Tanelorn.net

Autor Thema: Support bei Login-Problemen  (Gelesen 31431 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

S.

  • Gast
Re: Support bei Login-Problemen
« Antwort #50 am: 5.04.2015 | 12:05 »
ja, wenn ich das mal noch wüsste...
meine Mailadresse ist das einzige, was da noch steht.

Farlon1

  • Gast
Re: Support bei Login-Problemen
« Antwort #51 am: 14.02.2016 | 14:26 »
Hallo,

auch ich habe nach der Registrierung keine Bestätigunsmail erhalten (gmail Account). Username: Farlon

Offline Blechpirat

  • Postironischer Literaturzünüker
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 7.436
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Support bei Login-Problemen
« Antwort #52 am: 14.02.2016 | 17:35 »
Hallo,

auch ich habe nach der Registrierung keine Bestätigunsmail erhalten (gmail Account). Username: Farlon

Ich hab dich eben freigeschaltet.

Ex Draig-Athar

  • Gast
Re: Support bei Login-Problemen
« Antwort #53 am: 27.03.2017 | 19:42 »
Da dies der einzige Thread ist, in dem man momentan ohne registriert zu sein schreiben kann versuche ich es hier, auch wenn es vielleicht nicht ganz zum Thema passt:

Ich habe bereits am 23.12.2016 (vor mehr als drei Monaten!) die Löschung meines Accounts beantragt, und seitdem kann ich mich auch nicht mehr einloggen. Für die endgültige Löschung des Accounts hieß es sei die Zustimmung des Admins nötig - und diese ist bis heute nicht erfolgt. Ich bitte also darum meinen Account endlich endgültig zu löschen.

LG
Draig- Athar

Offline Boba Fett (away)

  • Sickest-of-four
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 31.755
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Support bei Login-Problemen
« Antwort #54 am: 27.03.2017 | 19:45 »
Ist erfolgt!
Sorry, hatte da länger nicht mehr hineingeschaut.
Der Inhalt meiner Beiträge repräsentiert meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf universelle Wahrheit!
Wertungen resultieren aus meiner Meinung, meinen Erfahrungen und sind subjektiv!
Es möge bitte jeder nach seiner Façon glücklich werden und sich durch meine subjektive Sichtweise nicht diskriminiert oder herabgesetzt fühlen,
denn dass entspricht weder meiner Intention noch meiner Einstellung.


Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!