Autor Thema: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4  (Gelesen 192265 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.705
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2425 am: 6.04.2011 | 10:36 »
Aber wer sollte ihn bzw. die beiden denn aufhalten?
Die "Fans", die es aus Prinzip scheiße finden, ohne eine Ahnung zu haben, was sie da eigentlich scheiße finden. Funktionierte auch bei der nWoD hierzulande wunderbar.
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!

Offline Voronesh

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 509
  • Username: Voronesh
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2426 am: 6.04.2011 | 10:40 »
Es ist anders!!!!!

Verbrennt es!!!!
Was manchmal nervt ist, das die Leute realistische Sachen fordern, aber viel unrealistischere Sachen, an die sie sich gewöhnt haben, völlig ignorieren. Wie wenn der Drache im Kino hockt und schreit "Voll unrealistisch, es gibt keine Orks."

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2427 am: 6.04.2011 | 10:41 »
Nee - beispielsweise Mario,der Anweisung gibt, ein schön gelenktes Metaplotabenteuer zu schreiben.


... nur mal so spontan als Idee aus der Hüfte geschossen.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.204
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2428 am: 6.04.2011 | 11:20 »
Die "Fans", die es aus Prinzip scheiße finden, ohne eine Ahnung zu haben, was sie da eigentlich scheiße finden. Funktionierte auch bei der nWoD hierzulande wunderbar.
Die oWoD Fans haben niemanden von etwas abgehalten, die haben lediglich ein ausserordentliches Mass an Desintresse an der nWoD bewiesen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2429 am: 6.04.2011 | 11:33 »
Nee - beispielsweise Mario,der Anweisung gibt, ein schön gelenktes Metaplotabenteuer zu schreiben.


... nur mal so spontan als Idee aus der Hüfte geschossen.

Bei dem, was Mario der deutschen Rollenspielszene früher so angedeihen ließ, kann ich mir immer gar nicht vorstellen, dass der einen DSA-Fanboy-Hardliner-Kurs einschlagen kann ...
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Dirk Remmecke

  • Adventurer
  • ****
  • Dragon Master
  • Beiträge: 692
  • Username: Dirk Remmecke
    • Record of Dragon War! Kickstarter!!
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2430 am: 6.04.2011 | 11:38 »
Nee - beispielsweise Mario,der Anweisung gibt, ein schön gelenktes Metaplotabenteuer zu schreiben.

Das klingt aber gar nicht nach Mario Truant.

Aus der Richtung würde ich eher das Gegenteil erwarten. Diese ganze Umstrukturierung wirkt auf mich, als ob die neuen Herren Aventuriens, deren Rollenspielsozialisation eher durch AD&D* geschehen zu sein scheint, diese ganze natürlich gewachsene Mitsprache-Kultur der erweiterten Redaktion (inklusive Anspruchshaltung) nicht wirklich greifen konnten und nicht als Reiz Aventuriens ansahen, sondern als Wasserkopf missverstanden.

Wenn bei vielen anderen Systemen die Fans nörgeln und auf die Barrikaden gehen, weil ihr Verlag irgendwas "falsch" macht, ist das oft nur anmaßend dumm; bei DSA hingegen ist/war die Frage "Why Wasn't I Consulted" zu einem Gutteil berechtigt, weil die (aktiven) Fans ja ganz real eingebunden waren in die Prozesse der Weltgestaltung und Fortschreibung des Metaplots.

Daher ist dies auch der große Unsicherheitsfaktor der ganzen Situation.
Wird Aventurien eines wichtigen Alleinstellungsmerkmales beraubt?


* Mario Truant hat immer gerne AD&D-/Universalabenteuer verlegt, schon seit guten alten Mayfair-Games-Zeiten. Role Aids-Module wie Sternenhöh, Eigenkreationen wie die Gralfsee-Reihe, die Penumbra- und Freeport-Module zum Start von D&D3...

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2431 am: 6.04.2011 | 20:01 »
War ja nur ein Beispiel... ::)
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Ein

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2432 am: 6.04.2011 | 20:06 »
Zitat
Wird Aventurien eines wichtigen Alleinstellungsmerkmales beraubt?
Gibt ja noch genug andere Schrebergartenvereine. ;)

Offline Yvain ui Connar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 446
  • Username: Yvain ui Connar
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2433 am: 6.04.2011 | 23:20 »
Zitat
Kann nicht lieber jemand wieder über Ulisses meckern, Autoren verunglimpfen oder wenigstens aktuelle Publikationen zerreißen? Oder wenigstens Erik eine seiner Anekdoten aus der G7 raushauen?

Alles auch schon tausendmal dagewesen. Also: Wozu?
Neature - es ist eine Mischung aus "Nahema" und "Feature"!

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2434 am: 6.04.2011 | 23:54 »
Hab' vor 1 oder 2 Jahren zur Spiel in irgendeinem Podcast mal ein Interview mit Mario Truant gesehen, und da hat er sich dahingehend geäußert, dass er sich auf keinen Fall mehr, in absehbarer Zeit, ein Rollenspiel mit telefonbuchdickem Regelwerk an die Backe kleben würde (so sinngemäß), weil deren Zeit inzwischen ganz einfach abgelaufen wäre und er erstmal nur  Brettspiele verlegen wollte.
Insofern wundert mich dieses Engagement bei DSA eigentlich schon, aber wenigstens hat er sich da den deutschen Marktführer gekrallt; das Mario Truant aber jetzt für wahnsinnig tolle Innovationen stehen würde, wäre mir neu. Das waren doch alles eher, inklusive Ars Magica, Versuchsballons um Geld zu verdienen, was ja auch völlig legitim ist, aber visionär war da nichts und insofern erwarte ich auch keine überraschenden Kursänderungen für Aventurien.
Ulysses hat die Lizenz ja nicht erst seit gestern, und ich vermute, hier wird rücksichtslos verschlankt, um so billig wie möglich produzieren zu können und den Gewinn zu maximieren. Außerdem, nur mit der Lizenz und ohne die Rechte, kann ich ja nicht einfach machen was ich will, also das Aventurien auf den Kopf gestellt wird, würde ich mir auch abschminken; bei DSA wird es wahrscheinlich so weiterlaufen wie bisher, mit regelmäßigen Publikationen und irgendwann, in 5 Jahren oder so, kommt dann auch eine 5te Edition des allseits beliebten Regelwerks heraus - wie auch immer das aussehen wird, und wer weiß, ob DSA dann noch bei Ulysses sein wird, oder schon ganz woanders.
Und Gralfsee war ja ein netter Versuch, aber so toll dann doch auch nicht.
« Letzte Änderung: 7.04.2011 | 09:04 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Funktionalist

  • Kamillos Erfindung
  • Mythos
  • ********
  • Klatuu Veratuu..... äh
  • Beiträge: 10.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DestruktiveKritik
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2435 am: 6.04.2011 | 23:56 »
Alles auch schon tausendmal dagewesen. Also: Wozu?
Immer dieser Defätismus.
;D

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.373
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2436 am: 7.04.2011 | 07:52 »
Oh mein Gott. Ich bin so froh, dass ich ab Sonntag außer Haus und ohne Internet war.  :o  :-X
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.482
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 4
« Antwort #2437 am: 7.04.2011 | 09:12 »
Hier geht es weiter.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!