Autor Thema: Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?  (Gelesen 3396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lfsp

  • Gast
Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« am: 29.05.2003 | 15:36 »
"[...] von der arbeit aus haben wir heute mal eine kleine umfrage gestartet....und ich wollte einfach mal fragen ob du auch mitmachen möchtest...die aufgabe ist:
nenne mir mind. 10 Dinge, die für dich ein gutes rollenspiel ausmachen."

 - wurde ich von einem Freund über Icq gefragt.
meine schnelle und nicht überdachte antwort:

"1 atmosphere
2 phantasie
3 würfel :)
4 einstatz der mitspieler
5 story
6 was zu essen und zu trinken
7 glaubwürdigkeit der geschichte
8 spass mit dem gebotenem ernst also in play und nicht übertrieben
9 unterhaltung (also entertainment mein ich, nicht labern)
10 zeit!!!"

Und jetzt wollte ich die Frage einfach mal ans forum stellen?

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #1 am: 29.05.2003 | 16:13 »
1. ATMOSPHÄRE! 8)
2. Spaß am Spiel.
4. Sich das Spielgeschehen plastisch vorzustellen.
5. Eine gute, spannende und stimmige Geschichte.
6. Interessante Charaktere.
7. Gelungene sprachliche Beschreibungen.
8. Gelungene Schauspieleinlagen.
9. Gute Stimmung zwischen den Mitspielern.
10. PIZZA! ;D
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.053
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #2 am: 29.05.2003 | 18:24 »
1.Stimmung/Athmosphäre
2.Spaß
3.guter Hintergrund/Setting
4.Würfel
5.gute/harmonische Gruppe
6.guter SL
7.vernüftiges, spielbares System
8.spannendes, mitreissendes Abenteuer
9.Pizza/Döner/Burger (hauptsache ungesund)
10.Hintergrundmusik
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.396
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #3 am: 29.05.2003 | 19:47 »
1. Zeit und Muße
2. eine harmonische Gruppe
3. eine harmonische Gruppe, bei der nicht die Gefahr besteht, dass jemand einschläft
4. ein vorbereiter Meister
5. eine engagierte, harmonische Gruppe, bei der nicht die Gefahr besteht, dass jemand einschläft
6. das Vorhandensein der Charakterblätter
7. das Vorhandensein der Würfel
8. das Vorhandensein der Bücher
9. NAHRUNG
10. NAHRUNG

Snapshot

  • Gast
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #4 am: 29.05.2003 | 21:29 »
1. von Anfang an Motivation aller Beteiligten
2. genug Zeit aller Beteiligten
3. interessantes Abenteuer, das den Geschmack aller trifft
4. dass die SCs zusammenpassen
5. dass kein Spieler im Abenteuer zu kurz kommt
6. gute Stimmung unter den Spielern
7. Hintergrundmusik und andere Atmosphäre fördernde Mittel
8. möglichst wenig Ablenkung
9. Vorhandensein aller benötigten Materialien
10. Verpflegung

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #5 am: 30.05.2003 | 18:57 »
1. Zeit
2. Ein einigermaßen gemütlicher Ort, wo alle an einem Tisch sitzen können (möglichst keine Sofas!!!, sonst schlafen alle ein...  :))
3. Charaktere, die auf interessante Art und Weise miteinander umgehen.
4. Spieler, die daran interessiert sind, das Abenteuer zu spielen.
5. Ein flexibler SL (Railroading ist meistens eher blöde)
6. Getränke und dazu ein
7. Klo (stellt euch das ganze mal ohne vor...  :D. Der Hauptgrund, warum ich nicht gerne im Freien spiele)
8. Eine schlüssige, interessante Stories
9. Interessante, lebendige NSCs
10. Eßzeug - darf auch gesund sein, Hauptsache, es macht satt...
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Lady of Darkness

  • feuchtes Öhrchen
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.500
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Sakura
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #6 am: 30.05.2003 | 23:43 »
1. Eine spannende Geschichte
2. Nette Leute
3. Atmosphäre
4. interessante Charaktere
5. guter SL
6. Essen und Trinken
7. Zeit
8. Bücher, Zettel, Würfel
9. Konzentration der Spieler und des SL
10. Musik

Teclador

  • Gast
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #7 am: 1.06.2003 | 16:32 »
1. Spaß
2. Atmosphäre
3. interessante Situationen für die SCs
4. markante NSCs
5. eine Geschichte die die Spieler anspricht und motiviert

Gast

  • Gast
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #8 am: 1.06.2003 | 17:41 »
1. Spass.
2. Eine harmonierende Gruppe OT
2 ---------------"-------------- IT

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #9 am: 2.06.2003 | 11:18 »
Sollte das nicht lieber zu den Umfragen?
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Minne

  • süßes Mädchen mit Messer
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Minneyar
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #10 am: 2.06.2003 | 13:24 »
1. Motivation und Spiellaune
2. Zeit, je mehr um so besser
3. Eine harmonische Gruppe
4. guter, vorbereiteter Meister, engagierte Spieler
5. Spanndenes athmosphärisches Setting
6. Futter und Gesöff (ungesund aber nicht berauschend ;)
7. Gutes Regelwerk
8. Stimmige Musik und sonstige einlagen :D

PS: Hmm eigentlich schon, @boba aber ein poll ist das hier nicht gerade ;)
« Letzte Änderung: 2.06.2003 | 13:25 von Minneyar »

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #11 am: 2.06.2003 | 14:50 »
1. Zeit
2. Inspiration
3. Mitspieler
4. brauchbares Regelwerk
5. inspirierendes Setting
6. Würfel
7. Räumlichkeiten
8. Vorbereitung
9. Atmosphäre
10. Verpflegung
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #12 am: 2.06.2003 | 19:50 »
1. ausgearbeitete Geschichte
2. Möglichkeit meinen Charakter zu spielen
3. Möglichkeit mit anderen Charakteren zu interagieren
4. man ist sich über die Spielregeln einig
5. man ist unter Freunden und nicht unter schlimmsten Feinden
6. der Spielleiter ist vorbereitet
7. das Powergaming hält sich in erträglichen Grenzen
8. keiner Schläft und schnarcht dabei
9. gezielte Pausen für off topic Gespräche aber kein permanentes off topic Hintergrundgemurmel
10. Essen und Trinken

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #13 am: 2.06.2003 | 20:06 »
1. eiskalte Coke im Kühlschrank (warme Coke-Light-Coffeinfrei in Reserve [falls Spieler nerven]
   (Alternativ: "River Cola"))
2. Gläser, die keine Ähnlichkeiten mit Würfelbechern besitzen...
3. Zigaretten, für die Luschen, die wieder alles vergessen haben...
4. Chips (Riffle's Pikanto)
5. Pizza (Alternativ: kalte gekochte Spaghetti (ohne KetchUp!), falls die Charaktere sich kein echtes Essen leisten können [Unsere Interpretation für "Kibble" im Cyberpunk-Jargon])
6. eine Kiste Bier für "nach dem Essen" (Beck's oder Flens)
7. ein Playboy auf dem Gästeklo (aktuelle Ausgabe)
8. Haushaltstücher zum Charakterdokument trocknen
9. Ersatzbleistifte für die Luschen, die wieder alles vergessen haben...
10. Ersatzwürfel für die Luschen, die wieder alles vergessen haben...
11. eine Flasche Whiskey, für die Luschen, deren Charaktere mal wieder draufgingen
12. eine Parkuhr zum Voll-Labern, für die Luschen, deren Charaktere mal wieder draufgingen
13. ein Charakterdokumenten-Abreißblock, für die Luschen, deren Charaktere mal wieder draufgingen und für die Luschen, die wieder alles vergessen haben...
14. Wachsmalstifte, für die Spieler, die mal wieder was besseres zu tun brauchen, als zuzuhören
15. Erbeereis, Vanilleeis, Straciatella, Schoko-Eis
16. Sonnenbrille (wir spielen immerhin Cyberpunk)
17. Strobsokop (wir spielen immerhin Cyberpunk)
18. Ghettoblaster (wir spielen immerhin Cyberpunk)
19. Musik, die so laut ist, dass man kaum ein Wort versteht... (wir spielen immerhin... ach das wisst Ihr ja schon)
20. TV auf M-TV gestellt (Alternativ ein "Black-Hawk-Down" Endlosband im Video [im ersten Falle mute, im zweiten Falle konkurrierend zur Musik])
21. das richtige outfit (BW-Stiefel, schwarze Lederhose, schwarzes Shirt, und 16.)
22. Eine Wasserpistole mit schwargefärbten Wasser ("DU bist tot, Lusche! *spritz* Geh Dich waschen!)
23. Ein Abreißblock mit Kärtchen zum Intrigenchmieden.
24. Eine Halogentaschenlampe "Halt, wer da?" *leucht-ins-Gesicht*
25. Taschenrechner mit polnischer Notation (Spielergewimmer: "Wie geht das?")
26. den gehässigkeitschip im Spielleitereigenen Chipsocket.
27. Eine Stoppuhr

Alles ;) versteht sich! 8)
« Letzte Änderung: 2.06.2003 | 20:31 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 14.158
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #14 am: 3.06.2003 | 00:55 »
@ Boba: :D :D
I think it's time you set this world on fire
I think it's time you pushed it to the edge
Burn it to the ground and trip the wire
It may never be this good again


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.354
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re:Was ist für gutes Rollenspiel wichtig?
« Antwort #15 am: 3.06.2003 | 09:07 »
Danke! 8)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!