Umfrage

Wie viele deiner Rollenspielwerk (print und e-) sind auf einer anderen Sprache als Deutsch?

unter 5%
14 (7.4%)
unter 25%
18 (9.6%)
unter 50%
35 (18.6%)
unter 75%
47 (25%)
unter 95%
43 (22.9%)
über 95%
31 (16.5%)

Stimmen insgesamt: 166

Autor Thema: Du lesen Ausländer Sprache?  (Gelesen 5583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #50 am: 21.12.2011 | 19:05 »
Die Anzahl der deutschsprachigen Systeme die ich habe ist extrem gering, mindestens 95-99% meines Rollenspieletats geht in englischsprachigen Kram.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Saffron

  • Die Seherin von Hessenstein
  • Famous Hero
  • ******
  • Change it, love it or leave it
  • Beiträge: 2.529
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Saffron
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #51 am: 21.12.2011 | 19:08 »
Hi,

ich hab fast nur englischsprachige Bücher.

Das liegt unter anderem daran, dass ich überhaupt wenig verschiedene Systeme und Settings bespielt habe. Der überwiegende Teil meiner Sammlung ist D&D, Serenity und WoD, und ein paar ganz vereinzelte Bücher von Traveller, In Nomine und Ars Magica. Die sind nunmal ursprünglich amerkanisch, ich les ungern Übersetzungen, und bei uns in der Runde ist auch die englische Terminologie verbreitet.

Auf deutsch hab ich nur Engel, Arcane Codex und eine Handvoll Cthulhu-Abenteuer.

Da ich außer deutsch und englisch keine Sprache beherrsche, hab ich auch keine Bücher in anderen Sprachen.

Manana Iguana
Saffron
Ich leide nicht an Realitätsverlust. Ich genieße ihn.

Offline Dragon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.874
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Dragon
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #52 am: 21.12.2011 | 19:22 »
Wir haben sowohl von Shadowrun als auch von Savage Worlds sowohl deutsche als auch englische Bücher, es ist also halb halb würd ich sagen.
Bei allen anderen Regelwerken die wir bisher bespielt haben besitzen wir selbst die Bücher nicht.

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #53 am: 21.12.2011 | 19:30 »
Ohne jetzt explizit gezählt zu haben sage ich mal "Unter 95%".

Auf Englisch habe ich Deadlands komplett (Weird West, Wasted West & Lost Colony) und Savage Worlds größtenteils komplett. Dazu noch diverse andere Einzelsettings (Doctor Who, Dresden Files, Paranoia 5th, Scion) oder andere, unvollständige Serien (Star Wars d6, Warhammer 3rd) und etwas anderer Kleinkram.
Auf Deutsch habe ich eine Handvoll DSA Krams, ein paar wenige Einzelbände und fast den kompletten Produktionslauf der Cthulhu-Reihe von Pegasus.

Also ist zwar schon ein guter Teil meiner Samlung auf Deutsch, aber im Gesamtbild ist wohl doch mehr als 3/4 auf Englisch.
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #54 am: 21.12.2011 | 19:31 »
Maybe I should've answered in English. ;)

Well, most of my collection is pretty ancient, I bought that stuff in the 90's - mostly WoD, and I didn't much care for the Feather&Sword translations. And one had to wait for a pretty long time for those.

Recently, I've been buying more German stuff - Funky Colts, Malmsturm... doesn't sound like much, but I don't buy a lot of gaming stuff anymore anyway. :)
« Letzte Änderung: 21.12.2011 | 20:19 von Bad Horse »
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #55 am: 21.12.2011 | 20:04 »
Unter 5%.

In auswärts habe ich nur ein paar Kleinigkeiten (S&W White Box, 3:16, Piledrivers & Powerbombs, Umläut, People of Pembrooktonshire, Return of the Mountain King... das müsste es gewesen sein), da es mir zu umständlich ist englisch zu lesen. Es geht, aber deutsch geht besser!  ;)

MfG
Uisge
O thou, my muse! Guid auld Scotch drink!
Whether thro' wimplin worms thou jink,
Or, richly brown, ream owre the brink,
                    In glorious faem,
Inspire me, till I lisp an' wink,
                    To sing thy name!

