Autor Thema: Kazei 5  (Gelesen 1079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Kazei 5
« am: 9.09.2010 | 15:07 »
Angestoßen durch den allgemeinen Thread über 'Elemente des Cyberpunk' bin ich auf dieses relativ neue Quellenbuch aufmerksam geworden, das wohl ein Anime-Cyberpunk-Setting mit Hero 6th Regeln beschreibt. Die komplizierten Regeln für Cyberware aus dem alten Cyber Hero wurden zum Beispiel stark vereinfacht, um es spielbarer zu machen.
Hat jemand vielleicht das Quellenbuch und kann da mehr zu sagen?
Rein vom Cover her ist das jedenfalls eher nicht mein Geschmack, auch wenn die Leserrezension bei RPGNow gar nicht schlecht ist.

http://www.blackwyrm.com/catalog/product_info.php?cPath=24_25&products_id=61
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Wulfhelm

  • Gast
Re: Kazei 5
« Antwort #1 am: 9.09.2010 | 15:10 »
Mich hat das amateurhafte Cover bis jetzt auch abgeschreckt. Hat's irgendwo eine ausführliche Rezension?

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Kazei 5
« Antwort #2 am: 9.09.2010 | 15:15 »
Ich hab noch keine gefunden, aber der Autor Michael Surbrook ist nicht völlig unbekannt und hat zB. mit 'Asian Bestiary I+II' zwei interessante, wenn auch recht exotische Quellenbücher für Hero geschrieben.
« Letzte Änderung: 9.09.2010 | 15:24 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Kazei 5
« Antwort #3 am: 9.09.2010 | 15:22 »
Surbrook ist mit "Surbrook's Stuff" schon seit ewig eine HERO-Legende. Fast alle Sachen die man irgendwo konvertiert gesucht hat findet man bei ihm.

Auf seiner Kazei 5-Seite gibt's auch ein Preview.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: Kazei 5
« Antwort #4 am: 9.09.2010 | 15:26 »
Surbrook kenne ich auch schon seit Jahren. Was Kazei 5 angeht, so hat er darüber mehr als eine Stunde lang in dem Podcast "Meanwhile..." gesprochen. Das ist natürlich keine Rezi, sondern eine Beschreibung aus der Sicht der Macher / des Verlages.

Link: http://www.d20radio.com/meanwhile27.mp3

Bei RPG.net müsste doch inzwischen auch mindestens eine Rezension stehen.

Kazei 5 wollte ich mir in nächster Zeit nicht unbedingt kaufen, auch wenn das Grundkonzept viel besser ist als das oben erwähnte Cover. Mir war das Setting zu sehr 90er-Jahre-Anime ... Catgirls und Cyberware-Dingens. Das habe ich ja schon für andere Systeme.

Ich warte allerdings noch auf das vom gleichen Verlag geplante American Folk Hero für Hero 6E.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)