Autor Thema: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII  (Gelesen 251678 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« am: 29.01.2012 | 15:30 »
Es ist mal wieder an der Zeit für was neues. :)

Hier nochmal der letzte Beitrag von Auribiel.



Ich schmeiß mich weg!  ;D ;D ;D

Jaja, aus dem Grund sind in Aventurien die Bevölkerungszahlen so niedrig, immerhin haben wir bei einem durchschnittlichen FF-Wert von um die 12-13 bei einem Barbier noch etwa 1/3 Verlustrate - und das nur bei einer einfachen Rasur. Wenn der Barbier dann erst mal zum Kaiser-Alrik-Bart oder gar einem Backenbart ansetzt (Schwierigkeit 3+), dann mäht es über 50% der Barbiergänger dahin... da hilft auch die gute aventurische Luft nicht mehr weiter. Und das alles nur, weil die Spieleerfinder das Berufstalent "Barbier" vergessen haben... Aber nein! Auch mit Berufstalent wären die Chancen den Barbiergang zu überleben nur unbedeutend besser?
Und wir wollen uns gar nicht von den Verlustraten bei Hebammen beschäftigen, wenn wir doch alle wissen, dass schon eine einfache Kochenprobe +/- 0 zu ungenießbaren Ergebnissen führt. Was ist dann ein +/- 0 bei der Heilkunde-Probe einer Hebamme wohl erst?  >;D >;D >;D



Offline Tim Finnegan

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.917
  • Username: Coldwyn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #1 am: 29.01.2012 | 15:35 »
Fazit ist also: Charaktere sollten mit mehreren Tausend Zusatz-AP starten. Was die nicht alles schon für Abenteuer überstanden haben, von der Geburt über Mutters Kochkünste! Das ist Hardcore, da steckt echte Gefahr dahinter.
Jetzt dürfte auch klar sein warum so viele Meisterpersonen entweder gar keine Information teilen wollen, auch nicht unter Folter oder nicht aufhören zu Monologisieren, auch nicht unter Folter: Der harte Aventurische Alltag hat sie abgestumpft. Ein mal die Woche zum Barbier und das überleben, ja das macht wirklich hart.
Inhalltsstoffe dieses Beitrags: 50% reine Polemik, 40% subjektive Meinung, 10% ungenau recherchierte Fakten.
Kind Dublins.

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.360
  • Username: Glühbirne
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #2 am: 29.01.2012 | 15:49 »
Mit Ausnahme der Zwerge...

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #3 am: 29.01.2012 | 15:51 »
Stimmt... die rasieren sich ja auch nicht!
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

ErikErikson

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #4 am: 29.01.2012 | 15:52 »
Jetzt weiss man auch warum, haben eh so wenig frauen und Kinder. Alles macht Sinn!

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.360
  • Username: Glühbirne
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #5 am: 29.01.2012 | 16:01 »
Eigentlich nicht: Zwerge und Goblins haben eine höhere FF als der Schnitt, aber auch viel mehr Haar

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.328
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #6 am: 29.01.2012 | 16:02 »
Was pasiert, wenn ne Hebamme ihre HKW-Probe bei ner Entbindung versemmelt? Das Kind wird ungenießbar.
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #7 am: 29.01.2012 | 16:06 »
Also ein Zwerg?  :o
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

Offline Tim Finnegan

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.917
  • Username: Coldwyn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #8 am: 29.01.2012 | 16:07 »
Was pasiert, wenn ne Hebamme ihre HKW-Probe bei ner Entbindung versemmelt? Das Kind wird ungenießbar.

Der Ausdruck "Das Kind mit dem Badewasser wegkippen" liegt nah.
Inhalltsstoffe dieses Beitrags: 50% reine Polemik, 40% subjektive Meinung, 10% ungenau recherchierte Fakten.
Kind Dublins.

Offline First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Koop - Fanziner
  • Legend
  • **
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 6.634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #9 am: 29.01.2012 | 16:14 »
DSA-Woche find ich gut, da zieh ich mit.

