Autor Thema: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns  (Gelesen 263873 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.375
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3200 am: 23.11.2019 | 11:16 »
Meine Maus war da schon über dem Pledge Button, aber leider braucht man da für jedes andere Setting eine weitere Instanz. für jemanden wie mich, der kurze Kampagnen leitet und jedes Jahr ein neues Setting hat ist das schwierig. Da müsste ich wenn ich das richtig verstehe jedes Jahr eine neue Instanz kaufen.

Online Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.248
  • Username: Gunthar
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3201 am: 23.11.2019 | 11:51 »
Es hat einen Pledge mit lebenslanger Lizenz dabei.

Offline Drakon

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 23
  • Username: Drakon
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3202 am: 23.11.2019 | 13:10 »
City of Mist - Starter Box
Das großartige neue Einsteigerset für City of Mist hat eine neue Kampagne um die bislang nur als pdf erschienene Box auch zu drucken.



http://kck.st/2QK991R

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.961
  • Username: schneeland
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3203 am: 23.11.2019 | 13:18 »
Leider wieder mit recht hohen Versandkosten. Aber gut, ich hab' ja eh schon zu viel Zeug im Regal stehen, und der Roland wird's sicher zu gegebener Zeit ins Programm aufnehmen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.566
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3204 am: 23.11.2019 | 13:54 »
GRADIENT DESCENT: Module for Mothership Sci-Fi Horror RPG
A brand new zine-sized module for the Mothership Sci-Fi horror RPG. Androids, AI, memory, and existential horror abound.

Sieht crichtig, richtig gut aus. Schön gemacht. Die Blade Runner Referenzen sind toll.
Schönes Format. Alles richtig gemacht!
 
Trotzdem: Mothership lass ich erstmal aus. Das kommt mir erst ins Haus, wenn ich mal was mit Stellar Adventures/Troika!, River Heaven, Joan of Arc, Colonial Troopers oder posthuman pathways ... gemacht habe.
« Letzte Änderung: 23.11.2019 | 13:57 von D. Athair »
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3205 am: 24.11.2019 | 23:58 »
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #124 (Zeitraum: 03.11 and 24.11).

Nach drei Wochen mit sehr vielen Projekten, weshalb ich auch gleich zur Sache kommen mag.

Milan wird ein originär deutsches Rollenspiel aus dem Borealis Verlag. In dem Setting sind die Charaktere teil einer Untergrundorganisation und können sich mit phantastischen verschiedenen Abenteuern stellen. Von der Antike über die wilden 20ern, in der Gegenwart bis hin zur Zukunft. Das Spiel bietet eine zügige Charakter-Erschaffung und die Option für die Verwendung von komplexeren Regeln. Ich bin versucht mitzumachen. Pathfinder 2 – Zeitalter der Verlorenen Omen aus dem Ulisses Verlag bietet im Grunde alles was man zum Einstieg in die neue Edition braucht. Wenn man für eins seiner Spieler Karten sucht, sollte man einen Blick auf Jannasaras Kartentasche aus dem Donnerhaus haben. Ich habe bisher exzellente Erfahrungen mit den Karten von ihnen gemacht, und mag es daher empfehlen. Auch kann man mit der Staffel 2 für das Gasthaus Zum rollenden Würfel eine Rollenspielrunde unterstützen, die auf YouTube spielt.

Bei den englischsprachigen Rollenspiel mag ich zunächst auf Electric Bastionland hinweisen. In dem Spiel, vom Macher von Into the Odd, spielt man Figuren die kräftig versagt und Schulden haben. Die Welt ist faszinierend gestaltet und ich fühle mich durchaus etwas versucht. Das System ist wahrscheinlich leicht und OSR nahe. Res Obscura wiederum ist ein Fantasy-RPG das in einem fiktiven viktorianischen Zeitalter spielt, mit einer ordentlichen Portion Steampunk. Das Spiel verrät nicht viel über das System, wird jedoch auch in italienisch erhältlich sein. Wenn wir etwas in der Zeit voran gehen, landen wir bei Lightning War. Einem Rollenspiel mit Skirmish Elementen, das in einem zweiten Weltkrieg mit Fantasykreaturen ansetzt. Klassische Fantasy, ohne Realwelt Bezüge, bekommt man in Quest geboten. Welches einem auch detaillierte Einsichten in das geplante W20 System gibt. Wenn man wiederum eher ein narratives Spiel sucht, kann man in One More Thing Kriminalfälle lösen. Wobei es nicht um die Frage geht „das man den Fall löst“ sondern viel mehr um das „wie man den Fall gelöst hat“. Ein charmanter Ansatz für zwei Spieler. Charm wiederum bietet ein universelles Rollenspiel, mit dem man jeglichen Charakter in jeglichen Genre spielen können soll. Es sieht recht charmant aus.
The Curse of the House of Rookwood bietet ein Gothic Horror Rollenspiel, bei dem man eine Familie spielt, bei der jeder hinreichend viele Skelette im Schrank hat – manche davon wortwörtlich. Mit gefällt der übernatürliche Aspekt und das generationenlange Spiel. Weshalb ich mit Begeisterung dabei bin. Vaesen bietet ebenfall Gothic Horror, setzt diesen jedoch auf nordischer Mythologie auf. Es wirkt hierbei durchaus frisch und das verwendete Regelset, angelehnt an Tales of the Loop, hat sich bewiesen. Ich mag es empfehlen.
VIGOR: Into the Dust wiederum ist ein Spiel für alle die es post-apokalyptisch mögen, aber nicht zu düster. Weshalb es mit einem Setting, das mich vom Stil her vage an Nausicaä erinnert, sich auf das überleben und die Weiterentwicklung konzentriert. Dazu verwendet es ein durchaus interessantes W6 basiertes System, was mich durchaus alles in Versuchung führt. The Ruin wiederum bringt eine klassischere Post-Apokalypse, mit Überlebens-Horror und allem. Es verwendet die Regeln der 5. Edition und bietet einen Quickstart. Weshalb ich gerne einen Blick empfehle. Aftermath ist das letzte der RPGs mit apoklyptischen Themen. Die Projektbeschreibung gibt nicht gerade viel her, und am ehesten kann man sich Infos aus dem Video ziehen, wenn man will.
Wenn man lieber Urban Fantasy mag, sollte man einen Blick auf Of Dreams and Magic 2nd Edition: The Waking World haben. Das Konzept einer Welt, bei der es quasi eine drüber liegende Traumwelt gibt, wirkt interessant und erinnert mich etwas an Invisible Sun. Wobei das Spiel auf mich zugänglicher wirkt und durchaus einen Blick verdient hat. Mummy: The Curse 2nd Edition ist das neuste Projekt von Onyx Path und finanziert die zweite Edition des Chronicles of Darkness Spiel. Man spielt hierbei eine zeitlose und recht unsterbliche Mummie, was wie ich finde eine durchaus interessante Idee ist. Das Manuskript steht und ich empfehle bei Interesse einen Blick. Mit City of Mist: Starterbox bekommt man alles was man für das Spielen von City of Mist braucht. Einem Urban Fantasy Spiel mit Superhelden Noir Einschlag, dessen Regeln auf PbtA und Fate basieren. Zuletzt gibt es in der Kategorie noch If Not Us, Then Who?, wenn man quasi Power Ranger, Sailor Kriegerinnen und sowas spielen möchte. Wofür es ein kartenbasiertes Rollenspiel bietet.
Vampire: the Masquerade – Blood Feud ist ein „Mega Brettspiel“ und vereint Aspekte eines Rollenspiel, Megaspiels und Kartenspiel in einer coolen Box. An vier Stationen kämpfen die Spieler – 4 bis 32 – um die Kontrolle der Stadt. Ich finde den Inhalt der Box super-cool, die Miniaturen überzeugend und das Spielkonzept interessant. Weshalb ich es unterstützt habe und herzlich empfehlen möchte! Es läuft nur noch knapp drei Tage!
The Wishing Sigil hat ebenfalls nur noch Stunden bevor es abläuft. Im Grunde bekommt man hierbei an jeden Advent-Tag ein Story-Prompt und kann entlang dessen entsteht eine Geschichte. Etwas das ich durchaus spannend und Rollenspielnahe finde.
Daneben gibt es noch viele weitere coole Projekte. So kann man DavidTvGames dabei unterstützen Rollenspielmaterial zu entwickeln, über den Ergänzungsband The Islands of Sina ein durch philippinische Mythen geprägtes Setting erhalten, mit den Dispel Dice faszinierend, funkelnde Würfel erhalten oder gleich einen Turm aus Würfel mit den TURRIM Dice bauen während man mit dem Spin Dice and Gaming Gizmos Stati nach hält. Es gibt faszinierende Dinge wie das Tome Tote, welches als Buchumschlag und Würfelbecher dient und nützliche wie die Deckboxes die ich unterstützte.
Daneben gibt es super viele weitere, lohnende Projekte, die teilweise sehr bald enden, schaut selbst:

Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Einsteigerset
1 Karten / Schauplätze Projekt
1 Actual Play / YouTube Projekt

Englischsprachige Crowdfundings

6 Rollenspiele
2 Gothic Rollenspiele
3 Post-Apokalyptische Rollenspiele
4 Urban Fantasy Rollenspiele
2 Rollenspiel Hybride
1 Patreon
5 Settings
2 Ergänzungsbände
3 D&D Ergänzungsbände
2 Abenteuer
6 D&D Abenteuer
5 Würfel Projekte
5 W6 Würfel Projekte
2 Münz Projekte
5 Accessoires
3 Magazine
5 Kartendecks & Boxen
4 Apps
1 Klangwelt
1 Notizbuch
5 Maps & Tokens
2 Enamel Pins
2 Geschichten
5 Weitere RPG Projekte

Spanischsprachige Crowdfundings

1 Ergänzungsband

Französischsprachige Crowdfundings

1 Ergänzungsband
1 Kampagne
1 SL Schirm

Artikel: https://teylen.blog/2019/11/24/crowdfunding-kurzuebersicht-124/
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.925
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3206 am: 25.11.2019 | 00:08 »
Meine Maus war da schon über dem Pledge Button, aber leider braucht man da für jedes andere Setting eine weitere Instanz. für jemanden wie mich, der kurze Kampagnen leitet und jedes Jahr ein neues Setting hat ist das schwierig. Da müsste ich wenn ich das richtig verstehe jedes Jahr eine neue Instanz kaufen.

Probiers doch mal mit https://kanka.io/de
Dungeon World  Schwarze Schuppen - Spielbericht
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3207 am: 26.11.2019 | 16:15 »
Es hat nur noch 11 Stunden! Unterstützt es :)
( Ich bin dabei, und ich mag noch die Karten und Inlays haben ^^; )

Vampire: the Masquerade - Blood Feud a Mega Board Game



https://www.kickstarter.com/projects/everythingepicgames/vampire-the-masquerade-blood-feud-a-mega-board-game/
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.961
  • Username: schneeland
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3208 am: 3.12.2019 | 23:29 »
Nicht direkt eine neues Projekt, aber Kickstarter macht nächstes Jahr eine neue Zine Quest-Aktion (Quelle: Kickstarter-Blog).

Finde ich sehr schön - ich war dieses Jahr bei vielen Zine Quest-Sachen dabei.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.665
  • Username: LushWoods
« Letzte Änderung: 5.12.2019 | 07:12 von LushWoods »

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3210 am: 6.12.2019 | 14:19 »
Das Crowdfunding Projekt für die Deutsche Übersetzung von Lovecraftesque läuft noch und braucht noch etwas Unterstützung für die volle Finanzierung!

Lovecraftesque - Im SchmetterTing Verlag (Dyn Quing)



Lovecraftesque ist ein Rollenspiel über brodelnden kosmischen Horror. Erschaffen Sie Geschichten, wie sie H. P. Lovecraft geschrieben hätte und vergessen Sie dabei Cthulhu – kreieren Sie ihre eigenen Schrecken.
« Letzte Änderung: 6.12.2019 | 15:12 von Teylen »
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase


Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.999
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3212 am: 14.12.2019 | 21:21 »
Neues Spiel des Fate of the Norns-Typen. Angesiedelt im gleichen Setting, 10. Jahrhundert, 6 keltische Clans oder sowas.

https://www.kickstarter.com/projects/avalkauskas/the-children-of-eriu/

Zitat
This RPG is set in the Fate of the Norns universe, based on a historical and mythological world similar to our own. The game focuses on the 10th century, but there's lore for games to be set anywhere between the 7th and 10th century.

The players take up the mantle of heroes in a land struggling to find its identity. The 6 kingdoms, while all considered Celtic, have very distinct cultures. Mixed into the pagan beliefs are the revolutionary teachings of the White God, whose abbeys and monasteries have sprung up throughout the land. To this is added the daily threat of Viking invaders who seek to plunder and subjugate the Children of Eriu.

