Autor Thema: Guild Wars 2  (Gelesen 23864 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Guild Wars 2
« Antwort #275 am: 31.12.2018 | 12:19 »
Cool, danke für die schnelle und hilfreiche Antwort! Das klingt in der Tat sehr beruhigend und die Mounts interessieren mich schon sehr... Werde wohl am Wochenende mal reinschauen und dich dann auch direkt anschreiben.
Solltest du PoF noch nicht gekauft haben... ich hab' da noch einen bis 2. Januar gueltigen Gutschein durch den man das Teil fuer die Haelfte im offiziellen Shop kriegt den ich nicht brauche.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Guild Wars 2
« Antwort #276 am: 1.01.2019 | 17:48 »
Ah Mist, das war leider 12h zu spät! Danke fürs Angebot.
Btw: So ganz viel anders als den HoT-Einstieg empfinde ich PoF jetzt aber auch nicht... ich sehe da wieder nur dummes Beherrschungspunkte-Farming, zu dem man gezwungen wird, da man sonst in der Story nicht weiterkommt. Oder sehe ich das falsch..?
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Guild Wars 2
« Antwort #277 am: 1.01.2019 | 18:20 »
Solltest du PoF noch nicht gekauft haben... ich hab' da noch einen bis 2. Januar gueltigen Gutschein durch den man das Teil fuer die Haelfte im offiziellen Shop kriegt den ich nicht brauche.

Dann würde ich ihn nehmen! :)
Tanelorn Discord Server: https://discord.gg/t8TTRxn

Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (Savage Worlds und mehr; englisch)

Meine Produkte in der Savage Worlds Adventurer's Guild: Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Deep_Impact

  • Gast
Re: Guild Wars 2
« Antwort #278 am: 1.01.2019 | 19:27 »
Ja, Beherrschungspunkte müsste du schon sammeln. Ist aber entspannter. Wenn dich das System stört, dass du Sachen sammeln und erarbeiten musst, dann unbedingt Finger weg von Guild Wars.

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Guild Wars 2
« Antwort #279 am: 1.01.2019 | 20:10 »
Btw: So ganz viel anders als den HoT-Einstieg empfinde ich PoF jetzt aber auch nicht... ich sehe da wieder nur dummes Beherrschungspunkte-Farming, zu dem man gezwungen wird, da man sonst in der Story nicht weiterkommt. Oder sehe ich das falsch..?
Die Beherrschungspunkte sind eine "Tempobremse" das man nicht gleich in ein paar Stunden durch die komplette Story durch ist.

ALLERDINGS: Die Beherrschungspunkte sind Accountgebunden, d.h. du musst dir nur einmal eine Beherrschung zulegen und danach koennen alle deine Charaktere darauf zugreifen.
Wenn du die Stories also mit weiteren Charakteren nochmal spielen willst musst du nicht erst wieder die Beherrschungen neu lernen.

Ausserdem geben dir diese "Bremsen" Zeit die neu gelernten Faehigkeiten auch erstmal in Ruhe einzusetzen um zu wissen wie man damit umgeht.
Bestimmte Bereiche des Spiels sind nur zugaenglich wenn man bestimmte dieser Meisterschaften gelernt hat. Aber im Gegensatz zu HoT (wo ich erst kuerzlich - da ich nicht an HP-Runs mitmache - genuegend Punkte fuer alle Meisterschaften zusammen hatte) ist es kein Problem an die noetigen Punkte ranzukommen, inzwischen habe ich schon genug fuer eine weitere komplett neue Meisterschaftslinie (die es noch nicht gibt)

Dann würde ich ihn nehmen! :)
Hast eine PM
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Guild Wars 2
« Antwort #280 am: 1.01.2019 | 20:18 »
Merci! Die Dame des Hauses dankt (ich wollte ja gleich wieder Ultimate ;)). :)
Tanelorn Discord Server: https://discord.gg/t8TTRxn

Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (Savage Worlds und mehr; englisch)

Meine Produkte in der Savage Worlds Adventurer's Guild: Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Guild Wars 2
« Antwort #281 am: 1.01.2019 | 22:05 »
Die hast du dann ja fast so teuer wie die normale dich gekostet haette
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Deep_Impact

  • Gast
Re: Guild Wars 2
« Antwort #282 am: 2.01.2019 | 07:12 »
ALLERDINGS: Die Beherrschungspunkte sind Accountgebunden, d.h. du musst dir nur einmal eine Beherrschung zulegen und danach koennen alle deine Charaktere darauf zugreifen.

