Autor Thema: Teilzeithelden  (Gelesen 53378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #350 am: 13.11.2016 | 22:46 »
Rezension: Das Schwarze Auge — Neue Bande & Uralter Zwist — Eine Hochzeit und viele Todesfälle

Eine Hochzeit zwischen der Tochter einer nostrischen Ritterin und dem Sohn eines andergastischen Freiherren in Joborn, was kann da schon großartig schiefgehen? Genau das erfahren die Helden und deren Spieler im DSA-Abenteuer Neue Bande & Uralter Zwist, welchem sich unser Rezensent Martin gewidmet hat.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/12/rezension-das-schwarze-auge-neue-bande-uralter-zwist-eine-hochzeit-und-viele-todesfaelle/

Tabletop im Oktober – Neuigkeiten für Miniaturenschubser, Vol. XVIII

Suicide Squad ist da! Wir haben die Box geöffnet und Bilder gemacht. Außerdem freuen wir uns auf die kommende Zwei-Spieler-Starterbox für Guild Ball, während jene für Dropfleet Commander bereits erhältlich sind. Und Games Workshop beglückt seine Fans sowohl mit einem neuen Horus Heresy-Spielset als auch einem OP-Kit für Kill Team.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/12/tabletop-im-oktober-neuigkeiten-fuer-miniaturenschubser-vol-xviii/

Rezension: Justice League — Der Darkseid-Krieg (DC Comics)

Darkseid ist tot. Er fiel im Kampf gegen Anti-Monitor. Alles könnte sich zum Guten wenden. Doch der Herr von Apokolips hinterlässt ein düsteres Vermächtnis. Denn aus Helden werden Götter. Leander wirft einen Blick in das veränderte Universum von DC-Comics.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/10/rezension-justice-league-der-darkseid-krieg-dc-comics/

Interview: Hinter den Film-Kulissen von White Wolf (Teil1)

Spätestens seit der Grand Masquerade in New Orleans verbreitet sich die Nachricht von einem Dokumentarfilm über White Wolf wie ein Lauffeuer. Wir durften auf diesem Event exklusiv den verantwortlichen Produzenten Kevin Lee von Lucky Day interviewen und Fotos von den Dreharbeiten machen.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/09/interview-hinter-den-film-kulissen-von-white-wolf-teil1/

Der Charme des Stereotypen – Es ist gut, erwartbar zu sein

Stereotypen sind schlecht. Sie behindern Individualität, versimpeln ein Charakterkonzept und führen zu Vorurteilen. Aussagen die man immer wieder in Diskussionen um Stereotypen in LARP und Rollenspiel hört. Aber ist das wirklich so? Gehören Stereotypen nicht fest in die Rollenspielwirklichkeit und sind sie nicht auch sinnvoll?
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/08/der-charme-des-stereotypen-es-ist-gut-erwartbar-zu-sein/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #351 am: 12.12.2016 | 12:17 »
Weihnachten steht vor der Tür und traditionell wollen wir eure Meinung haben. Beantwortet ein paar Fragen zu eurem Leserverhalten und ihr nehmt an einer absolut unglaublichen, gigantomanischen Verlosung teil! Wenn also noch etwas unter dem Baum, der Chanukkia oder einfach so als Aufmerksamkeit fehlt – hier ist die Chance dazu.

http://www.teilzeithelden.de/2016/12/12/die-grosse-teilzeithelden-verlosung-und-umfrage-2016/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #352 am: 21.12.2016 | 10:48 »
Endspurt - noch bis Samstag inklusive habt ihr Zeit, an unserer großen Umfrage zum Leserverhalten und den besten Produkten und Cons des Jahres teilzunehmen. Für die Teilnahme winken eine Menge interessanter Preise. Teilen, Linken, Reposten ist explizit erwünscht! ;)

http://www.teilzeithelden.de/2016/12/12/die-grosse-teilzeithelden-verlosung-und-umfrage-2016/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #353 am: 21.12.2016 | 11:41 »
Adrenaline – Ballerspiel mit Eurogame-Mechanismen

In einer nicht näher definierten Station ohne Ausgänge stehen plötzlich drei bis fünf Wesen direkt neben Waffenterminals, kaufen dort Nah- und Fernkampfwaffe und verwenden diese, um sich gegenseitig das Leben schwer zu machen. Klingt nach dem Plot eines beliebigen Ego-Shooters. Oder dieses Brettspiels.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/19/adrenaline-ballerspiel-mit-eurogame-mechanismen/

Rezension: Shadowrun Anarchy (Catalyst Game Labs) – Narratives Schattenrennen

Anarchie! Der Spielleiter wird entthront und die Runner reißen wahnsinnig lachend die Kontrolle über die Story an sich! Kann das gut gehen? Lest hier mehr zu einem alternativen Regelsystem in der Welt von Shadowrun.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/18/rezension-shadowrun-anarchy-catalyst-game-labs-narratives-schattenrennen/

Angeschaut: Die weiße Schlange – frei nach dem grimmschen Märchen

Märchen der Gebrüder Grimm gibt es viele, einige bekannt, andere eher obskur. Zu letzteren gehört sicherlich Die weiße Schlange. In der Reihe ZDF Märchenperlen wurde dieses 2015 verfilmt und erscheint nun auf DVD. Wir haben es uns für euch angesehen.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/16/angeschaut-die-weisse-schlange-frei-nach-dem-grimmschen-maerchen/

Rezension: Bluescreen – Absturz im Hirn (Dan Wells)

2050 in Los Angeles ist man immer vernetzt und wer das Netz manipulieren kann wie Marisa, muss sich um Schule oder Hausarrest keine Sorgen mehr machen. Doch wenn eine Freundin mit einer digitalen Droge nicht nur ihr Netzimplantat, sondern auch ihr Gehirn zum Absturz bringt, wird es Zeit zu handeln.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/15/rezension-bluescreen-absturz-im-hirn-dan-wells/

5 Tipps, wie euch der Einstieg in Fate gelingt (erster Teil)

Aller Anfang ist schwer: In einer zweiteiligen Reihe geben wir euch Tipps und Anregungen, wie euch der Einstieg in Fate gelingt und wie ihr die häufigsten Stolpersteine vermeidet. Ressort-Redakteurin Anna-Lena nimmt euch an die Hand und gibt hilfreiche Hinweise.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/14/5-tipps-wie-euch-der-einstieg-in-fate-gelingt-erster-teil/

Rezension: Die Kinder der Kirschblüte: Teil 1: Die Kinder erwachen (Cardo Polar)

Hanna wird gemobbt. Im Internet findet sie Freunde. Als ein Mitglied ihrer neuen Clique aber beschließt sich an seinen Mobbern zu rächen, geraten die Dinge außer Kontrolle. Inmitten des Strudels der Ereignisse erwacht in Hanna eine geheimnisvolle Gabe. Plötzlich ist nicht nur die Polizei hinter den Jugendlichen her.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/30/rezension-die-kinder-der-kirschbluete-teil-1-die-kinder-erwachen-cardo-polar/

Rezension: Warcraft: The Beginning – Hinter den Kulissen

Nach langen Jahren des Wartens und Hoffens kam mit Warcraft: The Beginning im Mai endlich die Kinoverfilmung des Warcraft-Franchises von Blizzard Entertainment in die Kinos. Das zugehörige Artbook Warcraft: The Beginning — Hinter den Kulissen, in der deutschen Fassung aus dem Zauberfeder Verlag, gibt einen tiefen und visuell der Materie gerecht werdenden Einblick in die Erschaffung des filmischen Meisterwerkes.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/29/rezension-warcraft-the-beginning-hinter-den-kulissen/