Ob ich die Schandfinger ne Woche lang ruhig halten kann, weiß ich allerdings noch nicht. Andererseits haben wir "materialistischen Rollenspieler" (O-Ton Spielleiter Meister) ja vor kurzem Smardurs Schatz bergen können, also bin ich vorerst zufriedengestellt.
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270

Dir ist schon klar, dass es in diesem Forum darum geht mit anderen Leuten, die nix besseres mit ihrem Leben zu tun haben, um einen Tisch zu sitzen und sich vorzustellen, dass wir Elfen wären.

Offline Simeas

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 42
  • Username: Simeas
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #10 am: 29.01.2012 | 16:53 »
Wenn Ihre Helden tatsächlich so materialistisch sind und den Schatz behalten wollen, anstatt ihn der Peraine-Kirche zu spenden, verdrehen sie betont die Augen und sagen Sie mit einer seufzenden Stimme: "Und ich dachte ihr wärt Helden!". Wenn Sie dann noch ein paar sympathische NSCs darauf reagieren lassen (Nahema zieht ihr Kettenhemd für den Krieger aus der anderen Heldengruppe aus, weil die ja viiiiieeeellllll heldenhafter sind!) werden ihre Spieler sicher noch lernen, was gutes Rollenspiel heißt. Falls wider erwarten doch nicht, schenken Sie ihnen doch eine Raubkopie von Diablo 2 zu Weihnachten, dort werden sie sich bestimmt wohler fühlen, als in unserem schönen Aventurien.

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #11 am: 29.01.2012 | 17:00 »
Schon zu spät, Nahema hat ihr Kettenhemd schon aus *User eins obendrüber deut*  ~;D
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

El God

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #12 am: 29.01.2012 | 17:12 »
Huzzah. Folgt jetzt die Szene in der Umkleide der Amazonen?

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #13 am: 29.01.2012 | 17:22 »
Um mal von den Sex-Szenen weg zu kommen... ;)

Ich hoffe es kommen bald mehr Infos zu "Schicksalspfade".
Irgendwie kann ich mir ein Miniaturenspiel, das stark auf den 4.1 Regeln aufbaut nicht vorstellen.

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.360
  • Username: Glühbirne
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #14 am: 29.01.2012 | 17:27 »
Man muss die Miniaturen selber töpfern.

Just_Flo

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #15 am: 29.01.2012 | 18:08 »
Dieses Talent wird mein Sprachgelehrter/ Kartograph für G7 die zweit demnächst erwerben. (Kein Scherz sondern um ein Gelübde zuerfüllen.)

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #16 am: 29.01.2012 | 18:28 »
Man muss die Miniaturen selber töpfern.

Aber erst, nachdem man das Talent bei sich aktiviert und auf mindestens 20+ gebracht hat - darunter sind die Ergebnisse zu schlecht, um sie in einem Miniaturenspiel umsetzen zu können. :P


Aber um mal ernst zu werden:
Erste Aussage von mir wäre gewesen: Miniaturenspiel + DSA4.1 geht nicht.
Nochmal drüber nachgedacht habe muss ich sagen: Ich glaube die DSA4.1-Kampfregeln lassen sich in vielen Situationen mit Miniatureinsatz besser verdeutlichen (Distanzklasse, angrenzende Felder etc.pp.). Jedenfalls bei einzelnen Figuren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man damit sinnvoll größere Truppenverbände abhandeln kann. Und ich kann mir genug Systeme vorstellen (Savage World!) die besser geeignet wären...
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #17 am: 29.01.2012 | 18:39 »
Aber um mal ernst zu werden:
Erste Aussage von mir wäre gewesen: Miniaturenspiel + DSA4.1 geht nicht.
Nochmal drüber nachgedacht habe muss ich sagen: Ich glaube die DSA4.1-Kampfregeln lassen sich in vielen Situationen mit Miniatureinsatz besser verdeutlichen (Distanzklasse, angrenzende Felder etc.pp.). Jedenfalls bei einzelnen Figuren.

Es soll wohl auch nur um kleine Gruppen gehen, die da kämpfen.
Und die Macher lesen bestimmt hier mit. ;)

Zitat
Dennoch ist Schicksalspfade kein Das Schwarze Auge-Light mit Püppchen, sondern es funktioniert als eigenständiges Spiel mit eigenen Regeln und neuen Mechanismen, die man vom Rollenspiel her nicht kennt.
Dabei verliert Schicksalspfade aber dabei niemals aus den Augen, wo seine Wurzeln liegen und schlägt so eine Brücke zwischen Tabletop und Rollenspiel.

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.232
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #18 am: 29.01.2012 | 18:42 »
Ähm, es ist eine Brücke zwischen Tabletop und Rollenspiel - aha, also was genau will das Spiel sein? DSA4.1 mit Miniatureneinsatz ja nicht, das wäre kein eigenständiges Spiel.

Mich hast du jetzt erfolgreich verwirrt - was soll das sein, wer braucht es und wieso soll man es kaufen, wenn man DSA4.1 und DSA-Miniaturen schon hat?

Hört sich für mich jetzt erst recht überflüssig an. Wobei ich auch gleich sagen muss: Ich würd mir auch kein DSA-Tabletop kaufen und schon gar keins, dass nur für kleine Gruppen ausgelegt ist. Wenn ich Tabletop spiele, dann a) mit großen Gruppen und b) nicht mit DSA4.1-Regeln. o.O
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

Taschenschieber

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #19 am: 29.01.2012 | 18:47 »
Wie viele Figuren man auf dem Tisch haben will, ist allerdings auch Geschmackssache. Schließlich gibt es doch einige Skirmish-Systeme.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #20 am: 29.01.2012 | 18:56 »
Ich zitiere nochmal:

Zitat
Wir wollen kein Tabletop-Strategiespiel entwickeln, sondern ein neues und innovatives Miniaturenspiel, das alte Rollenspielhasen wie Tabletopper gleichermaßen begeistern kann.

Gespielt werden soll auf Hexfeldern, und man kann die Helden und Bösewichter zwischen den Szenarien steigern, wenn man möchte.

Sorry, leider steht das alles bisher nur im Aventurischen Boten, sonst würde ich irgendwohin verlinken.

Offline Tim Finnegan

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.917
  • Username: Coldwyn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #21 am: 29.01.2012 | 18:58 »
Ich zitiere nochmal:

Gespielt werden soll auf Hexfeldern, und man kann die Helden und Bösewichter zwischen den Szenarien steigern, wenn man möchte.

Sorry, leider steht das alles bisher nur im Aventurischen Boten, sonst würde ich irgendwohin verlinken.


Wow, also wird ja tatsächlich von kompetenten Recken ausgegangen..... Wie könnt ihr das euren Fans antun! Das ist ja noch mehr unerreichbare Karotte als jetzt eh schon! Grausam!
Inhalltsstoffe dieses Beitrags: 50% reine Polemik, 40% subjektive Meinung, 10% ungenau recherchierte Fakten.
Kind Dublins.

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.360
  • Username: Glühbirne
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #22 am: 29.01.2012 | 18:58 »
Ich bin jetzt kein Tabletopper, aber so einmal im Jahr spiel ich Mechwarrior mit 4-6 Personen. Jeder einen Mech. Das macht schon Spaß. Wenn es interessante Szenarien und ähnliches gibt ist Skirmish interessant.

Doof wird es halt wenn man nur 8 Räuber mit 3 Rittern und ihrem Gefolge nachsetzt ... naja. Cool stelle ich mir dagegen vor mit dem Schwert der Schwerter; Dem Boten des Lichtes dem Zwergischen Hochkönig und dem Vorsteher der Schwarzen Gilde den Eisernen Thron von Haffax (Mit ihm davor) zu erstürmen. Und dabei von beiden Seiten ein Heftiges Feuerwerk abzubrennen


Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #23 am: 29.01.2012 | 19:03 »
Jepp, der AB Artikel spricht von 4-6 Helden pro Gruppe (oder halt Gegnern).
Das könnte grundsätzlich schon interessant werden.

Taschenschieber

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #24 am: 29.01.2012 | 19:03 »
Unter Skirmish mit wenigen Figuren würde ich jetzt so 5-15 Figuren je Person verstehen, wobei 15 schon sehr weit das obere Ende der Skala ist.