Autor Thema: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt  (Gelesen 9258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.930
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
So, mal wieder ein annoying fact mehr:

Gerade baue ich mal die Charaktere für meine Dark Sun Runde auf Stufe 2 (die sind letztes mal aufgestiegen) und klicke in freudiger Erwartung den "Inherent Bonuses"-Knopf an, denn das Feature gibt es ja jetzt seit einigen Wochen. Ratet mal, was es macht. Genau, richtig. Nichts! Kein +1 auf Attack und Damage, nirgendwo ein Vermerk, dass man jetzt bei einem Crit 1W6 mehr Schaden macht. Hrmpf.  >:(

Aber wenigstens kann man jetzt halbwegs vernünftig drucken, wenn auch die mangelhafte Organisation der Power Cards weiterhin nervig ist.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #101 am: 25.05.2011 | 21:14 »
Ich probier' das mal zu reproduzieren und baue dafuer mal einen alten (AD&D2nd) Dark Sun Charakter von mir nach...

Eben gerade getestet. Attacke Bonus wird (als Enhancement-Bonus) in die Powers eingerechnet.
Den +1d6 bei kritischen gibt's nicht, das waere sowieso eine Hausregel (vgl. DMG2 p.138 - da wird nur von Bonus auf Attacke/Schaden geredet, aber NICHT vom zusaetzlichen Schaden bei kritischen Treffern)

Da der Builder wohl davon ausgeht, dass du weisst was "inherent bonus" bedeutet falls du es nutzt/anklickst wird das wohl nicht noch extra auf dem Bogen irgendwo notiert (ansonsten koennte man ja in Versuchung geraten das nochmal/doppelt reinzurechnen)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #102 am: 15.08.2011 | 12:59 »
So, der Builder ist ja nun schon eine Weile da und hat seine Kinderkrankheiten weitestgehend los.

Hat sich eure Einstellung dazu geändert? Meine schon, ich benutze den alten gar nicht mehr.
Ein paar Kleinigkeiten stören mich zwar noch (z.B. das man beim Druck einzelne Power Cards nicht ausblenden kann) aber im großen und ganzen ist er super. Der Charbogen gefällt mir auch besser als im Alten.
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Offline Foul Ole Ron

  • Famous Hero
  • ******
  • "Bugrit! Millennium hand and shrimp!"
  • Beiträge: 2.992
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praesi
    • Freizeitheld.de
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #103 am: 15.08.2011 | 13:53 »
Ich hab den Alten nie genutzt.
Ich bin mit dem online-Builder rundum zufrieden! Nur die Geschwindigkeit und ein paar kleine Druckproblemchen nerven manchmal ein bißchen. Da kann ich aber gut mit Leben. Ganz zu Anfang meiner Nutzungszeit (~ gutes halbes Jahr) gabs noch ein paar kleine Fehler, die aber nach und nach verschwunden sind.
Jetzt noch ein Itembuilder, und ein Editor für Powercards  ;D
"... Was das für diesen Thread bedeutet? Eigentlich nix. Warum ich trotzdem antworte? Weil ich nicht will, dass jemand denkt, Eulenspiegel hätte Recht.  Grin ..." [Dolge]

"...die Basher bashen, die Fanboys verteidigen, die Tafkabs regen sich auf, die Glinnefizzens machen sich lustig..." [Boba]

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #104 am: 15.08.2011 | 13:56 »
Ich bin auch zufrieden. hab mich zu Anfang er die Geschwindigkei aufgeregt, aber, dass ist inzwischen auch besser, finde ich, und eigentlich bin ich mit den Funktionen sehr zurieden.
Rebellion? Läuft gut!

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.068
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #105 am: 15.08.2011 | 15:29 »
Ich finde die Bögen auch etwas besser als beim alten Builder. Dass sie jetzt auch das Ritualbuch anzeigbar gemacht haben, finde ich eine sehr sinnvolle Ergänzung. Den alten Builder nutze ich mittlerweile gar nicht mehr.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.930
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #106 am: 15.08.2011 | 17:58 »
Ich hätte doch irgendwie gern den ursprünglichen Bogen als Alternative noch mit drin. Aber ansonsten hat sich das Ding wirklich gemacht. Schneller könnte es gerne noch sein (Attribute von Hand verteilen ist damit kein Spaß!), aber schnell war der alte ja auch nicht.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #107 am: 15.08.2011 | 18:03 »
Der urspruengliche Bogen ist als Character Builder (Character Sheet Style) verfuegbar.
Waehrend der "Essential" Bogen recht nett Skills in Relation zu den Attributen zeigt so bringt der alte Bogen auch gleich noch bei den HP evtl. Resist-Werte auf einen Blick sichtbar.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.930
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #108 am: 15.08.2011 | 18:07 »
Der urspruengliche Bogen ist als Character Builder (Character Sheet Style) verfuegbar.

Hmm, bei mir sieht der total anders aus als der ursprüngliche Bogen. Schon das Layout ist völlig anders und es fehlen jede Menge Infos.

Waehrend der "Essential" Bogen recht nett Skills in Relation zu den Attributen zeigt so bringt der alte Bogen auch gleich noch bei den HP evtl. Resist-Werte auf einen Blick sichtbar.

Naja, für die Sichtbarkeit/Übersichtlichkeit gibt's ja das kleine Kärtchen. Das war schon immer sehr praktisch.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #109 am: 15.08.2011 | 18:09 »
Hmm, bei mir sieht der total anders aus als der ursprüngliche Bogen. Schon das Layout ist völlig anders und es fehlen jede Menge Infos.
Welche denn?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.930
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #110 am: 15.08.2011 | 18:15 »
Naja die ganzen Sachen die früher auf der ersten Seite standen: Race features, class features, feats. Außerdem fehlen mir bei den Defenses und den Angriffen die Details, wie sich diese zusammen setzen. Und alternative Bewaffnungen kann man ja momentan eh nicht eintragen.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #111 am: 15.08.2011 | 18:27 »
Die Race/Class features und Feats sind ausfuehrlicher auf der 3. Seite aufgelistet. Nach der Auflistung musste ich bisher nicht in irgendwelchen Buechern nachschlagen, beim alten Builder schon (dazu ist nicht wirklich genug Platz dafuer)

Und alternative Bewaffnungen kann man ja momentan eh nicht eintragen.
Kann man nicht?

Ich habe eben mal kurz was gecheckt... Einfach beim Inventory (egal ob equipped oder nicht) in der letzten Spalte den Haken bei "show on power card" machen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.918
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #112 am: 15.08.2011 | 19:39 »
Bis auf die Geschwindigkeit ist das Tool gut. Lieber Submit-Buttons als ständige Reloads. Am langsamsten ist aber die Template-Funktion bei der Auswahl der Feats oder Items. Dem kommt man ohne Unmengen an clientseitigem Code aber nicht bei, und als Softwareentwickler ist mir wohl bewusst, dass clientseitiger Code des Teufels ist.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe