Autor Thema: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII  (Gelesen 244827 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #400 am: 10.02.2012 | 11:34 »
Mach in dem Zusammenhang weniger Sinn, bei Zentauren ist der Witz das die einen Vorteil haben durch den sie im Kampf immer wie Reiter behandelt werden.
Wobei ich mir nicht sicher bin ob das nicht eigentlich ehr einen Nachteil darstellt, weil das z.B. RAW unter andrem bedeutet das Zentauren keine Finten Schlagen können und keine Zusatzaktion aus BhKII, PW II oder SK II erhalten.

äääähm, sind nicht MINOtauren gemeint gewesen? :)

ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.922
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #401 am: 10.02.2012 | 11:34 »
Mach in dem Zusammenhang weniger Sinn,

Es muss keinen Sinn machen.
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline Tim Finnegan

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.917
  • Username: Coldwyn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #402 am: 10.02.2012 | 12:37 »
Hm, vielleicht ist das dann meine Tanelornbrille. Ich schaue eigentlich nur hier regelmäßig sowie in ORK und B! selten rein. Es mag sein, dass da die Negativstimmung gegen DSA jeweils nicht nur überproportional ausgeprägt, sondern teilweise vielleicht sogar - direkt oder indirekt - konstituierend und sinnstiftend ist. Trotzdem scheiter ich an DSA-Foren bereits nach wenigen Posts. Die sind mir schlicht in vielerlei Hinsicht zu krass.

Als Tanelornbrille würde ich es nicht bezeichnen. Eher die schlichte Tatsache dass alle rein System-bezogenen Foren reine Monokulturen sind, bei denen man oftmals nicht über den eigenen Bauchnabel hinausschaut.
Die Negativstimmung gegen DSA wäre vielleicht gar nicht so stark präsent, wenn hier nicht Welten aufeinanderprallen würden, insofern also Leute die ihre Monokultur gewohnt sind sich in Diskussionen mit nicht-DSAlern stürzen und hier praktisch nie ein Konsens zustande kommt.
Inhalltsstoffe dieses Beitrags: 50% reine Polemik, 40% subjektive Meinung, 10% ungenau recherchierte Fakten.
Kind Dublins.

Offline pharyon

  • Bleistift der Herzen
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir kümmern uns darum.
  • Beiträge: 2.810
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pharyon
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #403 am: 10.02.2012 | 13:17 »
Nachdem ich vor einem guten halben Jahr wieder mit DSA angefangen habe, höre ich heute wieder auf.
Willkommen im Club.  :)

Zu CN:
Chuck Norris spielt DSA mit allen Optional- und Expertenregeln. Aus dem Gedächtnis. Auf einem Minotauren reitend. So.

Zum Rant-Generator:
Schönes Ding.

Allerdings finde ich die Frage nach dem Absatz von Rabenblut auch sehr interessant. Gibt es da offizielle Infos?

p^^
"Natürlich werden sie ihn foltern - es sind PRAIOS-Geweihte!" (vielen Dank, Kristin ^^)

"Lassen Sie uns die leichten Raumanzüge anziehen - schließlich wollen wir ja nicht ins All." (Danke, Bob Miller und Koloth, Sohn des Rodoth)

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.360
  • Username: Glühbirne
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #404 am: 10.02.2012 | 14:17 »
Ich habe Rabenblut gekauft. Das letzte was ich davor an Abenteuern gekauft, nicht ausgeliehen/durchgebättert, habe war  Königsmacher II.

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #405 am: 10.02.2012 | 16:57 »
Als Tanelornbrille würde ich es nicht bezeichnen. Eher die schlichte Tatsache dass alle rein System-bezogenen Foren reine Monokulturen sind, bei denen man oftmals nicht über den eigenen Bauchnabel hinausschaut.
Die Negativstimmung gegen DSA wäre vielleicht gar nicht so stark präsent, wenn hier nicht Welten aufeinanderprallen würden, insofern also Leute die ihre Monokultur gewohnt sind sich in Diskussionen mit nicht-DSAlern stürzen und hier praktisch nie ein Konsens zustande kommt.

Vielleicht. Andererseits kenne ich hier im Forum ehrlich gesagt gar keinen Monokulturisten. Sogar die härtesten der hiesigen DSA-Verteidiger können IHre Meinung nach meinem Eindruck auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz gründen.

Offline Herr der Nacht

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 855
  • Username: Herr der Nacht
    • Der Blubberblog des Herrn der Nacht
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #406 am: 10.02.2012 | 21:58 »
Der Rantgenerator ist wirklich phantastisch!

Ansonsten bleibt mir nur weiter schleierhaft, weshalb der große und qualitativ wirklich tolle Kampagnenband rund um Al´Anfa weitgehend übersehen wird, sich bei einem pisseligen Botenszenario hingegen, bei dem es wirklich ganz explizit um ein bisschen Sightseeing etwaiger Obergegner einer neuen Kampagne gehen soll, direkt wieder Dutzende Leute - immerhin auf vergnügliche Weise - aufregen.

Ich glaube ja, dass es dabei weder um einen konstruktiven Austausch, sondern eher um die Befriedigung des Machtmotivs geht. Mittlerweile hat nämlich jeder Depp verstanden, dass Railroading böse ist und möchte das auch mal kundtun, um sich ein bisschen besser zu fühlen. Im Ergebnis ist das leider tierisch anstrengend. Es ist aber teilweise auch ein typisch deutsches Problem, dass die Aufmerksamkeit zwingend auf alles Schlechte dieser Welt gerichtet werden muss und dabei die Perlen am Wegesrand verrotten. Mich würde echt mal interessieren, ob sich Rabenblut gut verkauft hat.

Falls du mich damit meinst, vergleiche einfach mal meine letzten drei Blogeinträge: Zwei über Rabenblut und einer über das Botenszenario Tidenstieg. Von daher habe ich ein reines Gewissen  ;D
Aber was das kundtun über RR angeht, da hast du schon recht. Das hat was befreiendes, sich sowas von der Seele zu schreiben. Unbedingt ausprobieren  ;D ;)

Es ist natürlich auch leichter, wie Zwart schon schreibt, sich mal eben einen 6Seiter zu Gemüte zu führen in einem 3,50 Klatschblatt, oder einen 30 Euro-Abenteuerband mit 150+ Seiten (alle Angaben geschätzt, da zu faul zum aufstehen und nachgucken  ;D)

Und bei Rabenblut benötigt es auch viel mehr Hintergrundkenntnis um sich damit auseinander zu setzen. Da fiese Stellen zu finden ist schon durchaus schwierig.
Bei einem 6Seiter, der direkt auf der ersten Seite erklärt, dass das Szenario die SCs einen Gegenstand beschützen und diesen dann durch einen NSC verlieren lässt, bekommt man die Schwachstellen ja direkt aufs Auge gedrückt. Oder besser, mit dem Fingernagel ins Auge rein, so offensichtlich ist das.


Der Rantgenerator ist toll. Warum arbeiten so Leute wie der Josch nicht für Ulisses? So ein Potential muss genutzt werden. Der könnte auch viel amüsantere Öffentlichkeitsarbeit leisten als der Clemens  :)



Mal was anderes:

Kann mir jemand erklären, was das hier:

Ich meine diese süffisante Spitze gegen all die bösen Helden, die immer nur kämpfen müssen und sich nicht heldenhaft benehmen (und also die Bezeichnung "Helden" gar nicht ers verdienen).
Das steht doch wieder in bester "meine Helden klauen klein Alrik den Lutscher weg"-Meister, oder was soll das? Ich meine - klar ist nur ein Satz, aber ist sowas wirklich noch nötig? Bei einer Rezension?

Ich sehe das als Unterstützung und Beispiel meines Beitrags in "Markenzeichen Aventuriens": Der DSA-typische pädagosiche Subtext scheint sich tatsächlich imemr noch bis zu den Kritikern und den "Meistern" durchzuziehen.

Das was du liest, ist KEINE Rezension. Behaupten die glaube ich aber auch nicht. Eher so was wie eine Geschmacksbekundung Pro oder Contra Tidenstieg.
« Letzte Änderung: 10.02.2012 | 22:03 von Herr der Nacht »

Offline Settembrini

  • Famous Hero
  • ******
  • AK20 des guten Geschmacks
  • Beiträge: 2.549
  • Username: Settembrini
    • le joueur de Prusse en exil
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #407 am: 11.02.2012 | 00:08 »
Zitat
jeder Depp verstanden, dass Railroading böse ist

Da meint wohl jemand sich selbst! Ich hatte Recht schon vor 7 Jahren aber die Wahrheit ist bei den Philistern dieses Landes ein Gut, was immer erst Jahre nach dem Verfallsdatum anerkannt wird.

« Letzte Änderung: 11.02.2012 | 00:12 von Settembrini »
caveat lusor, sie befinden sich in einer Gelben Zone - Der PESA RHD warnt!