Rezension: Batman / TMNT! — Harte Schalen, dunkler Kerl! (DC und IDW Publishing)

In den dunklen, verregneten Straßen Gothams sind neue „Metawesen“ unterwegs. Sie tauchen zusammen mit einer Armee von Ninjas auf und stehlen experimentelle Technologie. Natürlich lässt der dunkle Ritter das nicht einfach auf sich beruhen und stellt sich dem Kampf. Nur hat er nicht mit den Turtles gerechnet.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/28/rezension-batman-tmnt-harte-schalen-dunkler-kerl-dc-und-idw-publishing/

Rezension: Equinox Setting-Handbuch – Dämonen einer fernen Zukunft

In ferner Zukunft hat die Rückkehr der Magie das Leben der Menschheit völlig verändert; und mit ihr kamen auch die verderbenden Dämonen. Zwar wurde der Krieg gegen sie gewonnen, doch die Erde ging dabei verloren. Das Equinox Setting-Handbuch beschreibt ein umfangreiches Science-Fantasy-Universum, das an andere Rollenspielklassiker anknüpft.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/26/rezension-equinox-setting-handbuch-daemonen-einer-fernen-zukunft/

Rezension: Selenia – Kaiserreich unter den Monden – Ein mächtiges Land (Splittermond)

Das mächtige Kaiserreich Selenia, inmitten Dragoreas gelegen, besticht durch wertvolle Ressourcen und fruchtbares Land, durch Turnierwesen und politische Fehden, und durch mächtige Monster in verfallenen Festungen. Auch seltsam anmutende Feenmärkte und der Zirkel der Zinne sind eine Erwähnung wert. Für jeden Abenteurer innerhalb Splittermonds ist dieses Land eine Reise wert.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/25/rezension-selenia-kaiserreich-unter-den-monden-ein-maechtiges-land-splittermond/

Maxdome – Sinnvoll für Phantastikfreunde?

Videostreaming ist für viele längst die perfekte Alternative zum Fernsehprogramm. Aber welches der zahlreichen Portale ist das Beste für Freunde der Phantastik? Unsere Romanredakteurin Marie hat sich für euch in die Tiefen der Streamingwelt begeben und das Angebot von Maxdome getestet.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/24/maxdome-sinnvoll-fuer-phantastikfreunde/

Rezension: Ein Tod in Grangor (DSA5)

Opulente Kaufmannspaläste an prächtigen Kanälen und halb versunkene Spelunken an dreckigen Waaten. In kaum einer Stadt liegen Reichtum und Armut so nah beieinander wie in Grangor. Redakteur Torben ist den Kriminellen, Intriganten und Korrupten auf der Spur, die dieses Mal ein großes Opfer gefordert haben.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/24/rezension-ein-tod-in-grangor-dsa5/

Interview: MET-Werwolf – Spiegel einer wütenden Gesellschaft

Was ist das Besondere am Mind‘s Eye Theatre–LARP? Warum hatte Schere-Stein-Papier in Europa keine Chance? Wie kann dieses Spiel Leben verändern, und warum gab es sogar Morddrohungen? Jason Andrew von den By Night Studios stand uns Rede und Antwort.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/22/interview-met-werwolf-spiegel-einer-wuetenden-gesellschaft/

Angeschaut: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (spoilerfrei)

Kann man aus einem Requisit wie einem magiezoologischen Schulbuch aus einer der erfolgreichsten Jugendbuchreihen der letzten Jahrzehnte einen Kinofilm machen? Ja man kann – und er ist weit genug weg von Harry Potter, um eigenständig zu sein und nah genug dran, um den Zauber von damals zu halten.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/21/angeschaut-phantastische-tierwesen-und-wo-sie-zu-finden-sind-spoilerfrei/

Es gibt nicht **das** Vampire Live

Es gibt zahllose hitzige Debatten darüber, wie richtiges Vampire Live geht. Dabei ist die Antwort ziemlich einfach: Das richtige Vampire Live macht allen Beteiligten Spaß, unabhängig von Setting oder Spielstil. Also sei entspannt und akzeptiere andere Vorlieben im Spiel als gleichwertig zu deinen.
http://www.teilzeithelden.de/2016/11/21/es-gibt-nicht-das-vampire-live/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #354 am: 2.01.2017 | 14:49 »
Aeon’s End – Kooperativer Deckbau mit fantastischem Hintergrund

Seit Dominion vor sieben Jahren auf der Bildfläche erschien, werden in einer stetig steigenden Anzahl Spiele Decks gebaut, um damit unterschiedliche Ziele zu verfolgen. Aeon’s End ist ein rein kooperativer Vertreter dieser Sparte und wartet mit einigen interessanten Änderungen am Grundkonzept auf. Kann das Spiel dem kritischen Blick Holgers standhalten?
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/09/aeons-end-kooperativer-deckbau-mit-fantastischem-hintergrund/

Austellung: Cosplay – Ein erster Blick hinter die Kulissen

Mittlerweile ist Cosplay keine kleine Nische mehr, sondern wird aktiv betrieben von zehntausenden Fans, insbesondere im Bereich der japanischen Populärkultur. Passend dazu fand im Düsseldorfer EKO-Haus der japanischen Kultur eine Ausstellung zum diesem Thema statt, die zudem von einem Vortrag eingeleitet wurde. Wir haben uns das Ganze mal angesehen.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/09/austellung-cosplay-ein-erster-blick-hinter-die-kulissen/

German Comic Con Dortmund 2016 – Erfolg und Desaster

Zum zweiten Mal fand die German Comic Con Dortmund statt. Mit Stars, Cosplay, vielen Verkaufsständen und zehntausenden Besuchern – beste Voraussetzungen für ein schönes Event. Aber auch mit Absagen, Programmänderungen, Orga- und Anfahrtsproblemen, sowie einem Bundeliga-Spiel nebenan – was die „besten Voraussetzungen“ dann doch sehr konterkarierte.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/07/german-comic-con-dortmund-2016-erfolg-und-desaster/

Rezension: Star Trek Kostüme – ein Liebhaberbuch

Passend zu 50 Jahren Star Trek veröffentlichte der Zauberfeder Verlag die deutsche Ausgabe von Star Trek Kostüme (Costumes). Ein bildgewaltiges Hardcover-Werk über die Historie des Franchises, garniert mit O-Tönen und Hintergrundinfos rund um die optische Gestaltung der vielfältigen Uniformen, Aliens und futuristischen Mode.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/07/rezension-star-trek-kostueme-ein-liebhaberbuch/

Systemvorstellung – Bushido, ein Skirmisher

Vor einigen Jahren brachten die GCT-Studios mit Bushido einen kleinen Fantasy-Skirmisher auf den Markt. Angesiedelt im filmisch sehr beliebten Samurai-Metier, hat er sich gut gehalten und ist von vier auf neun spielbare Fraktionen gewachsen. Zeit, endlich einen Blick auf die Präfektur Ryu zu werfen.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/06/systemvorstellung-bushid-ein-skirmisher/

Rezension: Van Gogh des 21. Jahrhunderts – Kid Verlag

Stellt es euch vor: Der wahnsinnige aber geniale Künstler Vincent van Gogh, geboren in unserer Zeit, aber in einer anderen Welt – in einer Welt voller Drogen, Perversion und gleichgültiger Gewalt. Dieser Comic schnappt nach eurer Seele und nach euren Ohren…
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/05/rezension-van-gogh-des-21-jahrhunderts-kid-verlag/

