Tanelorn.net

Autor Thema: [Shadowrun] Smalltalk  (Gelesen 43170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #25 am: 20.10.2011 | 20:22 »
Pegasus bietet die deutschen Regelwerke als PDF zum Verkauf bei Drivethru an.

Aber nicht alle.
Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (englisch)

In Dubio Prosciutto

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.337
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #26 am: 21.10.2011 | 09:10 »
Sie fangen ja auch gerade erst an !

mit geduldigem Tanz
Medizinmann

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #27 am: 21.10.2011 | 17:40 »
Sie fangen ja auch gerade erst an !

mit geduldigem Tanz
Medizinmann
Genau... abwarten was noch kommt...
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

evil bibu

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #28 am: 24.10.2011 | 08:25 »
was ist eigentlich der unterschied zwischen der limited und er normalen variante des sr4a d grw?
nur die kurzgeschichte und die umschlagsgestaltung?

Offline Tigerbunny

  • Strahlemann
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.821
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Saulus Traiton
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #29 am: 24.10.2011 | 08:54 »
was ist eigentlich der unterschied zwischen der limited und er normalen variante des sr4a d grw?
nur die kurzgeschichte und die umschlagsgestaltung?

Exakt. Oh ja, und man muß es wie ein rohes Ei behandeln, der Glanzeffekt ist seeeehr empfindlich. Das kann man auf so einem Präsentationsständer super ins Regal stellen und angucken, mehr aber auch nicht wirklich.

Berlin und RRP Limited machen da einen deutlich robusteren Eindruck.
Warum Kinder im Nebenzimmer beim Rollenspiel schwierig sind: "Der alte Magier blickt erwartungsvoll von einem zum anderen, ihr wisst bereits was er fragen will, als er ansetzt: Kann ich was Süsses?"

"Optimisten machen Sudoku mit Kugelschreiber."
"Ein Freund ist jemand, der die Melodie in Deinem Herzen kennt, und Dich daran erinnern kann, wenn Du sie vergessen hast." - Eckhardt von Hirschhausen

Offline Blackice

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 632
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blackice
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #30 am: 24.10.2011 | 09:07 »
die blätter sind mit silberschnitt . Bei der limited .

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #31 am: 25.10.2011 | 08:53 »
Irgendwann erschlag ich Catalyst / Pegasus, echt.. ::)

Das Reihn Ruhr Megaplexbuch mal kurz überschlagen, in Entzückung geraten über die schönen Bodenpläne mit minitiöser Aufschlüsselung der Sicherheitsvorkehrungen und Erklärung und dann.. KEINE MATRIX WERTE!!

Das ist so eine Unsitte; gut ich habe nur wenig Kaufabenteuer geleitet, aber das einzige das zumindest mal einfache Werte hatte (und eine Beschreibung was bei Alarm passiert), war das For a Fistfull of Credsticks (und das war sonst nicht so der Hit) und nicht mal das Vernetzt hat schöne verschachtelte Systeme als Beispiel (aber wie man die in etwa machen kann, dass wird aber beschrieben).

Jungs ein Matrix System sind wenn man Minimalaufwand betreiben will nur ein paar Werte und kurze Anmerkungen, was bei Alarm so passiert und was sich da so drauf rumtummelt. Nicht mal dazu reicht anscheinend die Regelkenntnis oder die Lust der Autoren.. und ich wüsste nicht welche Option da schlimmer wäre  :q

Wir sind hier nicht mehr in Editionen 1-3, in denen die Matrix wenigstens ne halbe Stunde gefressen hat und gerade ein SL der nicht so fit in den Regeln ist, ist froh über ein paar Werte, damit er dem Hacker Spieler was vorwerfen kann. Für Magie geht das ja irgendwie auch immer, warum nicht auch für die Matrix?

Wenn jemand irgendwelche Quellen für Beispiel-Knoten kennt (außer der kleinen Übersicht im Vernetzt), bitte her damit!
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #32 am: 26.10.2011 | 00:00 »
Naja, ich kenn das Buch jetzt nicht, aber Matrixwerte reinzustellen fände ich auch etwas sinnlos, weil die sehr stark von den verwendeten Büchern abhängen (GRW, Unwired, War!).
Man sieht ja schon, wie sinnlos die NPC-Werte im GRW werden, sobald man mal ein paar weitere Bücher hat.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #33 am: 27.10.2011 | 12:24 »
Also gar keine Werte mehr? Für keinen Bereich?


Aber mal am Rande, was bietet denn das War! noch für Hacker? Lohnt es sich da mal reinzusehen wenn man einen Hacker spielt und mit der Gruppe zu diskutieren ob man da was reinnehmen will? :)
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #34 am: 27.10.2011 | 14:10 »
"War!" lief bei uns unter "gelesen, gelacht, gekickt". Aufhebung des traditionellen Stufenlimits von 6 bei der Technik und ähnlicher Mist (ich sage nur, tragbare Transmitter mit Signalstufe 9!).
Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (englisch)

In Dubio Prosciutto

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.337
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #35 am: 27.10.2011 | 15:01 »
....


Aber mal am Rande, was bietet denn das War! noch für Hacker? Lohnt es sich da mal reinzusehen wenn man einen Hacker spielt und mit der Gruppe zu diskutieren ob man da was reinnehmen will? :)

Ouhuhuhuhu ,ganz, ganz vorsichtig damit  :o

Im War gibts für Comlinks und Programme Werte bis 10 !!
zwar utopisch hohe Verfügbarkeit und Teuer wie Sau, aber wenns das gibt haben die Chars früher oder später (gerade die Hacker) Comlinks und Progs mit 9er Werten.
Du würdest dir damit das Streamlining kaputtmachen

mit ganz,ganz vorsichtigem Tanz
Medizinmann

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #36 am: 27.10.2011 | 15:09 »
Ich nutz es auch net, aber ich wollt's mal erwähnt haben. ;D
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #37 am: 27.10.2011 | 19:38 »
Danke, wollte nur wissen ob da neue Optionen drin sind; einfach Werte boosten braucht es wirklich nicht :P. Hatte gehört da soll auch noch was neues für Technomancer drin sein?
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Blackice

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 632
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blackice
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #38 am: 29.10.2011 | 09:07 »
neue software ist auch drinne , militärische drohnen sind dabei und auch biologische drohnen . neue echos zb:
Anbindung : Der Technomancer besitzt eine bessere Vernindung zur mundanen Matrix . Sein Subskriptionslimit wird um seinen Wandlungsgrad erhöht.
Wilde Resonanz : Quasi ne Einstimmung auf eine Wilde KI
Und ein erweitertes Echo :
Bio Radar : Vorraussetzung :Lebendes ECM
Quasi eine Radarsensor-Headware


Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #39 am: 29.10.2011 | 09:24 »
Danke :).
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline Horatio

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Horatio
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #40 am: 28.11.2011 | 19:02 »
So langsam geht mir eine Sache beim TM auf den Geist..
Wo der Hacker einmal würfelt, würfel der TM viermal:

Einmal Program hochimprovisieren
Dann den Schwund fürs improvisieren
Dann Teamworkprobe da mich mein Sprite unterstützt
und dann endlich der eigentliche Wurf

Noch mehr Extrawürfe als der Magier..

Ich bin da schon echt fix drin geworden, aber es fühlt sich immer noch wie ein "Spielstop" an (und macht nicht mal mir als Würfendem Spaß).
Nicht zu vergessen, dass ich jedes Mal ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich vor Beginn des nächsten Abenteuers erstmal meine Sprites registriere bevor das eigentlich Spiel losgehen kann.
You see, it did not matter that setting canon and expected style was being broken,
as long as the characters in the story believed in their roles, the Story Guide believed in the consequences of any actions taken,
and the players believed in the story more than mere setting facts. Whatever the story would be in genre and message,
that would be revealed after the fact, not before.
- Eero Tuovinen: A Loveletter to a Story Gamer

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #41 am: 28.11.2011 | 19:10 »
Naja, dafür hat aber auch der Hacker so um die 10 Würfel und der TM dann eben 20. :)
Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (englisch)

In Dubio Prosciutto

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #42 am: 29.11.2011 | 22:18 »
Habe heute Abend ausgiebig im Rhein-Ruhr-Megaplex gelesen. Klingt soweit gut. Allerdings fehlt mir bei Shadowrun seit einigen Jahren der Kick. Irgendwie packt mich das nicht mehr so richtig.

Offline csb

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: chainsawbeaver
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #43 am: 29.11.2011 | 23:25 »
So langsam geht mir eine Sache beim TM auf den Geist..
Wo der Hacker einmal würfelt, würfel der TM viermal:

Einmal Program hochimprovisieren
Dann den Schwund fürs improvisieren
Dann Teamworkprobe da mich mein Sprite unterstützt
und dann endlich der eigentliche Wurf

Noch mehr Extrawürfe als der Magier..

