Autor Thema: [Shadowrun] Smalltalk  (Gelesen 50561 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mr.Misfit

  • Experienced
  • ***
  • I am only an Idea. Bullets can´t kill ideas.
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mr.Misfit
    • Reflektionen im Dunkel
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #50 am: 9.02.2012 | 13:03 »
Dabei hat der Metaplot mit Ghost Cartels mMn sehr gut angefangen.

Den Übergang von SR3 zu 4 fand ich an sich auch recht gut, hat aber in der Anfangsphase sehr gekränkelt, weil Emergence bsw. viel zu spät erschienen ist (und man so im Nachhinein erst erfahren hat, dass Technomancer ja eigentlich noch voll geheim sind und so) und sich die Matrix 2.0 im GRW mMn zu sehr auf "Alles ist kabellos!" versteift hat, wo gerade letzteres in Unwired wieder relativiert wurde und Europa z.b. dank  SKs Killswitch auch eine andere Entwicklung hätte machen müssen als Amerika, worauf aber praktisch gar nicht eingegangen wird.

Killswitch? Was denn für ein Killswitch? Bitte um Aufklärung! Und Mehr Querverweis-Infos! Wo ist eigentlich der Blubberthread für SR?
"Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert. Ihre Seite. Meine Seite. Und die Wahrheit."

"Und wenn die Sanduhren der Zeitweiligkeit zum stehen kommen, die Geräusche des täglichen Lebens verklungen sind, wenn alles um dich herum still ist, wie in der Ewigkeit, dann fragt die Ewigkeit dich und jedes dieser Millionen und Abermillionen Lebewesen nur das eine: Lebtest du in Hoffnungslosigkeit oder nicht?" - Sören Kjerkegaard, Die Krankheit zum Tode

evil bibu

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #51 am: 9.02.2012 | 13:05 »
sk hat die matrix abgeschaltet, als sie merkten was los war. steht iirc im systemausfall.

und blubberthread: wozu? sr ist doch [imho] ausgelutscht. da gibt es nix zu blubbern...

/edit: ergänzende formulierung
« Letzte Änderung: 9.02.2012 | 13:59 von evil bibu »

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #52 am: 9.02.2012 | 13:54 »
Zitat
sr ist doch ausgelutscht.

Typischer Fall von sowohl Einzelbeobachtung als auch Fail
Muahahaha
Fahr mal auf Cons und schau dir an, was da gespielt wird....
Für Mich sind die Cons hier in NRW schon ein bischen Repräsentativ (jedenfalls mehr als nur eine Meinung)
SR ist unter den 4,5 am häufigst gespielten RPGs (meiner Einschätzung nach DSA,D&D und dann kommt schon SR 4 bzw WoD)

der auch diesen Samstag wieder auf einer Con tanzt
Medizinmann

evil bibu

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #53 am: 9.02.2012 | 13:58 »
Typischer Fall von sowohl Einzelbeobachtung als auch Fail
Muahahaha
Fahr mal auf Cons und schau dir an, was da gespielt wird....
Für Mich sind die Cons hier in NRW schon ein bischen Repräsentativ (jedenfalls mehr als nur eine Meinung)
SR ist unter den 4,5 am häufigst gespielten RPGs (meiner Einschätzung nach DSA,D&D und dann kommt schon SR 4 bzw WoD)

der auch diesen Samstag wieder auf einer Con tanzt
Medizinmann

nicht unbedingt hinsichtlich spielhäufigkeit gelutscht. eher... ...wie soll ich das erklären... imho ist sr langweilig geworden. das ist mir beim sr5 relaunch thread richtig bewusst geworden...

