Autor Thema: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns  (Gelesen 242129 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Almah

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Username: Almah
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3075 am: 17.09.2019 | 21:35 »
Oh ja, ich habe mir auch die Black&White Edition geholt, aber ich kanns schon verstehen, man will ja als Indie Publisher nicht zuviel versprechen. Ich hoffe auch, dass nach diesem Companion dann nochmal ordentlich am Midlands Setting gearbeitet wird, es ist schon ein echt nettes Setting mit viel Potential :)

Ich habe auch vor zwei-drei Tagen nach einem Überblick in die Domain Management Rules gefragt, hier die Antwort:

Zitat
So, the Domain Mgt chapter is very much a WIP. It’s primarily focused on the PCs still being adventurers, returning to their stronghold between adventures. All optional as always, but it does provide guidance for 10th level if players are interested in strongholds/land. Obviously it can be a convenient gold sink if players have amassed a lot of treasure.

This “mini game” of base building is simple, but has lots of choices (add a laboratory, chapel, vault, secret room, tunnels, etc – all of which provide certain benefits, at different Grades, etc a Grade 3 lab is different to a Grade 1 lab).

Similarly PCs may retain specialists, eg assassins, emissaries, champions, and so on, which provide other benefits, possibly relating to adventures, but more often Domain Events. The Domain Events table is where all the “Domain Complications” come from when the GM doesn’t have anything planned – missing patrols, monster incursions, enemy scouts, destructive weather, plague, fire, etc but also positive events such as bountiful harvest, trade accords, rival death, accolades, uncovered ruin, etc. This table is kind of like the Regional Events table in Midlands.

Most of the fun (for me anyway!) is customising your stronghold, and your specialists, and then seeing what happens during Downtime – for good or ill. We’ve found players to tend to come to love their little patch of dirt and the people in it. Even sometimes the monsters in it, hahaha.

Garrisons primarily relate to certain Domain Events, as well as Population Morale and potentially the Mass Battle Rules. I haven’t got very far yet with Population Morale, but that will mostly be about contentment levels, loyalty, rebellions, upkeep to maintain the stronghold & lands, etc. This will also include taxation I think, but that will be a self contained system: PCs wont be making money here. Instead, taxes will be a juggling act between lifestyle/upkeep/security/fame and contentment/loyalty/reputation.

Currently we don’t a separate “politics” framework, and I don’t know that we’ll include one. LFG is not really about Courtly life and its machinations – or at least not when it’s the PCs doing the machinating! I mean there's some of this in the Domain Event table. But I feel like this kind of very high level politicking is the “retirement” of your PC. If you choose to move into this area, you’re moving on from the adventuring world. Still mulling this over however. More research to do.

In any event hope this sheds some light on things/makes sense 😊

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.410
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LushWoods
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3076 am: 18.09.2019 | 06:48 »
Wieso weshalb warum?

Ich verweise mal auf meinen Ersten Eindruck zu Spire.
Aber kurz:
Das Setting von Spire bzw Heart ist so ziemlich das kreativste und originellste Rollenspiel-Setting seit Jahren für mich.
Dazu ein großartiges Artwork, gutes System und sympathischer Macher. Die Abwicklung von Spire und Strata war ebenfalls sehr vorbildlich.
"Crazy evil."

Hosting: Coriolis, Rippers
Playing: /

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.571
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3077 am: 18.09.2019 | 09:18 »
Ich fand das Setting von Spire auch ziemlich cool, was so dieses klassisches "Fantasy mit Twists" angeht. Hat sich beim Lesen sehr organisch angefühlt und viele abgefahrene Ideen mit drin, und ein wahnsinnig stylisches Design. Ich kann auch gar nicht so richtig sagen, warum mich das Spiel im Gesamtbild dann doch nicht so abgeholt hat, denn objektiv gesehen ist das alles ziemlich cool und bei Heart könnte ich rein spielerisch wohl auch mehr mit der Core Story anfangen. (Spielerisch, nicht ideologisch. xD' Ideologisch hatte Spire den meisten Spielen sogar einiges voraus.)
Mitmachen werde ich trotzdem nicht, eben weil die Reihe subjektiv bei mir nix ausgelöst hat, und weil Dungeoncrawling (was das ja letztendlich ist) in meinem Regal schon ziemlich gut vertreten ist. Ich würde auch vermuuuten, die Besonderheiten des Settings sind bei Spire etwas prominenter. Aber vielleicht unterschätze ich da, was die Leute aus dem Genre holen können; momentan riecht es für mich stark nach Darkest Dungeon mit mehr weird.
Oh, aber es gibt einen Quickstart! Da werfe ich doch gern ein paar Pad-on-the-shoulder-Euro drauf. :D
Ihr seht, ich bin etwas unentschieden. Schau mer mal.


Und haha, wahrscheinlich auch keine ganz unpassende Ähnlichkeit, an die ich gerade beim Überfliegen des KS denken musste, so mit Dungeon Crawl im Underbelly einer Stadt, entstanden aus den Ängsten und Wünschen der Charaktere ... :D

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 18.09.2019 | 09:43 von La Cipolla »

Offline Almah

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Username: Almah
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3078 am: 18.09.2019 | 12:58 »
Spire ist für mich ein tolles Setting mit den falschen Regeln. Ich habe es damals mit dem Genesys System gespielt und hatte eine super coole Zeit dabei. Zwar ist es schwierig, die Setting-Spezifischen Charaktere nachzustellen, aber die Lore ist definitiv mal etwas anderes und die Kunst sehr evokativ. Kann es sehr empfehlen, auch wenn man es nicht mit den gelieferten Regeln spielen möchte :)

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • En Taro Kardohan!
  • Beiträge: 3.391
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3079 am: 18.09.2019 | 13:37 »
Dwarven Beerfest



https://www.kickstarter.com/projects/1588759266/dwarven-beerfest

The festival kicked off well, with a first night's drinking at the Beerfest. Only Werza was missing, but he had a reputation for sneaking off early, so it was time to hit the town on a pubcrawl of the local establishments to see who would be the last one Under the Table.

Dwarven Beerfest is a fun-packed push-your-luck dice and card game where each player attempts to consume, and keep down, as much drink as possible to enhance their reputation, and there are plenty of drinks to choose from!
Tanelorn Discord Server: https://discord.gg/t8TTRxn

Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (Savage Worlds und mehr; englisch)

Meine Produkte in der Savage Worlds Adventurer's Guild: Veiled Fury Entertainment auf DriveThruRPG

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.770
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3080 am: 18.09.2019 | 13:42 »
Kennt das schon wer:
https://www.indiegogo.com/projects/steamage-ein-pen-paper-rollenspiel#/
Ich hatte es in der letzten Woche in der Kurzübersicht drin.
Ist meiner Meinung nach ein sehr cooles Spiel, dass ich gebackt hätte, hätte ich mehr Geld :)

Hab die Macher bei der Main-Würfel Con getroffen gehabt ^^
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.770
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3081 am: Heute um 00:16 »
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #119 (Zeitraum: 15.09 bis 22.09).

Diesmal mit nicht weniger als 13 englischsprachigen Rollenspielen, eines davon auch auf Deutsch verfügbar.
Mit Aces in Space finanziert Christian Vogt und sein Team ein Science Fiction Rollenspiel über Fliegerasse im Weltraum. Das Setting zwischen Battlestar Galactica und Sons of Anarchy mit Social Media Elementen ist derart cool beschriebe, dass selbst ich nicht widerstehen konnte. Obwohl ich das zugrunde liegende Fate Core System wirklich nicht magt hat mich die Präsentation überzeugt. Ein sehr cooles Setting bietet auch Heart: The City Beneath von Grant Howitt. Gerade der Deep Apiarist mit den Schwärmen von Bienen ist sehr faszinierend. Systemseitig nutzt es ein ähnliches System wie The Spire, und man bekommt die Regeln sobald man es unterstützt hat. Ich bin noch am zögern und werde ggf. zuschlagen. 10 Workers United ist ein Spiel, in Magazinform. Es thematisiert die Notwendigkeit von Betriebsräten und Gewerkschaften und stellt eine direkte Reaktion auf die Vorwürfe dar, das Kickstarter drei Mitarbeiter wegen Gewerkschaftsbemühungen gefeuert haben soll. Dementgegen wendet CAPERS Covert das bereits aus CAPERS bekannte Kartensystem an, mit man in diesem Fall Spione und Schurken mit Superkräften spielen kann. Ich bin versucht, zögere jedoch noch. Das gleiche gilt für PunkApocalyptic. Das neuste Spiel vom Macher von Shadows of the Demon Lord, welches wie der Name verspricht eine punkige Apokalypse bietet. Gaval Tales wiederum bietet ein recht eigenes Fantasy System.
Libreté bietet ebenfalls ein leicht apokalyptisches Setting, welches an das französische Spiel Perdu sous la Pluie anschließt und bei dem man „verlorene“ Kinder spielt. Wobei es eine Variation des Powered by the Apocalypse Systems verwendet. Ebenfalls PbtA basiert führt Root die Spieler in eine deutlich positivere Welt und versetzt sie in die Rolle von Mäuschen und anderen putzigen Tierchen. Daneben bietet Under Hollow Hills von Meguey und Vincent Baker ein PbtA Spiel das sich auf einen Zirkus konzentriert und eher an jüngere Spieler richtet.
Daneben gibt es einige W10 basierte Spiele. Darunter zunächst Deviant: The Renegades. Im neusten Spiel der Chronicles of Darkness von Onyx Path, spielt man Kreaturen die zum Kampf gegen die unterschiedlichen übernatürlichen Kreaturen der CofD geschaffen wurden, aber ihren Machern entkommen sind und sich gegen diese wenden. Scouts of the Wyrdwood Forest wiederum ist ein recht buntes Rollenspiel, bei dem man den mythischen Wald erkundet. Bei Era: Forbidden wiederum wirft man sich mehr in den Kampf zwischen Engeln und Dämonen, wobei das bewährte System der Era-Spiele zum Einsatz kommt. Zum Abschluß gibt es die 2. Edition von SLA Industries, hierbei kämpft man offenbar in einer leicht futuristischen und ziemlich dystopischen Stadt gegen allerlei merkwürdige Kreaturen.
Neben diesen, coolen Spielen, von denen ich viel zu viele unterstützen mag, gibt es noch viele weitere interessante Projekte. Seht selbst:

Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

Englischsprachige Crowdfundings

5 Rollenspiele
3 Powered by the Apocalypse Rollenspiele
4 W10-basierte Rollenspiele
1 Ergänzungsband
2 Abenteuer
4 Würfel & Münz‘ Projekte
1 Accessoire
1 Enamel Pin
4 Weitere RPG Projekte
1 RPG Hybride

Spanischsprachige Crowdfundings

1 Kampagne

Französischsprachige Crowdfundings

1 Ergänzungsband
1 Kartenmaterial
1 Roman

Italienische Crowdfundings

1 Rollenspiel

Artikel: https://teylen.blog/2019/09/22/crowdfunding-kurzuebersicht-119/
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase