Autor Thema: Capharnaüm & Agone?  (Gelesen 1420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Capharnaüm & Agone?
« am: 27.06.2012 | 11:46 »
Hallo,

hat jemand schonmal geschaut, ob sich die Wüste aus dem Capharnaüm-Setting mit Agone (Wüste Kesch) verheiraten lässt?

Hintergrund: wir haben eine Kampagne mit Capharnaüm angefangen, auf Grund von Sprachschrierigkeiten bei den Spielern gestaltet es sich zunehmend schwierig, das nötige Wissen aufzubauen. Agone liegt ja zumindest zum Teil auf deutsch vor ( an die Übersetzer:  :pray: :pray: :pray: ), so dass ich einen möglichst sanften Übergang in Betracht ziehe.

Offline Nonène

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 22
  • Username: Nonène
    • Blog de Nonène
Re: Capharnaüm & Agone?
« Antwort #1 am: 28.06.2012 | 09:14 »
Ich kenne nicht gut Capharnaüm aber ich weiss dass das Universum ganz anders ist. Die beide Spiele sind anders.

Aber vielleicht gibt es eine Atmosphäre die ähnlich ist : Wüste, poetische Hintergrund...

Ihr könnt eine Mischung machen, aber dann ist es nicht mehr Capharnaüm oder Agone : es ist ihr eigenes Spiel. Und das ist auch super.

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: Capharnaüm & Agone?
« Antwort #2 am: 28.06.2012 | 09:27 »
Ja klar sind die Universen unterschiedlich. Aber glücklicherweise sind wir noch nicht soweit fortgeschritten, dass die Kosmologie schon eine Rolle spielte. Von daher spiele ich mit dem Gedanken, die laufende (im wahrsten Sinne des Wortes) Handlung, nämlich eine Karawane, einfach nach Kesch zu verpflanzen und die Chars auf ein möglichst ähnliches Agone-Äquivalent zu bringen.
Mischen will ich nicht, denn das Problem meiner Spieler sind die mangelnden Französischkenntnisse, dh sie können sich nicht ins Caph-Setting einlesen. Daher ja der angestrebte Wechsel nach Harmundia.

Und ein paar Dinge passen auffallend gut zueinander:
Die Caph-Chars tragen das Zeichen der Drachen --> Agone: die Flamme
Shaitan --> Dunkle Flamme
Die Saabi wirken Magie, indem sie künstlerisch tätig werden --> Agone pur!

Von daher bin ich guter Hoffnung, dass da etwas geht.
Es wäre halt schön gewesen, wenn das jemand vor mir schonmal ausprobiert hätte.  :-\
« Letzte Änderung: 28.06.2012 | 09:39 von Laivindil »