Autor Thema: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)  (Gelesen 9654 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« am: 28.06.2011 | 13:39 »
Ich würde gern mal ein Traveller Play By Forum anbieten. Dabei bin ich für verschiedene Szenarien-Typen zu haben:

  • Erbschleicher
    Die Charaktere (jeder für sich) erhalten eine Nachricht das ein entfernter Verwandter gestorben ist und sie seine Anteile an einer Raumreederei geerbt haben. (Der Verwandte existiert und war "im Handel" tätig). Der Anwalt sendet Dokumente mit bitte um Vollmacht damit er den Justizkram zeitgerecht klären kann und Tickets für die Passage im "Kälteschlaf" (Durchaus ein normales Vorgehen). Die Reise wird einige Monate dauern aber das Erbe ist beträchtlich/interessant. Zeitschiene ist 1105 also "Last Golden Age" (Das ist auch die Mongoose-Zeitlinie). Zivilscenario d.h. auch Chars aus Militärkarrieren sind nicht mehr aktiv.
  • Raumpatrollie
    Die Charaktere gehören zur Sektorflotte "Gateway". Einsatzort: Arsch des Imperiums, mitte Kimme. Hier trifft das relativ schwach aufgestellte Imperium auf diverse andere Reiche/Planeten und Gruppen. Einige der Reiche sind Imperiale Clienten, einige unabhängig, einige feindlich. Euer Schiff ist ein altes "Fleet Support Ship" das jetzt als Kombination aus Patrollienkreuzer, Babyträger, Versorger und Rettungskreuzer eingesetzt wird. Die Tour ist mal im/mal ausserhalb des Imperiums. Dies ist ein "Militärscenario" das sich ggf. auch für Troup-Play (2-3 Chars/Spieler) eignet. Zeitschiene ist 998 also "Solomanie Rim War" (T20 Zeitlinie). Der Krieg ist zwar weit weg aber die folgen sind zu spüren (Ausgedünnte Flotte, Hilfskreuzer/Raider der Sollies etc)
  • Lebe in interessanten Zeiten
    Die Charaktere sitzen seit einiger Zeit fest nach dem ihr Schiff gepfändet wurde. Der Planet ist selten angeflogen und allgemein ist Arbeit in diesen Harten Zeiten knapp. Gerade scheint Arbeit und ein Weg weg in Sicht, da bricht das Chaos los und für die Charaktere kommen "interessante Zeiten" und "Möglichkeiten für den Mutigen". Zeitschiene ist "Hard Times" ab 1120 also in der Rebellion Era (MegaTraveller), Ort ist Diaspora Sektor (Nahe der Erde, Default Setting von MT/Hard Times und TNE). Zivilscenario
Was das "System" angeht bin ich relativ offen, Charaktergenerierung nach Mongoose klingt für mich gut (Alternativ: Traveller:The New Era). "Spielsystem" (soweit notwendig) wohl MegaTraveller da es für einige Charakterklassen (Ingenieure, Sensor/Funk etc.) mehr Optionen und Spielsachen bietet. Für die einzelnen Charakter gibt es vorab dann ein "was kann ich" Pamplet.

Interesse? An welchem Scenario?
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #1 am: 28.06.2011 | 13:51 »
Welche Frequenz soll das Spiel haben?

Mich würden 1 und 3 interessieren. Mein Regelfavorit ist GT, ich kann aber mit MT, TNE oder MGT auch gut leben; CT, T4, T5 hätte ich nötigenfalls auch griffbereit.

Offline Jack Napier

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jack Napier
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #2 am: 28.06.2011 | 14:50 »
Ich hätte Interesse, Szenario ist mir relativ egal...

Ich hätte zwar auch MegaTraveller, aber ich würd lieber das Mongoose Traveller
spielen, weil ich beim Lesen von MegaTraveller nach grob 30 Seiten das Kalte Brechen bekommen hab. 

Callisto: "Aber mal ehrlich, ein bisschen kann man sich doch seinen Blog anschauen und wenigstens etwas einrichten. Es muss doch nicht so aussehen, nur weil es DSA ist."

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #3 am: 28.06.2011 | 15:02 »
Hmm, Mega ist bei mir die Wahl wegen der besser detailierten Tech und des besseren Bausystems. Ich schau mal welcher Aufwand das ist diese Daten in Mongoose reinzukriegen, sollte aber gehen. Die Regelsysteme sind ja sonst praktisch identisch (bis auf die CharGen, die ist bei Mega "veraltet", da ist MGT besser) so das auch MGT ne Option ist.

Wenn keiner nen Ingenieur spielt macht es eh keinen Unterschied, dann geht definitiv MGT/ist das wahrscheinlich der verbreiteste Nenner in D.

« Letzte Änderung: 28.06.2011 | 18:01 von mattenwilly »
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Jack Napier

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 436
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jack Napier
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #4 am: 28.06.2011 | 21:50 »
Ignoriert meinen Post, siehe News.

Callisto: "Aber mal ehrlich, ein bisschen kann man sich doch seinen Blog anschauen und wenigstens etwas einrichten. Es muss doch nicht so aussehen, nur weil es DSA ist."