Mittelpunkt 2016 – To boldly go…

50 Jahre Star Trek machen auch vor der LARP–Szene nicht halt. Daher stand die diesjährige deutsche LARP-Konferenz Mittelpunkt unter dem Motto „…to boldly go, where no one has gone before …“. Die Teilzeithelden waren mit an Bord, und flogen in die unendlichen Weiten des LARP-Universums.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/03/mittelpunkt-2016-to-boldly-go/

Angeschaut: Killjoys | Staffel 2 – Unsterblichkeitsplasma und große Geschichten

Die Kopfgeldjäger sind wieder los! Dieses Mal sind nicht Einzelepisoden im Fokus der kanadischen Erfolgsserie Killjoys, sondern ein großer umspannender Handlungsfaden — die RAC, die Adelshäuser und zum ersten Mal auch Außerirdische treten auf die Bühne und haben uns gefesselt. Geht es noch besser als in der ersten Staffel? Ja!
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/02/angeschaut-killjoys-staffel-2-unsterblichkeitsplasma-und-grosse-geschichten/

Agiles Plot-Management, Sprint 1: Geschichten und Aufgaben

Der grobe Plot steht, ein grober Zeitplan liegt vor, und die Con rückt näher. Doch was ändert sich gegenüber der klassischen Vorbereitung, wenn das Zeitmanagement auf agile Methoden umstellt wird? Wo entsteht mehr Arbeit, und wo liegen die Vorteile? Henning beleuchtet dies im ersten Sprint seiner Serie „Agiles Plotmanagement“.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/02/agiles-plot-management-sprint-1-geschichten-und-aufgaben/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #355 am: 2.01.2017 | 15:15 »
Rezension: Nimona – Der Schurke und die Gestaltwandlerin (Splitter-Verlag)

Dem Erzschurken Ballister Blackheart steht überraschend die enthusiastische Teenagerin Nimona zur Seite – wie praktisch, dass die Kleine eine Gestaltwandlerin ist. Die Geschichte ihrer Fehde mit dem Institut für Heldentum stellt die Klischees von Gut und Böse auf den Kopf und stellt die Frage, wer überhaupt das wahre Monster ist.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/19/rezension-nimona-der-schurke-und-die-gestaltwandlerin-splitter-verlag/

EpicCon Frankfurt – Wenig Epik, viel Potential

Wie aus dem Nichts tauchte die EpicCon plötzlich auf dem Schirm der Cosplay-Szene auf. Kein Wunder, denn die Macher stammen aus Italien und haben sich ein hehres Ziel gesetzt: eine Con, die ganz oben mitspielt. Ob ihnen das gelungen ist, haben sich die Teilzeithelden angeschaut.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/19/epiccon-frankfurt-wenig-epik-viel-potential/

Projekt „Riesenspiel Köln“ (Andreas Hüttig)

Planspiele wie Democracy oder Junta, die auf XCOM und Akte X basieren? Gibt es nicht? Gibt es doch! Am letzten Sonntag im November 2016 trafen sich mehr als 40 Spieler, um in die Rollen von Regierungsvertretern zu schlüpfen und sich den Außerirdischen und den Plänen der anderen Nationen zu stellen.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/17/projekt-riesenspiel-koeln-andreas-huettig/

Agiles Plot-Management, Sprint 2: Und wer macht jetzt was?

Können ein paar Zettel an der Wand den NSC das Leben leichter machen? Wie können NSC Rückmeldung geben, ohne einen Koordinator suchen zu müssen? Und: Gibt es möglicherweise bessere Wege, den NSC ihre Aufgaben zuzuweisen? Diese und weitere Fragen beantwortet Henning im zweiten Sprint der Serie „Agiles Plotmanagement“.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/16/agiles-plot-management-sprint-2-und-wer-macht-jetzt-was/

Angeschaut: Rogue One – A Star Wars Story – Weniger Sterne, mehr Krieg!

Rogue One – A Star Wars Story gibt den Einstieg in eine Spin-off-Reihe im bekannten Science-Fiction-Universum, verlässt die vertrauten Pfade vom Drama um die Skywalker-Familie und bricht mit ein paar anderen Traditionen. Ob der Film sich trotzdem nach Krieg der Sterne anfühlt und im Kino überzeugen kann, erfahrt ihr hier.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/15/angeschaut-rogue-one-a-star-wars-story-weniger-sterne-mehr-krieg/

5 Tipps, wie eure Fate-Spielrunden abwechslungsreicher und dramatischer werden (zweiter Teil)

Aller Anfang ist schwer: Im zweiten Teil unserer Einsteiger-Reihe stellt euch Fate-Redakteurin Anna-Lena Möglichkeiten vor, wie ihr Konflikte und Auseinandersetzungen vielseitiger gestalten könnt. Außerdem erläutert sie, wie Fate-Punkte als Währung harter Entscheidungen verstanden werden können und warum man manchmal – trotz Fate-Punkten – nicht jeden Konflikt gewinnen muss.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/14/5-tipps-wie-eure-fate-spielrunden-abwechslungsreicher-und-dramatischer-werden-zweiter-teil/

Rezension: Exalted 3 (Onyx Path) – sperrig, episch, glorreich!

Das neue Exalted ist da und könnte vom Gewicht auch ein Backstein sein. Auf satten 686 Seiten präsentiert Onyx Path die definitive Version des Fantasy-Wuxia-Rollenspiels. Doch nicht alle Regeländerungen überzeugen und lassen angehende Helden der Sonne auf der Strecke. Veteranen dürften sich aber bedenkenlos ins Update verlieben.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/13/rezension-exalted-3-onyx-path-sperrig-episch-glorreich/

Die große Teilzeithelden-Verlosung und –Umfrage 2016

Weihnachten steht vor der Tür und traditionell wollen wir eure Meinung haben. Beantwortet ein paar Fragen zu eurem Leserverhalten und ihr nehmt an einer absolut unglaublichen, gigantomanischen Verlosung teil! Wenn also noch etwas unter dem Baum, der Chanukkia oder einfach so als Aufmerksamkeit fehlt – hier ist die Chance dazu.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/12/die-grosse-teilzeithelden-verlosung-und-umfrage-2016/

Das Romanressort empfiehlt: Weihnachtsgeschenke

Weihnachten steht vor der Tür und das Romanressort der Teilzeithelden hat es sich zur Aufgabe gemacht, euch bei der Auswahl passender Geschenke für Nerds zu unterstützen. Dafür haben wir einige Vorschläge zusammengestellt, die euch hoffentlich helfen und inspirieren. Garantiert weihnachtsmannfrei!
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/12/das-romanressort-empfiehlt-weihnachtsgeschenke/

Tabletop im November – Neuigkeiten für Miniaturenschubser, Vol. XIV

Der heiße Oktober ist vorbei, und wir gehen auf Weihnachten zu. Geschenkideen liefert insbesondere Games Workshop, mit Blood Bowl, limitierten Armeeboxen und mehr. Wer lieber kostenlos etwas Neues spielen will, darf sich über den laufenden Spieltest zu Dreadball 2 freuen, und bei Dystopian Wars läuft der erste Kickstarter.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/10/tabletop-im-november-neuigkeiten-fuer-miniaturenschubser-vol-xiv/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #356 am: 2.01.2017 | 15:19 »
Agiles Plot-Management, Sprint 3: Die Übersicht behalten

Karten kleben an der Wand. NSC wissen, was sie zu tun haben. Und wenn irgendetwas aus dem Ruder läuft, gibt es Rückmeldung… Moment einmal! Wie funktioniert diese Rückmeldung eigentlich? Welche Informationen bekommt der Plot Owner, und was kann er damit anfangen? Willkommen zum dritten Sprint der Serie „Agiles Plotmanagement“!
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/02/agiles-plot-management-sprint-3-die-uebersicht-behalten/