Was Gold wert ist, wenn man seinen wöchtlichen Schwarzlöwen-Run mit einem Stufe 1 Charakter macht :)

Generell erweitern Gleiten und Reittiere das Spiel aber schlicht um eine Dimension. Ich mag die Erweiterung einfach. Sind 250 Gold zu viel für den Greif? Ja, vermutlich, aber ist einfach ein Spaßmobil und irgendwo muss man ja hin.
Aktuell versuche ich den Präkursor zu "Verbrenner" zu bauen. Das bedeutet entweder viel Gold ausgeben oder 25 Tage lang 90 Eisen, 20 Platin und 100 Mithril sammeln. Für den einen mag das ätzendes Farmen sein, ich nutze die Gelegenheit mit meinem 9 Charakteren Kartenabschlüsse zu machen. Da springen auch nette Sachen bei raus.

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Guild Wars 2
« Antwort #283 am: 2.01.2019 | 08:16 »
Die hast du dann ja fast so teuer wie die normale dich gekostet haette

Jupp, sie hat sich sehr gefreut. :) Haben dann auch direkt PoF angefangen und uns die Stadt angeschaut. Da geht das Umgebung und Mastery-Points abarbeiten doch deutlich angenehmer als in HoT! Immer noch fordernd zu zweit, aber um Welten machbarer. In HoT haben wir nach 2 Tagen dauer-sterben völlig frustriert aufgegeben.
Tanelorn Discord Server: https://discord.gg/t8TTRxn

Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (Savage Worlds und mehr; englisch)

Meine Produkte in der Savage Worlds Adventurer's Guild: Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Guild Wars 2
« Antwort #284 am: 2.01.2019 | 09:12 »
Ausserdem geben dir diese "Bremsen" Zeit die neu gelernten Faehigkeiten auch erstmal in Ruhe einzusetzen um zu wissen wie man damit umgeht.
Bestimmte Bereiche des Spiels sind nur zugaenglich wenn man bestimmte dieser Meisterschaften gelernt hat. Aber im Gegensatz zu HoT (wo ich erst kuerzlich - da ich nicht an HP-Runs mitmache - genuegend Punkte fuer alle Meisterschaften zusammen hatte) ist es kein Problem an die noetigen Punkte ranzukommen, inzwischen habe ich schon genug fuer eine weitere komplett neue Meisterschaftslinie (die es noch nicht gibt)

Achtung kleiner Rant:

Das verstehe ich auch grundsätzlich. Nur bin ich in erster Linie Entdecker und erst dann kommt die Story. Dementsprechend laufe ich gern durch die Landschaft, mache die Viewpoints, versuche Sprungrätsel zu finden und sowas - zumindst war das meine Spielweise vor den Addons Jetzt geht das (seit HoT) nicht mehr auf: Ich hab schon wiederholt Stellen gefunden, wo ich aufgrund fehlender Mastery nicht weiterkomme. Meistens sterbe ich dann auch direkt, weil dann auch direkt ein Champion spawnt und ich nicht rechtzeitig wegkomme...
Ich weiß ja im Grunde schon, dass ich da meinen Spielmodus anpassen muss - aber genau das nervt mich: Dass GW2 einer Spielweise, die sie zu Beginn (durch Herzen, Aussichtspunkte, Sprungrätsel) aktiv gefördert haben jetzt Steine in den Weg legen. Vermutlich bin ich da in so einer Randgruppe: Ich kenne die Mechaniken der Masteries, weiß im Grunde was ich tun sollte, aber das weicht ab von dem was ich tun möchte.
[/Rant]

Nichtsdestotrotz finde ich Elona bis jetzt wunderschön und sehr gelungen! Die Pyramiden zu beklettern (und dabei Dinge zu entdecken) macht echt Laune und die Karte ist deutlich übersichtlicher und auch in der Schwierigkeit zugänglicher als der Einstieg in PoF - insofern ist das auch alles Jammern auf hohem Niveau  ;D
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Deep_Impact

  • Gast
Re: Guild Wars 2
« Antwort #285 am: 2.01.2019 | 10:03 »
Das kann ich nachvollziehen. Aber ich fand es gerade schön, dass man nicht eine Karte am Stück abarbeitet, sondern dass man teilweise schon wieder zurückkommen kann und neues entdeckt, nachdem man den Rochen oder den Schakal bekommen hat.

Dringend benötigt man nur Raptor 3 zwingend. Das sind ~900.000 EP. Als Vergleich liegt eine HoT-Beherrschung auf der Stufe bei 3 Millionen EP.

Wir machen mit unserer Gilde auch gelegentlich Heldenpunkte-Runs mit unseren Nebencharakteren oder ziehen über die Karten mit nem Mesmer, um abzukürzen.

Aber wir können es kurz halten: HoT und PoF haben das Spielgefühl von GW2 deutlich beeinflußt.

Generell finde ich GW ist ein Spiel, wo man sich Ziele suchen muss, sonst wird es schnell öde. Ich habe gerade den Erfolg Blutstein-Ernte gefunden, der war schick. Meisten stolpere ich eher zufällig über solche Erfolge und nehm mir dann vor die zu machen. Kann aber auch mal etwas schlichtes sein, wie 1000 Greife, Gwarle, Schwertkills und so weiter. Ein Legendary ist schon eher ein Jahresprojekt.

Deep_Impact

  • Gast
Re: Guild Wars 2
« Antwort #286 am: 9.01.2019 | 07:25 »
Seit gestern gibt es mal wieder eine neue Episode. Eine der bislang größten Nebenkarte, würde ich tippen. Aber wenigsten habe die Server das Update ohne größere Macken verkraftet.

Nebenbei habe ich mich nach fünf Jahren endlich mal an das Projekt "Legendary" gewagt: baue mir den Dolch der ersten Generation "Verbrenner".

Aber mit der Eisentour, macht man in 20 Minuten locker 4-5 Gold, dann ist das zu verkraften.

Stecke gerade in Teil 2 von 4. Dachte ja erst, die drei Präkursor wären die eigentliche Aufgabe.  :) Aber das geht danach erst so richtig in die Vollen, gestern alleine mal eben 2500 Mithrilbarren durchgezogen, nur um drei Teilaufgaben zu erledigen...

Das ist alleine die finale viere Aufgabe:



« Letzte Änderung: 9.01.2019 | 07:31 von Deep_Impact »

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Guild Wars 2
« Antwort #287 am: 9.01.2019 | 11:13 »
WTF :O
Kann der Kaffee kochen??
Tanelorn Discord Server: https://discord.gg/t8TTRxn

Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (Savage Worlds und mehr; englisch)

Meine Produkte in der Savage Worlds Adventurer's Guild: Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Deep_Impact

  • Gast
Re: Guild Wars 2
« Antwort #288 am: 9.01.2019 | 11:13 »
WTF :O
Kann der Kaffee kochen??

Nein, aber es gibt eine Pizza-Flatrate dazu!

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Guild Wars 2
« Antwort #289 am: 9.01.2019 | 11:22 »
Auf jeden Fall verbrennt er ordentlich Zeit, mach also seinen Namen alle Ehre  ~;D
Aber danke für die Aufstellung. Wieder eine Bestätigung dafür, warum das Thema "Legendary" für mich einfach mal unrealistisch ist  ;D

Dafür habe ich mir jetzt endlich den Springer geholt, damit ich nicht mehr vor Wänden stehe ^^ War etwas nervig, weil ich auf der Karte einmal falsch abgebogen bin. Aber grundsätzlich spielt sich PoF deutlich entspannter als HoT. Ich mag die Landschaften schon sehr. Jetzt muss ich mich nur langsam für die den Charakter entscheiden, mit dem ich die Story dann auch spiele.
Die Ele spielt sich trotz Level 73-Reste-Ausrüstung und einem Murksbuild schon deutlich flüssiger als die Warri...  :think:
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Guild Wars 2
« Antwort #290 am: 9.01.2019 | 11:30 »
Wieso musst man sich entscheiden? Man kann Stories auch mehrfach spielen. Die "Tempobremse" Masteries ist dann ja nicht mehr da, man kann da also schneller durch als das erste mal. (Und wenn man an einer Stelle mal "haengt" kann man ja andere Leute bitten zu helfen, dann geht das meistens problemlos da die Story-Instanzen ja nicht mitskalieren auch wenn mehr Spieler drin sind)

