Autor Thema: Rätselsammlung  (Gelesen 72810 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.862
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Rätselsammlung
« am: 15.06.2003 | 23:43 »
In diesem Thread sollen Rätsel, damt ihrer Lösung vorgestellt werden, um mal einen Sammelpunkt einzurichten, und sich nicht immer durch die ganzen langen Threads schaufeln zu müssen. ;)

Die Rätsel werden hier Beschrieben und samt ihrer Auflösung gepostet.

Folgende Formatierung ist Vereinbart:

Nummer:
Name:
Setting:

evtl. noch Art des Rätsels angeben (Zahlen, Wörter usw)

Das muss so sein, damit die Rätsel in dem Anderem Thread später leichter Diskutiert werden können.

Viel Spaß wünscht:
8t88


Hier geht es zu den Kommentaren über die Rätselsammlung!
Ist aber auch hier im Channel gepinnt!

Alle Kommentare in diesem Thread werden gelöscht!
Dafür gibt es den Kommentar Thread!
« Letzte Änderung: 14.07.2004 | 19:28 von 8t88 »
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Chaos

  • Famous Hero
  • ******
  • Demokrator auf Lebenszeit
  • Beiträge: 2.227
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaos
Re:Rätselsammlung
« Antwort #1 am: 2.07.2003 | 21:51 »
Nummer: 1
Name: Reihenfolge
Setting: im Grunde jedes

Die Charaktere/Spieler erhalten eine Buchstabenfolge, die sie ergänzen müssen. Diese Buchstaben sind jeweils die Anfangsbuchstaben von zusammengehörenden Wörtern, also z.B. E,Z,D,V,F... => Eins, Zwei, Drei, Vier, Fünf, Sechs

Nummer: 2
Name: Um die Ecke denken
Setting: jedes

Die Charaktere erhalten eine Aufgabe, die auf den ersten Blick unmöglich oder sinnlos erscheint, die aber, wenn man die richtige Idee hat, ziemlich einfach ist.

z.B. "Bringt mir Wasser, das aufwärts geflossen ist." => Die Charas müssen Wasser aus einem Springbrunnen abschöpfen.
oder "Bringt mir den Sitzplatz eines Reptils." => Gemeint ist der Krötenschemel, ein Pilz. (Kröte = Reptil, Schemel = Sitzplatz)
Unordnung = Datenschutz
Was ich nicht finde, das findet auch kein Anderer!

Offline Le Rat

  • 1/3-nerd!
  • Famous Hero
  • ******
  • Life is complex. It has real and imaginary compone
  • Beiträge: 2.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarel
Re:Rätselsammlung
« Antwort #2 am: 4.08.2003 | 00:43 »
Ich habe hier bei Projekt Gutenberg eine Liste von Rätseln gefunden:
http://gutenberg.spiegel.de/fechner/gedichte/raetsel.htm

Gast

  • Gast
Re:Rätselsammlung
« Antwort #3 am: 17.08.2003 | 10:13 »
Was haltet ihr hiervon:

Nummer: 3
Name: Was ist das?
Setting: Jedes (denke ich)

Die Charaktere/Spieler werden gefragt:
  • Was ist das? Wo gibt es Wälder ohne Bäume, Städte ohne Häuser und Straßen ohne Wagen(Autos, Karren)
Antwort: Eine Landkarte



Stormcloud

  • Gast
Re: Rätselsammlung
« Antwort #4 am: 26.07.2004 | 11:50 »
Oder schaut mal unter

http://www.janko.at/Raetsel/

da hab ich meine immer her!

Ludovico

  • Gast
Re: Rätselsammlung
« Antwort #5 am: 4.10.2004 | 14:52 »
Dieses verdammte Rätsel vom Ritter Tunichtgut läßt mir keine Ruhe:
Ritter Tunichtgut
Ein Ritter sollte im Auftrag seines Königs in eine fremde Burg eindringen. Dazu musste er aber den Wachen am Burgtor die richtige Parole nennen, die er leider noch nicht wusste. Er legte sich also nahe des Tores versteckt in einem Busch auf die Lauer und wartete. Kurz darauf kommt ein Händler auf einem Karren und verlangt Einlass.