- Robert Burns

Online Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #56 am: 21.12.2011 | 20:16 »
Über 95%. Deutsch ist nur ein altes Earthdawn GRW, alte DSA Sachen (die ich aber verkaufen will) und die Savage Worlds Gentleman Edition.

Der Rest (zuvörderst Unmengen an (A)D&D, D&D 3, Pathfinder, Warhammer 40k und diverses Dies & Das (Cthulhu, nWoD/oWoD....) ist komplett die englische OV. 
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #57 am: 21.12.2011 | 20:44 »
Fast alles Englisch. Ich hab aber insgesamt auch wenig Systeme bei mir rumstehen.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Evil-Bob

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dumbledresden
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #58 am: 21.12.2011 | 21:03 »
Das dürfte sich so langsam im Bereich von 75-80% bewegen was ich auf Englisch habe.
Die deutschen Regelwerke sind die, die ich bei meinem Einstieg ins RPG vor 10 Jahren gekauft habe, danach kam eigentlich nur noch englisches Zeug dazu, teils weil man günstiger dran kam oder es einfach nicht auf Deutsch übersetzt wurde, bzw. mir zu lange dauerte bis es auf deutsch raus kam.

Online Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #59 am: 21.12.2011 | 21:08 »
Grob 2/3 der der bisherigen Abstimmer haben mehr fremdsprachiges (vorwiegend wohl englisches) als deutsches Rollenspielmaterial.

Das ist überraschen, selbst fürs :T:, das ja eher die Hardcorespieler* versammeln dürfte.


*Aber auch eben die, die viel kaufen....
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Terrorbeagle

  • Hero
  • *****
  • cry havoc and let slip the underdogs of war
  • Beiträge: 1.142
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: The Man Who Laughs
    • Serpents and Sewers Wiki
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #60 am: 21.12.2011 | 21:11 »
Ich besitze relativ viele Englischsprachige Rollenspiele, wobei die Tendenz eher steigt und ich ein paar Systeme hab, die ich sowohl auf Deutsch wie auch auf Englisch bei mir im Regal stehen habe oder bei denen sich deutsche und englische Quellenbücher ergänzen.

Ich bin auch nicht sonderlich von der Qualität deutschsprachiger Rollenspielprodukte überzeugt; viele Übersetzungen sind eher so mittelmäßig, und bei fast allen deutschen Eigengewächsen bin ich gerade von den Regeln oft eher unterwältigt.

OT: Klinge ich eigentlich kleinkariert, wenn ich sage, dass ich den Threadtitel geschmacklos finde? Also ich als Migrant muß da doch ein klein wenig mit den Augen rollen.
Würde ich tatsächlich jedes Mal, wenn ich sinnbildlich Lehrgeld bezahlen würde, tatsächlich Geld verteilen, wäre ich arm.

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #61 am: 21.12.2011 | 21:13 »
Von 306 sind 195 deutsch, 109 englisch und zwei polnisch (was ich übrigens nicht lesen kann). Macht 36 % in Fremdsprachen.

Meine elektronischen habe ich mal nicht gezählt, weil ich die eh nie nutze.

Tatsächlich dachte ich, es wären mehr, aber ich habe sehr viel Cthulhu und die sind auf Deutsch besser.

MadMalik

  • Gast
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #62 am: 21.12.2011 | 21:15 »
Ich hab kein DSA mehr, mein Fading Suns, GURPS und The Riddle of Steel sind alle englischsprachig. Daher über 95%. Praktisch ist's mir aber schnuppe solang ich es flüssig lesen kann.

Offline The Man Who Would Not Die!

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 128
  • Username: Dr Arcane
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #63 am: 21.12.2011 | 22:07 »
Über 95% (Englisch). Ich hab ne Menge Rollenspielbücher im Regal, und nur fünf davon sind auf Deutsch.

