Autor Thema: [Malmsturm] Fragen zur Charaktererstellung Phase 5  (Gelesen 1644 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gimkin

  • Erfolgloser Anti-Regentanzbeauftragter
  • Adventurer
  • ****
  • Schlaf RW ? Failed !
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gimkin
Ich habe mir mal die Charaktererstellung angeschaut und habe da ein kleines Verständnisproblem.

Also wenn ich das Recht verstehe, erstellt man in Phase 3 sein erstes Abenteuer und in Phase 4 nimmt man an einem ersten Abenteuer eines anderen Charakters teil. So weit so gut. Das passt ja auch noch zu dem Beispiel auf Seite 43.

Für Phase 5 nimmt nun jeder an einem weiteren ersten Abenteuer Teil, welches nicht sein eigenes ist und an dem man nicht schon teilgenommen hat. Sehe ich das richtig ? In diesem weiteren Abenteuer müssten ja nun schon 2 andere Spielercharaktere teilnehmen, aber in dem Beispiel von Seite 45 sehe ich nur 2 Spielercharaktere. Perenor, dessen Abenteuer es ist und Rim, aus dessen Sicht generiert wird.

Wie ist es denn nun gemeint ? Sind das andere Abenteuer, oder fehlt da jetzt tatsächlich der 3. Spieler ?

Nebenbei finde ich die Beispiele ungünstig. Es wäre besser, wenn die Beispiele Vorher-Nachher Beispiele wären , bevor Rim da was ergänzt hat und hinterher.
Zitat
Mach das mal ingame.
Zitat
NSC : "Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt."
Cubiker : "Häh ???"
Ranke : "Die einen überleben, die anderen sterben..."
Cubiker : "Ach, Flow ein, Flow aus..."

Offline Scimi

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.089
  • Username: Scimi
Re: [Malmsturm] Fragen zur Charaktererstellung Phase 5
« Antwort #1 am: 6.05.2011 | 10:20 »
Ja-ein. Es geht im Prinzip darum, dass jeder Charakter mit zwei anderen verknüpft ist. Wenn der eigene Charakter Gaststar in der Hintergrundgeschichte eines anderen Charakters ist, dann beschreibt er nur seinen Anteil daran. Dabei kann es sein, muss es aber nicht, dass er dem dritten Charakter über den Weg läuft, aber Ziel der Übung ist es, eine Beziehung zum Haupthandlungsträger der Geschichte zu knüpfen.

Bei den Beispielen in Malmsturm wird ja immer von der Rolle des einen Charakters "Rim" ausgegangen, der insgesamt in drei Geschichten auftaucht (seiner eigenen und zwei fremden), dabei sehen wir aber immer nur die Geschichte aus seiner Perspektive und anscheinend taucht da nie ein anderer SC auf (oder vielleicht hat Rim ihn nur nicht wahrgenommen).
Ich finde die Beispiele auch nicht unbedingt leicht zugänglich, in SotC war das eher so, dass man die Story des anderen abgeschrieben und dann noch einen Satz angefügt hat. So etwa:

Hank wird verdächtigt, Regierungspläne gestohlen zu haben. Er findet heraus, dass Doktor Dingenskasper dahinter steckt. Hank kann in die Vulkanbasis des Doktors einbrechen, die Pläne zurückstehlen und seinen Namen reinwaschen.
Stacy fliegt Hank zur Vulkanbasis, dabei kommt es zur Bruchlandung.
Woo-Ping glaubt Hank und hilft ihm bei der Flucht vor den Behörden, dabei fängt er sich eine Kugel, die für Hank bestimmt war.

Das passt so knapp natürlich besser zu Pulp-Oneshots als zu epischer Barbarei...
« Letzte Änderung: 6.05.2011 | 18:24 von Scimi »

Offline Gimkin

  • Erfolgloser Anti-Regentanzbeauftragter
  • Adventurer
  • ****
  • Schlaf RW ? Failed !
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gimkin
Re: [Malmsturm] Fragen zur Charaktererstellung Phase 5
« Antwort #2 am: 7.05.2011 | 07:37 »
Danke. So kann ich das nachvollziehen.
Zitat
Mach das mal ingame.
Zitat
NSC : "Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt."
Cubiker : "Häh ???"
Ranke : "Die einen überleben, die anderen sterben..."
Cubiker : "Ach, Flow ein, Flow aus..."