Abenteuerpunkt. das fanzine des autorenkollektivs.
--------------------------------------
Blog
PESA-FAQ[url]

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #408 am: 11.02.2012 | 00:38 »
Warum arbeiten so Leute wie der Josch nicht für Ulisses?
Weil er schon für Nandurion arbeitet und seine Ablösesumme zu hoch ist. ;)

Offline Naga

  • Adventurer
  • ****
  • Kemi-Fan
  • Beiträge: 977
  • Username: Naga
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #409 am: 11.02.2012 | 00:44 »
Der Rant-Generator ist ja mal geil. :)

Und es muß heißen:
Chuck Norris verteidigt die DSA-Regeln im Tanelorn.  ;D

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.325
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #410 am: 11.02.2012 | 00:53 »
Chuck Norris verteidigt die DSA-Regeln im Tanelorn.  ;D

...erfolgreich.
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #411 am: 11.02.2012 | 08:59 »
...erfolgreich

...gegen Callisto!

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #412 am: 11.02.2012 | 10:07 »
Falls du mich damit meinst, vergleiche einfach mal meine letzten drei Blogeinträge: Zwei über Rabenblut und einer über das Botenszenario Tidenstieg. Von daher habe ich ein reines Gewissen  ;D

Nein, nein, Dich meinte ich auf keinen Fall! Deine Einträge zu Rabenblut habe ich sehr aufmerksam gelesen, obwohl ich mir Blogs sonst nur ausgesprochen selten anschaue. Fand ich klasse!

@ Auribiel: Ich hätte Dich an dieser Stelle eigentlich gerne an besagte Einträge des Herrn der Nacht verwiesen. Aber leider funktioniert der Link in seiner Signatur nicht. Kann man das reparieren?

@ Settembrini: Quatschkopp.

@ Nandurion: Die machen wirklich eine tolle Arbeit. Newstechnisch vermisse ich das Alveran jedenfalls nicht mehr. Neugierig geworden bin ich aber auf dieses Herakon. Siehe diese Nachricht. Hat das schon jemand ausprobiert? Da läuft doch gerade ein Betatest oder? Ich sehe da ja gewaltiges Katastrophenpotential, aber vielleicht irre ich mich ja. Wer weiß was?

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.360
  • Username: Glühbirne
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #413 am: 11.02.2012 | 10:18 »
Ich vermisse Alveran schon. Ab und gab es da nette Threads zum Kopfschütteln und froh sein, das man anders spielt...

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #414 am: 11.02.2012 | 10:21 »
Ja eben. Pfeif auf die News.
Ich will das Forum wieder zurück! :(

Offline Stufferhelix

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Stufferhelix
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #415 am: 11.02.2012 | 10:52 »

@ Nandurion: Die machen wirklich eine tolle Arbeit. Newstechnisch vermisse ich das Alveran jedenfalls nicht mehr. Neugierig geworden bin ich aber auf dieses Herakon. Siehe diese Nachricht. Hat das schon jemand ausprobiert? Da läuft doch gerade ein Betatest oder? Ich sehe da ja gewaltiges Katastrophenpotential, aber vielleicht irre ich mich ja. Wer weiß was?

Ich habs betagetestet. Hab allerdings nach ca. 15 Minuten wieder aufgehört. Frustpotenzial ist einfach zu groß wenn man beim 1. Auftrag 30 mal von einem Wildschwein abgemurkst wird (hab nen Kampfmagier probiert). Dazu hab ich es nie geschafft, meinen besten Zauber (Igni) erfolgreich zu sprechen, dieser ist immer fehlgeschlagen. Meinem Mann ging es ähnlich, er hatte einen Auelf. Womöglich ist es auch einfach nicht gedacht, alleine auf der Karte rumzulatschen (wobei ich gar nicht getestet hab ob es überhaupt schon geht als Gruppe rumzulatschen). Und das Spiel ist zwar kostenlos allerdings hab ich schon gesehehen, dass einen Shop gibt wo man sich tolle Ausrüstung kaufen kann. Ich finde Spiele die dann gleich kostenpflichtig sind irgendwie besser da dann jeder die selben Chancen hat - geschmacksache. Bisher bin ich jedenfalls eher enttäuscht. Es sind auch noch nicht alle Funktionen freigeschaltet, die Talente beschränken sich (noch) auf Körperliche - es gibt jedoch schon Reiter für Natur, Sozial und Wissen. Mit einem Krieger hätt ich wohl besser abgeschnitten. Achso als Charakterklassen gibt es bisher Krieger, Elf, Wundarzt, Magier und Streuner (vielleicht was vergessen hab). Schade ich hätte gerne einen Zuckerbäcker gespielt  ~;D.
Man kann das Spiel im Browser ohne Installation (Flashbasierend) spielen. Die Grafik ist eher so Diablo 2 -mäßig, feststehende Bilderlandschaft auf der man sich bewegen kann.

Offline Herr der Nacht

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 855
  • Username: Herr der Nacht
    • Der Blubberblog des Herrn der Nacht
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #416 am: 11.02.2012 | 13:05 »
Ja eben. Pfeif auf die News.
Ich will das Forum wieder zurück! :(

Ich manchmal auch. Und dann denke ich mir: Weniger Forum= Mehr Lebenszeit.

Von daher kann ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge sagen, dass es gut so ist, wie es ist  ;D

Ich habs betagetestet. Hab allerdings nach ca. 15 Minuten wieder aufgehört. Frustpotenzial ist einfach zu groß wenn man beim 1. Auftrag 30 mal von einem Wildschwein abgemurkst wird (hab nen Kampfmagier probiert). Dazu hab ich es nie geschafft, meinen besten Zauber (Igni) erfolgreich zu sprechen, dieser ist immer fehlgeschlagen.
Das klingt so, als hätten sie sich einfach sehr genau an die DSA-Regeln gehalten  ;D
Mein persönliches Erweckungs-Erlebnis hatte ich dahingehend mit diesen DSA-Browsergames/Soloabenteuern. Das ist schon nicht mehr feierlich, wieviel Proben man da zu Beginn versemmelt. Und statistisch nicht verwunderlich, bei TaW-Werten von 3-7 und teilweise Probenerschwernissen von +4.
Da sinkt die Wahrscheinlichkeit schon mal in den einstelligen Prozentbereich, das hinzubekommen.  :)
« Letzte Änderung: 11.02.2012 | 13:08 von Herr der Nacht »

Offline Mustafa ben Ali

  • Rentner durch Mythos
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mustafa ben Ali
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #417 am: 11.02.2012 | 13:06 »
@Herekon
Dazu sollte man noch schreiben, dass sie Jungs und Mädels bei Silver Sytle Studios noch in der Closed Beta sind. Diese ist auch noch in unterschiedlichen Phasen eingeteilt. Ach lest selbst.
https://board.herokon-online.com/index.php?page=Thread&threadID=532
Ich verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte
Ludo Liubice Der Lübecker Spieleverein. Es werden auch Rollenspiele gespielt.

Offline Gerd

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 128
  • Username: gerdio
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #418 am: 11.02.2012 | 13:38 »
An Herokon find ich ja toll dass sie Graphiken fürs Fanpaket freigegeben haben. Irgendwie haben die eine gute Herangehensweise an die Community, das find ich sympathisch. Aber Free-to-play ist halt immer eine Mogelpackung. Und ich seh die ganzen Internetspiele sowieso ein wenig kritisch, ein Kollege von mir spielt RIFT und das ist teilweise echt ein Problem den vom PC wegzubekommen und mal auf ein Bier zu gehen.

ErikErikson

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #419 am: 11.02.2012 | 15:20 »
Weiss wer warum auf DSA4 die KKK Vorschau nicvht besprochen wird?

Offline Gerd

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 128
  • Username: gerdio
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #420 am: 11.02.2012 | 15:40 »
Sie wurde besprochen, aber der Titel des Threads war unglücklich gewählt: Neues zur “purpurnen Reihe”

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #421 am: 11.02.2012 | 16:03 »
Sie wurde besprochen, aber der Titel des Threads war unglücklich gewählt: Neues zur “purpurnen Reihe”
Kritik angekommen. ;)
Neues zur "purpurnen Reihe" und Leseprobe von KKK wäre von der Länge her sicher auch noch gegangen. Normalerweise bemühen wir uns aber um möglichst eindeutige Newstitel.


Bye, Feyamius der Nanduriat.

Offline Mr. Ohnesorge

  • Mythos
  • ********
  • Nordlicht
  • Beiträge: 9.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #422 am: 11.02.2012 | 17:38 »
Achso als Charakterklassen gibt es bisher Krieger, Elf, Wundarzt, Magier und Streuner (vielleicht was vergessen hab).

Elf als Klasse - das ist so DSA3.  :q
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.325
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #423 am: 11.02.2012 | 18:10 »
Elf als Klasse - das ist so DSA3.  :q

Zitat von: Thomas Römer
Silver Style hält genau an den wichtigen Aspekten fest, die Das Schwarze Auge stets ausgemacht haben.
~;D
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Stufferhelix

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Stufferhelix
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde VII
« Antwort #424 am: 11.02.2012 | 18:17 »
Naja, man kann glaub ich zwischen Elf-Kämpfer und Elf-Zauberweber wählen...