Das liegt teilweise einfach an den Systemen, die ich spiele/lese/suche, und teilweise daran, dass die Leute, mit denen ich normalerweise spiele, auch die Orginalversionen benutzen. (Vom Lesen und Verstehen macht es für mich keinen Unterschied.)

Bei der nWoD und DnD 4.0 ist der Grund ja relativ offensichtlich.
Bei der oWoD und DnD 3.5 gibt's auf Englisch einfach mehr. Außerdem bin ich da erst eingestiegen, als schon die beiden oben genannten Systeme aktuell waren - und an die englischen Ausgaben kommt man einfach besser und billiger dran.
Mit den 40k-Rollenspielen habe ich angefangen, als Dark Heresy gerade frisch draußen war. Da hatte ich gar keine Wahl. :)

Shadowrun macht 60% meiner deutschen Rollenspielsammlung aus (aktuelle Grundregeln, "Schattenstädte" und "Deutschland in den Schatten"). Weitere 20% entfallen auf Cthulhu ("Niemandsland", Spielerhandbuch usw. kommen hoffentlich auch bald dazu). Besonders bei Cthulhu interessiert mich eigentlich nur die deutsch Version.

Das Herr der Ringe Grundregelwerk (Decipher) macht dann die 100% voll - hab's zufällig auf Ebay gesehen. Es ist nicht so, dass ich die Sachen aus Prinzip nur auf Englisch kaufe, es war bisher meistens einfach die bessere Wahl.
Aber durch mein Interesse an Cthulhu, Shadowrun und ein paar Sachen, die's nur auf Deutsch gibt, wird sich das Verhältnis vielleicht bald ein wenig ändern.



Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #64 am: 23.12.2011 | 19:11 »
Unter 5%.

In auswärts habe ich nur ein paar Kleinigkeiten (S&W White Box, 3:16, Piledrivers & Powerbombs, Umläut, People of Pembrooktonshire, Return of the Mountain King... das müsste es gewesen sein), da es mir zu umständlich ist englisch zu lesen. Es geht, aber deutsch geht besser!  ;)

MfG
Uisge
Sehr ähnlich. Von den aktiv genutzten Sachen hab ich über 90% auf Deutsch.

Durch diverse RPG Now-Aktionen hab ich zwar viele englischspr. .pdf, davon nutz ich aber die wenigsten aktiv.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #65 am: 23.12.2011 | 23:07 »
Ich müsste jetzt gucken, ob ich überhaupt noch was Deutsches habe...glaube aber nicht.

Ansonsten ist alles Englisch.

Ich kann Englisch genau so flüssig lesen wie Deutsch; da finde ich es sinnlos, lang auf Übersetzungen zu warten - vor allem, weil ich in Sachen Übersetzung ein ganz fürchterlicher Besserwisser bin und mich ebenso maßlos über Übersetzungsfehler aufregen kann, wie ich mich über Begriffe ärgern kann, die ich ganz anders übersetzt hätte.

Und vieles gibt es schlicht nicht auf Deutsch.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.374
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #66 am: 24.12.2011 | 09:33 »
Hallo,

ich habe mal „unter 95%“ angekreuzt, weil ich einfach scheiße viele Rollenspielbücher habe und es mehr auf Englisch als Deutsch gibt. Zudem habe ich kaum DSA-Zeug, wenn ich so recht darüber nachdenke, dann habe ich nur die Fanpro-Earthdawn-Ausgabe auf dt. vollständig.

MfG

Stefan
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.297
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #67 am: 24.12.2011 | 09:44 »
Mehr als 95% auf englisch, aber das verwundert hoffentlich keinen.

Wobei der deutsche Anteil über die Jahre gewachsen ist, Rezikram sei dank.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.153
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #68 am: 24.12.2011 | 09:57 »
hm, ich würde mal auf 75% schätzen. Obwohl in Deutsch einige Umfangreiche Sammlungen dabei sind. Zb. dank Pegasus (und Laurin) Call of Cthulhu, was sich aber so ziemlich mit den englischen Asia Werken wie L5R, Qin usw. aufhebt. Oder Pathfinder und Shadowrun 4 dem eine unmenge an Einzelwerken in engl. Sprache gegenüberstehen. Und die AD&D Sammlung wird von der Babylon5 Sammlung aufgehoben. Wenn es nur Print wäre, könnt ich also knapp bei 50% landen, jedoch hab ich auch noch ne Menge PDFs und die sind meist in engl. gehalten, aber so langsam tut sich da auch was.

Offline Chief Sgt. Bradley

  • kann auch Drachen machen
  • Famous Hero
  • ******
  • Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chief Sgt. Bradley
    • Mein Blog über Rollenspiel und Geländebau
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #69 am: 24.12.2011 | 10:41 »
Mittlerweile sicherlich fast 75%. Allein wegen der Umstellung von Eigen-Heartbreaker auf Gurps 4e hat sich da in kürzester Zeit ne Menge Holz angesammelt.
« Letzte Änderung: 24.12.2011 | 11:05 von Chief Sgt. Bradley »
Für die Neuen
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"
Es gibt drei Arten von Grammatik: korrekt, falsch oder Yoda
Insgesamt hab ich das vorhin einer Bekannten am Telefon beschrieben mit "Guardians of the Galaxy in XXL und geiler!"

Offline Gorbag

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 641
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gorbag
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #70 am: 11.01.2012 | 14:06 »
Etwas 70-80% meiner Sammlung sind Englisch.
Das ist größtenteil der Tatsache geschuldet das es die Produkte nicht auf Deutsch gibt oder erst sehr viel später.
Den Englischanteil in die Höhe treiben die nWoD sowie die oWoD Produkte die ich nur aus zweiter Hand erstehen konnte.


Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.961
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #71 am: 11.01.2012 | 14:50 »
Da bei mir das meiste aus den Jahren 1996 bis 1992 ist, und ich meine aktivste Phase mit AD&D 2nd Ed hatte, würde ich sagen ungefähr 95% englisches Material.

Irgendwie hatten damals die Übersetzungen oft so was albernes.

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Du lesen Ausländer Sprache?
« Antwort #72 am: 1.02.2012 | 23:47 »
Deutsch (geschätze 31% meiner RSP-Sachen)

GRW = Nur Basisregeln;
GRW* = Außer den Basisregeln wird nix angeschafft.



Citadel/Laurin:
Sturmbringer, Cthulhu, MERS

FSV:
D&D Rote Box 1983

Schmidt Spiele:
Marvel Superheroes, DSA 1 (GRW*)

FanPro:
Pendragon (GRW*), Earthdawn 1, MechKrieger (GRW*)

Truant:
Mutant Chronicles (GRW*), Castle Falkenstein, Hyperborea

Schwarzes Einhorn:
Warhammer 1

Feder & Schwert:
Warhammer 2
(Bis auf IdSN alles, was auf deutsch kam. Darüberhinaus: Englisch.)

Heidelberger Spieleverlag (+ Feder & Schwert):
Warhammer 3 (ausschließlich! weil ich FFG keine Kohlen in den Rachen werfen will),
Schättenjäger & Freihändler (sh. WFRSP 3)

Ulisses:
Barbarians of Lemuria

Uhrwerk:
Legend of the five Rings 4te (GRW*; dabei wird's wohl bleiben auch wenn ich in der deutschen
Ausgabe einen Mehrwert sehe, den die US-Ausgabe nicht liefern kann), Malmsturm (GRW*)

Mantikore:
Labyrinth Lord, Einsamer Wolf Mehrspielerbuch (GRW)

13Mann:
Rolemaster, Traveller (GRW), Aborea (GRW)

Prometheus:
SW:GE (GRW)

:T:
Free-Fate (GRW*)




"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan