Umfrage

Würdet Ihr einen elektronischen Dice Roller benutzen/kaufen?

Ja, coole Sache!
6 (9.2%)
Ja, aber nur für Settings, in denen er nicht die Stimmung sprengt (zB Cyberpunk, SciFi etc)
6 (9.2%)
Ja, aber nur, weil es nice to have ist.
4 (6.2%)
Keine Ahnung.
6 (9.2%)
Auf keinen Fall, ist völlig unnötig!
43 (66.2%)

Stimmen insgesamt: 56

Autor Thema: Elektronischer Dice Roller  (Gelesen 3253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.345
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #25 am: 20.03.2012 | 11:54 »
Bevor ich mir dafür ein Gerät anschaff, kauf ich mir ein Smartphone. Ihr könnt gern ein App schreiben.

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #26 am: 20.03.2012 | 12:06 »
Für mich vollkommen uninteressant. Ich mag echte Würfel in einem Würfelbecher. Das möchte ich nicht missen.
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.365
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #27 am: 20.03.2012 | 12:17 »
Hallo zusammen,

also für mich gehören auch die Würfel zum Spiel auch wenn ich ansonsten nichts gegen Technik am Spieltisch bin. Zudem nutze ich auch gerne die Würfel zum System, Shadowrun oder Der Ring oder gar zur Kampagne, diverse Pathfinder Kampagnen.
Ansonsten habe ich auch ein Smartphone mit Würfel APPs eigentlich immer dabei.
Da braucht es dann wirklich kein spezielles Gerät mehr.

Gruß Jochen

Offline Ahab

  • Adventurer
  • ****
  • KULTist
  • Beiträge: 536
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Ahab
    • 3P - Pen, Paper, Pampers - Podcast und Blog zum Rollenspiel mit Kindern (und ohne)
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #28 am: 20.03.2012 | 15:04 »
Würde es denn anders aussehen, wenn der Dice Roller in der Lage wäre, die verschiedenen Systeme abzubilden? Also quasi ein All-in-One-Roller für Roll-and-Keep, Savage Worlds, WH, Earthdawn, Poolsysteme mit Zielwerten, usw? Glaubt Ihr, das würde einen Unterschied machen? Oder ist die Haptik dermaßen ausschlaggebend, dass fehlende selbige ein Knock-Out-Kriterium wäre?

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #29 am: 20.03.2012 | 15:07 »
Was auf jedenfall dazugehören sollte sind Customizing und Programmierfunktionen, sodass es die Anwender gezielt auf ihre Rollenspielsysteme anpassen können. Spielt man z.B. ein Würfelpoolsystem mit festen Schwellenwerten (z.B. SR4), dann sollte man es per Code im Programm festlegen können, dass die Anzahl an Erfolgen automatisch mit angezeigt wird.
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.542
  • Username: Leonie
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #30 am: 21.03.2012 | 17:34 »
Hui, mein Würfelbot fürs Handy kann Fudge Dice!  :D

Der elektronische Dice Roller ist eine nette Idee, aber im Zeitalter von Smartphones und Apps leider überflüssig.  :P
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

evil bibu

  • Gast
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #31 am: 22.03.2012 | 08:25 »
Hui, mein Würfelbot fürs Handy kann Fudge Dice!  :D
[...]

Welchen benutzt du?

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.331
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #32 am: 22.03.2012 | 08:28 »
Was auf jedenfall dazugehören sollte sind Customizing und Programmierfunktionen, sodass es die Anwender gezielt auf ihre Rollenspielsysteme anpassen können. Spielt man z.B. ein Würfelpoolsystem mit festen Schwellenwerten (z.B. SR4), dann sollte man es per Code im Programm festlegen können, dass die Anzahl an Erfolgen automatisch mit angezeigt wird.

Warum denn per Code? Ein praktischer Editor, das wäre was. :)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #33 am: 22.03.2012 | 08:36 »
Ich spiele Rollenspiel auch des Escapismus wegen und dazu gehören für mich neben Papier, Bleistiften und Zeichnungen eben auch die Würfel. Dieses schöne (Hand-)Werkzeug werde ich Zeit meines Lebens nicht gegen eine technische Spielerei eintauschen.

Die Idee an sich ist klasse. Aber für mich nicht interessant.
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Toppe

  • Dr. Mutanto
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 370
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DaToppe
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #34 am: 22.03.2012 | 09:00 »
Apps wie zB Dicenomicon können alles was hier angesprochen wird und teilweise noch mehr. Bevor Du so ein Gerät auf den Markt wirfst kannst Du das Geld auch gleich verbrennen oder sinnvoller, spende es. Kannst ja mal auf Kickstarter schauen ob dir jemand auch nur einen Cent gibt.
Sorry, you must have been boring.

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #35 am: 22.03.2012 | 10:02 »
Welchen benutzt du?

Ich weiss nicht, welchen sie benutzt, aber Dicenomicon (für iOS) kann Fudge Dice.

Warum denn per Code? Ein praktischer Editor, das wäre was. :)

Stimmt, dass macht es für mehr Leute zugänglich.
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.

Taschenschieber

  • Gast
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #36 am: 22.03.2012 | 10:40 »
Und damit schnellt der Herstellungspreis der Hardware vermutlich in ungeahnte Höhen, weil man auf einmal einen eingebauten Datenspeicher braucht?

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.542
  • Username: Leonie
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #37 am: 24.03.2012 | 15:03 »
Ich benutze das Dice Bag für Android. :)

Optisch vielleicht nicht allzu schick, aber es hat ein Würfellog und merkt sich die letzten Würfe. :)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline OldSam

  • Maggi-er
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.845
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: OldSam
Re: Elektronischer Dice Roller
« Antwort #38 am: 24.03.2012 | 15:32 »
Ich würde sowas im wesentlichen nur in modernen RPG-Settings nutzen wollen und auch dann eher in "next generation games", d.h. solche wo ohnehin ein großer Teil der Spieldaten mittels mobile Devices verwaltet wird, was für komplexe Spiele mit viel taktischen Anteilen sicherlich in einigen Jahren irgendwann auch in Bezug auf Kosten und Aufwand interessant wird.

Im normalen, "klassischen" Rollenspielalltag heutzutage möchte ich aber richtige Würfel in der Hand haben und lasse auch als GM bei den Spielern normalerweise keine Würfelapps zu, zumindest keine die ich nicht selbst manipuliert habe  :P