Autor Thema: Fragen zu AGONE  (Gelesen 26123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Fragen zu AGONE
« am: 16.09.2003 | 20:09 »
Wahrscheinlich kennt kaum jemand das System AGONE, dennoch möchte ich den wenigen die es kennen zumindest mal eine Frage stellen:
Kampfsystem und Rüstungen. Rüstungen scheinen mir bei AGONE sehr mächtig zu sein. Habe ich z.B. einen MEL Wert von sagen wir guten 8 und ein vollständiges Kettenhemd scheint es mir so als könne so einem Char kaum ein Normalo noch irgend was, denn falls er tatsächlich durch die Parade durch kommt (ein sehr guter Normalo mit Wert 6 oder 7 könnte es ja schaffen) bleibt der Schaden dennoch in der Rüstung hängen. Die Kettenrüstung absorbiert 12, eine standartwaffe wie das Langschwert macht aber gerade mal 4 + SM und Schadensbonus (welcher aber bei Normalos 0 sein dürfte). Haben die -12 AGI irgendwelche Nachteile im Kampf direkt? Oder sind die Rüstungen wirklich so mächtig????
2.Frage: Initiative: wenn ich Schwert und schild habe rechne ich den ini bonus vom schwert - den Malus vom Schild oder?

Das System gefällt mir echt gut nur die Rüstungsregel erscheinen mir echt sehr undurchsichtig und leider fehlt gerade da ein ausführlicheres Beispiel.
Tja vielleicht kann mir ja hier jemand helfen? Dogio vielleicht?
Back

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #1 am: 24.09.2003 | 13:31 »
Nach der massiven Beteiligung  ;D stelle ich doch gleich mal die nächste Frage:
Wann geht eigentlich jetzt genau der Flame-Bonus auf die Würfe ein??? Immer oder, zumindest stehts so geschrieben in (fast) allen Beispielen wird er aber weggelassen warum? Unstimmigkeiten bei der Verfassung des Regelwerks?

(Es scheint echt kein schwein AGONE zu kennen, oder?)
Back

Offline ByC

  • Wicki
  • Famous Hero
  • ******
  • Ich hab's
  • Beiträge: 3.089
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: ByC
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #2 am: 24.09.2003 | 13:38 »
Ich gehöre wohl zu der verschwindend kleinen Minderheit, die schon mal was von AGONE gehört haben. Und das was ich davon gehört habe finde ich auch ziemlich interessant und ich würde es unheimlich gerne mal spielen. :D

Doch leider hat sich das bisher noch nicht ergeben und daher habe ich auch von den Regeln keine Ahnung, so dass ich Deine Fragen auch nicht beantworten kann. :'(
"Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt." (A. Einstein)

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #3 am: 24.09.2003 | 13:43 »
Ich kenne es, besitze es sogar, habe mir aber bisher nur den Hintergrund durchgelesen, kenne die regeln nur vom überfliegen, sorry.

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #4 am: 24.09.2003 | 13:48 »
Also ich finde es auch echt gut. Okay, das Regelwerk könnte etwas einleuchtender geschrieben sein, aber von der Schreibweise an sich finde ich es sehr stimmungsvoll ohne dabei jedoch das wesentliche (nämlich die Regeln) zu vernachlässigen.
Ich hoffe das ich es bald mal mit meiner kleinen 3-Spieler Gruppe zocken kann. Es ist halt doch mal etwas anderes was schon die 3 doch sehr unterschiedlichen Charaktere der Gruppe auch wieder belegen:
Ein Minotauren Freibeuter, ein(e) Schwarzfee Architekt(in) und eine Spriggan "Dancer"-Jägerin mit...(sollte ich hier nicht schreiben *g*)
Ich denke das wird echt lustig un bin auch schon fleißig beim Abenteuer entwickeln wobei ich natürlich noch gerne die Hintergrundgeschichten der Spieler einfließen lassen will.
Schade das AGONE doch noch zu den sehr unbekannten RPGs zählt.
Na ja, kann man nix machen.
Back

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #5 am: 24.09.2003 | 13:49 »
Ich kenne es, besitze es sogar, habe mir aber bisher nur den Hintergrund durchgelesen, kenne die regeln nur vom überfliegen, sorry.

Wenn du durch bist kannst du mir ja vielleicht helfen  ;)
Wie war eigentlich dein Ersteindruck  ???
Back

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #6 am: 24.09.2003 | 15:54 »
Super hintergrund aber mit meiner Gruppe nicht zu spielen(strikte englisch-verweigerer), deshalb habe ich mir die Regeln auch nie wriklich angetan :(

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #7 am: 24.09.2003 | 15:57 »
Tja mit dem Übersetzen hab ich auch so meine liebe Not, aber paßt scho.

