Autor Thema: [Erzählt mir von] offiziellen Myranor Abenteuern  (Gelesen 1300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.447
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Tja, der Titel sagt ja schon Einiges. Welche offiziellen Abenteuer kennt ihr, habt ihr gelesen, gespielt, geleitet, geliebt oder gehasst? 
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: [Erzählt mir von] offiziellen Myranor Abenteuern
« Antwort #1 am: 21.07.2011 | 16:04 »
Diese Frage wurde hier auch schon mal angesprochen. Vielleicht findest Du dort auch schon Nützliches.
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.447
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: [Erzählt mir von] offiziellen Myranor Abenteuern
« Antwort #2 am: 21.07.2011 | 18:28 »
Zitat von: korknadel
Vielleicht findest Du dort auch schon Nützliches.
Klar, das ist schon mal ganz interessant. Danke schön. :D
Wenn noch jemand etwas schreien mag: immer er damit. 
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Halimaton

  • Gast
Re: [Erzählt mir von] offiziellen Myranor Abenteuern
« Antwort #3 am: 21.08.2011 | 19:38 »
Gekauft und gelesen: Alle Abenteuerbände M1-M10. Gespielt: Nix davon mangels Gruppe.

Ich kann ja mal meine 5 Obulos dazugeben, auch wenn solche Beurteilungen immer sehr individuell sind. Wenn ich mir den oben zitierten Thread so durchlese, dann sollte ich vielleicht vorwegschicken, dass es mich als Spielleiter wenig interessiert, ob ein Abenteuer gerailroadet ist oder nicht. Wenn es gescriptet ist und meine Spieler was anderes machen wollen, dann machen sie das halt. Dann wird eben improvisiert, und irgendwann kommt man wieder auf die Handlung zurück. Oder auch nicht, was auch okay ist. Ich suche bei Abenteuern daher eher nach originellen Ideen, und ich mag es auch sehr, wenn sie einer gewissen inneren Logik folgen.

Unter diesen Aspekten gemocht habe ich vor allem "Alter Hass" (aus "Tränen der Götter") und "Äonenstaub", weil sie die Exotik des Hintergrunds gut rüberbringen und dabei trotzdem logisch bleiben. Außerdem stehe ich einfach auf Entdecker-Abenteuer ;). Reizvoll fand ich außerdem "Malum Ex Machina" (aus "Tödliche Tiefen"), weil es mal was ganz anderes ist.

Ansonsten ist viel Mittelmaß dabei; ich fand viele Abenteuer eher uninspiriert und un-myranisch. Mit unwesentlichen Änderungen könnten die meisten davon auch in Aventurien spielen (vor allem viele der jüngeren Abenteuer aus den Wettbewerbs-Anthologien). Und etliches wirkt so vorhersehbar, dass es auch vom Zufalls-Abenteuer-Generator geschrieben sein könnte. Ich habe mich beim Lesen gerade in letzter Zeit gelangweilt, was kein gutes Zeichen ist.

Ganz schlimm fand ich (aber das ist halt wieder nur eine Meinung unter vielen) "Die Spur des Sternenprinzen", weil da ständig mit der "und dann passiert zufällig genau als die Helden vorbeikommen dies-und-das"-Keule gearbeitet wird. Das kann man ja einmal machen, aber in dem Abenteuer kam es echt dauernd vor und hat mir den Spaß an den Ideen, die sonst so darin waren, verdorben.

Wie gesagt - das alles sind Meinungen eines einzelnen Spielleiters; je mehr hier etwas schreiben, desto differenzierter wird das Bild sicherlich.

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [Erzählt mir von] offiziellen Myranor Abenteuern
« Antwort #4 am: 21.08.2011 | 20:17 »
Welche offiziellen Abenteuer kennt ihr, habt ihr gelesen, gespielt, geleitet, geliebt oder gehasst? 
Gelesen M1 - M6, gespielt oder gar geleitet keines. Und da das lesen schon etwas her ist habe ich die Abenteuer auch nicht mehr so präsent (meine allerdings, M4 - Der ewige Tod, hätte mir am besten gefallen).
Wenn du möchtest kann ich sie dir aber gerne beim nächsten Stammtisch mitbringen, dann kannst du dir selbst ein Bild davon machen.

MfG
Uisge
O thou, my muse! Guid auld Scotch drink!
Whether thro' wimplin worms thou jink,
Or, richly brown, ream owre the brink,
                    In glorious faem,
Inspire me, till I lisp an' wink,
                    To sing thy name!

- Robert Burns