Autor Thema: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde  (Gelesen 177090 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

ErikErikson

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #525 am: 27.09.2010 | 18:56 »
YY, entweder du oder ich haben das DSA Kampfsystem nicht richtig kapiert. Soweit ich weiss, bringt es dem Kämpfer wenig bis nischt, seine Attacke aufzuschieben bzw. sich zuerst zu bewegen.

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #526 am: 27.09.2010 | 19:34 »


<- Ich beim lesen der letzten 2 Seiten.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Neapolitanersüchtig
  • Beiträge: 3.327
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #527 am: 27.09.2010 | 19:38 »
welches System würdet Ihr denn empfehlen um eben diesen Aspekt, der meines Erachtens den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Kämpfer ausmacht `realistisch` darzustellen ?

Meine Empfehlung wäre das Hero-System (mit oder ohne Martial Hero), das ich gerade in dieser Hinsicht für vortrefflich halte.
Der Ritter bei Hero müßte schon außergewöhnliches Pech haben - wie Treffer gegen den Kopf oder vitale Organe (also einen oder zwei Glückstreffer) -, ansonsten wird er die fünf Bauern auf jeden Fall bezwingen. Denn wenn alles 'normal' läuft, dann verabschiedet sich pro Phase einer der Bauern aus dem Kampf oder sogar mehrere, wenn er das Sweep-Manöver anwendet. Die Bauern hätten zwar einen Überzahlbonus, aber dieser würde nur am Anfang bei den ersten Schlägen zum tragen kommen.
Dennoch sollte man bei Hero nie nie sagen und eine kleine Siegchance hätten auch die Bauern in jedem Fall, es sei denn, der Charakter hätte so viele Erfahrungpunkte in seine Kampffähigkeiten gesteckt, daß er trotz Rüstung nur noch ganz schwer (jedenfalls für unerfahrene Bauern) zu treffen ist. Hero würfelt alles mit 3W6 und wenn ich da noch eine Trefferchance von 7 oder weniger habe, dann wird das schon recht hart den Ritter zu knacken, weil ich ihn mit der Zielnummer kaum noch erwische.  
« Letzte Änderung: 28.09.2010 | 00:06 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.809
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #528 am: 27.09.2010 | 19:53 »
Alter Falter, das funktioniert ja hier genauso gut. ;D

Der Entwickler einer Aventurien-SW Konvertierung will natürlich das ein erfahrener Krieger die fünf Bauern niedermachen kann. (Wobei der Überzahl-Bonus schon böse Aua machen kann). Es wird einem Krieger nach DSA4 meiner Meinung nach aber zu leicht gemacht. Wie Lyoness schon sagt, wird jede KR wahrscheinlich ein Bauer durch den Wundschmerz aus dem Kampf genommen.
Es sollte sehr viel schwieriger sein und der Kämpfer sollte sich mMn schwer verletzt nach Hause schleppen und dann wahrscheinlich an Wundbrand krepieren. Irgendwie möchte ich mein DSA4 verdammt gritty.

Zitat von: Quendan
Ich bin sehr versucht bei Alveran ein Topic aufzumachen und auf hier zu verlinken, damit wir uns dort drüber lustig machen können, was hier abgeht. Wäre mal eine nette Umkehrung.  jester
Dein Wunsch...  ;D

@Klickklack
Hey, schön hier von Dir zu lesen.
Ich würde SW oder Storyteller empfehlen. :)

EDIT:
Wäh...gerade erst alles nachgelesen.
Zitat von: Destruktive Kritik
Das sind seit zwei Jahren die einzigen Tips, die man hier kriegt. Wink
In den letzten Monaten hat man hier aber auch eine gefühlt sehr aktive GURPS-Menschen die das SW-Sperrfeuer stören. *g*
« Letzte Änderung: 27.09.2010 | 20:02 von Zwart »

Online Captain T

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • Wir sinken!
  • Beiträge: 9.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #529 am: 27.09.2010 | 20:09 »
Alter Falter, das funktioniert ja hier genauso gut. ;D

Nein, hier meint das keiner ernst. Das ist nur Satire auf Alveran.

Wie viel Chance hätte ein Krieger eigentlich gegen fünf Zuckerbäcker mit Nudelhölzern und hohen Werten in "Hiebwaffen"?
Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

ErikErikson

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #530 am: 27.09.2010 | 20:12 »
Die Zuckerbäcker beherschen Zu-KU-Peac. Die geheime Kampfkunst der Bäckergilde. Sie sind Kampfmaschinen. Ich kann deinen Post nur als Satire auffasssen.

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #531 am: 27.09.2010 | 20:15 »
Wie viel Chance hätte ein Krieger eigentlich gegen fünf Zuckerbäcker mit Nudelhölzern und hohen Werten in "Hiebwaffen"?

Falsche Frage, Dolge!

Zunächst müssen zwei Sachen geklärt werden:

1. Nutzt der Lademechanismus, der das Schwert des Kriegers für die nächste Attacke bereit macht, ein "Delayed Blowback" Verfahren oder ein "Advanced Ignition Primer Blowback" Verfahren.

2. Hat das Schwertkaliber genug Stopping Power?

Online Captain T

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • Wir sinken!
  • Beiträge: 9.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #532 am: 27.09.2010 | 20:16 »
Ist es ein europäischer Ritter gegen japanische Bauern?
Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Neapolitanersüchtig
  • Beiträge: 3.327
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #533 am: 27.09.2010 | 20:19 »
Wie viel Chance hätte ein Krieger eigentlich gegen fünf Zuckerbäcker mit Nudelhölzern und hohen Werten in "Hiebwaffen"?

Zumindest bei Hero wären 'hohe Werte' (und Überzahlbonus) ganz schlechte Medizin, und der Ausgang eines Kampfes damit möglichweise zugunsten der Zuckerbäcker-Liga verschoben. In meinem obigen Beispiel sprach ich von, in punkto Kampf, ungelernten Kräften.
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba

Online Captain T

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • Wir sinken!
  • Beiträge: 9.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #534 am: 27.09.2010 | 20:20 »
Ich sage ja mal, dass es bei DSA ganz stark davon abhängt, ob der Krieger ein SC, metaplotrelevant oder stinkepopliger NSC ist.
Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.799
  • Username: sohn_des_aethers
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #535 am: 27.09.2010 | 20:52 »
Was, wenn die Bauern metaplotrelevant sind?
Stop being yourself! You make me sick!

ErikErikson

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #536 am: 27.09.2010 | 20:57 »
Es gibt keinen Metaplot. Es gibt nur die dunklen Zeiten.

Ein

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #537 am: 27.09.2010 | 21:01 »
Es dachte es gibt nur Schmerz und Wahnsinn?

Online Deep One

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 460
  • Username: Deep One
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #538 am: 27.09.2010 | 21:20 »
Es dachte es gibt nur Schmerz und Wahnsinn?
Nein. Zu Warhammer geht's da lang. --->

Offline Tjorne

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tjorne
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #539 am: 27.09.2010 | 21:53 »
Alter Falter, das funktioniert ja hier genauso gut. ;D

Ich hab angefangen. :-[
Aber ich hab mich noch im gleichen Post entschuldigt! Es tut mir LEEEID!
Want an Orange?

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Helfer
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.939
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #540 am: 27.09.2010 | 23:36 »
Es gibt keinen Metaplot. Es gibt nur die dunklen Zeiten.

 :muharhar:

evil bibu

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #541 am: 28.09.2010 | 08:37 »
Danke Leute. Ich habe Bauchschmerzen vor Lachen....

Offline Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #542 am: 28.09.2010 | 09:22 »
Hahaha, jetzt ist schon das verlinken eines Thread "nicht die feine Art"  ~;D  (drüben meine ich)

Für ein geschlossenes Internet!
It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline Harlan

  • Hero
  • *****
  • It's not a Game unless I can win it!
  • Beiträge: 1.188
  • Username: Harlan

Online Captain T

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • Wir sinken!
  • Beiträge: 9.179
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #544 am: 28.09.2010 | 11:45 »
Au mann. Ich wusste doch, dass man das humoristische Potential von DSA nur mal voll ausschöpfen muss...
Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #545 am: 28.09.2010 | 11:48 »
Es wirkt trotzdem eher bitter. habe mal versucht, das ganze ein wenig aufzulockern...

ErikErikson

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #546 am: 28.09.2010 | 11:49 »
Welcher Schelm war denn das?

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #547 am: 28.09.2010 | 11:56 »
Auf jeden Fall trauen sich die Trolle unter dem Blendfeuer Forenfremder freier hinaus, als sonst üblich.
Traurig, traurig. ;D

Offline Cagliostro

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 573
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nanoc der Wanderer
    • Bernd-Wachsmann.de
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #548 am: 28.09.2010 | 14:04 »
Blöd ist nur dass dies die ganzen Ebay-Preise verdirbt ;)

Vielleicht wurden ja auch von einigen findigen Käufern Großkäufe getätigt UM die Preise hochzutreiben. Die würden dann natürlich jetzt auf ihrem Kram sitzen  bleiben, finde ich gut.

Bitte mit dem Nachdruck von Soloabenteuern noch warten, ich konnte meine bei Ebay noch nicht verscherbeln ;)

Oh, dann sollte ich meine wohl auch schnell mal verkaufen ;)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.789
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #549 am: 28.09.2010 | 17:23 »
YY, entweder du oder ich haben das DSA Kampfsystem nicht richtig kapiert. Soweit ich weiss, bringt es dem Kämpfer wenig bis nischt, seine Attacke aufzuschieben bzw. sich zuerst zu bewegen.

Du hast nur meinen Beitrag nicht richtig gelesen ;)

Der Kämpfer bewegt sich nicht zuerst.


Genauer:
Zuerst sagen die Bauern ihre Bewegung an, darauf basierend trifft der Kämpfer die Entscheidung, wo er sich hinbewegen will, und dann bewegen sich alle gleichzeitig auf die angesagten Felder.

Wenn man unbedingt will, kann man bei unterschiedlich schnellen Beteiligten noch die Bewegungsgeschwindigkeiten zueinander ins Verhältnis setzen, weil sich dann die Langsameren zwischendurch mal ein Feld weit bewegen und der Schnellere zwei Felder.


Danach wird angegriffen, und hier hat der Kämpfer natürlich keinerlei Nutzen davon, zu warten - macht er auch nicht, sondern greift den einen bzw. einen der Bauern an, die in Reichweite sind.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer