Autor Thema: [WoD] Grenzenloser Smalltalk  (Gelesen 374248 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.470
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #6225 am: 1.08.2020 | 03:43 »
Ich habe einmal in Partner Thread meinen Artikel verlinkt, in dem ich erzähle was es alles an V5 TTRPG Produkten (Büchern) gibt, und was alles in der Mache ist.. Ergänzungen, Korrekturen und dergleichen nehme ich natürlich gerne an :)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.833
  • Username: aikar
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #6226 am: 1.08.2020 | 09:44 »
Ich habe einmal in Partner Thread meinen Artikel verlinkt, in dem ich erzähle was es alles an V5 TTRPG Produkten (Büchern) gibt, und was alles in der Mache ist.. Ergänzungen, Korrekturen und dergleichen nehme ich natürlich gerne an :)
Vielen Dank für die Zusammenfassung!

Kannst du etwas mehr zum New Blood Starter Pack sagen?

Wie umfangreich ist es? Du schreibst "bietet eine zugänglichere Kampagne", aber in der der Produktbeschreibung steht nur "short story"
Wie Einsteigerfreundlich ist es?
Ich würde gerne eine Gruppe von größtenteils kompletten Vampire-Neulingen in das Setting einführen und "The Monster(s)" hat mir da nicht gefallen, weil es von älteren Vampiren als SCs ausgeht, die eigentlich die Gepflogenheiten schon kennen sollten.

Da klingt die Beschreibung des Packs schon besser, erfüllt es das auch?
"This pack introduces you to Vampire: The Masquerade 5th Edition, whether you are new to roleplaying games, or a player of previous editions.
The short story teaches you to how to play Vampire: The Masquerade 5th Edition, as you play."

Danke

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.470
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #6227 am: 2.08.2020 | 21:26 »
Ich muss es noch durchlesen, ich habe es bisher nur im Playtest gelesen & geleitet und weiß noch nicht was alles verändert wurde.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Lohengrinritter

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 5
  • Username: Lohengrinritter
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #6228 am: Gestern um 19:46 »
Grüße in die Runde.
Hat jemand mit "Magus: Die Erleuchtung" bereits Erfahrung?
Ich finde das Setting sehr ansprechend. Aber wie habt ihr die Abenteuer geleitet? Gibt es rein zufällig irgendwelche Abenteuerbücher oder ähnlichem? Mir ist bewusst, dass die Jubiläumsausgabe ein Standalone ist. Trotzdem frage ich einfach mal wie ihr das mit den Abenteuern handhabt.


Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.566
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #6229 am: Gestern um 19:50 »
Ich leite es immer mal wieder seid 93. Aktuell auch mal wieder
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.802
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #6230 am: Gestern um 21:18 »
Grüße in die Runde.
Hat jemand mit "Magus: Die Erleuchtung" bereits Erfahrung?
Ich finde das Setting sehr ansprechend. Aber wie habt ihr die Abenteuer geleitet? Gibt es rein zufällig irgendwelche Abenteuerbücher oder ähnlichem? Mir ist bewusst, dass die Jubiläumsausgabe ein Standalone ist. Trotzdem frage ich einfach mal wie ihr das mit den Abenteuern handhabt.
Das wichtigste ist vorher ein Konzept für die Kampagne festzulegen. Also warum arbeiten die Charaktere zusammen, was wollen sie? Es macht daher auch Sinn, nicht fünf Charaktere aus fünf Traditionen zu haben.

Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.135
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: [WoD] Grenzenloser Smalltalk
« Antwort #6231 am: Heute um 13:01 »
Das wichtigste ist vorher ein Konzept für die Kampagne festzulegen. Also warum arbeiten die Charaktere zusammen, was wollen sie? Es macht daher auch Sinn, nicht fünf Charaktere aus fünf Traditionen zu haben.
Jein 5 verschiedene Traditionen machen durchaus in einer Traditionenkampagne auch Sinn. Problematischer wird es wenn die Freundschaft zwischen einem Syndikatler und einem Virtuellen Adepten über Gott, die Welt und gelegentliches Warcraft III hinaus geht. Da ist, wenn man englisch beherrscht, durchaus das PDF zu Ascension's Landscape lohnenswert. Es hilft nämlich sich vorzustellen wie genau die Welt funktioniert.
https://www.storytellersvault.com/m/product/299324
Abenteuer werden ansonsten persönlich auf die Gruppe zugeschnitten.
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."