Autor Thema: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5  (Gelesen 157539 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 743
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christoph
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1075 am: 7.06.2011 | 16:08 »
Whoa! Supi!
Gerade bei Vinsalt entdeckt:
Wenn diese App erscheint, dann heißt es demnächst das DSA4 überhaupt gar nicht kompliziert ist. Es gibt es Software-Unterstützung mit der das alles total einfach ist.

Wie schon bei der Charaktererschaffung. Die auch total schnell geht...mit der Software...  ::)

Ist doch wunderbar.

DSA gehört sowieso als ONLINErollenspiel deklariert; eben weil man Software braucht um es spielen zu können - natürlich zusätzlich zu dem DSA Bachlor für Spieler und dem DSA Master für SL :D

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.789
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1076 am: 7.06.2011 | 16:15 »
@Adanos

Eine handvoll Manöver mehr, a bisserle am Zaubern drehen; also besteht bereits ein zu 80 - 90% brauchbares BRW, und all die "es gibt kein brauchbares Einsteiger-DSA"-Proponenten könnten diesem 20%-Mißstand mit einem 5-Seiten-Fan-PDF abhelfen. Et voilà - DSA für (Wieder)einsteiger in schönem vollfarbigen HC, bzw. für fast lau auf der Drakensang-DVD.

Ich hätte mir die Erschaffung noch etwas simpler gewünscht, die Steigerungen einfacher, aber ich komme mit dem BRW in einer Gruppe "Vollprofis" (Regalmeter voll DSA-Bücher) gut klar und kann mit meinem Jäger regelmäßig glänzen. Übermäßig schwer und unzugänglich finde ich den Regelapparat auch nicht. Wobei: Aus Magie halte ich komplett heraus, die emfpinde ich in DSA als echtes Liebhaber- und Spezialistenthema. Dafür hat dieser sehr konsequente, pseudowissenschaftliche Ansatz schönes Potential für gutes Rollenspiel(TM) und ist sehr stimmig(TM).
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Senebles

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 444
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Senebles
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1077 am: 7.06.2011 | 16:16 »
Damit könnte man die Abenteuerpunkte abschaffen. Schwerter Plus eins runterladen kostet einfach 50 Cent.

Manöver kann man entweder intime kaufen (Einsatz innerhalb der nächsten Spielrunde 50 Cent) oder man kauft das Manöver pauschal für 3 bis 8 Euro. Das beschleunigt auch die Kämpfe, weil die Spieler drängen: "Schneller, mein Wuchtschlag läuft nur noch eine Minute!).

Für Monster plätten gibt es Gutschriften (Ork 20 Cent, Drache 90 Cent). Allerdings muss der Meister natürlich die Monster kaufen. In gekauften Abenteuern gibt es aber Gratis-Codes für alle Monster.

...
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

Offline Ayas

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 818
  • Username: Ayas
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1078 am: 7.06.2011 | 16:32 »
Das muss dann aber natürlich auch als Facebook Game integriert sein.
...DSA 4: viele Regeln für wenig Effekt

Online Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1079 am: 7.06.2011 | 17:11 »
Wenn es nen Bonus für Freunde die das Spiel spielen gibt, dann verlinke ich euch alle, auch diejenigen die ich noch letzte Woche gemobt habe :)
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.

DSA-Spieler seit 1996!

Nahema forever!

DSA Fanboy Nummer 3

Ulisses Fanboy Nummer 7

Figurenschubser Sir Löwenherz

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1080 am: 7.06.2011 | 17:47 »
Zitat
"Peter_01_Rondr4nkill0r hat dich gerade mit einem Hammerschlag +8 getroffen. Bitte deine Freunde um Hilfe und nimm Rache!" [] Rache üben [] Melde Mißbrauch [] Göttlichen Beistand erflehen [] Fliehen"

23 Leuten gefällt das

 ;)

@ Hróðvitnir:

ich würde eher mal von 40 % Brauchbarkeit ausgehen. Die gesamte Heldenerschaffung ist für mich unbrauchbar, da ein Grund warum ich mit DSA4 aufgehört habe. Ähnliches bei den Talenten, Grundsätzlichen Kampfabläufen. Da gibt es nichts, was es von WdS/WdH abhebt, ausser vielleicht die Tatsache, dass es in einem Buch ist.
Sinnvoller wäre gewesen das Drakensang PC Spiel auf Pen und Paper zu übertragen, mit gewissen Abwandlungen versteht sich.

Online Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1081 am: 7.06.2011 | 17:56 »
mir gefällt das.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.

DSA-Spieler seit 1996!

Nahema forever!

DSA Fanboy Nummer 3

Ulisses Fanboy Nummer 7

Figurenschubser Sir Löwenherz

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.789
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1082 am: 7.06.2011 | 17:58 »
ich würde eher mal von 40 % Brauchbarkeit ausgehen. Die gesamte Heldenerschaffung ist für mich unbrauchbar, da ein Grund warum ich mit DSA4 aufgehört habe. Ähnliches bei den Talenten, Grundsätzlichen Kampfabläufen. Da gibt es nichts, was es von WdS/WdH abhebt, ausser vielleicht die Tatsache, dass es in einem Buch ist.
Sinnvoller wäre gewesen das Drakensang PC Spiel auf Pen und Paper zu übertragen, mit gewissen Abwandlungen versteht sich.

Schau mal, ich rede von einem brauchbaren bis guten Einstieg ins bestehende DSA 4.1, Du willst ein anderes Spiel. Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge.
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1083 am: 7.06.2011 | 18:23 »
Das Basis-HC als brauchbares Einsteigerregelwerk? Da ist die Generierung doch bereits abschreckend. Aber Archetypen sind enthalten, von daher kann ich da nicht vollständig widersprechen. Völlige Neueinsteiger dürften bei der Genenierung jedenfalls überfordert sein, ich denke für DSA 4.1 braucht man gewisse Vorkenntnisse, wenn man nicht nur mit Archetypen spielen will.

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.789
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1084 am: 7.06.2011 | 18:54 »
Es ermöglicht - u.a. über die Archetypen und wirklich erschöpfende Beispiele - den Zugang zum bestehenden System und Setting bei relativ flacher Lernkurve. Es ist in sich vollständig. Was fehlt wäre noch ein bißchen "Tipps für SL" und ein Einsteigerabenteuer und vielleicht noch die Ergänzungen, über die Du oben gesprochen hast.

Damit hast Du insgesamt ein "gutes Einsteigerregelwerk für DSA 4.1". Mehr sage ich nicht. Ich sage nicht, es ist ein "gutes Einsteigerregelwerk." Ich sage auch nicht, es sei ein "gutes Einsteigerregelwerk für Rollo-Neulinge".
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Sineijdan ar Asjawell

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Username: Sineijdan ar Asjawell
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1085 am: 7.06.2011 | 19:04 »
ich denke für DSA 4.1 braucht man gewisse Vorkenntnisse, wenn man nicht nur mit Archetypen spielen will.

Korrekt. Man muss tatsächlich lesen können oder wenigstens extrem gut raten.


ErikErikson

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1086 am: 7.06.2011 | 19:16 »
Ich finde auch, die ganzen DSA-Basher sind eigentlich entweder geistig halt nicht so weit, oder einfahc zu faul, um die Regeln einmal richtig durchzulesen nud zu verstehen. Denn die sind eigentlich immer durchdacht und logisch, wenn man bedenkt das sie ja verschiedenen Ansätzen gerecht werden müssen, also Sim/Nar/Gam bsp. Und klar muss man etwas Zeit reininvestieren, aber das ist ja bei allem so, ausserdem macht es Spass, und ein bisschen Arbeit hat noch keinem geschadet. 

Offline Felix R

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix R
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1087 am: 7.06.2011 | 19:21 »
Interessante Idee Erik.

Dummerweise wiederspreche ich.
Ich bin weder zu dumm noch zu faul die Regeln zu lesen - ich verstehe sie sogar! (ehrlich!! Ok, abgesehn von Dämonen und Dschinnbeschwörung,
das hab ich mir geschenkt..) Aber ich find sie dennoch bisweilen.. äh.. unnötig komplex und wurstig und.. wasauchimmer

Was die Arbeit angeht - naja, ich leite eigentlich nur noch vor selbst verfassten Settings und teilweise mit heftig modifizierten Regelwerken oder
einem selbst geschriebenen.

Ich nehme all das ist ein Zeichen meiner Faulheit derer wegen ich zum DSA Basher geworden bin?

Danke für deine differenzierte Sicht der Dinge, erfrischend.