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #5 am: 29.06.2011 | 04:56 »
Ignoriert meinen Post, siehe News.



Hier hast du mich verloren, welche News?
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #7 am: 29.06.2011 | 09:40 »
Die meint er: http://tanelorn.net/index.php/topic,37719.msg1356653.html#msg1356653

Danke für den Hinweis, Readme überlese ich in alter Softwerker-Tradition aus Prinzip und frag dann lieber in Foren dumme Fragen  ~;D
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #8 am: 29.06.2011 | 09:44 »
Welche Frequenz soll das Spiel haben?

Mich würden 1 und 3 interessieren. Mein Regelfavorit ist GT, ich kann aber mit MT, TNE oder MGT auch gut leben; CT, T4, T5 hätte ich nötigenfalls auch griffbereit.

Über die Frequenz müssten wir diskutieren. So 3-5 pro Woche hat sich bei anderen PbFs als praktisches Ergebnis rausgestellt. Bei hektischen (Kampf) Sachen ging der Count mal hoch wenn sie günstig lagen (Alle hatten Zeit) aber im Mittel pendelte sich das bisher so ein. Wochenenden wahren eher ruhig, meiste Aktion unter der Woche
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #9 am: 29.06.2011 | 10:48 »
Oh, das werde ich leider nicht unterbringen können. Aus Erfahrung weiß ich, dass ich maximal ein bis zwei Mal die Woche schaffen könnte. Ich ziehe mich somit hier zurück. (Werde aber bestimmt mitlesen  ;D  )

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #10 am: 29.06.2011 | 12:52 »
Oh, das werde ich leider nicht unterbringen können. Aus Erfahrung weiß ich, dass ich maximal ein bis zwei Mal die Woche schaffen könnte. Ich ziehe mich somit hier zurück. (Werde aber bestimmt mitlesen  ;D  )

Nicht so schnell wegrennen. Das waren jetzt Erfahrungen mit anderen Gruppen (SL und Spieler). Wenn hier mehr Leute sagen "langsamer bitte" wird es auch weniger (Oder mehr als eine, ne "1xWoche" Zweitrunde bringt man unter)
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #11 am: 29.06.2011 | 12:55 »
:zurückrenn:
:keksemitbring:
:hinsetzundabwart:

Offline SeelenJägerTee

  • Legend
  • *******
  • Biomancer
  • Beiträge: 6.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SeelenJägerTee
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #12 am: 30.06.2011 | 18:56 »
Sofern es kein Problem macht, wenn man Traveller nicht kennt würde ich auch mal Interesse anmelden.


Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #13 am: 30.06.2011 | 19:29 »
Sofern es kein Problem macht, wenn man Traveller nicht kennt würde ich auch mal Interesse anmelden.



Gerade bei Forenspielen ist nach meiner Erfahrung wenig Vorkenntnis nötig. Die langsame Vorgehensweise und die Mail-Möglichkeit erlauben es jedem Spieler Details zu erfragen. Anders als beim "Spiel am Tisch" wo ja der Anfänger mit Detailfragen die "alten Hasen" schon mal "langweilt" weil es nicht vorran geht ist hier Zeit genug dazu.

Und Foren-RPG brauchen eh einen "Einleitungstext" von so 2-5 Seiten (je nach Komplexität) um "den Startzustand"  festzulegen (Textgröße 12PT, Blocksatz, inklusive Bilder - soll ja kein Roman sein)
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline SeelenJägerTee

  • Legend
  • *******
  • Biomancer
  • Beiträge: 6.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SeelenJägerTee
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #14 am: 30.06.2011 | 19:31 »
Na dann, schreibe ich mich mal ein.
Mich würde Szenario 3 am meisten Interessieren.

Offline Nouna (Fina)

  • Experienced
  • ***
  • Das ist unmöglich - ich mach es
  • Beiträge: 334
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Fina
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #15 am: 12.08.2011 | 01:19 »
Sofern das noch aktuell ist - und die Aussage bzgl Traveller unbekannt (und generell im Regelplay sehr unerfahren) - auch noch genehm ist:

Hier, Interesse und all sowas.


Wennes nicht aktuell ist - habe ich nie etwas geschrieben  ;D
"Although I may not be a lioness, I am a lion's cub, and inherit many of his qualities" Elizabeth I.

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #16 am: 12.08.2011 | 03:01 »
So ab drei Spieler wird es aktuell, weniger klappt nicht. 4 bis 6 sind besser da PbF immer mal einen mit Auszeit hat. Wenn SeelenJaegerTee und Waldgeist noch dabei sind stelle ich naechste Woche den Primer zusammen
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline SeelenJägerTee

  • Legend
  • *******
  • Biomancer
  • Beiträge: 6.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SeelenJägerTee
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #17 am: 12.08.2011 | 16:03 »
*Kopf in den Faden streck*
Huhu!  :hi:
Vielleicht solltest du, Mattenwilli, dem Waldgeist ne PM schicken ob er noch Interesse hat? Dann wären wir ja schon 3.

