Autor Thema: Allgemeines zu den Flammen  (Gelesen 2282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Allgemeines zu den Flammen
« am: 9.09.2010 | 03:26 »
Hallihallo!

Mir schwirren schon seit einiger Zeit einige Fragestellungen zu den Flammen und den Inspirierten bei Agone herum.
Bekannt ist ja, dass nach dem Tode eines Inspirierten seine Flamme vom Rat der Dekane dank Janus' Macht geborgen und an einen neuen Träger weitergegeben wird. Dies ist auch Thema und Hintergrund einzelner Abenteuer, so z.B. Lords of Mean-Mist im Kampagnenbuch, wo es sich drum dreht, dass aus Versehen ein falsches Kind die Flamme erhält, weil ihr Bote sie vor seinen Häschern verstecken wollte, ehe sie ihn erwischen.

Nun meine Fragen:
- Wie soll man sich den Transport der Flamme seitens des Rats der Dekane bzw. derer Boten vorstellen? Richtig körperlich in einem Gefäß oder eher spirituell?
- Ist es möglich, jemandem entgegen seinem Willen die Flamme zu entreißen, eventuell sogar ohne ihn zu töten?
- Könnte man die eigene Flamme aus bewusster Entscheidung jemand anderem geben, im Sterben oder sogar noch im Leben?

Mich interessieren hier offizielle Regelungen (mitsamt Quelle), als auch Verfahrensweisen innerhalb von Spielrunden.

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Allgemeines zu den Flammen
« Antwort #1 am: 13.09.2010 | 14:16 »
*bump*

Keine Agoneler mehr hier, die mit diskutieren wollen? :'(

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Allgemeines zu den Flammen
« Antwort #2 am: 13.09.2010 | 14:41 »
Da diese Details in den Grundregeln nicht ausgeführt werden, habe ich die Fragen an meinen frz. Agone-Spezialisten weitergeleitet. Ich hoffe, in nächster Zeit eine Antwort zu bekommen.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Nonène

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 22
  • Username: Nonène
    • Blog de Nonène
Re: Allgemeines zu den Flammen
« Antwort #3 am: 13.09.2010 | 23:11 »
Zitat
- Wie soll man sich den Transport der Flamme seitens des Rats der Dekane bzw. derer Boten vorstellen? Richtig körperlich in einem Gefäß oder eher spirituell?

Die Flammen sind nicht "im Rat", sie wurden in Harmundia bei den Ratsmitglieder versteckt. Jeder hat ein Netz von Inspirierten, die "Träger der Flamme" sind (das ist eine Macht der Flamme, die man nutzt, um eine Flamme zu verleihen; diese Inspirierten brauchen auch eine Artefakt-Lampe, um die Flamme zu tragen). Janus gibt dem Rat eine grosse Liste, und der Rat wählt die künftigen Inspirierten aus dieser Liste. Wenn sie gewählt wurden, dann geben die einzelnen Ratmitglieder Order an ihre Netze, um die Flamme zu geben.

Zitat
- Ist es möglich, jemandem entgegen seinem Willen die Flamme zu entreißen, eventuell sogar ohne ihn zu töten?

Ja, es ist möglich. Die "Träger der Flamme" können zu irgendwem ihre Flamme geben, aber es ist ein Versagen (wenn es nicht ein Notfall ist). Man kann nur zu Kindern die Flamme geben, die Erwachsenen sterben (es hat nichts damit zu tun, ob sie einverstanden sind oder nicht).

Zitat
- Könnte man die eigene Flamme aus bewusster Entscheidung jemand anderem geben, im Sterben oder sogar noch im Leben?

Ja, es ist möglich aber es ist ein Versagen. Wenn ein Inspirierter stirbt, muß ein Flammenträger die Flamme mitnehmen und Order des Dekansrates abwarten. Man kann nicht seine eigene Flamme verlieren, wenn man noch lebendig ist. (Es ist allerdings möglich mit der Hilfe der Maskenschergen ("Les moucheurs")).

Die Informationen sind in "Recueil de Flamme" im Bestiarum und in "La sentence de l'aube".

PS : Es tut mir so leid für mein Deutsch, ich hab nicht genug Zeit um besser zu schreiben.

Edit : besser Deutsch, danke JS
« Letzte Änderung: 14.09.2010 | 12:18 von Nonène »

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Allgemeines zu den Flammen
« Antwort #4 am: 14.09.2010 | 01:10 »
Prima, danke für die Infos. Gerade die Details aus den unübersetzten französischen Büchern und den Diskussionen im Souffre-Jour fehlen uns oft.
:)
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Allgemeines zu den Flammen
« Antwort #5 am: 14.09.2010 | 16:15 »
Wow!

Vielen Dank für das französische Insiderwissen! Das ist doch mal hiflreich. :d

Meine Fragen sind damit ja soweit offiziell beantwortet und das hat einiges geklärt.

Dass nur Kinder Flammen erhalten können und Erwachsene nicht nachträglich zu Inspirierten werden, finde ich schade. Ich denk, da schlag ich vor, es in meiner Gruppe anders zu machen.
Aber vielleicht weiche ich auch garnicht so sehr von der offiziellen Linie ab, sondern lasse den Erhalt der Flamme seitens eines Erwachsenen als mysteriös und ungewöhnlich erscheinen, mit dunklem Hintergrund, so dass man sich fragt, ob jener Mann nicht schon vorher Inspirierter war und nur die Flamme "geweckt" wurde, oder ob es keine echte Flamme ist, sondern nur ein Trug der Maske, oder was ganz andres.

Damit kann man schönen Schabernack treiben, find ich. Gerad der Rat der Dekane und der Prozess der Flammenübergabe bieten sich für Intrigen an. Auch wenn sie von einem Unsterblichen beauftragt sind und überwacht werden, so ist doch niemand 100% vor Korruption gefeit. >;D

Offline Nonène

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 22
  • Username: Nonène
    • Blog de Nonène
Re: Allgemeines zu den Flammen
« Antwort #6 am: 14.09.2010 | 19:20 »
Wenn ich "nicht möglich" sag, ist es mehr "nicht normal". Deine Ideen sind super.

Viel Spass in Harmundia

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Allgemeines zu den Flammen
« Antwort #7 am: 14.09.2010 | 20:09 »
Hab ich. :)

Vielen Dank nochmal!