ErikErikson

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1088 am: 7.06.2011 | 19:38 »
Es ist eher so: Wenn du die Regeln als wulstig empfindest, dann hast du sie nicht verstanden. Denn wenn du sie verstehen würdest, kämen sie dir nicht mehr wulstig vor. Ich kann dir nur empfehlen, sie nochmal durchzulesen, bis du erkennst, wie man sie richtig lesen muss. Selber Regelwerke schreiben zeugt IMHO von einer reaktionär-defaitistischen Haltung, die ich dir natürlich nicht unterstellen möchte. Ich bin aber froh, dass ich endlich ein wenig frischen Wind in dein Rollenspielleben gebracht habe.
« Letzte Änderung: 7.06.2011 | 19:41 von Erik Erikson »

Offline Felix R

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix R
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1089 am: 7.06.2011 | 19:42 »
Ne, also wenn ich seit 90 DSA durchgehend spiele und die Regeln noch immer als wulstig empfinde bin ich wohl wirklich zu dumm um sie richtig zu verstehen.

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.183
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1090 am: 7.06.2011 | 19:44 »
Nee, Du hörst dabei nur die falsche Musik und rauchst den verkehrten Tabak .... Die DSA4.1-Regeln wirken einfach nicht, wenn man sich nicht in den richtigen tranzendentalen Zustand versetzt.
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Felix R

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Felix R
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1091 am: 7.06.2011 | 19:47 »
Lasst mich raten, ich muss "Faun" hören oder andere, niveauvoll tolle Mittelaltermusik und schwarzer Krauser dazu rauchen?

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.282
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1092 am: 7.06.2011 | 19:55 »
Erik, du machst dich gerade ziemlich lächerlich.

Warst du es nicht, der die meisten SF nicht benutzt, weil er keine Lust hat sich damit zu beschäftigen ?
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Online Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.466
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1093 am: 7.06.2011 | 20:06 »
Erik beherscht das Stielmittel der  :Ironie: aber nicht weitersagen  ~;D
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.

DSA-Spieler seit 1996!

Nahema forever!

DSA Fanboy Nummer 3

Ulisses Fanboy Nummer 7

Figurenschubser Sir Löwenherz

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1094 am: 7.06.2011 | 20:10 »
Verrate es doch nicht. Ich fands gerade ganz lustig und es hat ja niemand ernsthaft Schaden genommen. Erik ist eine echte Lausemaus.

Offline Jack Napier

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jack Napier
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1095 am: 7.06.2011 | 20:20 »
Ich halte Erik eher für einen schlechten, weil langweiligen Troll.
Das wird spätestens dann klar, wenn bei der gedanklichen Betrachtung der IST-Stände Eriks Betrachtungsweisen an selbigen zerschellen.

Callisto: "Aber mal ehrlich, ein bisschen kann man sich doch seinen Blog anschauen und wenigstens etwas einrichten. Es muss doch nicht so aussehen, nur weil es DSA ist."

Offline Christoph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 743
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christoph
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1096 am: 7.06.2011 | 20:23 »
Erik trollt wie ein Maschinengewehr, manchmal trifft was, manchmal nicht  ;)

Offline Jack Napier

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jack Napier
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1097 am: 7.06.2011 | 20:26 »
Dann gehört er nach KWaffKtrlGz eingesperrt, oder wie?
Callisto: "Aber mal ehrlich, ein bisschen kann man sich doch seinen Blog anschauen und wenigstens etwas einrichten. Es muss doch nicht so aussehen, nur weil es DSA ist."

ErikErikson

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1098 am: 7.06.2011 | 20:27 »
Ja, da gehört er hin.

Offline Auribiel

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.939
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde Nr. 5
« Antwort #1099 am: 7.06.2011 | 20:42 »
He, nu lasst doch den armen Erik, sonst macht ihr doch seinen Übersetzer Arbeitslos!  ;D


Nochmal kurz zu Adanos und dem Hróðvitnir (hey, den Namen musst ich extra kopieren, ich bin zu doof für die Sonderzeichen :P ) :

Basis-HC von mir aus ohne Optionalregeln und mit ausreichend Archetypen wären sicher okay, WENN sie die Geweihten drin haben. Seit Kirche, Kulte, Ordenskrieger bzw. ab Einführung der Liturgien finde ich es nicht gerechtfertigt zu sagen, man solle die Geweihten doch irgendwie aus dem Krieger oder dem Dieb improvisieren. Ihr könnt ja auch gerne die Magier aus irgendwelchen Gelehrten mit einigen improvisierten Sprüchen ableiten. *zoink*

Also wenn ein System schon einen auch für die Welt sehr wichtigen Geweihtenstand beinhaltet, finde ich das weglassen desselben nicht verimprovisierbar. Praios verhüte! ;)


[Edit]Nachtrag: DSA mit FATE, wieso überseht ihr das nur? *wein*
« Letzte Änderung: 7.06.2011 | 20:45 von Auribiel »
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!