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.868
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #54 am: 9.02.2012 | 14:25 »
Kann ich so nicht bestätigen. Ich spiele es noch regelmäßig und das gerne. Von Langeweile ist da nix zu sehen oder zu spüren.
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #55 am: 9.02.2012 | 15:09 »
nicht unbedingt hinsichtlich spielhäufigkeit gelutscht. eher... ...wie soll ich das erklären... imho ist sr langweilig geworden. das ist mir beim sr5 relaunch thread richtig bewusst geworden...
Ach sooo
also für Dich gelutscht ?!
Schade eigentlich
Woran liegts ?
kannst Du den Daumen drauf legen ?

der mit einer Tüte Drops tanzt
Medizinmann

evil bibu

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #56 am: 20.02.2012 | 14:51 »
Ach sooo
also für Dich gelutscht ?!
Schade eigentlich
Woran liegts ?
kannst Du den Daumen drauf legen ?

der mit einer Tüte Drops tanzt
Medizinmann

ich mache demnächst dazu was separates auf...
« Letzte Änderung: 20.02.2012 | 14:52 von evil bibu »

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #57 am: 31.03.2012 | 09:10 »
Moin,Moin
das hier
http://trueskinfilm.com/
hat Ultra Violet aufgestöbert.
Ich find den Toll !

HougH!
Medizinmann

Offline Würfelheld

  • Legend
  • *******
  • Office Linebacker
  • Beiträge: 5.313
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: version1
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #58 am: 31.03.2012 | 11:18 »
Moin,Moin
das hier
http://trueskinfilm.com/
hat Ultra Violet aufgestöbert.
Ich find den Toll !

HougH!
Medizinmann
Bekomm nur "Server nicht gefunden"
WÜRFELHELD bei Facebook

WÜRFELHELD

Bluten ist eine "Freie Handlung"

Offline csb

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 254
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: chainsawbeaver
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #59 am: 31.03.2012 | 11:22 »
bei mir klappts

Offline Fat Duck

  • Famous Hero
  • ******
  • DaDigge
  • Beiträge: 2.367
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fatsuck
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #60 am: 31.03.2012 | 11:52 »
Moin,Moin
das hier
http://trueskinfilm.com/
hat Ultra Violet aufgestöbert.
Ich find den Toll !

HougH!
Medizinmann

Ohja, das ist super. :d
I can see what you see not, Vision milky then eyes rot.
When you turn they will be gone, Whispering their hidden song.
Then you see what cannot be, Shadows move were light should be.
Out of darkness, out of mind, Cast down into the halls of the blind.
http://fatduck.deviantart.com/

Falke1980

  • Gast
Re: [Shadowrun] eine schwere Entscheidung
« Antwort #61 am: 2.04.2012 | 23:39 »
seit gegrüßt Runner des 21 Jahrhunderts

es ist eigentlich eine einfache Sache
nur wollte ich sie nicht allein entscheiden

meine Spieler sind durch ein magisches Artefakt, welches Wasser magisch verseucht hat (im  Amazonas)  verunstaltet worden als sie in dem Wasser waren
(ein Zwerg bekam noch vier behaarte Gliedmaßen mehr am Körper die nun seinen Rücken zieren
aber keine große Funktion haben außer das er wie Schwänze von einem Tier mit ihnen wedeln kann)
Eine Elfe ist in einen Muskelprotz der 3 Meter groß ist und nur noch dazu ziemlich unansehnlich ist, verwandelt worden auch ihre Muskelmasse hatte sich verändert
durch diese Flüssigkeit, sie hat zwar den Vorteil die stärke eines mächtigen Trolls zu haben will diesen zustand aber wider los werden.

Nach einigen Stunden Spielens sind die Spieler dem Artefakt auf die schliche gekommen welches das Wasser verseucht hat und haben es in ihren besitz gebracht (es ist sehr mächtig und sie spüren das sie  eine große kraft haben oder zumindest der, der das Artefakt in Händen hält ... nun ist die Frage ... die ich nicht alleine entscheiden wollte, soll ich den Spielern gewähren ihre alte Vorm wider zu erlangen oder sollen sie in ihren jetzigen zustand bleiben und damit leben, das sie nun verunstaltet sind und vorerst bleiben  ?

die antworten von euch  bräuchte ich bis zum 28.04 da ist unser nächster run  :)

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #62 am: 3.04.2012 | 09:00 »
wußten die Spieler vorher ,das Du sie verwandelst und sind dann freiwillig reingesprungen ?

Ansonsten ist das ganz große SL Willkühr und wenn Du den Spielern keine Möglichkeit giebst sich zurückzu verwandeln sogar ganz schlechte grosse SL-Willkühr.
.....oOO(Echt, was sich manche SLs so denken ??.....einmal kurz selber in den Schuhen der Spieler strecken, einmal kurz GMV angeschaltet und man wüßte die Antwort selber.... :( )
.....diesen Satz den Ich gerade in einem anderen Forum lese trifft es in etwa. ist zwar etwas heftig (ich würde solche Worte nicht benutzen), trifft es aber im Kern:
I never, ever said that the GM should just piss all over the PCs "just because", that would be a dick move.

HokaHey
Medizinmann

Offline Agent_Orange

  • Adventurer
  • ****
  • Impotent.
  • Beiträge: 608
  • Username: Agent_Orange
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #63 am: 16.04.2012 | 09:51 »
nicht unbedingt hinsichtlich spielhäufigkeit gelutscht. eher... ...wie soll ich das erklären... imho ist sr langweilig geworden. das ist mir beim sr5 relaunch thread richtig bewusst geworden...

SR5?

Ich habe in den SR 4 Smalltalk Kanal gefragt, ob ich mich als SR1 oder SR 2 Veteran und langer SR Pause an SR 4 herantasten sollte, also ob es sich lohnt ... SR5? So schnell? SR goes WotC-D&D-Marketing mit 3-Jahres-Rhythmus, oder wie?

Na, egal. Wo kann ich denn mehr über SR 5 erfahren? Das große Google-Fu sagt dazu herzlich wenig ...

AO
Rollenspiele vor Gericht (mit besten Dank für den Hinweis an Boba Fett)
Randzeichen: 41 - 66

Persönliche Anmerkung: Es ist ein erstinstanzliches Landgerichts-Urteil. Hinsichtlich einzelner Fragen beschränkt sich das Urteil auf Verweise; der Kläger hat "schlampig" gearbeitet. Fraglich ist deshalb, ob einzelne Urteilsaspekte in höherer Instanz anders bewertet worden wären.

evil bibu

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #64 am: 16.04.2012 | 10:00 »
SR5?

Ich habe in den SR 4 Smalltalk Kanal gefragt, ob ich mich als SR1 oder SR 2 Veteran und langer SR Pause an SR 4 herantasten sollte, also ob es sich lohnt ... SR5? So schnell? SR goes WotC-D&D-Marketing mit 3-Jahres-Rhythmus, oder wie?

Na, egal. Wo kann ich denn mehr über SR 5 erfahren? Das große Google-Fu sagt dazu herzlich wenig ...

AO

das mit sr5 war nur ein gedanken spiel hier im :t:. was offizielles gibt es dazu nicht...

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #65 am: 16.04.2012 | 12:20 »
SR5 wird es geben , nur ist noch nichts offizielles raus(Jason Hardy hat zwar letztes Jahr in einem Interview gesagt,das es SR5 geben wird, aber der wird unter Garantie nicht sagen wann ;) )
Dieses Jahr wird es aber noch eine ganze Menge für SR4 geben
vor 2013 denke Ich nicht das was geplant ist.Wenn CGL weiterhin soviel Kohle mit den PDFs macht, dann wohl nicht vor 2014

HokaHey
Medizinmann

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.876
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #66 am: 16.04.2012 | 12:45 »
SR5? So schnell? SR goes WotC-D&D-Marketing mit 3-Jahres-Rhythmus, oder wie?

SR1 - 1989
SR2 - 1992
SR3 - 1998
SR4 - 2005

 ;)

"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Agent_Orange

  • Adventurer
  • ****
  • Impotent.
  • Beiträge: 608
  • Username: Agent_Orange
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #67 am: 16.04.2012 | 14:45 »
Hi.

Da bin ich ja beruhigt.
@YY - ja, die Zahlen habe ich in etwa im Kopf. Wobei ich den Release von SR4 als "irgendwie später" auf dem Schirm hatte. Das ist also auch schon 7 Jahre alt... Dann ist eine 5. Edition natürlich längst überfällig ...
Kann man überhaupt noch SR4 spielen? Oder müssten nicht die Bücher wegen Verfallsdatum auseinanderfallen und die PDF Dokumente wegen zeitgeschaltetem DRM unlesbar werden?
Wenigstens ist das mit SR noch nicht so ausgeartet, wie es eben WotC mit dem ganzen D&D Kram "pervertiert hat", auch wenn das marketingtechnisch ja recht ordentlich funktioniert hat ...

Jedenfalls kann ich jetzt "etwas" nachvollziehen, warum auf drivethru so viel Zeug so viel günstiger angeboten wird ...

AO
Rollenspiele vor Gericht (mit besten Dank für den Hinweis an Boba Fett)
Randzeichen: 41 - 66

Persönliche Anmerkung: Es ist ein erstinstanzliches Landgerichts-Urteil. Hinsichtlich einzelner Fragen beschränkt sich das Urteil auf Verweise; der Kläger hat "schlampig" gearbeitet. Fraglich ist deshalb, ob einzelne Urteilsaspekte in höherer Instanz anders bewertet worden wären.

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #68 am: 16.04.2012 | 15:04 »
 
Zwischen SR4 und 4A war ja hier in Deutschland auch noch 2 Jahre Durststrecke dazwischen als sie die Lizenzprobs hatten und dann kam SR4A 2009
deshalb kommt es einem auch so kurz vor.
ImO ist SR4A seit 2009 im Aufschwung.
wenn man SR5 vor 2013  rausbringen würde ,hätte man die Kuh erschossen bevor Sie zuende gemolken ist

Zitat
Kann man überhaupt noch SR4 spielen?
im Vergleich zu SR3 (ImO) Ja
,wenn man die Möglichkeit hat SR4A zu spielen,dann besser das :)

der mit den Kühen tanzt
Medizinmann

evil bibu

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #69 am: 16.04.2012 | 15:07 »
Abgesehen davon würde 2014 eine neue Edition hervorragend mit dem 25. Geburtstag passen...

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.405
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #70 am: 16.04.2012 | 15:08 »
Abgesehen davon würde 2014 eine neue Edition hervorragend mit dem 25. Geburtstag passen...
mag schon stimmen
aber CGL wird sich an sowas bestimmt NICHT orientiern ;)

HougH!
Medizinmann

Offline Agent_Orange

  • Adventurer
  • ****
  • Impotent.
  • Beiträge: 608
  • Username: Agent_Orange
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #71 am: 16.04.2012 | 15:42 »
Hallo.

25 Jahre SR ... Und dann bringen die Typen das 2050er SR in 20th anniversary Regeln jetzt schon, also nach verschwörerischen 23 Jahren auf den Plan ... *seufz* Das wär' doch ungleich cooler, wenn das 2050er Ur-SR nach 25 Jahren wieder vermarktet würde - ob mit alten, neuen, anderen oder mittleren Regeln ...

Ok, aber eigentlich geht das alles ja nur in den Bereich wilder Spekulationen. Jedenfalls scheint klar zu sein: Es wird ein neues SR geben; aber nichts genaues hat das Hirn der Rechte-/ Lizenzinhaber verlassen. Also ist SR 4th noch immer brandaktuell; und in 2012 wird 2050 unter den anniversary-rules seine Rückkehr feiern ...

AO
Rollenspiele vor Gericht (mit besten Dank für den Hinweis an Boba Fett)
Randzeichen: 41 - 66

Persönliche Anmerkung: Es ist ein erstinstanzliches Landgerichts-Urteil. Hinsichtlich einzelner Fragen beschränkt sich das Urteil auf Verweise; der Kläger hat "schlampig" gearbeitet. Fraglich ist deshalb, ob einzelne Urteilsaspekte in höherer Instanz anders bewertet worden wären.

Offline Simeas

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 42
  • Username: Simeas
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #72 am: 17.04.2012 | 08:34 »
Ich könnte mir vorstellen, dass die SR4A 2050 ein Testballon für eine 5. Edition wird. Wenns erfolgreich ist, könnte es dan zu einem Timeline Rest in SR5 kommen, wenn nicht, gibts SR 2080.

Wobei ich nicht von den Verkäufen von SR 2050 auf die Vorlieben der Spieler schließen würde, ich denke, dass viele Spieler und auch ehemalige Spieler das Buch für die Sammlung kaufen.

Offline Agent_Orange

  • Adventurer
  • ****
  • Impotent.
  • Beiträge: 608
  • Username: Agent_Orange
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #73 am: 17.04.2012 | 10:48 »
Hi.

@Simeas: vermutlich. Diese Einschätzung(en) teile ich unter dem Stichwort "höhere Wahrscheinlichkeit". Gerade eine Fortsetzung der Timeline bei 2080 scheint auch naheliegend, weil ...

(1)
Ich habe es ja nun endlich doch noch getan - mir via drivethrurpg die Grundregelwerke der 1st, 3rd und Anniversary (4th) Edition zugelegt. Und das Erste, was mich natürlich sehr interessiert hat, war die Timeline. Irgendwelche fernen Freunde meinten zu mir: SR 4 hätte vieles "korrigiert" n Ansehung heutiger technologischer Möglichkeiten, die zu Zeiten von SR 1 und 2 nie antizipert wurden.
(2)
Aber Pustekuchen: Im Wesentlichen ist am Ende doch alles beim Alten geblieben. Bis auf das letzte Jahrzehnt der Timeline hat die 4th Edition in der Timeline "nichts" verändert, bestenfalls ein wenig ergänzt bzw. diverse spätere SR Publikationen berücksichtigt (etwa die Allianz für Allah, genaueres zu California Freestate, Denver und Co. ...). Im Gegenteil: An diversen Stellen findet man identische Formulierungen und die identischen Eckdaten (Personen, Orte, Zeiten, Schlüsselereignisse), wie sie bereits in der 1st Edition vorgelegt wurden; nicht wenige Formulierungen sind auch identisch mit dem, was bereits in der 3rd Edition beschrieben wurde.
(3)
Unter diesem Eindruck des "alles beim Alten" einerseits sowie unter den zahlreichen Anspielungen und Andeutungen der jüngsten Entwicklungen, an die SR 4 anknüpft, und ohne Kenntnis dessen, was so in den letzten 7 Jahren alles für SR 4 publiziert worden ist, scheint es extrem naheliegend, dass die Jubiläumsedition für 2014 das "konsequent" fortsetzt. Sich für das Jubiläum auf SR 2050 zu beschränken, das hieße letztlich, eine durcherzählte und vergleichsweise oberflächliche Story zu reanimieren ... Da habe ich Zweifel, ob man Spieler, vor allem Fans und Shadowrunner der ersten Stunde überhaupt erreichen könnte; und angesichts eines insgesamt sehr gesättigten Rollenspielmarktes steht zu befürchten, dass SR 2050 als Jubiläumsausgabe auch kaum jemanden erreichen würde - "Yeah! Cyberpunk meets Fantasy! But .. HEY! What??? That's so 80ies, dude ... Lame!"
Mh. Aber "Reanimation" ... Reanimator SR ... SR goes Zombie-WAR ... Das wär' doch was. ;)  ~;D Würde auch dem "älteren" Shadowrun-Spieler gerecht ... *duck und wech*

AO
Rollenspiele vor Gericht (mit besten Dank für den Hinweis an Boba Fett)
Randzeichen: 41 - 66

Persönliche Anmerkung: Es ist ein erstinstanzliches Landgerichts-Urteil. Hinsichtlich einzelner Fragen beschränkt sich das Urteil auf Verweise; der Kläger hat "schlampig" gearbeitet. Fraglich ist deshalb, ob einzelne Urteilsaspekte in höherer Instanz anders bewertet worden wären.

evil bibu

  • Gast
Re: [Shadowrun] Smalltalk
« Antwort #74 am: 17.04.2012 | 10:52 »
AO:

ja, ein sauberer relaunch wäre am besten. dazu: http://tanelorn.net/index.php/topic,71332.0.html