Umfrage

Welche Art Charakter (Archetyp) spielt Ihr am liebsten?

Kämpfer
24 (22.9%)
Zauberwirker
28 (26.7%)
Schurke
19 (18.1%)
Mischklasse
24 (22.9%)
eine andere, und zwar...
10 (9.5%)

Stimmen insgesamt: 97

Autor Thema: Welche Art Charakter (Archetyp) spielt Ihr am liebsten?  (Gelesen 3907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Brakiri

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Brakiri
Re: Welche Art Charakter (Archetyp) spielt Ihr am liebsten?
« Antwort #50 am: 12.04.2012 | 19:43 »
Ich spiele gerne Zauberwirker aller Art.  8)

Mir sagt man aber nach, das ich dabei recht impulsiv und angriffslustig spiele  ::) 8)....


Hehe, das kenne ich von mir auch. Grade wenn man powermässig eine gewisse Grenze überschritten hat, dann war ich auch öfter ein Grossmaul und wollte mir von sonem kleinen, dummen Baron, der alleine nichtmal seine Schuhe zubinden kann, nix sagen lassen ;)
Alle meine Beiträge enthalten meine eigene, völlig subjektive Meinung, die weder Anspruch auf Vollständigkeit noch absolute Wahrheit erhebt.

So hart hab ich selten gelacht: https://www.youtube.com/watch?v=7wMJWlql-UY

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.752
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Welche Art Charakter (Archetyp) spielt Ihr am liebsten?
« Antwort #51 am: 12.04.2012 | 19:51 »
Ich habe jetzt mal Kämpfer angekreuzt, aber darunter verstehe ich auch kampforientierte Klassen mit einer gewissen Magiebegabung oder übernatürlichen Fähigkeiten, wie z.B. Paladine oder Waldläufer bei D&D.

Knapp, aber wirklich sehr knapp dahinter kommen Zauberwirker; an die traue ich mich aber generell immer erst ran, wenn ich das jeweilige System schon ganz gut kenne. Bei D&D bevorzuge ich gemeinhin Kleriker, wiewohl natürlich auch Magier sehr reizvoll sind.

Schurke war früher mal mein Lieblings-Archetyp, aber da hab ich irgendwie inzwischen - schon seit längerer Zeit - nicht mehr so große Lust drauf, und andere spielen das lieber.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Grey

  • Karl Ranseier der Fantasy-Literatur
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 15.830
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Welche Art Charakter (Archetyp) spielt Ihr am liebsten?
« Antwort #52 am: 12.04.2012 | 19:54 »
Bei mir schlägt doch immer wieder der Zauberer durch. Ich mag es einfach, der mit den vielen, kleinen Tricks im Ärmel zu sein. ;)
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Vigilluminatus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 433
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vigilluminatus
Re: Welche Art Charakter (Archetyp) spielt Ihr am liebsten?
« Antwort #53 am: 12.04.2012 | 20:56 »
Ganz schwierig. Ich spiele recht gern kampffokussierte, meist auch nicht übermäßig intelligente Nahkämpfer. Ist einfach schön, wenn besserwisserische Magier und Barden in der Gruppe sind (oder ähnliche NPCs), die man mit dümmlichen Fragen zur Verzweiflung bringen kann ("Das ist so kompliziert... Wieso könnma nicht einfach draufhaun?").

Muss aber doch für Zauberwirker stimmen. Ich mag's einfach noch etwas lieber, eine schwer einschätzbare "Wildcard" zu spielen, die immer noch ein Ass im Ärmel hat.