Falls du dir die regeln (besonders zum Kampf) doch mal antuen solltest sag mir einfach was du von den Rüstungen hältst ::)
Back

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.293
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #8 am: 24.09.2003 | 16:52 »
Super hintergrund aber mit meiner Gruppe nicht zu spielen(strikte englisch-verweigerer), deshalb habe ich mir die Regeln auch nie wriklich angetan :(
Das Teil ist eigentlich im Original französisch. Schonmal damit versucht?
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #9 am: 24.09.2003 | 16:55 »
*kringel*

Ist dein Ernst? Also da würden mir ja noch weniger Leute einfallen als mit englischen Regelwerken. Alos auf französisch hätte ich es mir noch nicht einmal angetan. Oder meinst du das da die Regeln besser ausgeführt drinstehen und das bei de rÜbersetzung einiges verkorkst wurde?
Back

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.293
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #10 am: 24.09.2003 | 17:04 »
@Vale waan Takis: Es ging mir eigentlich um ragnaroks "Englischverweigerer". Es kann ja sein, dass sie vielleicht lieber französisch spielen...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #11 am: 24.09.2003 | 19:23 »
Das würde auch auf's selbe hinauslaufen: Ich müsste genug Hintergrund/Regeln übersetzten damit ihnen der Hintergrund/Regeln verständlich wird (ganz auf das selbe läufts nicht hinaus: Französich spreche ich wesentlich schlechter als englisch).
« Letzte Änderung: 24.09.2003 | 19:36 von ragnarok »

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #12 am: 7.10.2003 | 12:40 »
Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben  ;D
Noch eine Frage hat sich mir aufgetan:
Thema Dancer: Den Ursprungsdancer kann man ja frei mit Sprüchen ausrüsten, in den Regeln steht wenn sein Memory nicht vollständig aufgebraucht wird hat der Dancer noch einige Sprüche die der Magier noch erforschen muss, freie Dancer müssen generell auf ihre Sprüche erforscht werden. Heißt das das dancer sprüche aus allen Kategoriene beherrschen? Nur Sprüche aus einer Kategorie beherrschen? Theoretisch auch andere Sprüche beherrschen können? Ich hätte ja gedacht das ein Magier dem Dancer die Sprüche beibringt und er sich über sein Memory enfach nur eine gewisse Anzahl merken kann, fände ich besser und werde ich wohl auch so machen. Es entspricht auch mehr den anderen Beschreibungen von Dancer Magie, wo es heißt das die Behandlung das Dancers die Magie beeinflußt und das die destruktive Magie eben daher kommt das ein Obscurant seinen Dancer quält!?!?
Back

Gast

  • Gast
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #13 am: 7.10.2003 | 12:48 »
Ja es gibt Sprüche die du noch herauskitzel must (Dancer Lore) und ja ein Dancer kann Sprüche aller Drei Richtungen!
Nur das die der ander Richtungen mehr kosten(5Punkte)!
Ansonsten halt nen total tolles System und so schön Bunt!

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #14 am: 7.10.2003 | 12:56 »
Aber der Dancer beherrscht die Sprüche sie werden ihm nicht vom Magier beigebracht? Findet also ein Jornist einen Dancer mit lauter Obscurant Sprüchen müßte er ihn auch entsprechend behandeln?

Kannst du mir auch bei den anderen Fragen s.o. weiterhelfen?
Back

Gast

  • Gast
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #15 am: 7.10.2003 | 18:32 »
Bei den oberen Fragen bin ich über Fragt werde aber mal unsere Sl drauf ansprechen! Und du behandelst deine Dancer nach deiner Richtung alles da ist kein Zusammenhang zwischen deiner Richtung und den Sprüchen!

Gast

  • Gast
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #16 am: 7.10.2003 | 19:37 »
Tach auch,
find ich schön das es doch noch ein paar Leute gibt die sich mit Agone abgeben.

Also,
erste Frage (Rüstung). Das mit der Schutzwirkung stimmt, eine volle Kette hat eine enormen Schutzwirkung aber jeder der son Ding samt Gambaison schon mal anhatte weis das man sich kaum noch bewegen kann (spreche da aus erfahrung, man fühlt sich wie ne Litfassäule). Die Penalty wirkt sich auf jeden Agilitywurf aus, wobei Agility als einzelnes Attribut benutzt werden muss, also keine zwei kombinierten Attribute (agility as unique attribute) Also kommt es bei vielen Fertigkeiten zum tragen, aber nicht bei den Kampffertigkeiten, da diese auf sekundäre Attribute beruhen, wohl aber z.B. beim Dodgen.

Frage 2 (Dancer): Jeder Magier  behandelt seinen Dancer nach seiner Philosophie, kein Journist würde jemals wie ein Oscurantist handeln, daher ist es egal aus welcher Schule ein Spruch kommt den du entdeckst, du behandelst deinen Dancer trotzdem so wie immer.

ich hoffe ich konnte helfen.

every hour wounds, the last one kills

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.053
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #17 am: 7.10.2003 | 22:47 »
na gott sei Dank habe ich keine übermässig schwere Rüstung...mir fällt auf da gerade auf das wir keinen 'reinrassigen' Kämpfer haben (ist bei mir dann eher ne Sache der Einstellung, ich kann gut kämpfen, will aber nicht permanent rumkloppen)

aber ist doch immer wieder erstaunlich, dass man, egal wie unbekannt ein System ist, immer wieder Leutz trifft die es halt doch kennen.
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #18 am: 8.10.2003 | 13:32 »
Ich am WE in Stockholm. In einem super riesen Fantasyladen hatten die ziemlich alles zu Agone, was halt auf engl. draußen ist. Fand ich irgendwie wittig und wollt ich nur so mal erwähnen.
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #19 am: 8.10.2003 | 17:50 »
Tach auch,
find ich schön das es doch noch ein paar Leute gibt die sich mit Agone abgeben.