Der Wächter sagt: 28, was ist deine Antwort? Der Händler antwortet mit 14 und wird eingelassen.

Dann kommt eine junge Magd und nun sagt der Wächter: 8, was ist deine Antwort? Die Magd antwortet mit 4 und wird eingelassen.

Später steht ein Mönch vor den Stadttoren und der Wächter sagt: 16, was ist deine Antwort? Der Mönch antwortet mit 8 und wird eingelassen.

Der spionierende Ritter glaubt nun alles zu wissen und stolziert mit einem breiten Lächeln vor das Burgtor. Der Wächter verstellt ihm den Weg und sagt: 12, was ist deine Antwort? Ich sage 6, antwortet der Ritter und will weiterlaufen, aber bevor er auch nur einen Schritt machen kann, zieht der Wächter sein Schwert und tötet ihn. Der Ritter hatte die falsche Zahl genannt!

Aber was wäre denn richtig gewesen?

Kennt jemand die Antwort?
Ich verzweifle noch daran.

Nick-Nack

  • Gast
Re: Rätselsammlung
« Antwort #6 am: 4.10.2004 | 17:11 »
Die richtige Antwort wäre gewesen: 5.

Es wird deutlicher, wenn man die vom Wächter genannten Zahlen ausschreibt:

achtundzwanzig
12345678901234
acht
1234
sechzehn
12345678
zwölf
12345

Ludovico

  • Gast
Re: Rätselsammlung
« Antwort #7 am: 4.10.2004 | 17:14 »
Ha, danke!
Endlich! Die Lösung!  :D

Kornhulio

  • Gast
Re: Rätselsammlung
« Antwort #8 am: 8.03.2005 | 20:46 »
Was für ein fieses Rätsel ^^

Nummer: 4
Name: HdR- Rätsel
Setting: Mittelalter/Fantasy

Die Spieler kriegen folgende Frage: "Was ist mächtiger als jeder Drache, bezwingt jede Feste und zerstört jegliches Leben" (die genaue Formulierung kenne ich nicht mehr, aber es war sinngemäß ^^)

Antwort: Die Zeit

Alakaron

  • Gast
Re: Rätselsammlung
« Antwort #9 am: 16.06.2005 | 18:06 »
Nummer: 5
Name: Sprach-Rätsel
Setting: bevorzugt Fantasy

Das Rätsel: "Dieser körperlose Geist antwortet in allen Sprachen der Welt. Er lernte nie eine davon, er spricht ebensogut wie ihr, doch nur zögernd antwortet er auf alles, was ihr sagt."

Antwort: Das Echo.

Offline Antsan

  • Experienced
  • ***
  • Das Bild ist von mir! *stolzbin* :P
  • Beiträge: 171
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antsan
Re: Rätselsammlung
« Antwort #10 am: 1.07.2006 | 20:55 »
Hierm al ein paar, die ich mir fürein Abenteuer erdacht hatte... Alle beide sehr abstrakt unddeshalb nur in magischer Umgebung zu verwenden.
Mir stellt sich gerade die Frage: Sind das überhaupt Rätsel?

Nummer 6
Name: Endlose Wendeltreppe
Setting: Fantasy
Worum geht es: Die Charaktere stehen auf einer Wendeltreppe, neben ihnen ist die Tür durch die sie auf die Wendeltreppe gekommen sind. Gehen sie die Wendeltrepe hinauf oder hinunter kommen sie immer wider zu der Tür zurück. Wenn einer der charaktere losgeht sehen die anderen wi er unten verschwindet und kurz darauf oben wiederkommt.
Lösung: Wenn man mit geschlossenen Augen duch die Tür geht, kommt man weiter. Wie der Spielleiter die Spieler darauf hinweist, weiß ich nicht. Ich hatte einen NPC zur Verfügung ,der es durch Zufall vormachte...

Nummer 7
Name: Der endlose Wald
Seeting: Fantasy
Worum geht es: Die Charaktere kommen an de Randeines großen Waldes. Am Rand sind so viele Pferde angebunden, wie Charaktere da sind. Diese Pferde horchen auf jeden Befehl der haraktere und sind leicht zu reiten und wunderbar schnell. Allerdings nimt der Ritt kein Ende. Die Pferde werden aber bockig, wenn man auf dem Weg zucückreiten will oder vielleicht sogar am Anfang mit ihnen vom Wald wegreiten möchte.
Lösung: Absteigen, zu Fuß brauchtm an gerade mal 5 Minuten um den Wald zu durchqueren.
Der Ernst des Lebens ist auch nur eine kindische Wahnvorstellung.
џ

Online First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 5.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Rätselsammlung
« Antwort #11 am: 19.10.2007 | 20:59 »
Nummer: 8
Name: Der Ton macht die Musik
Setting: Fantasy (Horror)

Wieder eine Treppe ;-) Jede Stufe gibt einen Ton wieder. Wenn man die falsche Melodie "läuft" und die obere Schwelle überschreitet, wird eine Falle ausgelöst/öffnet sich die Tür nicht o.ä.
Die richtige Melodie läßt sich finden, wenn man das Haus durchsucht. Je nachdem, wie schwierig man das Rätsel machen möchte, bieten sich folgende Lösungen an:

1. Auf einem Flügel im Raucherzimmer liegt aufgeschlagen ein Notenbuch, die letzte Seite enthält nur eine kurze Melodie. Dies ist der letzte Satz im Lieblingsstück des gesuchten/verstorbenen Bewohner, den dieser auch für seinen Zauber benutzt hat.
Hier kommt es darauf an, möglichst detailiert zu beschreiben und den Flügel mit dem Notenbuch nur beiläufig einfließen zu lassen...

2. Ein ganzes Musikzimmer voller Instrumente - und Notenblättern. Mitten in dem Durcheinander findet sich aber das Notizbuch des Hausherrn, und hier steht die Melodie handschriftlich niedergeschrieben.

3. Es findet sich nur ein alter, abgenutzter Flügel, dessen Seiten zum größten Teil gerissen sind.
Viele Tasten fehlen, viele sind defekt. Es sind nur noch vereinzelt Tasten vorhanden bis auf zwei oder drei Blöcke zusammenhängender Tasten. Einer dieser Blöcke enthält genau so viele Tasten, wie die Treppe Stufen hat, und von diesen geben nur einige einen Ton wieder - die gesuchte Melodie!
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline nicolai

  • Experienced
  • ***
  • Vater der Greife
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nicolai
Re: Rätselsammlung
« Antwort #12 am: 21.06.2009 | 04:51 »
Nummer 9
Name: how to kill
Setting: eher modern

Zwei Männer betreten eine Bar; beide bestellen Whisky on the rocks, der bartender stellt zwei identische Gläser auf den Tresen, wirft Eiswürfel hinein, und schenkt beide aus der selben Flasche voll. Jeder der beiden nimmt ein beliebiges Glas...der erste Mann hat es offenbar eilig, und kippt sein Glas in einem hastigen Zug hinunter, und verläßt das Lokal; der zweite Mann läßt sich etwa eine halbe Stunde Zeit, ehe er sein Glas leert. Danach kippt er tot vom Hocker - vergiftet! Unglücksfall oder Mord, und wenn letzteres, wie ?

Auflösung in einer Woche 8]

na, ist doch eigentlich simpel : die Eiswürfel sind`s....sprich, Gift in den Eiswürfeln.
« Letzte Änderung: 27.06.2009 | 00:52 von nicolai »
...natürlich hab´ ich leider recht !

Offline nicolai

  • Experienced
  • ***
  • Vater der Greife
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: nicolai
Re: Rätselsammlung
« Antwort #13 am: 21.06.2009 | 05:10 »
Nummer 10 & 11
Name: Bauanleitung
Setting: beliebig verwendbar

Die Charaktere finden eine Tür (oder ähnliches), die durch magische Runen (Symbole, Sensorfelder, was auch immer) gesichert ist. Aufgrund äußerer Einwirkungen sind einige/alle zerbrochen, die Teile liegen aber noch am Boden, die ehemaligen Umrisse sind vage an der Tür erkennbar.
Such´ Dir (Spielleiter) adäquate Formen aus einem Tangram-(Lösungs-)buch und gib den Spielern das Tangram, bzw. seine Teile, sie müßen also die Form aus diesen Teilen rekonstruieren. Klingt einfach, kann aber schon ´mal eine Stunde oder länger dauern..


Nimm (Spielleiter) ein beliebiges PM - Logical und adaptiere eines der Logikrätsel für Dein gewünschtes System, z. B. ersetze Begriffe der modernen Zeit durch Farben, Formen oder Metalle...es sind zwar nicht alle Logicals eines Heftes verwendbar, aber ein oder zwei brauchbare sind doch immer dabei. Die Lösungshinweise lassen sich nach Umarbeitung beliebig verteilen, als verkohltes Schriftstück, in Form von kryptischen Hinweisen, als Volkssagen, etc.

Ich weiß, das das jetzt keine Rätsel im herkömmlichen Sinne sind, aber da ich damit durch die Bank gute Erfahrungen gemacht habe, wollte ich Euch auf diese Möglichkeiten hinweisen...
...natürlich hab´ ich leider recht !

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 13.093
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Rätselsammlung
« Antwort #14 am: 21.06.2009 | 08:48 »
Nummer 12:

Ritter Kunibert ist in Ungnade gefallen und mit dem Tode bedroht. Ihm wird eine Aufgabe gestellt, mit deren Lösung er zumindest sein Leben retten kann.
Man verbindet ihm die Augen und legt ihm einen Münzhaufen mit 12 Münzen vor. Die Hälfte der Münzen liegt mit der Seite oben, die das königliche Konterfei zeigt, die andere Hälfte mit der Seite des Wappens. Durch Tasten ist es nicht möglich herauszufinden, welche Münze welches Bild zeigt.
Ritter Kunibert soll nun aus dem einen Haufen Münzen zwei Haufen bilden und in jedem Haufen soll sich die gleiche Anzahl an Münzen befinden, die den Kopf des Königs zeigt.

Antwort:
Ritter Kunibert bildet zwei Haufen. Die Verteilung der Münzen ist dabei erst mal egal. Es gibt 6 mögliche Kombinatonen, wie die Kopf-Münzen zu den Wappen-Münzen verteilt sind.

(0 - 6)   (1 - 5)   (2 - 4)   (3 - 3)   (4 - 2)   (5 - 1)  (0 - 6)

Da sich die Kopf-Münzen immer proportional zu den Wappen-Münzen im anderen Haufen verteilen, muss Ritter Kunibert nur noch alle Münzen eines Haufens umdrehen, um die Forderung zu erfüllen, das in jedem Haufen die gleiche Anzahl an Kopf-Münzen liegen soll.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Kaisen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaisen
    • Schwert und Schild
Re: Rätselsammlung
« Antwort #15 am: 27.10.2009 | 18:12 »
Nummer 13
Name: Drehteller-Raum
Setting: Fantasy

Aus diesem Kreisrunden Raum gibt es offensichtlich kein entkommen. Dann das Typische, die Decke kommt von oben herab und droht die Spieler zu zerquetsche.

Der Trick. Das Ganze ist so eine Art Laufrad/Drehteller. Wenn alle Spieler gleichzeitig im Kreis laufen (gleiche Richtung), bewegen sie den Boden. Dieser dreht sich allmählich. Mittels eines Gewindes wird der Boden langsam tiefer geschraubt.
Eine Etage tiefer gibt es eine Tür (oder ein weiteres Rätsel an der Wand) mit der man aus dem Raum entkommen kann.
Von allen Dingen die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen. (Ozzy Osbourne)

Offline Kaisen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaisen
    • Schwert und Schild
Re: Rätselsammlung
« Antwort #16 am: 27.10.2009 | 18:15 »
Nummer 14
Name: Tonglocke
Setting: Fantasy

Schon als die Spieler noch einige Räume entfernt sind, haben sie einen dumpfen anhaltenden Ton wahrgenommen. Als sie den Raum erreichen, aus dem das Geräusch zu stammen scheint finden sie eine konische (also spitz zulaufende) Glasglocke, unter der etwas verborgen sein kann (evtl. ein Schalter).