Offline Ghostrider

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 459
  • Username: Ghostrider
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #18 am: 12.08.2011 | 16:32 »
Hallo! Ich hätte auch Interesse an PbF!
Was muss man da an Regelwissen mitbringen, wie läuft da die Regelabwicklung und die Charaktergenerierung ab?


Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #19 am: 12.08.2011 | 17:31 »
*Kopf in den Faden streck*
Huhu!  :hi:
Vielleicht solltest du, Mattenwilli, dem Waldgeist ne PM schicken ob er noch Interesse hat? Dann wären wir ja schon 3.

Ja, mach ich. Danke, PM-Funktionen vergesse ich immer :)
Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline mattenwilly

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Username: mattenwilly
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #20 am: 12.08.2011 | 17:56 »
Hallo! Ich hätte auch Interesse an PbF!
Was muss man da an Regelwissen mitbringen, wie läuft da die Regelabwicklung und die Charaktergenerierung ab?



Regelwissen und Abwicklung ist primär SL-Sache, Forenspiele sind beschreibend. Das schöne bei Traveller ist darüber hinaus das die Basis-Spielregel extrem einfach sind.

2W6 + Fertigkeitswert + (Attributswert DIV 5)  + Sondermodis >= Schwierigkeitswert

mit Schwierigkeitswerten

Leicht                  3
Routine                7
Schwierig            11
Herausfordernd    15
Unmöglich           19  (Geht nur im Team, wenn weitere Sondermodis dazu kommen oder extrem guten Chars o.ä)

DIV steht für "Ganzzahlige Division" also 7/5 = 1
Fertigkeiten sind bei 6 gedeckelt
Attribute sind bei 15 gedeckelt

Sondermodi sind selten. Extrem gutes Werkzeug, sehr teure Zielvorrichtungen etc. Normalerweise senkt spezielles Gerät eher die Schwierigkeitsstufe.

Aufgaben kann man "hastig" machen (etwa weil die Bombe tickt) oder "langsam". Dadurch verschiebt sich der Schwierigkeitslevel. Wenn also noch 60sec auf der Atombombe bleiben und alle Kabel gelb sind, kann es "etwas" schwieriger werden.

==================

Charactergenerierung hat mehrere Möglichkeiten. Wenn alle die Regeln haben baut jeder den Char. Das ist hier wohl nicht der Fall. Dann bleibt Option 2:

+ Auswahl was genau gespielt wird

+ SL sagt was für Character er brauchen kann. Traveller ist klassisch, Chars sind eher Spezialisten mit ein paar Hobbies als Alleskönner

+ Diskussion wer was abdeckt

Danach fordere ich dann von den Spielern die notwendigen Würfe (mit 2W6) und Restinfos an und jage das durch die Chargen. Spieler kriegen die "kommentierten Rohdaten" etwa in der Form:

Sprengtechnik-6: Dein Chef traut dir zu eine Sonne zu sprengen

und ihre Karrieredaten und schreiben dann, ggf. im PM-Dialog mit SL eine (kurze) Story. So MAXIMAL ein Blatt A4, Blocksatz, Times New Roman, 12 PT, 1.5 Zeilig!

Manchmal kommt bei Foren der Punkt wo man einem "Diskussionsteilnehmer" mental mit einem freundliches "Ja, Ja" den Kopf tätscheln und ihn dann ganz leise auf die Ignore-Liste setzen sollte. Die gewonnene Zeit kann man dan mit interessanten Sachen verschwenden. Etwa Staubmäusen beim wachsen zu sehen

Offline Ghostrider

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 459
  • Username: Ghostrider
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #21 am: 12.08.2011 | 21:28 »
Ah, ok. Cool. Wäre ich dabei.

Offline Nouna (Fina)

  • Experienced
  • ***
  • Das ist unmöglich - ich mach es
  • Beiträge: 334
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Fina
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #22 am: 13.08.2011 | 15:09 »
Reizen würden mich an sich übrigens alle 3 Szenarien.

Favorisiert aber 1 und 3.
"Although I may not be a lioness, I am a lion's cub, and inherit many of his qualities" Elizabeth I.

Offline Ghostrider

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 459
  • Username: Ghostrider
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #23 am: 13.08.2011 | 17:04 »
1. und 2.

Aber mir wäre MGT lieber, da hab ich Regelwerke zu, zu TNE nicht.

Offline Sillium

  • Experienced
  • ***
  • FRPG-SCs: Menrir / Gadget
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sillium
Re: Rundenvorschlag - SciFi (Traveller)
« Antwort #24 am: 14.08.2011 | 09:15 »
moin moin,

wenn ihr nen vollkommenen traveller-noob aufnehmen möchtet, hätt ich auch interesse! :o)
habe keine regelwerke und habe traveller auch noch nie gespielt...

aber die szenarios finde ich sehr interessant! Hätte an allen drei varianten spaß.

wichtige frage wäre aus meiner sicht noch:
Wie hoch soll die posting-frequenz liegen?
"...wir MUSSTEN sie angreifen! Die haben heimlich Massenverblödungswaffen hergestellt!" (Kodos, the Sipmsons)