Sith Lord taugt, dann schafft Sam doch locker den Sauron... ;D  ~;D