Umfrage

Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?

Nostalgie
15 (10%)
Ich kenne kein anderes System und es gibt keinen Grund, das System zu wechseln.
0 (0%)
Ich habe gute Erfahrungen mit dem System gemacht.
47 (31.3%)
Dieses System unterstützt meinen Spielstil am besten.
55 (36.7%)
Meine besten Freunde mögen das System, also mag ich es auch.
8 (5.3%)
Aus anderen Gründen (bitte unten angeben)
7 (4.7%)
Ich habe kein Lieblingssystem.
18 (12%)

Stimmen insgesamt: 76

Autor Thema: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?  (Gelesen 2527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eulenspiegel

  • Gast
Dieser Thread wurde vor allem durch den "Warum ist D&D4 nicht so erfolgreich wie D&D3"-Thread inspiriert. Und ich will auch gar nicht wissen, was euer Lieblingssystem ist. Aber mich würde interessieren, ob ihr ein Lieblingssystem habt. Und wenn ja, warum es gerade dieses System ist und kein anderes.

Offline ElfenLied

  • Dirty Harry
  • Legend
  • *******
  • Vellem nescire literas
  • Beiträge: 4.839
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ElfenLied
    • League of Legends
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #1 am: 20.03.2012 | 17:10 »
Kein absolutes Lieblingssystem. Alle Systeme, die ich länger spiele, dienen nur als Werkzeug und Regelgerüst, mit dem das eigentliche Rollenspiel betrieben wird.
The belief that a cosmic Jewish Zombie who was his own father can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree... yeah, makes perfect sense.

Offline Nørdmännchen

  • Harmonie-Suchtbolzen
  • Adventurer
  • ****
  • schaut in Wickelpausen im :T: vorbei
  • Beiträge: 910
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nordmännchen
    • Tredstone
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #2 am: 20.03.2012 | 17:15 »
"Dieses System unterstützt meinen Spielstil am besten."

Mit der Interpretation:
Meine Lieblingssysteme sind jene, die einen Spielstil unterstützen, für den wir uns als Runde jeweils entscheiden und begeistern können.  ;D

Grüße, Henning
»Gute Geschichten sind so gut aufgebaut, daß Lehrer natürlich denken, sie seien vorher geplant,
aber jede Geschichte hätte auch in eine Million andere Richtungen gehen können.«

– Keith Johnstone, Theaterspiele

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #3 am: 20.03.2012 | 17:17 »
Nostalgie, gute Erfahrungen, Unterstützung meines Stils und natürlich auch meine guten Freunde.

An sich treffen es diese 4 Punkte absolut auf den Kopf und müssen gar nicht weiter ausgeführt werden ;)
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Online Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.008
  • Username: Maarzan
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #4 am: 20.03.2012 | 17:21 »
Rolemaster Classic.

Es ist bei allen zahlreichen Fehlern und Antiquiertheit dasjenige, welches mir am wenigsten Zahnweh verursacht und welches ich dazu noch gut genug kenne, um daran qualifiziert feilen und die Folgen meiner Entscheidungen abschätzen zu können. Und zu seiner Zeit war es halt "das Beste": detailiertes Fertigkeitssystem, brauchbar generisch, plastische Kampfresultate, gut anzupassen.

Ich würd mir heute an einigen bis allen Stellen was anderes wünschen, aber alles was irgendwo besser ist, ist dazu leider auch noch an anderen Stellen mit aus meiner Sicht "Dealbreakern" versehen oder wenigstens auch nicht groß besser, würde aber einen Wechsel mit erheblichem Arbeitsaufwand in Form von Beherrschungserwerb und Anpassung an seinen Macken erfordern.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.441
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #5 am: 20.03.2012 | 17:22 »
Ich habs selber geschrieben. >;D

Offline mat-in

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.428
  • Username: URPG
    • Offizielle Website von URPG und seinen Hintergrundwelten
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #6 am: 20.03.2012 | 17:23 »
Ich hab mal 3. und 4. angekreuzt. Aus den gleichen Gründen wie 1of3.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.070
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #7 am: 20.03.2012 | 17:35 »
Für mein Lieblingssystem spricht neben den obligatorischen guten Erfahrungen und der Unterstützung meines Spielstils vor allem der Umstand, dass die Autoren das System fast 100% genau so aufgebaut haben, wie ich es bei gleichen Designzielen auch getan hätte.

