Autor Thema: [WoD] Grenzenloser Smalltalk  (Gelesen 516622 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.816
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3800 am: 18.08.2015 | 12:23 »
Was mich fast etwas verwundert, bei dem Lemminghaften Kauf- und Backerverhalten vieler Fans und Reviews die sich allesamt nicht ganz koscher lesen, ist das das Teil noch nie bei den heißesten Titeln auf onebookshelf aufgetaucht ist?!

Mark Rein dot Hagen ist kein bekannter Designer mehr. Vor 20 Jahren, bevor er im Rahmen des Aeon Trinity Debakels White Wolf verlassen hat, war das anders.
Aber er hat auch nix getan, um den Leuten im Gedächtnis zu bleiben (anders als Wick, Achilli, Tweet, Cook, Laws, Hite, Hindsmarch, etc.) Und nach 20 Jahren verblasst so was - und I am Zombie klingt wie cWoD auf Zombies (und in etwa genauso "innovativ").
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e, Star Trek Adventures

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.197
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3801 am: 18.08.2015 | 19:48 »
Was mich fast etwas verwundert, bei dem Lemminghaften Kauf- und Backerverhalten vieler Fans und Reviews die sich allesamt nicht ganz koscher lesen, ist das das Teil noch nie bei den heißesten Titeln auf onebookshelf aufgetaucht ist?!
Hinsichtlich des Backerverhalten hat es der "I am Zombie"-Kickstarter nur eher knapp über das Ziel geschafft.
Sogar mit Dellen drin wo Leute während des Kickstarter abgesprungen sind.

Hinsichtlich der Reviews ist es durchaus so das MRH auf Facebook diejenigen die es gelesen haben darum bat positive Reviews zu geben. Es mögen durchaus überzeugte dabei sein, aber einige sind denke ich von Leuten die ihm einen Gefallen tun wollen. Ich habe da gerade keine Übersicht.

Für einen Platz unter den heißesten Titeln müsste sich sein Buch halt entsprechend gut verkaufen. Nur hört man nichts mehr davon. Insgesamt sehe ich ihn ein wenig als den Beweis an das bad publicity durchaus mit unter genau das ist, schlecht für das Geschäft.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3802 am: 18.08.2015 | 21:12 »
Das "Lemminghafte Kauf- und Backerverhalten vieler Fans" hab ich jetzt gar nicht mal nur in Bezug auf MRH und gar nicht mal nur in Bezug auf englische Fans gemeint.  :)

Aber doch, wundert mich schon.
Ich kann mich noch gut erinnern als die oWoD hierzulande eingeschlagen ist ... da wurde er ja geradezu kultisch verehrt. Ich fand das damals schon etwas seltsam, aber hey, Vampire war halt ultra-krass und wirklich unglaublich innovativ. Es ist nur erstaunlich wie sehr er abgerutscht ist in jederlei Hinsicht und massiv tief I am Zombie unter dem Radar hinweggerauscht ist, eben sogar auf onebookshelf.

Nin

  • Gast
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3803 am: 18.08.2015 | 21:40 »
Ich fand ihn nicht wegen Vampire super, sondern wegen all der Aspekte, die die WoD ausmachen. (Es gibt da ein ziemlich coole Podcastsendung über die ersten White Wolf Jahre - unter anderem auch über die Art und Weise wie die eigenen Runden gelaufen sind.)
Für mich war das definitiv ein Aufbruch in komplett andere Settings und Welten, als ich sie davor im Rollenspiel kennengelernt hatte. Genug, um dem Mann Respekt zu zollen.
Trotzdem stimmt es, dass er für Jahre von der Bildfläche verschwunden ist und mit einer unausgegorenen Idee und im alten, schon lange nicht mehr praktikablem Weg versucht mal wieder was zu machen.
Wäre M-R-.-H eine Band, dann wäre IamZombie eines dieser kläglichen Re-Unions, in dem alte Musiker versuchen ihre wilden Jahre wieder aufleben zu lassen und doch eher ungewolltes - eventuell wohlwollendes - Mitleid erwecken.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.197
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3804 am: 18.08.2015 | 21:41 »
Die cWoD hat voll den Nerv der Zeit angelangt. Den Zeitgeist exakt getroffen.
Von Leuten die im Grunde die Zielgruppe waren, mit der Gruppe Kontakt hatten, in waren.
I am Zombie ist mehr der Versuch eines alten, zurückgezogenen Mann wieder so hip zu werden wie in seiner Jugend. Leider ist die Jugend jugendlich geblieben und anders geworden und die Verbindung die wohl mal da war abgerissen. Ich mein knapp 20 Jahre weg,... ... es mag daran liegen das ich nur 35 bin, das ich daher Vampire in der Revised aufgriff, aber im Grunde war MRH allenfalls ein Namen den ich von dem was andere Leute sagten mit Vampire verband.

Ein wenig so als wenn Sonny von Cher oder Ike von Tina Turner hervor kommen würden und versuchen an ihren alten Erfolg und das was Cher und Tina Turner heute noch zustande bringen wollen anzuknüpfen,...
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Nin

  • Gast
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3805 am: 18.08.2015 | 21:44 »
@Teylen: Witzig, da haben wir, wenn auch mit unterschiedlichen Beispielen, parallel das Gleiche geschrieben. :)

Offline Huhn

  • Herrin der Wichtel
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 3.522
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3806 am: 18.08.2015 | 21:53 »
Wäre M-R-.-H eine Band, dann wäre IamZombie eines dieser kläglichen Re-Unions, in dem alte Musiker versuchen ihre wilden Jahre wieder aufleben zu lassen und doch eher ungewolltes - eventuell wohlwollendes - Mitleid erwecken.
Aua, wenn MRH das lesen könnte, hätte der bestimmt gesessen.  :o Sehr treffend.
Wer gackert, muss auch ein Ei legen.

Nin

  • Gast
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3807 am: 18.08.2015 | 21:54 »
Zu böse?

Offline Huhn

  • Herrin der Wichtel
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 3.522
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3808 am: 18.08.2015 | 21:59 »
Find ich jetzt nicht, ich fands einfach sehr passend. Aber für sowas bin ich bekanntermaßen auch kein guter Maßstab.
Wer gackert, muss auch ein Ei legen.

Nin

  • Gast
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3809 am: 19.08.2015 | 00:36 »
Da immer mal wieder die Frage aufkommt was zwischen den einzelnen Editionen von Vampire nun anders ist,... ein Blogger vergleichst 1st Edition, 2nd Edition, Revised und V20:

http://chimericalrealm.blogspot.de/2015/08/lets-compare-editions-part-4.html

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.197
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Nin

  • Gast
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3811 am: 21.08.2015 | 10:27 »
Ah, spannender Ansatz.
Dann wäre es, bezogen auf V4 und MET, nur logisch unterschiedliche Settings und Meta-Plots zu verwenden.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.197
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3812 am: 21.08.2015 | 10:42 »
Bisher erscheint mir der MET Metaplot nicht inkompatibel zum TT, im Gegenteil.
Wobei ich die Etablierung der Camarilla sowie des Sabbat als primäre Spielfraktionen auch nicht auf das LARP zurückführen würde, wie ich unter dem Artikel anmerkte.

Es ist m.E. einerseits eine Konsquenz dessen das man allein aufgrund der XP progression recht zügig mit sehr mächtigen Charakteren dasteht. Andererseits daraus das weder die Goth Szene noch Rollenspieler besonders antiautoritär oder Revolutionäre/Punk sind. Bestenfalls Revoluzzer,..
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3813 am: 21.08.2015 | 10:52 »
Goth Szene
Zumindest heute nicht mehr, nein.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3814 am: 18.09.2015 | 09:53 »
Hey kann mir jemand sagen, welche Bücher die für die zweite Edition von VtR nötig sind?
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3815 am: 18.09.2015 | 10:26 »
Nur Blood & Smoke, das Grundbuch. Wenn du eine größere Auswahl an "weltlichen" Merits dazu haben möchtest, solltest du das kostenlose God Machine Rules Update herunterladen.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3816 am: 18.09.2015 | 11:18 »
Das Requien 2nd Edition Grundbuch oder gibt es auch wieder ein Spiellienen unabhängiges Grundbuch?
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.197
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3817 am: 18.09.2015 | 11:22 »
Das Requien 2nd Edition Grundbuch oder gibt es auch wieder ein Spiellienen unabhängiges Grundbuch?
Du brauchst da nur Requiem 2nd Edition.
Das war es. Das A World of Darkness Grundbuch brauchst du nicht mehr.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3818 am: 18.09.2015 | 15:39 »
Danke  >;D
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3819 am: 27.09.2015 | 08:52 »
Noch ne Frage: gibt es Regeln zum Nachträglichen Erwerb von Merits mit XP (zu mindestens zum lernen von Sprache in V20)?
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.816
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3820 am: 27.09.2015 | 20:50 »
V20 Seite 479 (dt): Der Erzähler kann Vorzüge und Schwächen hinzufügen, die sich aus der Story ergeben. Kosten: nix.

V20DA Seite 419: Der Erzähler kann (muss aber nicht) dafür EP verlangen wie für den Kauf von Hintergründen. Laut V20DA Seite 185: Derzeitiger mal zwei EP.

Du kannst also entweder 2 EP pro Sprache verlangen, oder einfach nach einer gewissen Zeit einen weiteren Vorzug: Sprache zu teilen.
Die V20DA (Dark Ages 20th Anniversary Edition) hat hier gute Regelungen gefunden.
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (verschiedene Kampagnen)
Bereite vor: Doctor Who RPG 2nd Edition, Dungeons & Dragons 5e, Star Trek Adventures

Wellentänzer

  • Gast
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3821 am: 29.09.2015 | 11:28 »
Ich finde die Mages in der oWoD ja irgendwie uncool. Die Technokratie ist klasse, aber die Traditionen gehen ebenso wie Marauder oder Nephandi bei mir gar nicht. Dafür mag ich die Irren aus Unknown Armies umso lieber. So würde ich mir Mages in der WoD viel eher vorstellen. Deshalb habe ich die alten UA-Armies-Häschen mal gefragt, ob sie lässige Charakterkonzepte haben. Parallel habe ich mir das Komplettpaket der Abenteuer für UA gekauft und durchpflüge die gerade nach passenden Charakteren. Bereits bei To Go bin ich fündig geworden. Wie cool sind denn bitte der Heisenberg Messenger, der Holy Prole und der True Executive mit deutlich aufgebohrten Kräften für die oWoD als Mages? Phantastisch.

Also: wenn Ihr Euch noch erinnern könnt, lasst gerne jucken. Hier der zugehörige Thread.

Offline Ein Dämon auf Abwegen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ein Dämon auf Abwegen
    • Derische Sphaeren
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3822 am: 30.09.2015 | 22:14 »
Gibts beim oWoD Werewolf eigentlich eine Grenze für die Zahl der Fetische die man besitzen kann (oder ist man durch den Fetisch Background auf 5 Punkte limitiert)?
Merke: Neue Regeln zu erfinden ist nicht schwer, unnötige Regeln zu erkennen und über Bord zu werfen erfordert bedeutend mehr Mut und Sachverstand.

Butt-Kicker 100%, Tactician 83%, Power Gamer 75%, Storyteller 75%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Method Actor 17%

Altansar

  • Gast
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3823 am: 1.10.2015 | 08:24 »
Ich denke das der Hintergrund nur dazu dienen soll das Startcharaktere nicht zuviele Fetische bzw Rituale zu haben
Es gibt offiziell keine Begrenzung wie viele Fetische ein Garou tragen kann.

Offline KNT_HLZ

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ecowarmachine
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #3824 am: 18.10.2015 | 22:22 »
Hat schon jemand einen Blick in das M20-GRW geworfen?