Also,
erste Frage (Rüstung). Das mit der Schutzwirkung stimmt, eine volle Kette hat eine enormen Schutzwirkung aber jeder der son Ding samt Gambaison schon mal anhatte weis das man sich kaum noch bewegen kann (spreche da aus erfahrung, man fühlt sich wie ne Litfassäule). Die Penalty wirkt sich auf jeden Agilitywurf aus, wobei Agility als einzelnes Attribut benutzt werden muss, also keine zwei kombinierten Attribute (agility as unique attribute) Also kommt es bei vielen Fertigkeiten zum tragen, aber nicht bei den Kampffertigkeiten, da diese auf sekundäre Attribute beruhen, wohl aber z.B. beim Dodgen.
Danke, kann man eigentlich dodgen und parrieren oder nur dodgen? Eigentlich gilt ja die 1 Aktion Regel

Frage 2 (Dancer): Jeder Magier  behandelt seinen Dancer nach seiner Philosophie, kein Journist würde jemals wie ein Oscurantist handeln, daher ist es egal aus welcher Schule ein Spruch kommt den du entdeckst, du behandelst deinen Dancer trotzdem so wie immer.
Also könntest du den entsprechenden Spruch nicht nutzen? Oder?

ich hoffe ich konnte helfen.
Klaro, super danke  ;)
every hour wounds, the last one kills
Back

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #20 am: 8.10.2003 | 17:52 »
na gott sei Dank habe ich keine übermässig schwere Rüstung...mir fällt auf da gerade auf das wir keinen 'reinrassigen' Kämpfer haben (ist bei mir dann eher ne Sache der Einstellung, ich kann gut kämpfen, will aber nicht permanent rumkloppen)

aber ist doch immer wieder erstaunlich, dass man, egal wie unbekannt ein System ist, immer wieder Leutz trifft die es halt doch kennen.
Wir brauchen keinen Kämpfer  ;D
Ich finde es auch toll das es doch Leute gibt die sich hier mit Agone anscheinend etwas auskennen obewohl es wirklich nicht zu den bekanntesten Systemen ever gehört (obwohl es wirkllich sehr gut ist)
Back

Offline Vale waan Takis

  • antik und dekadent
  • Legend
  • *******
  • Zeit für eine Challenge
  • Beiträge: 4.784
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vale waan Takis
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #21 am: 8.10.2003 | 17:53 »
Ich am WE in Stockholm. In einem super riesen Fantasyladen hatten die ziemlich alles zu Agone, was halt auf engl. draußen ist. Fand ich irgendwie wittig und wollt ich nur so mal erwähnen.
Hoffe du hast mir etwas mitgebracht  ::) *seuftz*
Back

Gast

  • Gast
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #22 am: 9.10.2003 | 02:38 »
Parade und Dodgen
Entweder oder, ist auch realistischer. Es ist nun mal nicht möglich gleichzeitig der Klinge des Gegners auszuweichen (sprich aus seinem Wirkungsradius zu kommen) und sie gleichzeitig abzulenken (Waffe oder Schild).

Sprüche anderer Philosophien
Natürlich kannst du sie nutzen, dein Dancer beherrscht sie ja und du hast sie entdeckt. Es ist nur so das du niemals Vorgehensweise der anderen Philosophie anwenden wirst. Der Dancer wird trotzdem wissen was du von ihm willst und den entsprechenden Spruch wirken.
Stell dir mal einen Jornist vor, der seinen Dancer für seinen besten Freund hält, ihn völlig frei um sich herum tollen lässt und ihn super gut behandelt und plötzlich, nur weil da nen anderer Spruch ist schnappt er sich den Kleinen und würgt ihn ein wenig. Wäre doch irgendwie komisch, oder?
Die schwierigkeit einen Spruch aus einer anderen Richtung zu sprechen wird ja durch den höheren Threshold erklärt. Und der Dancer muss für ihn ungewöhnliche Bewegungen vollführen, aber du selber musst nichts an deinem Verhalten ändern.

Gast

  • Gast
Re:Fragen zu AGONE
« Antwort #23 am: 10.10.2003 | 15:10 »
Genau Dancer müssen nämlich genuddelt werden!

Sethai

  • Gast
Re: Fragen zu AGONE
« Antwort #24 am: 17.02.2004 | 07:45 »
Hmmm... nicht wirklich produktiv mein Beitrag wahrscheinlich, aber ich wollte einfach mal sagen das AGONE einfach hammergut ist. Ich liebe es und wenn ich es leite kann ich meinem Hang zu Intrigen und verschnörkelter Magie richtig Ausdruck geben... *hach* einfach schön...


Aber ne Frage hab ich auch: Is das Bestiary eigentlich schon raus? Das würde mich doch echt mal interessieren....also das Englische