Rezension: Die Götter – Glaube, Kulte und Priester (Splittermond)

Die Lehren einer Gottheit sind in Lorakis von Stadt zu Stadt verschieden. Dieser Splittermond-Quellenband bringt alle Details gebündelt an den Spieltisch, um gläubige Charaktere und deren Götter glaubhaft in die Welt zu integrieren, und lässt dabei genügend Spielraum, um Lorakis nicht ein starres Korsett anzulegen.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/30/rezension-die-goetter-glaube-kulte-und-priester-splittermond/

Angeschaut: Assassin’s Creed

Verfilmungen von Computerspielen gelten seit Jahren als Garant für mittelmäßige bis schlechte Filme. Die ersten Trailer für die Verfilmung von Ubisofts „Assassin’s Creed“ sahen dahingegen vielversprechend aus. Wird der Film den geweckten Erwartungen gerecht? Oder landet er im Mittelmaß seines Genres? Henning hat sich ins Kino begeben, um das herauszufinden.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/29/angeschaut-assassins-creed/

Angeschaut: Vaiana – Das Paradies hat einen Haken

Weihnachtszeit bedeutete auch dieses Jahr mal wieder Disney-Zeit. Mit „Vaiana – Das Paradies hat einen Haken“ schicken die Disney Studios ihre neueste Prinzessin in das Rennen um die Gunst der Zuschauer. Wir haben uns den Film, der viele polynesische Elemente enthält, für euch angeschaut.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/28/angeschaut-vaiana-das-paradies-hat-einen-haken/

Nachruf: Carrie Fisher – Schauspielerin, Autorin, Prinzessin

2016 wird für Freunde von Film und Musik als kein gutes Jahr in Erinnerung bleiben. Carrie Fisher, bekannt vor allem als Prinzessin Leia aus Star Wars, ist von uns gegangen. Wir werfen einen Blick zurück auf eine Künstlerin, die mehr zu bieten hatte als Krieg in den Sternen.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/28/nachruf-carrie-fisher-schauspielerin-autorin-prinzessin/

Von der Sucht, zu schreiben

Hand aufs Herz: Wie viel Zeit stecken wir eigentlich so im Monat in unsere Hobbys? Übertreiben wir es mit der investierten Zeit manchmal? Was heißt eigentlich „übertreiben“? Warum wir nicht gleich von einer Sucht sprechen sollten, wenn es um Dinge geht, die uns gut tun, darüber schreibt Felix heute.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/27/von-der-sucht-zu-schreiben/

Rezension: Horrk & Grablakk — Eine Orkgeschichte in sieben Schandtaten (Christian von Aster)

Was wäre, wenn Wilhelm Busch nicht in unserer Welt gelebt hätte, sondern in einer fantastischen Welt mit Halblingen, Elfen, Zauberern und Orks? Hätte er Max und Moritz als Menschen beschrieben, als Orks oder als Halblinge? Welche Schandtaten hätten sie dort begangen?
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/27/rezension-horrk-grablaak-eine-orkgeschichte-in-sieben-schandtaten-christian-von-aster/

Rezension: Fragged Empire – Teil 1 (Ulisses Spiele)

Eine Science-Fiction-Welt, in der ehemalige Feinde zusammenarbeiten müssen, um zu überleben und die Welt zu erforschen. Mit Fragged Empire bringt der Ulisses Verlag die Übersetzung des erfolgreichen englischen Originals nach Deutschland. Ob das Spiel rund um Ressourcenmanagement, Entdeckung und knallharte taktische Kämpfe überzeugen kann, lest ihr bei uns.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/23/rezension-fragged-empire-ulisses-verlag-teil-1/

Im Gespräch mit einem Pionier des Sci-Fi-LARPs – Robert Amper

Für die einen ist er der deutsche Mr. Star Trek, für die anderen einfach nur abgehoben. Robert Amper spricht mit uns über die Anfänge des Science-Fiction–LARP, Star Trek, Millionen-Dollar-Klagen und warum Gene Roddenberry kein Visionär war. Der etwas andere Streifzug durch die deutsche Sci-Fi-LARP-Szene.
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/21/im-gespraech-mit-einem-pionier-des-sci-fi-larps-robert-amper/

Rezension: Smash Up – Kartenkloppe vom Feinsten!

Das Universum ist ein gefährlicher Ort. Aus zahlreichen Spielen kennen wir Kämpfe mit Schlachtkreuzern, Raumpiraten und bösen Imperien. Das sind aber alles nur Scharmützel im Vergleich zu den Schlachten bei Smash Up. Oder was erwartet ihr, wenn Alien-Saurier, Magier-Roboter oder Ninja-Zombies im Kampf um die Weltherrschaft antreten?
http://www.teilzeithelden.de/2016/12/20/rezension-smash-up-kartenkloppe-vom-feinsten/
« Letzte Änderung: 2.01.2017 | 15:22 von Roger »

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #357 am: 8.01.2017 | 12:41 »
Projekt H.E.L.D. – Der Ourang-Medan-Zwischenfall

Welcher Rollenspieler kennt das nicht? Man stolpert im Internet über einen Artikel oder ein Video und denkt sich: “Das wäre ein super Plot für ein Rollenspielabenteuer”. Man merkt, dass da eine Geschichte ist, die nur darauf wartet neu interpretiert zu werden. Wenn man denn nur wüsste, wie …
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/07/projekt-h-e-l-d-der-ourang-medan-zwischenfall/

Rezension: Hero Realms – Wenn Helden sich mit Karten hauen

Deckbauspiele gibt es immer wieder in verschiedenen Varianten. Auf der Spiel 2016 ist mit Hero Realms die Fantasy-Variante zum beliebten Star Realms erschienen, die im Gegensatz zum SciFi-Vorgänger direkt auch mit bis zu vier Spielern spielbar ist. Wir haben uns das Spiel für euch genauer angeschaut.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/06/rezension-hero-realms-wenn-helden-sich-mit-karten-hauen/

Fading Suns – Die Sonnen mögen sterben, das Spiel jedoch nicht!

Fading Suns, das Universum der sterbenden Sonnen. Die von unendlich vielen Problemen bedrohten Überreste eines einst gigantischen menschlichen Imperiums. Ein neuer Kaiser soll den Frieden sichern und die Spieler können helfen, die Menschheit zu schützen. Ein Universum voller Fantasie, Science-Fiction, Horror, Intrigen, Spionage und Abenteuer wartet hinter den Sprungtoren.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/05/fading-suns-die-sonnen-moegen-sterben-das-spiel-jedoch-nicht/

Rezension: DSA — Klingen der Nacht (Ulisses Spiele)

Ihr denkt, ihr habt den Winter schon so gut wie hinter euch? Von wegen! Dieses Abenteuer führt euch in frostige Weiten und gegen gnadenlose Feinde. Eine epische Reise in Aventuriens menschenleeren aber tödlichen Norden erwartet euch – ein Abenteuer für erfahrene Spieler …
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/03/rezension-dsa-klingen-der-nacht-ulisses-spiele/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #358 am: 16.01.2017 | 11:51 »
Agiles Plot-Management, Sprint 4: Reagieren auf spezielle Situationen

Bislang ist der agile Ansatz zur Con-Organisation hauptsächlich informativer Overhead. Seine wahre Stärke zeigt sich erst dann, wenn der Plot droht, zeitlich aus dem Ruder zu laufen. Diesmal zeige ich, wie man Probleme rechtzeitig erkennt und wie man dann effektiv gegensteuern kann. Willkommen zum vierten Sprint der Serie „Agiles Plotmanagement“!
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/16/agiles-plot-management-sprint-4-reagieren-auf-spezielle-situationen/

Rezension: Das Schwarze Auge – Drachenwerk & Räuberpack

Das A und O eines jeden Rollenspiels sind nicht die Regeln, es sind die Geschichten, die man in dessen Welt erleben kann. Seit Jahrzehnten sind es gerade die Abenteuer von Das Schwarze Auge, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Hier sind drei neue Abenteuer in einem Band, mit unterschiedlichsten Themen: Drachen, Liebe und ein Räubererbe.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/16/agiles-plot-management-sprint-4-reagieren-auf-spezielle-situationen/

Rollenspiel unter totalitärer Flagge

Nicht selten steht im Spiel das Gute gegen das Böse. Die Heldengruppe zieht gegen ein finsteres und unterdrückendes Regime zu Felde. Doch was ist, wenn die Truppe nicht aus Helden besteht, sondern genau dieses Regime stützt? Sind Charaktere, die für unmoralische Systeme eintreten, guten Gewissens spielbar?
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/13/rollenspiel-unter-totalitaerer-flagge/

Rezension: The One Ring – Erebor Quellenband

Mit dem Erebor-Quellenband bekommt das The One Ring-System langbärtige Verstärkung. Doch nicht nur der einsam thronende Berg liegt im Fokus dieses Bandes. Auch von mutigen Nordmenschen und schuppigen Würmern wird berichtet. Doch kann der Inhalt in den Wirren des ausgehenden Dritten Zeitalters Mittelerdes bestehen?
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/11/rezension-the-one-ring-erebor-quellenband/

Bushidō: Unboxing und Regelbuch

Als Scharmützler kommt Bushidō mit wenigen Miniaturen aus. GCT-Studios bietet mit seinen Startersets mit je 5 Modellen einen einfachen Einstieg ins Spiel. Grund genug zwei dieser Starter auf Herz und Nieren zu prüfen. Das optionale Regelbuch nehmen wir ebenfalls unter die Lupe.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/10/bushido-unboxing-und-regelbuch/

Steampunk im Reich der Mitte – Die Steam Trading Inc setzt Kurs auf China

Wer wollte noch nicht schon einmal in die Welten des Jules Verne eintauchen? Steampunk-Geschichten begeistern die Menschen schon länger als die meisten anderen Settings. In der LARP–Szene erfreut sich Steampunk wachsender Spielerzahlen. Wir werfen heute einen Blick auf eine Orga in Österreich, die mit einem ganz besonderen Setting aufwartet.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/09/steampunk-im-reich-der-mitte-die-steam-trading-inc-setzt-kurs-auf-china/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #359 am: 22.01.2017 | 20:35 »
Rezension: 7th Sea – Heroes and Villains (JohnWickPresents)

Das erste Quellenbuch zur zweiten Edition von 7th Sea liefert 80 Charaktere zur freien Verfügung am Rollenspieltisch und nimmt es sich zum Ziel, dem Leser Theah durch die Augen dieser sowohl niederträchtigen als auch edelsinnigen Individuen zu zeigen. Dabei beschreibt es großartig, hat aber ein paar blinde Punkte im Sichtfeld.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/21/rezension-7th-sea-heroes-and-villains-johnwickpresents/


Zähne nach Wunsch: Die Zahnfeee kommt!

Vampire, Monster, Fabelwesen – spitze Zähne gehören (fast) immer dazu. Und wer den eigenen Auftritt nicht durch billige Halloweenzähne versauen will, braucht gute Beißerchen. Zum Glück gibt es Jelena, die Zahnfeee (mit drei e): Sie stellt Zähnchen nach individuellen Wünschen her. TZH hat sich das Angebot angesehen und getestet.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/20/zaehne-nach-wunsch-die-zahnfeee-kommt/


Kurzcheck: DSA — Uled al’Assadra (Scriptorium Aventuris)

Seit einigen Monaten gibt es mit dem Scriptorium Aventuris eine Plattform, auf der DSA-Begeisterte ihre Kreationen zum Verkauf und Download anbieten können. Wir haben uns exemplarisch eine kleine Spielhilfe zur Brust genommen, in der Christian Gross einen exotischen Mix aus Rondra-Verehrung und Rastullah-Glauben präsentiert.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/19/kurzcheck-dsa-uled-alassadra-scriptorium-aventuris/


Rezension: Heldentrip – Ein Held, eine Quest! (MettlerMedia)

„Ein Karten-Rollenspiel für perfekte Helden!“ Ob der Heldentrip sein Versprechen halten kann und euch mit einem einfallsreichen und inspirierenden Abenteuerspiel belohnt, oder ob ihr am Ende doch nur Goblinhorden in dunklen Höhlen niederschnetzeln müsst, das haben wir für euch getestet.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/18/rezension-heldentrip-ein-held-eine-quest-mettlermedia/


LARP & privates Umfeld – Die große Teilzeithelden-Umfrage 2017

Im letzten Jahr haben die Teilzeithelden, mit eurer Hilfe, das Verhältnis von „LARP und Berufswelt“ beleuchtet. Auch dieses Jahr nehmen wir uns ein spannendes Thema aus dem Bereich „LARP und Gesellschaft“ vor. Daher brauchen wir wieder eure Erfahrungen, diesmal zu „LARP und privates Umfeld“.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/18/larp-privates-umfeld-die-grosse-teilzeithelden-umfrage-2017/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #360 am: 29.01.2017 | 11:56 »
News:
Starfinder – SciFi-Pathfinder ab sofort auf Englisch vorbestellbar
Warhammer Fantasy RPG geht an Cubicle 7
ROLEPLAYERS – Eine neue LARP-Dokumentation erscheint… hoffentlich
Kazé legt nach – One Punch Man in der Kazé-Anime-Night am 28. Februar im Kino
Termine der Deutschen Cosplaymeisterschaft 2017
WoD: Werewolf kommt auf den Gamerschirm


Schreiben für Das Schwarze Auge: Aus der Praxis geplaudert
Wer etwas für Das Schwarze Auge schreiben will, hat neben verschiedenen Foren seit November mit dem Scriptorium Aventuris eine fantastische Möglichkeit dafür. Doch wie wird der eigene Text besser? Teilzeithelden-Romanredakteurin Marie gibt Tipps aus ihrer Praxis als Autorin und Redakteurin.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/27/schreiben-fuer-das-schwarze-auge-aus-der-praxis-geplaudert/


The One Ring – Adventurer’s Companion (Cubicle 7)
Mit dem Adventurer‘s Companion wird das Tischrollenspielsystem The One Ring um viele neue Optionen zur Charaktererstellung erweitert. Doch nicht alles, was Gold ist, glänzt, und ob das Buch ein treuer Gefährte wie Samweis Gamdschie oder ein übler Begleiter wie Gollum ist, stellt sich in dieser Rezension heraus.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/25/the-one-ring-adventurers-companion-cubicle-7/

End of the Line Teil 2: Mechanismen des Nordic-LARP
Nordic–LARP ist bekannt für hoch emotionale Inhalte und sehr intensives Spiel. Doch wie finde ich heraus wie weit ich mit meinem Gegenüber gehen darf, ohne dabei den Spielfluss nachhaltig zu stören? Wie verhalte ich mich wenn mir eine Szene zu intensiv wird, ohne direkt „Stopp“ zu signalisieren?
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/24/end-of-the-line-teil-2-mechanismen-des-nordic-larp/

Hero Realms: Die Heldendecks – Klassen statt generischer Helden
Anfang des Monats haben wir uns bereits die Grundbox des Deckbau-Kartenspiels Hero Realms angeschaut. Dort versucht man, sich gegenseitig mit generischen Helden den Garaus zu machen. Wer das Spiel mag, es aber etwas weniger generisch mag, für den gibt es die Heldenpacks. Und mehr zu diesen lest ihr hier.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/23/hero-realms-die-heldendecks-klassen-statt-generischer-helden/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #361 am: 5.02.2017 | 20:46 »
News
Musikalischer Nachschub für DSA
Erster Splittermond-Roman erscheint im März
Neuer The Witcher-Fanfilm
Pathfinder trifft Cthulhu — Crowdfunding für „Was ewig liegt“ ist gestartet
Internationaler Run des Jonathan Strange & Mr. Norrell — LARPs Mirrors of England
Peter Capaldi verlässt Dr. Who


Rezension: Das Schwarze Auge – Aventurische Magie (Ulisses Spiele)

Die Welt von DSA, Aventurien, ist eine magische Welt, und in kaum einer Gruppe fehlt ein magiebegabter Held. Für deren Spieler ist Aventurische Magie der Regelerweiterungsband, den sie benötigen, verspricht er doch einen detaillierten Blick auf die unterschiedlichen Spielarten der aventurischen Zauberei, Zauberformeln, und natürlich neue Fokusregeln.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/04/rezension-das-schwarze-auge-aventurische-magie-ulisses-spiele/

Rezension: Assassin‘s Creed: Ketzerei – Schwerter und Templer (Christie Golden)

Ein hohes Mitglied im Templerorden, das das Leben seines Vorfahren erforscht. Ein geheimnisvolles Schwert mit überirdischen Kräften. Eine junge Frau, die Stimmen hört und eines Tages Nationalheilige Frankreichs sein wird. Dies sind die Zutaten für Christie Goldens Roman Assassin‘s Creed: Ketzerei.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/03/rezension-assassins-creed-ketzerei-schwerter-und-templer-christie-golden/

Resident Evil 6: The Final Chapter – Bitte, bitte, bitte! (Spoilerfrei)

Zum sechsten Mal schlüpft Milla Jovovich in die Haut des Konzernalbtraums Alice. Nach einem desaströsen letzten Gefecht versucht die aufmüpfige Zombiejägerin einen direkten Angriff auf Umbrella, um dem Bösen ein Ende zu setzen. Bekommt die Reihe nun endlich einen vernünftigen Abschluss, oder presst man weiter jeden Cent aus dem Franchise?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/03/resident-evil-6-the-final-chapter-bitte-bitte-bitte-spoilerfrei/

Rezension: Krosmaster Arena 2.0: Knuddelpower in der zweiten Runde

Krosmaster hat es schon ein paar Mal geschafft von uns in den Fokus gerückt zu werden, was es nicht zuletzt seiner starken Community verdankt. Dieser Community verdankt Krosmaster auch sein „Makeover“, denn drei Jahre Dauerspielen haben einige Anpassungen nach sich gezogen. Wir schauen, ob das Spiel anfängerfreundlich bleibt.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/01/rezension-krosmaster-arena-2-0-knuddelpower-in-der-zweiten-runde/

Rezension: Aventurische Namen (DSA5) – Nomen est Omen

Das beliebte Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge hat sich schon vor vielen Jahren einen Namen gemacht. Weshalb bringt Ulisses nun aber ein Buch über aventurische Namen heraus? Und was, in aller Götter Namen, steht darin geschrieben? Wir wissen es! Redakteur Torben hat nämlich einen Blick hineingeworfen und seine Meinung hier niedergeschrieben.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/31/rezension-aventurische-namen-dsa5-nomen-est-omen/

Ersteindruck: Die Seidene Stadt – eine gewaltige Karawane (Splittermond)

Eine sich bewegende Stadt, ein fahrender Jahrmarkt, ein Sammelsurium von Händlern: Das ist die Seidene Stadt, eine Karawane, die Tribut an die Gottkaiserin Myuriko überbringt und an verschiedenen Orten haltmacht, um ihre volle Pracht zu entfalten. Dort finden sich auch einige Abenteurer in der Welt von Splittermond wieder.
http://www.teilzeithelden.de/2017/01/30/ersteindruck-die-seidene-stadt-eine-gewaltige-karawane-splittermond/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #362 am: 18.02.2017 | 22:41 »
News
Blasterparts öffnet seine Tore für Besucher
Uhrwerk Verlag stellt Der Eine Ring und 13th Age ein
Adam Savage und sein Liebesbrief an Cosplay
Coriolis: Neues Pen&Paper-Futter für Science-Fiction-Fans
Conan RPG ab sofort verfügbar
Iron Fist — Der letzte Defender bekommt offiziellen Trailer
Neue Star Trek-Serie steht unter keinem guten Stern
Super Bowl-Trailersammlung — Phantastik, Games, andere Filme

Ersteindruck: Nova Praxis – ein intelligentes Cyberpunk-Setting für Fate!

Noch ein weiteres transhumanes Science-Fiction-Setting für Fate? Nova Praxis spielt sich mit seinem Schwerpunkt auf Wirtschaftsspionage und actionreiche Intrigen wie ein Shadowrun des 22. Jahrhunderts! Was das Setting so interessant macht, und was ihr von dem augmentierten PDF erwarten könnt, erfahrt ihr in unserem Ersteindruck.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/10/ersteindruck-nova-praxis-ein-intelligentes-cyberpunk-setting-fuer-fate/

Bing Fa Infinity IV: Haqqislam – Ärzte und Hassassin

Der Haqqislam – eine neue Interpretation des Islam, der für wissenschaftlichen Fortschritt, Humanismus und eine Zukunft für alle Menschen eintritt. Als kleinere Macht mit nur einem Planeten, aber einem großen Handelsimperium, kämpfen sie für ihren Platz in der menschlichen Sphäre. Aber wie schlagen sie sich auf den Schlachtfeldern?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/09/bing-fa-infinity-iv-haqqislam-aerzte-und-hassassin/

Angeschaut: Sie nannten ihn Jeeg Robot | Blu-ray – Guter Ansatz im falschen Genre (fast spoilerfrei)

Die Presse hat den italienischen Superhelden-Film hochgelobt, und an den italienischen Kinokassen wurde er zum Überraschungshit. Aber ein Superhelden-Film aus Italien? Das macht uns natürlich neugierig, und wir haben uns das hochgelobte Werk angeschaut. Hält der Film, was die Kritiken versprechen, oder bleibt es ein Lokalphänomen?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/08/angeschaut-sie-nannten-ihn-jeeg-robot-blu-ray-guter-ansatz-im-falschen-genre-fast-spoilerfrei/

Interview: Andreas Degen, Hauptorga Deutschlands größter J-Culture-Convention DoKomi

Die DoKomi in Düsseldorf ist inzwischen die größte deutsche Convention in den Bereichen Anime, Manga, Cosplay und japanische/asiatische Populärkultur und erwartet dieses Jahr über 40.000 Besucher. Wir sprachen mit Andreas Degen, einem von zwei Hauptorgas, über die Entwicklung der Con, Neuheiten in diesem Jahr, und die Fanszene.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/07/interview-andreas-degen-hauptorga-deutschlands-groesster-j-culture-convention-dokomi/

Kurzcheck: Star Wars — Sonnen der Verheißung (Heidelberger / Ulisses)

Nach langer Wartezeit trug die Kooperation zwischen dem Heidelberger Spieleverlag und Ulisses Spiele im Dezember des letzten Jahres erste Früchte. Mit Sonnen der Verheißung präsentieren die beiden Verlage die langersehnte deutsche Übersetzung des Quellenbandes zum corellianischen Sektor für das Tischrollenspiel Star Wars: Am Rande des Imperiums.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/06/kurzcheck-star-wars-sonnen-der-verheissung-heidelberger-ulisses/

« Letzte Änderung: 18.02.2017 | 22:47 von Roger »

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #363 am: 18.02.2017 | 23:28 »
Rezension: Doctor Strange #2: Die letzten Tage der Magie Teil 1

Die Empirikul sind da. Doctor Strange weiß zwar noch nicht genau, wer sein neuer Feind ist, aber er kennt dessen Ziel: die Vernichtung aller Magie. Als oberster Magier unserer Dimension muss er einen Weg fin-den, sie aufzuhalten. Aber wie, wenn seine Magie versagt? Können neue Verbündete ihm vielleicht helfen?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/18/rezension-doctor-strange-2-die-letzten-tage-der-magie-teil-1/

Agiles Plot-Management, Sprint 5: Plot rund um die Uhr?