Die Glocke läßt sich nur zerschlagen, wenn die Spieler damit genau den Ton erzeugen der in der Luft liegt. Um so höher sie auf die Glasglocke Schlage, um so höher ist der erzäugte Ton, um so niedriger sie auf die Glocke schlagen um so tiefer ist der Ton. Fehlversuche können mit magischen Entladungen bestraft werden.
Von allen Dingen die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen. (Ozzy Osbourne)

Offline Ethelbeorn

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 84
  • Username: Ethelbeorn
Re: Rätselsammlung
« Antwort #17 am: 27.12.2010 | 17:44 »
Nummer: 15
Name: Der Unsichtbare Pfad
Setting: Fantasy

Ein Teilstück des Fußbodens eines Ganges oder Raumes besteht nur als Illusion. unter der sichtbaren Fläche liegen wahlweise ein unenlich tiefer Abgrund, Speerspitzen oder fleischfressende Pflanzen. Um den Bereich zu durchqueren muss man fest auf die Illusion auftreten oder hüpfen. Wer die Illusion nur leicht berührt oder langsam darauf tritt, fällt durch.

Offline SeelenJägerTee

  • Legend
  • *******
  • Biomancer
  • Beiträge: 6.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SeelenJägerTee
Re: Rätselsammlung
« Antwort #18 am: 26.05.2011 | 16:07 »
Auf Orkos Wunsch hin Nummer 16 und 17 von drüben aus dem "Mögt ihr Rätsel?"-Faden.
Also der SL denkt sich ein Rätsel aus. Das muss natürlich in den Kontext passen, den Hintergrund der Spielwelt beachten, fair sein, am besten mehrere Möglichkeiten zur Lösung bieten (also bloß kein klassisches Rätsel, die haben nämlich per Definition nur eine Lösung!) und die Vorlieben und Abneigungen aller Mitspieler einbeziehen.

Und dann würfelt Clauron der Weise auf Intelligenz und/oder Weisheit und der SL muss die Lösung rausrücken.

Naja ... wem DAS Spaß macht, bitteschön. ;)
Das geht sogar ziemlich gut.

Beispiel 1: Ein General schickt eine Botschaft in sein Heimatland. Die Botschaft ist verschlüsselt. Der SL legt fest, dass ein schwerer Kryptologie Test erforderlich ist um sie zu entziffern.

Dazu muss der SL noch nicht mal wissen ob jetzt ein Verschiebungsmuster à la Cäsar verwendet wurde oder einfach Codewörter benutzt wurden und die Botschaft nach außen hin wie ein unscheinbarer Liebesbrief aussieht. Selbst wenn er sagt "Ok nachdem du die Probe geschafft hast: Dein Charakter erkennt, dass jeder Buchstabe um 3 im Alphabet verschoben wurde!" dann wäre das einfach nur Fluffbeschreibung genauso wie "unter der Haut des Kriegers der dich zum Armdrücken herausgefordert hat spannen sich Muskeln dick wie Seile und hart wie Granit" das ist auch nur eine Flauschbeschreibung für "der hat halt Stärke 54 und das Armdrücken zu gewinnen wird sehr schwer".


Beispiel 2:
Hintergrund: Vor 500 Jahren haben die Mitglieder einiger Adelshäuser einen Putsch gegen den wahnsinnigen König geplant. Dazu haben sie versteckte Waffenkammern über das Land verteilt eingerichtet. Der Putsch scheiterte, die Putschisten schworen dem Vorhaben ab der König lies Gnade walten und somit wurde das alles zu einer eher unwichtigen Randnotiz in den Geschichtsbüchern.
Diese Waffenkammern haben sie nicht mit Schlüsseln abgeschlossen, sondern mit Rätseln gesichert damit jedes Mitglied der Verschwörung zugriff hat und problemlos neuen Mitgliedern die Lösung sagen kann. Jemand der unberechtigt versucht einzudringen löst eine Falle aus und sich selbst damit in Wohlgefallen auf.

Heute stehen die SC in einem Grabmal, das eine dieser Waffenkammern war.
An der Wand hängen 5 Wappen, das eine ist rot-grün mit Schrägbalken und einem Schwan, das nächste ist ...
Davor gibt es 5 verschiedenfarbige Edelsteine in verschiedenen Formen, die in bestimmte Sockel eingesetzt werden können, dabei passt jede Form in jede Halterung. Ein Rubin ist im Profil fünfeckig, ein Saphir ein Kreis, ein Smaragd eine Raute, ...
Mit einem einfachen Heraldik Test oder einem anspruchsvollen Geschichte Test weiß ein Charakter, dass es sich um die Adelshäuser handelt, die in diese Verschwörung vor 500 Jahren verwickelt waren.
Ein schwerer Logik Test offenbart die Lösung des Rätsels (man kann alleine durch die Anordnung der Wappen und die auf den Wappen enthaltenen Stilelemente herausfinden, in welchen Sockel eine bestimmte Farbe und welchen eine bestimmte Form eingesetzt werden muss.)
Jeder Erfolgsgrad beim Heraldik oder beim Geschichtstest vereinfacht den Logik-Test um eine Stufe.

Sobald die richtigen Edelsteine in den richtigen Sockel eingesetzt werden setzt sich ein Mechanismus in Bewegung der eine verborgene Türe öffnet.

Der SL muss dazu gar nicht wissen nach was für Kriterien man daraus schließen kann, dass Schild 1 halt für den Rubin steht und Schild 5 für die Raute. Bzw es reicht wenn er sagt "Aus den Farben von Wappen 1 und dem Wappentier aus Wappen 2 wird dir klar, dass Edelstein Nummer 1 der Rubin sein muss und ..."
Das Rätsel ist eigentlich folgendes: Mache [Skilltest_1] mit [Schwierigkeit_A], danach mache [Skilltest_2] mit [Schwierigkeit_B] wobei Überschuss aus Test_1 auf Test_2 angerechnet werden kann.
Die Beschreibung mit den Wappen und wie sie aussehen und die verschiedenen Formen und Farben der Edelsteine, das ist alles nur Ausschmückung der Szene so wie man sagt "der Oger hat fauligen Mundgeruch" der Mundgeruch eines Ogers hat ja auch keine spielmechanischen Auswirkungen (in der Regel zumindest), auf was es spielmechanisch ankommt ist, dass man eine bestimmte Anzahl an Tests schaffen muss um das Hindernis zu überwinden (beim Oger wären das wohl Angriffs und Schadenswürfe).

Jetzt könnte aber ein Spieler sagen "OK unsere Charaktere sind zu blöde das Rätsel zu lösen, ABER mein Charakter kann Mechanik. Ich versuche den Türöffnungsmechanismus so umzubauen, dass die Türe sich öffnet."
SL: "OK zuerst mal müsst ihr einen schweren Stärkewurf machen um die Wand vor dem Mechanismus zu öffnen, wenn ihr Patzt zerstört ihr den Mechanismus. Nachher musst du einen epischen Mechanik Test schaffen."

Dieses Rätsel hätte also sogar eine Alternative Lösung die das Rätsel einfach umgeht.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 29.726
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Rätselsammlung
« Antwort #19 am: 26.05.2011 | 19:34 »
Nummer: 18
Name: Farbige Steine
Setting: alles wo es Magie gibt

Setup:
In einem Abschnitt des Abenteuers können die SCs eine Anzahl verschiedenfarbiger geschliffener Steine finden, z.B. rot, grün, orange, schwarz usw. So wie ich es kennengelernt habe, gab es insgsamt neun verschiedene Steine, von denen man aber nur vier gebraucht hat. Darauf gab es auch ingame einen Hinweis ("Four faithful, five false").

An der Kreuzung zu einem anderen Abschnitt ist eine verschlossenne Tür, daneben ein Buch (kann auch eine Statue oder sonstwas sein). Wer das Buch berührt, hat eine kurze Vision eines Wirbels aus zwei Farben, z.B. rot und blau. Man muss nun nichts weiter tun, als das Buch mit dem Stein zu berühren, der der Mischung dieser zwei Farben entspricht, damit sich die Tür öffnet und den Weg freigibt.
Später in diesem Abschnitt kommen dann noch weitere solche Pforten vor, nur ist der zur Lösung benötigte Stein jedes Mal ein anderer.

Berührt man das Buch mit einem falschen Stein, bleibt nicht nur die Tür zu, es manifestieren sich auch einige feindselige Wesen (Geister, Elementare oder was eben passt). Beim ersten Fehlversuch noch sehr leicht zu überwinden, bei wiederholten Falschantworten können sie aber schwerer werden.
Wenn die Spieler merken, dass sie den benötigten Stein noch gar nicht gefunden haben, müssen sie eben zurück in den vorherigen Abschnitt und ihn suchen.

Einfache Aufgaben wären z.B. blau+rot=violett, blau+gelb=grün, rot+gelb=orange --> subtraktive Farbmischung, das was jedes Kindergartenkind mit seinen Wasserfarben macht.
Will man es fieser gestalten, kann man auch additive Farbmischung verwenden, also so wie die Farben bei einem Fernseher dargestellt werden. rot+grün = gelb und so weiter. Vor allem sollte man natürlich darauf achten, dass die Lösung auch wirklich korrekt und nachvollziehbar ist.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Rätselsammlung
« Antwort #20 am: 13.06.2011 | 10:14 »
Nummer 19

Name: Rätselfrage

Setting: Alle

Passt am besten bei einem mystischen Tempelwächter/Geist/Ancient One.
Was kommt einmal in einer Minute, zweimal in jedem Moment und doch niemals in tausend Jahren vor.
Wenn die SC die richtige Antwort haben dürfen sie passieren.

Wer weiß es? Lösung später 8]
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

Offline Urdo Trutz

  • Experienced
  • ***
  • Donator Lumini des Herren PRAios
  • Beiträge: 401
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Travian
    • Seal of Fantasy - Rollenspielchat
Re: Rätselsammlung
« Antwort #21 am: 13.06.2011 | 10:39 »
Nummer 20
Name: Rätselfrage
Setting: Grundsätzlich alle, aber eher mittelalterlich angehaucht

Die Zeit zieht daran achtlos vorbei
Holz bricht daran splitternd entzwei
Selbst Stahl vermag ihn nicht zu verwunden
Habe ih gestern am Weg'srand gefunden

Lösung:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"Herr Praios, ewige Sonne, heiliges Licht!
Spende deinem Diener Helligkeit, auf dass die Nacht weiche und alles vor deinem strahlenden Auge liege!"

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.929
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Rätselsammlung
« Antwort #22 am: 13.06.2011 | 10:47 »
Nummer 19

Name: Rätselfrage

Setting: Alle

Passt am besten bei einem mystischen Tempelwächter/Geist/Ancient One.
Was kommt einmal in einer Minute, zweimal in jedem Moment und doch niemals in tausend Jahren vor.
Wenn die SC die richtige Antwort haben dürfen sie passieren.

Wer weiß es? Lösung später 8]

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline afbeer

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 901
  • Username: afbeer
Re: Rätselsammlung
« Antwort #23 am: 13.06.2011 | 11:08 »
Nummer: 21
Name: Überwinde den rätselhaften Wächter
Art: Zahl (mit Anwendung in der Begegnung)
Setting: Jedes

Hit the Enigma between the square and the cube.

Mit der Lösung des Rätsel, also X Schadenspunkte zu machen, ist Enigma sofort überwunden.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 13.06.2011 | 21:45 von afbeer »

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 13.093
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Rätselsammlung
« Antwort #24 am: 13.06.2011 | 11:21 »
Nummer: 22
Name: Logikrätsel
Setting: Modernes oder Mystisch-Modernes mit einem Hacker/Technomancer/whatever mit Sinn für Rätsel passt glaub ich am besten (imho nur für Spieler geeignet, die auf Logikrätsel stehen)

Mach aus 66 ohne Mathematik 157.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D