Komisch... Gerade gestern/vorgestern habe ich mich auch entschlossen von den vielen "angefangenen" legendaeren Waffen jetzt doch den Incinerator weiterzufuehren weil der fuer mehr meiner "aktiven" Charaktere als Waffen nutzbar ist.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Deep_Impact

  • Gast
Re: Guild Wars 2
« Antwort #291 am: 9.01.2019 | 11:33 »
Die Ele spielt sich trotz Level 73-Reste-Ausrüstung und einem Murksbuild schon deutlich flüssiger als die Warri...  :think:

Das hängt sehr stark von den eigenen Vorlieben und dem Build ab.

Der normale Krieger ist ein sogenannter Banner-Slave und einfach zu spielen. Geht aber auch deutlich hektischer.

Der Ele dagegen muss1 eigentlich Kombofelder bauen, das ist absolute Tastenakrobatik! Als Frischluft-Sturmbote ist der dagegen so unendlich entspannt zu spielen...

1 Was nicht alles muss! Wenn man gut klar kommt und Spaß dabei hat, kommt man ziemlich weit, nur eben nicht in den Meta-Endgame-Content, wie Schlachtzüge, PvP-Goldliga oder T4-Fraktale.

Komisch... Gerade gestern/vorgestern habe ich mich auch entschlossen von den vielen "angefangenen" legendaeren Waffen jetzt doch den Incinerator weiterzufuehren weil der fuer mehr meiner "aktiven" Charaktere als Waffen nutzbar ist.

Von den Werten bringen Legendäre ja keine Vorteile, aber ich fand die Optik geil, suchte ein Spielziel und ausserdem tragen bei mir Ele, Nekro, Dieb, Kriegerin und Waldläufer Dolche im Hauptwaffen-Set. :)

Wie weit bist du denn schon?

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Guild Wars 2
« Antwort #292 am: 9.01.2019 | 11:46 »
Von den Werten bringen Legendäre ja keine Vorteile, aber ich fand die Optik geil, suchte ein Spielziel und ausserdem tragen bei mir Ele, Nekro, Dieb, Kriegerin und Waldläufer Dolche im Hauptwaffen-Set. :)
Mein Warrior (besser: Spellbreaker) ist mein Fraktal/Dungeon/Gruppenaktionen-"Hauptcharakter" (auch der einzige mit Agony-Resistance auf Ruestung) aber ansonsten hat auch jeder der mit Dolchen umgehen kann (und sei es nur bei bestimmten Spezialisierungen) die entsprechende Menge an Dolchen im Inventar. Da aber im Normalfall "nur" exotisch. (Wobei ja die aktuelle Story noch neue schicke "Dragonblood"-Waffen eingefuehrt hat)
Zitat
Wie weit bist du denn schon?
Sammlung 1 habe ich voll, fuer den "experimentellen Dolch" fehlen mir noch einige paar PvP-Marken, fuer die Gabe des Verbrenners muss ich wohl noch mehrfach in die Flammenzitadelle und mal schauen was die anderen Sammlungen noch so bringen. Fuer die Gaben der Meisterschaft/Schicksal muesste ich das Material inzwischen haben.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Guild Wars 2
« Antwort #293 am: 9.01.2019 | 11:48 »
Wieso musst man sich entscheiden? Man kann Stories auch mehrfach spielen.

Zeit  8] Ich bin mittlerweile totaler Casual. Als GW2 rauskam war das noch anders, aber im Endgame war ich nie wirklich aktiv. Deshalb fehlen mir da auch viele Dinge wie Punkte für die Spezialisierungen usw.
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Deep_Impact

  • Gast
Re: Guild Wars 2
« Antwort #294 am: 9.01.2019 | 11:58 »
Sammlung 1 habe ich voll, fuer den "experimentellen Dolch" fehlen mir noch einige paar PvP-Marken

Mit "Scherben des Ruhms" kann ich mich totwerfen (über 650).