Player characters will have lifepaths that create complex and nuanced backgrounds, sparking interesting, conflicting, and emotional choices. The game introduces emotional conditions, adding a new layer of depth to player characters, and those conditions mechanically impact game-play. The game also introduces social combat mechanics, making a scene more interesting and flavorful than a reductionist single charisma check.

The RPG uses the runic game system and will be the first book with the brand new 3.0 rules. RGS 3 streamlines play with unified mechanics, speeding up combat and providing players with meaningful choices. By replacing dice with runes, your game is less about "did the dice let me do it?" and becomes "what do I want to do? and how do I want to do it". The game system also has 3 levels of crunch, where each player can play at the complexity level they enjoy, sharing in the same experience. To play the game, you can download the Fate of the Norns app (iOS and Android) or play with physical Futhark runes. A single set of 24 runes can accommodate up to 4 low level players, if you have more players, then 2 sets would be recommended (see Add-Ons down below).

The Children of Eriu is a stand alone RPG, having its own rules, and doesn't require the Fate of the Norns: Ragnarok core rulebook to play. After this project is delivered, we will be providing a free PDF of how to merge these two games together, since they are designed to be compatible with one another.

"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3213 am: 15.12.2019 | 23:43 »
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #125 (Zeitraum: 24.11 and 15.12).

Nach einer kleinen arbeitsbedingten Pause, bin ich zurück mit rund 40 Projekten. Leider sind aufgrund des nahenden Weihnachten einige Projekte bereits zu Ende, oder kurz vor dem Ende. Daher schnell zu ihnen.

The Children of Eriu ist ein Rollenspiel im Universum von Fate of the Norns. Es bietet ein durch und durch keltisches Setting, mit einem coolen Tarotdeck. Neben dem reichen Hintergrund, prächtigen Illustrationen gibt es ein interessantes Spielsystem, welches auf dem ziehen von Runensteinen beruht. Darüberhinaus ist der Macher, Andrew Valkauskas sehr Kickstarter erprobt, weshalb ich es herzlich empfehle. Wer wiederum ein Rollenspiel passend zu Weihnachten – und mit Krampus – sucht sollte ‚TWAS – The Roleplaying Game Before Christmas in Augenschein nehmen. Es ist ein regelleichtes Rollenspiel von Jonathan Green und basierend auf dessen gleichnamigen Spielbuch ‚TWAS, bei dem man als lebendige Spielzeuge versucht Santa aus den Klauen des Krampus zu befreien. Eine coole Idee, die dazu noch im Video sehr stylische Illustrationen hat, bei der ich versucht bin mitzumachen. Retropunk wiederum ist eine ähnlich kurzlaufende Kickstarter Kampagne für ein sehr interessant wirkendes Cyberpunksytem. So lehnt man sich hierbei sowohl etwas an PbtA, mehr aber noch an Blades in the Dark an. Ich bin durchaus ebenfalls versucht. Hardboot wiederum setzt auch im Science Fiction Genre an, und man spielt Computerfiguren die in ihren Welten kämpfen. Die Projektbeschreibung ist sehr kurz gehalten und überzeugt mich nicht. Ich würde zur Vorsicht raten.
Daneben gibt es coole weitere Projekte, so überlege ich mir die Kampagne Memento Mori / Memento Vivere zu unterstützen, welche wohl auch als kleines eigenes System funktioniert. Es gibt super hübsche Würfel wie die Solid Brass Rainbow Serpentine Dice von Polyhydra  oder die aus dem LUMO Projekt.
Daneben gibt es viele weitere coole Settings, Ergänzungsbände, Abenteuer und viele, viele weitere Projekte. Schaut selbst:

Englischsprachige Crowdfundings

4 Rollenspiele
2 Settings
3 Ergänzungsbände
3 Kampagnen
5 Abenteuer
8 Würfel Projekte
2 eWürfel Projekte
4 Accessoires
2 Karten
1 Enamel Pin
1 Kartendeck
1 Weihnachtsprojekte
4 Weitere Projekte

Spanischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Gläser
1 Kunstbuch

Französischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel
1 Spielbuch

Italienische Crowdfundings

1 Rollenspiel

Artikel: https://teylen.blog/2019/12/15/crowdfunding-kurzuebersicht-125/
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online Harry Du Bois

  • Survivor
  • **
  • You are vapor!
  • Beiträge: 83
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Harry Du Bois
    • Gothic 3 - Community Story Project
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3214 am: 16.12.2019 | 00:00 »
Bin gepsannt, ich habe Electric Bastionland am letzten Tag der Kampange noch unterstützt. War der erste Kickstarter an dem ich teilgenommen habe und ich freue mich darauf. Job 84 ist "A good dog" oder wie Adam Koebel (Dungeon World) es bezeichnet: "...the most tragic page in the history of roleplaying games."
My best friends name is Idiot Doom Spiral...

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 7.249
  • Username: tartex
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3215 am: 16.12.2019 | 23:52 »
Ich pushe nochmals den Retropunk Kickstarter.



Zitat
Retropunk is a tabletop roleplaying game where you embody characters in a futuristic hybrid reality. The digital and the physical have merged. People navigate their daily lives in something beyond augmented reality by way of a neurochip implanted at birth. The characters in Retropunk have hacked their neurochips in a way that lets them navigate hybrid reality just like everyone else, but disables monitoring from the system. They use their anonymity as armor while they fight against the corporatocracy which controls urban sprawls that span countries and continents. One of the player characters' goals in Retropunk is to take resources away from those in power and to use what they take to sustain and grow their resistance, taking on more powerful factions that facilitate these megacorporations vice-like control.
Zitat
The characters navigate districts comprised of small, distinct sections of these huge city sprawls in a sandbox-like setup. Each area being navigated is a "point". And each point has unique plot hooks, characters to interact with, factions, unique goods and resources, and other pertinent information. The players then choose to interact with whatever they find interesting. The Referee, who "runs" the game embodies the world and characters that are not controlled by the players. They find out what players want and like, and drive play in that direction. 
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3216 am: 17.12.2019 | 20:42 »
Cults of the Blood Gods for Vampire: The Masquerade 5th Ed.



Ich glaube wenn man Endorphine Level messen könnte, wäre ich gerade bei plus 3000 oder Super-Sayajin! SQUEAK!
(! Ich bin Backer #5 !)

Das sogar ohne den Aspekt, dass sie die Versandkosten runter auf $20 gebracht haben!
Respektive $15, wenn man sich mit anderen zusammen tut!

Ich gucke gerade ob es sich lohnt einen Sammelpledge zu machen.
Also wenn ihr keine Kreditkarte habt, oder gucken wollt ob man den Versand weiter runter bekommt ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3217 am: 22.12.2019 | 14:57 »
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #126 (Zeitraum: 16.12 and 22.12).

Kurz vor Weihnachten bzw. den Feiertagen gibt es eine neue Übersicht. Diesmal mit nur 16 Projekten, von denen für mich dennoch eins heraussticht.

Cults of the Blood Gods bietet einen essentiellen Ergänzungsband für die 5. Edition von Vampire: Die Maskerade und beweist das man auch über Weihnachten Projekte ordentlich finanzieren kann. Der Clan bietet meine Lieblingsclan, die Giovanni, und umfasst auch Kappadozianer, Samedi, Nagaraja, Sendboten des Todes (Harbingers of Skulls) sowie weitere nekromantisch begabte Blutlinien. Daneben erhält man alles was man rund um Kulte wie Religion in der V5 braucht. Von bestehenden Kulten wie die Kirche Kains, Bahari, Nephilim, Kirche Sets, Kult des Mithras und mehr bis hin zu der Möglichkeit eigene Kulte zu bauen. Man bekommt eine Kampagne zu und rund um München, wohl ähnlich wie Chicago mit einer Kampagne versehen wurde, weitere Szenarien und mehr.
Meines Erachtens ein absolutes „Muss“, Empfehlung und mein potentieller Lieblingsband nach dem Grundregelwerk. Schaut es euch an, unterstützt es. Es wird noch bis zum 18 Januar laufen und die Versandkosten sind bei erträglichen $20 bis $15.
Ein weiteres cooles Projekt ist das Tabletops and Tentacles Magazin. Es bietet auf wohl mehr als 140 Seiten Abenteuer, ein Print & Play Spiel, NPCs, Interviews und massig weiteres Material und schaut cool aus, weshalb ich es gerne empfehle.
Wer ein interessantes Abenteuer sucht, sollte vielleicht einen Blick auf Legends of Novus Adventures: Kzmatic’s Keep haben. Das One-Shot Abenteuer versetzt die Spieler Charaktere in den dunklen Turm eines größenwahnsinnigen Lich, den es zu stoppen gilt. Das ganze ist zwar recht kurz, sieht aber nett aus.
Wer dazu Würfel haben mag, kann sich auf die silbernen Dragon’s Hoard Dice stürzen oder das Dragon Themed Polyhedral Würfelset in betracht ziehen. Wer etwas digitales zwecks Dungeonbau sucht, sollte sich den Dungeon & Quest Generator ansehen. Das ganze sieht durchaus nützlich aus.
Daneben bin ich versucht die spanische Übersetzung von Tenra Bansho Zero zu backen. Ich habe bereits die Englische Fassung, mag aber mein Spanisch trainieren und hoffe das die Spanische Fassung auch die „Kriegsregeln“ drin hat. Allerdings ist noch nicht raus wie der Versand ausschauen wird.
Daneben gibt es noch andere Projekte, schaut selbst:

Englischsprachige Crowdfundings

2 Ergänzungsbände
1 Magazin
2 Abenteuer
2 Würfel Projekte
1 Karte
2 Accessoires
2 Digitale Projekte
2 Enamel Pins

Spanischsprachige Crowdfundings

2 Rollenspiele

Artikel: https://teylen.blog/2019/12/22/crowdfunding-kurzuebersicht-126/

Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3218 am: 29.12.2019 | 22:57 »
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #127 (Zeitraum: 22.12 and 29.12).

In der letzten Kurzübersicht für dieses Jahr gibt es nur 6 Projekte, die ich dafür alle kurz erwähnen mag.

Destiny Aurora ist ein Starfinder basierter Ergänzungsband. Man kann aus verschiedenen fantastische Rassen des Universums, das auf dem gleichnamigen Comic basiert, wählen. Man kann sich eine Crew zusammenstellen, sich mit verschiedenen Fraktionen anfreunden oder verfeinden und Abenteuer bestehen. Das ganze sieht durchaus nett aus und hat einen Blick verdient. Daneben gibt es mit ADVANCED FANTASY ROLE-PLAYING ein sehr klassisches und auf Komplexität bedachtes Rollenspiel, bei dem man spürt das viel Herzblut in das Projekt geflossen ist.
Auf der Seite der Accessoire bietet Game Convention Lanyard Stabilizer einen Clip, mit dem man verhindern kann, dass das eigene Convention Ticket unfreiwillig einen Tisch abräumt. Daneben bietet Game Mash Chipboard Monster Tokens eben das. Monster Tokens die man auf den Tisch legen kann.
Bei Vendha, kann man sich den ersten Band einer dreiteiligen, spanischen Spielbuch Reihe zu legen. Wohingegen das französische Les alporte clés du rôliste Projekt Alpaka-Schlüsselanhänger mit Rollenspielklassen bietet.
Diese Projekte findet ihr ihr:

Englischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiele
1 Ergänzungsband
1 Accessoire
1 Token

Spanischsprachige Crowdfundings

1 Spielbuch

Französischsprachige Crowdfundings

1 Accessoire

Artikel: https://teylen.blog/2019/12/29/crowdfunding-kurzuebersicht-127/

Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.304
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3219 am: 2.01.2020 | 23:08 »
Ein pbtA-Spiel im Weltraum, von den Machern von u.a. Lovecraftesque: https://www.kickstarter.com/projects/blackarmada/last-fleet-rpg-lastfleetrpg
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3220 am: 3.01.2020 | 16:44 »
Der Kickstarter für Cults of the Blood Gods läuft noch etwa zwei Wochen.
 
Nachdem ich weiss das manche gerne mitmachen würden aber mangels Kreditkarte nicht können, biete ich hiermit an einen Sammel-Pledge zu organisieren!
 
Meldet Euch bei mir, sagt welche Option ihr haben mögt, gebt mir Eure email und ich mach für euch mit. Das PDF bzw. Buch gibt es wenn es erscheint, und das Geld wird dann überwiesen wenn es fällig ist.
 
Möge das Projekt zu dem Clan der Hecata - Giovanni! Kappadozianer! Samedi! Sendboten des Todes! Nagarja -, den vampirischen Kulten wie Religionen und der Kampagne in München neben weiteren Szenarien, ein voller Erfolg werden!
 
Artikel: V5 Cults of the Blood Gods: Kickstarter Sammel-Pledge!

Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3221 am: 6.01.2020 | 02:10 »
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #128 (Zeitraum: 22.12 and 05.01).

Das neue Jahr startet mit rund 18 Projekten, lasst uns anfangen.

Zunächst gibt es mit der deutschen Ausgabe von Misspent Youth ein Projekt aus dem Pro*Indie Verlag. In dem Rollenspiel von Robert Bohl spielt man rebellische Jugendliche, welche sich gegen das System und die Autorität auflehnen. Die Vorbestellung, bietet den Vorteil das keine Versandkosten anfallen. Technisch betrachtet ist es eigentlich kein Crowdfundingm aber ich fand es erwähnenswert, zumal ich auch gleich zu schlug.

Auf der Seite der englischsprachigen Seite mag ich zunächst auf Last Fleet RPG hinweisen. Das Spiel bietet ein Science Fiction Setting und entsprechende Action. Die Playbooks orientieren sich an den (westlichen) Sternzeichen und nachdem die Beschreibung mein Sternzeichen (Stier/Taurus) zu 100% meinen bevorzugten Charaktertyp entspricht, konnte ich nicht widerstehen! Ich habe bereits ein anderes Projekt der Macher gebackt (Bite Marks) und bin überzeugt, schaut es euch an. Daneben gibt es mit Casting the Runes ein Gumshoe basiertes, investigatives Rollenspiel welches sich die edwardianischen Zeit aus der Perspektive von M.R. James vornimmt. Mr. James hat seinerzeits Geistergeschichten verfasst, und das Rollenspiel verspricht neben dem untersuchen von Mysterien interessanten Horror und ich empfehle einen Blick. Home wiederum bietet ein Science Fantasy Setting bei der sich die Menschheit mutierten Kreaturen erwehren muss. Leider bietet das Projekt sehr wenig Informationen zum Setting wie System.
Hinsichtlich der weiteren Projekte bietet Denoa ein interessantes Setting für D&D 5E. A System-Neutral TTRPG Adventure bietet Unterstützern die Möglichkeit das Abenteuer mitzugestalten, wohingegen The Folio: Black Label #3 mehr mit der graphischen Opulenz überzeugt und A One-shot Mystery Adventure D&D 5E um lovecraftesquen Horror berreichert. Wer wiederum nach coolen Behältnissen für seine Karten sucht, sollte einen Blick auf die sehr hübschen Custom Wooden Card Game Deck Boxes haben.
Daneben gibt es viele weitere, coole Projekte. Ihr findet alle wie gewohnt hier:

Deutschsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

Englischsprachige Crowdfundings

3 Rollenspiele
1 Setting
3 Abenteuer
2 Würfel Projekte
1 Kartendeck
1 Kartenbox
1 D&D Charakterset
3 Artworks
1 Zähler
1 Anthologie

Artikel: https://teylen.blog/2020/01/06/crowdfunding-kurzuebersicht-128/

Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.262
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3222 am: 12.01.2020 | 11:22 »
Von den Hârnworld Machern soll ein Hard SF Rollenspiel kommen, ich bin mal auf die Details gespannt. das könnte mich durchaus ansprechen

Zitat
From the creators of HârnWorld

HIGH COLONIES

Hard Science-Fiction Roleplaying
The Earth is no More! Ravaged by nuclear and biological warfare, Earth is now a barren wasteland. Remnants of humanity are scattered on space stations throughout the solar system. Once the brightest achievements of progress, now, the High Colonies are the last hope for humanity.

From the creators of the HârnWorld fantasy RPG, comes the realistic role-playing game of hard science fiction. High Colonies places an emphasis on science and accuracy in this setting about the future of the human race.
Kickstarter Ankündigungsseite https://www.kickstarter.com/projects/columbiagames/high-colonies

Offline Der Narr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.106
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seliador
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3223 am: 12.01.2020 | 11:36 »
Von den Hârnworld Machern soll ein Hard SF Rollenspiel kommen, ich bin mal auf die Details gespannt. das könnte mich durchaus ansprechen
Nach dem was bisher bekannt ist, ist das Spiel nicht wirklich von den HârnWorld-"Machern". Die machen damit halt Werbung, weil es von Columbia Games kommt... Aber eigentlich handelt es sich nach dem, was man bisher weiß, um ein Remake eines Spiels von 1988, ein Review dazu findet man z.B. hier: https://www.rpg.net/reviews/archive/classic/rev_119.phtml
Spielt aktuell regelmäßig Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Im Moment SL-frei! Ich genieße das Spielerleben!

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 19.094
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Aktuelle Kickstarter-Projekte sowie IndieGoGo-Campaigns
« Antwort #3224 am: 12.01.2020 | 21:54 »
Es gibt eine frische Crowdfunding Kurzübersicht #129 (Zeitraum: 05.01 bis 12.01).

Liberté ist der zweite Versuch das französische PbtA zu finanzieren. Man spielt hierbei Kinder, welche sich in einer Welt in der die Erwachsenen verschwunden wiederfinden, und in der er es stets regnet. Es ist stimmig geschrieben, ansprechend illustriert und einen Blick wert, schaut es euch an. Wer wiederum lieber ein klassisches Fantasy Setting hat, ohne sonderliche dystneris, sollte ein Blick auf The Hero’s Journal haben. Das ganze orientiert sich an eher bodenständiger also „low“ Fantasy. Das Spiel System wiederum lehnt sich an die OSR an, und fügt eine modernen Elemente hinzu. Glitch bietet eine deutlich andere Art Fantasy. Man spielt Götter die sich einst entschieden die Welt zu vernichten, und danach bemerkten das es eine doofe Idee war. Nu‘ gehen sie in den Ruinen verschiedenen Ermittlungen nach. Das Setting klingt spannend und das System interessant. Wenn ihr eher Fantasy mit Steampunk mögt, werft einen Blick auf Mighty Tiny: Tales of the Old Empires. Das Spiel basiert auf den Manga von Ben Dunn und bietet Savage Worlds wie D&D E kompatible Regeln. Daneben gibt es mit dem Hexagon Rollenspielsystem einen frischen Mechanik Ansatz. So finden sich die Regeln auf einigen Charakterblättern wieder. Was stilistisch erstaunlich viel her macht und mir interessant erscheint.
Mit Mafia Caporegime gibt es ein neues Rollenspiel, bei dem die Charaktere versuchen sich zum Caporegime der lokalen Mafia aufzuschwingen. Die Charaktere erhalten wohl Motivationen den Mob umzustrukturieren, es gibt 7 Charakterklassen und es gibt dazu noch ein Einsteiger Abenteuer. Leider gibt es keine näheren Informationen zum System. Ich habe dennoch mitgemacht, und mag empfehlen es sich anzuschauen. Bei CAPERS RPG Deluxe Edition wiederum spielt man Gangster mit Superheldenfähigkeiten. Obwohl ich das Spiel habe, respektive weil ich es habe, bin ich versucht mir die edel Ausgabe zu gönnen. Wenn ihr es noch nicht habt, werft einen Blick drauf!
Wenn ihr lieber ein gutes, altes bzw. neues Spielbuch haben mögt, greift bei Ghost Ops – Operation Lone Wolf zu. Daneben gibt es mit Dungeon Party ein Rollenspiel Hybride. Das heißt, hauptsächlich scheint es ein Kartenspiel mit Party Aspekt zu sein, aber man behauptet es recht sicher in dem Untertitel.
Es natürlich auch andere coole Projekte wie das Blood Floats in Space Setting für das Mothership RPG mit einem durchaus spannenden Graphikstil. The Forgotten Rites of the Moldering Dead wiederum ist ein Ergänzungsband für DCC der sich mit dem Tod und sterben beschäftigt, weshalb ich ein Auge draufgeworfen habe. Alternativ kann man sich im Fungi Fight for Freedom Abenteuer mit der Befreiung des pilzigen Selbst aus einem Labor befassen. Es gibt auch kleine, handgestanzte Leder-Karte im MeepleCraft Mini Maps Projekt.
Daneben gibt es viele weitere, spannende Projekte, die ihr alle hier findet:

Englischsprachige Crowdfundings

5 Rollenspiele
2 Gangster Rollenspiele
1 Spielbuch
1 Setting
1 Ergänzungsband
1 Abenteuer
2 Würfel Projekte
1 Würfel Accessoire
1 Klangwelt
2 Maps
1 Enamel Pin
2 Weitere RPG Projekte
1 Rollenspiel Hybride

Spanischsprachige Crowdfundings

1 Rollenspiel

Artikel: https://teylen.blog/2020/01/12/crowdfunding-kurzuebersicht-129/
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase