Autor Thema: Schlechte DVD/Video  (Gelesen 4283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Belaravon

  • Marcels Hiwi
  • Experienced
  • ***
  • Ich würfel also bin ich!
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belaravon
    • the Dimension of Roleplaying
Schlechte DVD/Video
« am: 3.09.2003 | 12:46 »
Wer kennt das nicht.
Man hat ein/e DVD/Video erworben und ist hinterher ganz entäuscht, weil es sich um eine geschnitte Version handelt, oder weil die Extras auf der DVD einfach mangelhaft sind. >:(

Habt ihr schlechte Beispiele, oder Warnungen? Wenn ja teilt sie den Anderen mit.


Meine persönliche Warnung wäre:
Der Schuh des Manitu "Extra Large".Der "neue" Anfang macht den Film eigentlich nur schlechter, und sie kostet mehr als die erste Version.
« Letzte Änderung: 3.09.2003 | 12:49 von Belaravon »
"... das ganze Leben ist eine Schlacht und nur die, die freien Herzens Ihrem Gegener entgegentreten werden am Ende mit einem lächeln im Schoß einer Frau sterben."
*Baldur da Rogasende* Rondrageweihter vor der Schlacht an den Trollzacken.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.971
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #1 am: 3.09.2003 | 12:48 »
Kleiner Tipp: Es gibt Websites (wie z.B. AreaDVD) auf denen man Reviews von DVDs sehen kann ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Shaliya

  • Gast
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #2 am: 3.09.2003 | 14:54 »
Ich war enttäuscht von reine Nervensache 1+2 im Doppelschuber... Hatte mehr Extras erwartet.

Gast

  • Gast
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #3 am: 3.09.2003 | 15:03 »
Die Extras sind mir meistens schnuppe, ich lege wert auf eine gute Bild- sowie Tonqualität und - falls ich sie beherrsche - das Vorhandensein der Originalsprache.

Offline Belaravon

  • Marcels Hiwi
  • Experienced
  • ***
  • Ich würfel also bin ich!
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belaravon
    • the Dimension of Roleplaying
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #4 am: 3.09.2003 | 15:32 »
Die Extras sind mir meistens schnuppe, ich lege wert auf eine gute Bild- sowie Tonqualität und - falls ich sie beherrsche - das Vorhandensein der Originalsprache.

Die Extras auf einer DVD können aber den "Wert" der DVD noch deutlich steigern. Denk doch nur mal an die Ex. Edition von die Gefährten. Das Zusatzmaterial hat mich noch bestimmt 2 Stunden gut unterhalten :).

Oder an "Animatrix", das Extra über Animes fand ich richtig gut und habe ich auch noch ein zweites mal gesehen.


Ich war enttäuscht von reine Nervensache 1+2 im Doppelschuber... Hatte mehr Extras erwartet.
Teil 2 ist aber auch schlecht... Deniro ist gewohnt gut, aber insgesammt kommt der zweite Teil nicht an den ersten heran. ;)
"... das ganze Leben ist eine Schlacht und nur die, die freien Herzens Ihrem Gegener entgegentreten werden am Ende mit einem lächeln im Schoß einer Frau sterben."
*Baldur da Rogasende* Rondrageweihter vor der Schlacht an den Trollzacken.

Gast

  • Gast
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #5 am: 3.09.2003 | 15:36 »
@Belaravon
Ich schaue mir die Extras gewöhnlich gar nicht erst an... auch den Zusatzkrempel der HdR Ex. Edition hab' ich mir nicht gegeben...

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #6 am: 3.09.2003 | 15:43 »
Mir gehts da ähnlich wie Marcel. Ich brauche eine gute Ton- und Bildqualitiät. Dazu bei englischsprachigen Filmen die Originalsprache und die dazugehörigen englischen Untertitel.
Das Zusatzmaterial fällt bei mir meistens unter den Tisch. In seltenen Fällen schaue ich mir noch den Audiokommentar an.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Gast

  • Gast
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #7 am: 3.09.2003 | 15:45 »
hm, naja, was mich an den extras generell stört ist das diese nach meinen bisherigen dvd-erfahrungen immer nur als OV vorhanden sind und keine deutsche tonspur besitzen.

Shaliya

  • Gast
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #8 am: 3.09.2003 | 16:51 »
Wofür eine deutsche Tonspur? 90% der Filme sind im Original besser!! Und zur Not legt man sich halt deutsche Untertitel drunter, oder?

Offline Belaravon

  • Marcels Hiwi
  • Experienced
  • ***
  • Ich würfel also bin ich!
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belaravon
    • the Dimension of Roleplaying
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #9 am: 3.09.2003 | 16:54 »
hm, naja, was mich an den extras generell stört ist das diese nach meinen bisherigen dvd-erfahrungen immer nur als OV vorhanden sind und keine deutsche tonspur besitzen.

O.K. Das ist ein gutes Argument. Ich hätte mir auch bei den meisten Extras (mindestens) deutsche Untertitel gewünscht.

@Cyber
Ich fessle dich auf einen Stuhl und zwinge dich dir die Extras von LotR anzusehen *zerr* ;D
"... das ganze Leben ist eine Schlacht und nur die, die freien Herzens Ihrem Gegener entgegentreten werden am Ende mit einem lächeln im Schoß einer Frau sterben."
*Baldur da Rogasende* Rondrageweihter vor der Schlacht an den Trollzacken.

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #10 am: 3.09.2003 | 16:56 »
@Shaliya: Hast Du mal Lock, Stock and Two Smoking Barrels ("Bube, Dame, König, Gras.") im Original gesehen? Ich habe es und ich habe nur etwa ein Viertel der Dialoge verstanden. Nachdem ich den Film dann in Deutsch gesehen habe, verstand ich erst eine Menge Details des Filmes überhaupt...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Shaliya

  • Gast
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #11 am: 3.09.2003 | 17:25 »
Ok, das ist wie Trainspotting auf "englisch". Da habe ich auch die dt. Untertitel mitlaufen lassen. Aber normalerweise versteht man das Filmenglisch doch...

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #12 am: 3.09.2003 | 17:38 »
@Shaliya: Du kennst meine Englischkenntnisse nicht...  :-[ ;)
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.971
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #13 am: 4.09.2003 | 09:10 »
Ok, das ist wie Trainspotting auf "englisch". Da habe ich auch die dt. Untertitel mitlaufen lassen. Aber normalerweise versteht man das Filmenglisch doch...
Ich sag' nur Brad Pitt in Snatch... ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Belaravon

  • Marcels Hiwi
  • Experienced
  • ***
  • Ich würfel also bin ich!
  • Beiträge: 199
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Belaravon
    • the Dimension of Roleplaying
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #14 am: 4.09.2003 | 13:06 »
Ich glaube bei Snatch liegt das nicht an der Sprache, da haben ja auch die Engländer probleme ;D ;)
"... das ganze Leben ist eine Schlacht und nur die, die freien Herzens Ihrem Gegener entgegentreten werden am Ende mit einem lächeln im Schoß einer Frau sterben."
*Baldur da Rogasende* Rondrageweihter vor der Schlacht an den Trollzacken.

Eye Of Gruumsh

  • Gast
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #15 am: 6.09.2003 | 16:22 »
Ich sag' nur Brad Pitt in Snatch... ;D
8)

Wenigstens hat man bei Snatch eine englische Tonspur, und wenn mir ein Film zu hart wird (so wie z. B: Brad Pitt in "Snatch" ;)), dann schalt ich halt die englischen Untertitel ein.

"Trainspotting" habe ich mir bisher noch nicht als DVD zugelegt, da bei allen 3(!!) bisher erschienenen Editionen keine englische Sprachausgabe vorhanden war >:(

Gast

  • Gast
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #16 am: 6.09.2003 | 17:18 »
Ein Freund von mir hat schlechte Erfahrung mit diesen "Kenneth Branagh" Shakespeare-Filmen gemacht. Die DVDs haben da wohl standardmäßig NUR eine deutsche Tonspur, KEINE englische. Das ist bei Filmen mit original Shakespeare-Text verständlicherweise natürlich doppelt schlecht.
Es kann sein, dass es mittlerweile auch Filme mit Original Tonspur gibt, aber seid da zumindest mal vorsichtig beim Kauf.

Offline FallenCrow

  • Experienced
  • ***
  • ..::QUEER as FOLK::..
  • Beiträge: 246
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: FallenCrow
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #17 am: 10.09.2003 | 20:36 »
The Crow 2 - gibbet nur ab 16 mit 82 min laufzeit auf dt. mein engl. Videotape geht 91 min
The Crow 3 - salvation nix mit o-ton
dt. Disney DVD's größtenteils geschnitten...
Life is too short to be better... ... ... I am too short to be better
*************************************
Scarred Lands rocks!

Offline Rauthorim

  • Postingschlächter!
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.627
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Rauthorim
Re:Schlechte DVD/Video
« Antwort #18 am: 14.09.2003 | 14:52 »
Ok, das ist wie Trainspotting auf "englisch". Da habe ich auch die dt. Untertitel mitlaufen lassen. Aber normalerweise versteht man das Filmenglisch doch...
Ich sag' nur Brad Pitt in Snatch... ;D

Hrhr.. oder bei "Oh, Brother where art though"  ;)
Das ist keine Signatur.