Ich bin da schon echt fix drin geworden, aber es fühlt sich immer noch wie ein "Spielstop" an (und macht nicht mal mir als Würfendem Spaß).
Nicht zu vergessen, dass ich jedes Mal ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich vor Beginn des nächsten Abenteuers erstmal meine Sprites registriere bevor das eigentlich Spiel losgehen kann.

Ja das nervt. Aber könntest du nicht einfach Erfolge kaufen? Wenn dich das Würfel so nervt und gerade kein Zeitdruck ist, kannst Du so vllt den Spielfluss verbessern. Wenn ich Spielleiter bin, würde ich bei so was generell (auch bei Zeitdruck) das Kaufen erlauben einfach um weniger Würfe zu haben.

Und sind das dann nicht auch zusätzliche Handlungen? (Improvisieren, Sprite einen Befehl geben(?), eigentliche Handlung)

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
    • metalinside.de
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #44 am: 30.11.2011 | 11:30 »
Metaplot? Ok, ganz nett. Aber jemanden, der den plant bzw. vorantreibt? Nee, lass mal....  :bang:

Zitat
There, I've said it, the cat's out of the bag: There's no Ultimate Big Story Guide to the Future. The metaplot isn't planned out with mathematical precision for the next decade and a half. Typically, we've got a very rough map to about a tenth of that amount of time at any given moment. Even then, if someone comes along and says, "Hey, don't you think it would be cool if we did thus-and-so here?", that map can go by the wayside for a while, to be returned to later, once the cool detour's made.

We can't tell you which ones are real and which are not because, for the most part, we don't know. We haven't decided yet. Always in motion, the future is.

http://forums.shadowrun4.com/index.php?topic=5464.msg90223#msg90223
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #45 am: 30.11.2011 | 12:02 »
Metaplot? Ok, ganz nett. Aber jemanden, der den plant bzw. vorantreibt? Nee, lass mal....  :bang:

Also ich bitte darum! Der brilliante Metaplot und dessen Umsetzung im Spiel waren es, die Shadowrun für mich über viele Jahre so attraktiv gehalten haben. Insektengeister, Dunkelzahl, Konzernkrieg: Supergeil, bitte mehr davon!!! Aber beispielsweise der aktuelle Krieg in Amazonien ist im Vergleich dazu ziemlich langweilig. Leider.

Ranor

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #46 am: 30.11.2011 | 12:07 »
Na ja, brilliant ist vielleicht etwas übertrieben, aber der frühe Metaplot war schon recht nett teilweise. Nach "Renraku Arcology Shutdown" war aber auch damit Schluss. Und den  Storyübergang von SR3 zu SR4 kann man nur als katastrophal bezeichnen...

Offline ManuFS

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ManuFS
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #47 am: 30.11.2011 | 12:08 »
Ich fand ihn gut. Aber ich habe auch damals die Infos die z.B. im "Threats" erschienen sind benutzt, meine Spieler kannten Winternight also sowieso. Die haben Augen gemacht... ;)
Host von Veiled Fury Entertainment - Interviews, Actual Plays, DIY Videos (englisch)

In Dubio Prosciutto

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.222
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
    • metalinside.de
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #48 am: 30.11.2011 | 12:47 »
Wo du Threats erwähnst: wie blöde ist es bitte, in Conspiracy Theories auf Game Information zu verzichten? Begründung dafür:
Zitat
We can't tell you which ones are real and which are not because, for the most part, we don't know. We haven't decided yet. Always in motion, the future is.
  :P
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #49 am: 30.11.2011 | 13:00 »
Also ich bitte darum! Der brilliante Metaplot und dessen Umsetzung im Spiel waren es, die Shadowrun für mich über viele Jahre so attraktiv gehalten haben. Insektengeister, Dunkelzahl, Konzernkrieg: Supergeil, bitte mehr davon!!! Aber beispielsweise der aktuelle Krieg in Amazonien ist im Vergleich dazu ziemlich langweilig. Leider.

Dabei hat der Metaplot mit Ghost Cartels mMn sehr gut angefangen.

Den Übergang von SR3 zu 4 fand ich an sich auch recht gut, hat aber in der Anfangsphase sehr gekränkelt, weil Emergence bsw. viel zu spät erschienen ist (und man so im Nachhinein erst erfahren hat, dass Technomancer ja eigentlich noch voll geheim sind und so) und sich die Matrix 2.0 im GRW mMn zu sehr auf "Alles ist kabellos!" versteift hat, wo gerade letzteres in Unwired wieder relativiert wurde und Europa z.b. dank  SKs Killswitch auch eine andere Entwicklung hätte machen müssen als Amerika, worauf aber praktisch gar nicht eingegangen wird.
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/