Was muss man beachten, wenn man Plot rund um die Uhr spielt? Dies ist ein Fall, der in der agilen Software-Entwicklung in der Regel selten vorkommt, daher müssen hier eigene Ansätze gefunden werden, die nächtlichen Stunden in die Sprintaufteilung aufzunehmen. Darum geht es im fünften Sprint der Serie „Agiles Plotmanagement“.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/17/agiles-plot-management-sprint-5-plot-rund-um-die-uhr/

3. Bochumer Steampunk Jahrmarkt – Retrofuturismus trifft historische Kirmes

Tausende Besucher strömen in die Bochumer Jahrhunderthalle, viele davon in viktorianischem Stil und mit Technik im Stile Jules Vernes gewandet – es ist Steampunk Jahrmarkt. Dieser fand am 11. Februar bereits das dritte mal statt, erneut im Rahmen des Historischen Jahrmarkts. Lohnte sich der Besuch?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/17/3-bochumer-steampunk-jahrmarkt-retrofuturismus-trifft-historische-kirmes/

Rezension: Doctor Strange Volume 1 – Einführung in die wunderbar verwirrende Welt des seltsamen Doktors

Doctor Strange hat vor einigen Monaten durch seinen Kinofilm einen Bekanntheitsgrad erreicht, der ihm bislang fehlte. Ein guter Moment also, mit einer neuen Comicreihe diese Bekanntheit auch in schriftlicher Form zu nutzen. Ist die Geschichte ohne Vorkenntnisse verständlich? Taugt sie überhaupt etwas?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/17/rezension-doctor-strange-volume-1-einfuehrung-in-die-wunderbar-verwirrende-welt-des-seltsamen-doktors/

Angeschaut: The Lego Batman Movie – Dunkler Rächer in buntem Familienfilm?

Der Lego Movie war 2014 ein echter Überraschungshit. Und das nicht zuletzt durch die Figur des Batman, der dort als Nebencharakter glänzte. Nun hat er einen eigenen Kinofilm spendiert bekommen. Wir haben ihn uns für euch angeschaut, um zu sehen, ob der Witz und Charme von damals wiederholt werden konnten.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/16/angeschaut-the-lego-batman-movie-dunkler-raecher-in-buntem-familienfilm/

Betty meint: LARP ist Mainstream – und das ist gut so!

Eigentlich schreibt Alexander differenzierte Artikel über die Hintergründe von LARP. Doch ab und an platzt ihm die Hutschnur und er lässt sich in der Kategorie „Betty meint“ aus. Heute redet er darüber, wie sehr ihn Hipster-LARPer aufregen, die behaupten LARP wäre kein Mainstream.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/15/betty-meint-larp-ist-mainstream-und-das-ist-gut-so/

Tabletop im Dezember/Januar – Neuigkeiten für Miniaturenschubser, Vol. XXI

Die END TIMES sind hier – zumindest für unsere monatlichen Tabletop-News, denn dies wird die letzte Ausgabe sein. Und darin gibt es ein dickes Programm – mit der Mantic-Jahresvorschau, Neuem von Warlord Games und Warmachine/Hordes und aufregenden Zeiten bei Warhammer 40.000.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/14/tabletop-im-dezemberjanuar-neuigkeiten-fuer-miniaturenschubser-vol-xxi/

Rezension: Robin – Der Sohn des Dunklen Ritters, Band 2 (Panini)

Schon früh in seiner Geschichte erhielt Batman Unterstützung durch seinen jugendlichen Sidekick Robin. Diese Verbindung war stets umstritten, doch kein Robin war bisher umstrittener als Damian Wayne, der leibliche Sohn von Bruce Wayne. Nun kehrt der Sohn des Dunklen Ritters in seiner ganz eigenen Miniserie zurück.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/13/rezension-robin-der-sohn-des-dunklen-ritters-band-2-panini/

Rezension: Titans Hunt – Die jungen Titanen sind zurück! (DC Comics)

In den 1980er Jahren startete DC mit den Teen Titans eine sehr erfolgreiche Comicreihe für junge Leser. Die Sidekicks der Justice League vereinigten sich zu einem starken, dynamischen und jungen Team. Nun sind die Titans zurück … aber es ist alles anders.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/13/rezension-titans-hunt-die-jungen-titanen-sind-zurueck-dc-comicsv/

Rezension: DSA 5 – Das Blaue Buch (Ulisses Spiele)

Dichte Wälder, trutzige Burgen und hochprozentiger Schnaps – so kennt man das Bornland in Aventuriens Nordosten. Doch es ist auch ein Land voller uralter Mysterien, von denen eines in diesem Abenteuer enthüllt wird. Wer wagt es, das Blaue Buch zu öffnen…?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/11/rezension-dsa-5-das-blaue-buch-ulisses-spiele/

Offline Roger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 386
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roger
    • Teilzeithelden
Re: Teilzeithelden
« Antwort #364 am: 26.02.2017 | 21:29 »
News

Old Man Logan – Die Comics zum Film bei Panini verfügbar http://www.teilzeithelden.de/2017/02/24/old-man-logan-die-comics-zum-film-bei-panini-verfuegbar/
Steamtropolis startet Vorverkauf, wir verlosen 2×2 Tickets http://www.teilzeithelden.de/2017/02/23/steamtropolis-startet-vorverkauf/
Erste Klappe für Han Solo gefallen http://www.teilzeithelden.de/2017/02/22/erste-klappe-fuer-han-solo-gefallen/
Computec kündigt neues Cosplay-Bookazine an http://www.teilzeithelden.de/2017/02/20/computec-kuendigt-neues-cosplay-bookazine-an/
Vorgestellt: Die neue unheimliche Hordes-Fraktion Grymkin http://www.teilzeithelden.de/2017/02/19/vorgestellt-die-neue-unheimliche-hordes-fraktion-grymkin/


Rezension – Shadow of the Demon Lord: Uncertain Faith – Schwalb Entertainment 

Religionen haben die Macht, die Welt zu formen. In Augenblicken der Not und der Verzweiflung oder in Momenten größten Triumpfes wenden die Sterblichen ihre Augen oft gen Himmel. Und in einer Welt wie Urth, die unter dem Schatten des Dämonenlords leidet, kann der Glauben Seelenfrieden bringen…oder Kriege entfesseln.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/25/rezension-shadow-of-the-demon-lord-uncertain-faith-schwalb-entertainment/

Erotik im Vampire Live – Was kann, darf und soll sie? 

Vampire stehen wie kein anderes Monster für Erotik und Sex. Welchen Platz hat dieses Thema also im Vampire Live? Ist das Rollenspiel nur eine Ausrede, um zu fummeln, oder kann die vampirische Erotik das Spiel bereichern? Und welche Bedingungen müssen dafür außerhalb des Spiels gelten?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/24/erotik-im-vampire-live-was-kann-darf-und-soll-sie/

Stereotypen im LARP: Zwei Fäuste für ein Halleluja – Der Paladin   

Braucht es wirklich Paladine im Spiel? Je nachdem, in welchen Settings man sich bewegt, scheiden sich an dieser Frage die Geister. Schaut man doch in die Anfänge von Fantasy im Rollenspiel, sind Paladine eine feste Größe. Wir werfen einen Blick auf diesen Stereotyp.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/23/stereotypen-im-larp-zwei-faeuste-fuer-ein-halleluja-der-paladin/

Projekt H.E.L.D.: Das Unglück am Djatlow Pass   

Neun junge, doch erfahrene Skiwanderer kommen unter mysteriösen Umständen in der russischen Wildnis ums Leben. Schon in der Realität ranken sich viele Theorien um dieses tragische Unglück im Frühjahr des Jahres 1959. Projekt H.E.L.D. versucht Spielleitern Anregungen zu geben, eine spannende Geschichte rund um den Vorfall zu spinnen.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/22/projekt-h-e-l-d-das-unglueck-am-djatlow-pass/

Fernkampf im LARP – Möglichkeiten jenseits von Bogen und Armbrust.     

Fernkämpfe im LARP sind oft eine Herausforderung. Kann man in den meisten Fantasysettings auf Bogen und Armbrust zurückgreifen, wird es bei SciFi oder Endzeit schwieriger. Aber auch im Fantasy-LARP finden Feuerwaffen durchaus Freunde. Welche Möglichkeiten der Umsetzung im LARP es gibt, hat Marc zusammengefasst.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/21/fernkampf-im-larp-moeglichkeiten-jenseits-von-bogen-und-armbrust/

Rezension: Kuro – Tensei (Cubicle 7)     

Von japanischer Geistergeschichte zu Kami-Action. Der dritte Band der Kuro-Reihe verändert das Setting grundlegend und spart nicht mit Feuerwerk und Superkräften. Nun müssen die Helden ganz Neo-Japan retten. Dirk Walbrühl fragt sich: Ist das ein würdiger Abschluss der Reihe oder der Patzer am Ende?
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/20/rezension-kuro-tensei-cubicle-7/

Rezension: Das Malbuch für Nerds   

Malbücher für Erwachsene liegen im Trend. Zahlreiche Exemplare mit ziselierten Natur- oder Architekturmotiven versprechen Entspannung. Das Malbuch für Nerds des GRIN Verlags erweitert das Angebot um ausgefallenere Themen wie Fernsehen, Wissenschaft und Comics.
http://www.teilzeithelden.de/2017/02/19/rezension-das-malbuch-fuer-nerds/
« Letzte Änderung: 26.02.2017 | 21:33 von Roger »

Deep_Impact

  • Gast
Re: Teilzeithelden
« Antwort #365 am: 7.03.2017 | 11:32 »
:o Quelle: entfernt

Sorry liebe TZH, aber das ist doch total daneben! Ungenannte Quelle, Gerüchte streuen und dann abschließen mit "NICHT BESTÄTIGT". Das ist doch Rollenspiel-Journalismus unterhalb BILD-Niveau.
« Letzte Änderung: 7.03.2017 | 12:09 von Deep_Impact »

Offline Oak

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: oak
    • SPRAWLDOGS
Re: Teilzeithelden
« Antwort #366 am: 7.03.2017 | 12:00 »
Ja, da ist etwas dran.

Liebe  :t:-Moderation, wenn Ihr der gleichen Meinung seid, kann und sollte mein Beitrag mit dem Link zu den TZH-Gerüchten gelöscht werden.
Es wäre überaus ärgerlich, wenn sich die Gerüchte als unbestätigt herausstellen sollten und eigentlich nur dafür taugen, Öl ins Feuer zu gießen und den Druck auf PG erhöhen.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.441
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Teilzeithelden
« Antwort #367 am: 7.03.2017 | 12:05 »
Warum lädst du das bei der Moderation ab?
Lösch ihn selbst und fertig.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Nebula

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.938
  • Username: Nebula
Re: Teilzeithelden
« Antwort #368 am: 7.03.2017 | 12:27 »
wieso? passt doch super hier rein. Das Tanelorn ist nicht urheber des Links und braucht auch keine Klage von Prometheus befürchten? Selber lästern dürfen wir ja hier nicht   :-X

Deep_Impact

  • Gast
Re: Teilzeithelden
« Antwort #369 am: 7.03.2017 | 12:31 »
Gerade im Hinblick auf gerade sehr aktuelle Fake News Diskussion finde ich das schon angebracht. Da streut jemand eine Gerücht und selbst wenn man das als Gerücht kennzeichnet wird es dadurch nicht besser. Das ist dieses "It can´t be unseen"-Prinzip.

Ich glaube noch nicht mal das die TZH hier böswillig PG schaden will, aber sie nehmen die Unschärfe der Meldung willentlich in Kauf, um Besucher und damit Kohle zu generieren.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.441
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Teilzeithelden
« Antwort #370 am: 7.03.2017 | 12:33 »
@Nebula:

Mir geht es gar nicht um den Inhalt.

Ich finde es nur seltsam, etwas reinzustellen, dann seine Meinung über das Einstellen zu ändern, aber die Entscheidung über die Rücknahme jemand anderem hinzuschieben.
Besonders, wenn es so leicht möglich ist wie hier und es eine gewisse Zeitkomponente gibt (auch wenn die letztlich egal ist, das Original besteht ja weiterhin und macht über kurz oder lang die Runde).
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Nebula

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.938
  • Username: Nebula
Re: Teilzeithelden
« Antwort #371 am: 7.03.2017 | 12:38 »
hmm ist künstlerische Freiheit =)

Aber auch als Gerücht finde ich, daß es hier in dieses Topic reinpasst. Man wird sich bei TZH auch reiflich überlegt haben, was man wie schreibt, aber die Quelle wird schon existieren.

Da PG eh keine neuen Bücher mehr rausbringen will sondern nur alte Projekte abarbeiten tut auch ein Rufmord nicht so weh, sollte es einer sein

Offline Oak

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 703
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: oak
    • SPRAWLDOGS
Re: Teilzeithelden
« Antwort #372 am: 7.03.2017 | 12:41 »
Dieser Bereich dient ja in seiner aktuellen Inkarnation dazu, unreflektiert Neuigkeiten zum Thema zu hinterlegen.
Das habe ich soweit gemacht. Und ich traue den TZH insofern bei der Berichterstattung, dass sie ihre Quelle für Vertrauenswürdig, die Nachricht also für zutreffend halten. Nur von PG oder PEGINC bestätigt ist die eben (noch) nicht. Und mit meinem Zutrauen könnte ich auch daneben liegen.

Ich gebe aber zu, dass ich in meiner Unsicherheit selbst inkonsequent bin und die Entscheidung auf andere verschiebe. Oder darauf warte, das mich eine Eingebung trifft oder die eine oder andere Argumentation vollends überzeugt.

Deep_Impact

  • Gast
Re: Teilzeithelden
« Antwort #373 am: 7.03.2017 | 12:52 »
Im Prinzip kannst du es jetzt auch löschen oder kastrieren. Durch die Diskussion weiß jeder,  denn es interessiert, dass es bei den TZH wohl was zu lesen gibt. :)

Offline Eismann

  • Adventurer
  • ****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 909
  • Username: Eismann
Re: Teilzeithelden
« Antwort #374 am: 7.03.2017 | 12:53 »
Ich halte angesichts der Emotionalität der bisherigen Debatten das Streuen von Gerüchten für noch problematischer als sonst.