Es kommt sehr oft vor, dass ich eine Regel nachschlage und dann etwas vorfinde, was ich aus dem Bauch raus sehr ähnlich bis genau so geregelt hätte, wenn ich nichts dazu gefunden hätte.

 
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #8 am: 20.03.2012 | 17:37 »
Ich habs selber geschrieben. >;D

Dito (3, 4 und 5 geklickt)
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.206
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #9 am: 20.03.2012 | 17:39 »
Ich habe mehr als ein Lieblingssystem.
Das heisst mein RPG Herz ist gross, was das betrifft.
Ansonsten:

Nostalgie
Es war da, es ist noch da, es war damals toll und ist es heute immer noch.
Ich habe gute Erfahrungen mit dem System gemacht
Ahjo, wenn ich schlechte damit gemacht haette, wuerde ich es kaum moegen.

Aus anderen Gründen (bitte unten angeben)
Ich finde das Setting toll und verbinde es unmittelbar mit dem System.
Die System-Mechanismen faszinieren / erfreuen mich.
Es entsteht das Gefuehl einer Vertrautheit.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Noshrok Grimskull

  • Famous Hero
  • ******
  • Harrowed Ork Huckster
  • Beiträge: 2.427
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noshrok Grimskull
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #10 am: 20.03.2012 | 17:53 »
Ich habs selber geschrieben. >;D
Dito (3, 4 und 5 geklickt)

Dito.
Allerdings habe ich auch noch #1 angekreuzt, da das Ding mittlerweile schon etwa 20 Jahre alt ist. :)
Visit Decoder Ring Theatre for your fill of adventure.

Nach einer Anfrage jetzt auch hier: Mein Avatar in GROSS.

Online Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.514
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #11 am: 20.03.2012 | 17:59 »
Ich hab eigentlich zwei Lieblingssysteme - je nach Anwendungsfall mag ich das eine lieber als das andere.

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.635
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #12 am: 20.03.2012 | 18:09 »
Zum einen weil ich gute Erfahrungen damit gemacht habe, zum anderen weil ich mit dem GRW aleine schon unendlich viele Settings bespielen kann. Das schon zum einen den Geldbeutel und zum anderen meinen Rücken falls ich mal auswärts spiele (was eigendlich die Regel ist)!

killedcat

  • Gast
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #13 am: 20.03.2012 | 18:20 »
Nun, dann will ich mal meine "anderen Gründe" erläutern:

Weil alle anderen Systeme GRÜTZE sind!!!

Aber total. Auf der Suche nach "meinem" System hab ich wirklich eine ganze Menge ausprobiert. Und was soll ich sagen: mein Respekt vor den Theoretikern, Spieledesignern und im Allgemeinen vor der Spieleindustrie ist auf 0 gesunken. Die Kochen auch alle nur mit Wasser und kriegen nix Gescheites hin. Wenn man dann ein gutes System findet, das einem gefällt: festhalten und die paar Ecken und Kanten abfeilen.

Offline Destroy all Monsters

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Meet the creeper
  • Beiträge: 5.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #14 am: 20.03.2012 | 18:23 »
Ich habe kein Lieblingssystem.

Ich spiele ein System so lange, bis mir die Regeln wirklich auf den Geist gehen und die Kämpfe (oder andere regellastige Dinge) ätzend werden oder den Spielfluss stören oder ich etwas ausprobieren will, was damit nicht klappt. Dann such ich was Neues.

Manchmal kehre ich wieder zu alten Systemen zurück, aber ein Lieblingssystem habe ich nicht.
Don`t you know I`m paranoid of blondes?

Offline Christoph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 743
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christoph
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #15 am: 20.03.2012 | 18:25 »
Ich habe irgendwie nur "Lieblingssysteme" die einen bestimmten Stil unterstützen. Da ich am Spieltisch "Mischkost" konsumiere, kommt mal das eine, mal das andere zum Einsatz.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #16 am: 20.03.2012 | 18:50 »
Hallo zusammen,

ich habe inzwischen auch kein Lieblingssystem mehr. Klar es gibt immer noch Systeme die mir wichtig sind und bei denen ich versuche über Beschreibungen und Beispielen Vorurteile ab zu bauen aber solange sich ein Spielleiter findet spiele ich eigentlich alles mit.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #17 am: 20.03.2012 | 20:16 »
Ich habe zwei Lieblingssysteme.

Das eine mag ich aus Nostalgie. Die Regeln sind gut, wären mir aber bei einem Neueinstieg vermutlich viel zu kompliziert; da ich sie aber ziemlich genau kenne, stören sie nicht. Und das Setting tut ein übriges dazu (Ars Magica).

Das andere macht für mich genau das, was es soll. Es legt Wert auf die gleichen Dinge wie ich und löst ein paar ewige Probleme auf elegante und konsistente Art und Weise - damit unterstützt es meinen Spielstil, behaupte ich mal (Fate).
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #18 am: 20.03.2012 | 20:18 »
Nun, dann will ich mal meine "anderen Gründe" erläutern:

Weil alle anderen Systeme GRÜTZE sind!!!

Aber total. Auf der Suche nach "meinem" System hab ich wirklich eine ganze Menge ausprobiert. Und was soll ich sagen: mein Respekt vor den Theoretikern, Spieledesignern und im Allgemeinen vor der Spieleindustrie ist auf 0 gesunken. Die Kochen auch alle nur mit Wasser und kriegen nix Gescheites hin. Wenn man dann ein gutes System findet, das einem gefällt: festhalten und die paar Ecken und Kanten abfeilen.

Wow, was für 'ne Ansage. Jetzt mag ich aber wissen, welches denn Dein Lieblingssystem ist :)
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #19 am: 20.03.2012 | 20:25 »
Ich habe mir mein Lieblingssystem selber geschrieben, das genau meinen Spielstil wiederspigelt.
jcgames - meine freien Rollenspiele

killedcat

  • Gast
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #20 am: 20.03.2012 | 20:48 »
Wow, was für 'ne Ansage. Jetzt mag ich aber wissen, welches denn Dein Lieblingssystem ist :)
Da OT, hier meine gespoilerte Antwort:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #21 am: 20.03.2012 | 21:04 »
Mein Lieblingssystem (Achtung: SYSTEM, nicht Setting), kenne ich noch nicht lange, daher scheidet Nostalgie aus. Aber ich habe gute Erfahrungen gemacht, meine Rollenspielkumpels mögen es auch und es unterstützt meinen Spielstil. Passt doch! :)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Vigilluminatus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vigilluminatus
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #22 am: 20.03.2012 | 21:13 »
Gilt es auch, wenn ich sage: "Ich denke, das Spiel WÜRDE meinen Spielstil gut unterstützen, wenn ich eine interessierte Gruppe finden und praktische Erfahrungen damit machen KÖNNTE"? (Weil es Ecken abzuschleifen scheint, die mich am meinem momentan bespielten System stören)

Wenn das nicht gilt, hab ich kein Lieblingssystem (hab trotzdem Spielstil angekreuzt).

Eulenspiegel

  • Gast
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #23 am: 20.03.2012 | 21:18 »
@Vigilluminatus
Hast du denn deine aktuelle Gruppe mal gefragt, ob sie das System wechseln wollen? Einfach mal innerhalb deiner Gruppe für dein potentielles Lieblingssystem werben.

Offline Vigilluminatus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vigilluminatus
Re: Warum ist euer Lieblingssystem euer Lieblingssystem?
« Antwort #24 am: 20.03.2012 | 21:23 »
@Vigilluminatus
Hast du denn deine aktuelle Gruppe mal gefragt, ob sie das System wechseln wollen? Einfach mal innerhalb deiner Gruppe für dein potentielles Lieblingssystem werben.

Würde ich. Die bleibt aber leider nur noch dieses Semester zusammen und da wollen sie die bereits 2einhalb Jahre laufende Kampagne im alten System mit weit entwickelten Charakteren fertigspielen. Keine Chance auf zusätzliche Termine, es ist schon schwierig genug, alle zwei Wochen zu spielen. Na ja, falls wir vielleicht am Ende noch ein, zwei Wochen haben, frag ich noch mal nach. Wir werden sehn.
« Letzte Änderung: 20.03.2012 | 21:24 von Vigilluminatus »