Vielleicht magst du ja tauschen. Ich brauche bspw. Karka-Panzer.

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Guild Wars 2
« Antwort #295 am: 9.01.2019 | 12:01 »
Nein, aber es gibt eine Pizza-Flatrate dazu!

Das wär mal geil. :D Aber mal im Ernst, ich spiele GW2 nur sehr casual. Was bringen die Legendaries denn? Equipment scheint ja ab Level 80 Goldene Items absolut nicht mehr besser zu gehen?
Tanelorn Discord Server: https://discord.gg/t8TTRxn

Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (Savage Worlds und mehr; englisch)

Meine Produkte in der Savage Worlds Adventurer's Guild: Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Offline Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Guild Wars 2
« Antwort #296 am: 9.01.2019 | 12:28 »
Hab' gerade gesehen, dass die fuer <1 Silber/Stueck auch im Handelshaus zu kriegen sind...

Mir fehlt noch 10 Deldrimor-Stahl, ein und ein paar Stuecken Leder dann muesste ich den experimentellen Dolch zusammenhaben. Also dauert das ja schonmal ca. eine Woche (wenn ich mir Kram nicht doch kaufe)

Ueber "Exotic" sind noch die "Ascended" und dann die Legendary.

Ascended ist accountgebunden (kann also auch mal schnell von Charakter zu Charakter geschoben werden) und noch einen Tick besser als Exotic (Wiki redet von 6%), Legendary hat dieselben Werte wie Ascended.

Aber: Neben einem (meistens) deutlich besseren Aussehen (und diversen anderen Effekten wie Fussabdruecke, veraenderten Animationen/Sounds/...) sind Legendary Weapons schnell "umbaubar". Man kann ausserhalb des Kampfs einfach so die Attributsboni wechseln ohne sonst was zu brauchen (fuer die Ascended Weapons muss man da immer Kram ins mystische Klo schmeissen - mit der Waffe - und kriegt dann eine "neue" Waffe wieder, also ohne sonstigen Kram den man noch in der Waffe hatte)
Damit kann man noch einfacher/sinnvoller eine Waffe von einem Charakter zu einem anderen Charakter weitergeben.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Deep_Impact

  • Gast
Re: Guild Wars 2
« Antwort #297 am: 9.01.2019 | 12:33 »
Das wär mal geil. :D Aber mal im Ernst, ich spiele GW2 nur sehr casual. Was bringen die Legendaries denn? Equipment scheint ja ab Level 80 Goldene Items absolut nicht mehr besser zu gehen?

Der Sprung zwischen Exotisch und Aufgestiegen ist gering und zum Legendary gibt es dann gar keinen Unterschied mehr, was Schaden und Werte angeht.

Exotischer Dolch: 924 – 981 (+120 / +85 / +85)
Aufgestiegener Dolch: 970 – 1.030 (+120 / +90 / +90)
Legendary: 970 – 1.030  (+120 / +90 / +90)

Aufgestiegene Waffen können halt zusätzlich eine Infusionen tragen. Attributswechsel sind kompliziert und zerstören alle Runen, Sigille und Infusionen.

Legendaries haben besondere optische Effekt und Geräusche. Und man kann jederzeit die Attribute wechseln.

Offline Exar

  • 1337-Experte
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.399
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Guild Wars 2
« Antwort #298 am: 9.01.2019 | 13:43 »
Hab meine Charaktere auch nur mit aufgestiegenem Zeugs ausgerüstet und das reicht mir dann auch.
Nur für einen Skin ist mir das dann doch zuviel Arbeit bzw. Zeit, die ich da reinstecken müsste.

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Guild Wars 2
« Antwort #299 am: 9.01.2019 | 14:45 »
Merci für die Info. :) Muss ich mich wohl doch mal mit Ascended Gear auseinandersetzen...
Tanelorn Discord Server: https://discord.gg/t8TTRxn

Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (Savage Worlds und mehr; englisch)

Meine Produkte in der Savage Worlds Adventurer's Guild: Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG