Autor Thema: Star Wars EpVII Spoilerparty  (Gelesen 241431 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Star Wars EpVII Spoilerparty
« am: 30.10.2012 | 23:11 »
...und plant SW-Filme ab 2015.

http://www.4-traders.com/THE-WALT-DISNEY-COMPANY-4842/news/The-Walt-Disney-Company-Disney-to-Acquire-Lucasfilm-Ltd-15445015/

Ich hab' den Titel mal auf den kommenden Film geaendert
« Letzte Änderung: 22.12.2015 | 21:27 von Boba Fett »
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Ralf

  • Jodelnde Kartoffel
  • Famous Hero
  • ******
  • Obi Two Kenobi
  • Beiträge: 3.052
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silicon Valerie
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #1 am: 30.10.2012 | 23:12 »
Gerade verbreitet sich die Nachricht ueberall.
Disney hat fuer ungefaehr 4 Milliarden $ (!) Lucasfilm gekauft.
Quelle
Spiegel online hats auch schon

Krass genug, aber der echte Kracher kommt weiter unten:
Zitat
In 2015, we're planning to release Star Wars Episode 7 – the first feature film under the "Disney-Lucasfilm" brand. That will be followed by Episodes 8 and 9 – and our long term plan is to release a new Star Wars feature film every two to three years. We're very happy that George Lucas will be creative consultant on our new Star Wars films and that Kathleen Kennedy, the current Co-Chair of Lucasfilm, will executive produce.

Ich bin erst Mal schockiert... :o
Win if you can, lose if you must, but always cheat.
- Jesse "The Body" Ventura

Offline Hróđvitnir (Carcharoths Ausbilder)

  • Famous Hero
  • ******
  • I really do mindfuck.
  • Beiträge: 3.792
  • Username: Lorom
    • Tagschatten-Blog
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #2 am: 30.10.2012 | 23:14 »
Zu langsam.  ;D
I'm not nice. I'm on medication.

Butt-Kicker 75% / Tactician 75% / Method Actor 67% / Specialist 67% / Power Gamer 67% / Storyteller 58% / Casual 0% (Schubladen)

Zitat von: korknadel
Rollenspiele sollen bei Dir im besten Fall eine gewisse Schwermut, Resignation und Melancholie hervorrufen.

Zitat von: Dolge
Auf Diskussionen, was im Rollenspiel realistisch ist und was nicht, sollte man sich nie unter gar keinen Umständen absolut gar überhaupt vollständig nicht einlassen.

Offline Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 5.156
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #3 am: 30.10.2012 | 23:15 »
Na, möge die Maus mit uns sein...  :P
Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Ralf

  • Jodelnde Kartoffel
  • Famous Hero
  • ******
  • Obi Two Kenobi
  • Beiträge: 3.052
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silicon Valerie
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #4 am: 30.10.2012 | 23:22 »
Zu langsam.  ;D
Nur weil ich mir die Muehe mache, mehr Text zu tippen und ordentliche Quellen zu recherchieren...  :verschwoer:
Win if you can, lose if you must, but always cheat.
- Jesse "The Body" Ventura

Offline Thorgest

  • Pogoge
  • Hero
  • *****
  • Rock´n´Roll™
  • Beiträge: 1.816
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thorgest
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #5 am: 30.10.2012 | 23:24 »
Mickey Skywalker...hm...not amused...wobei Schlimmer als "Ichse nix hab dase getan" kann es ja nicht werden ::)
Arbeiter, Bauern, nehmt die Gewehre, Nehmt die Gewehre zur Hand.
Zerschlagt die faschistische Räuberherde, Setzt eure Herzen in Brand!
Pflanzt eure roten Banner der Arbeit, auf jede Rampe, auf jede Fabrik.
Dann steigt aus den Trümmern der alten Gesellschaft die sozialistische Weltrepublik!

Ich habe dagegen ein viel schlimmeres Problem: Ich bin gar kein Christ und dennoch Pleite.

Offline Ralf

  • Jodelnde Kartoffel
  • Famous Hero
  • ******
  • Obi Two Kenobi
  • Beiträge: 3.052
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silicon Valerie
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #6 am: 30.10.2012 | 23:29 »
Du hast also das hier noch nicht gesehen?

Ehrlich gesagt bin ich schon ein bisschen froh, dass die Franchise nicht mehr in Georgies Haenden liegt...
Win if you can, lose if you must, but always cheat.
- Jesse "The Body" Ventura

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.069
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #7 am: 30.10.2012 | 23:34 »
Sehe ich ähnlich wie Thorgest - viel Luft nach unten ist ja nach den neuen Filmen nicht mehr  :P

Und es ist ja nicht so, dass es abseits der Filme nicht noch jede Menge anderen Schrott im Star Wars-Universum gegeben hätte, seien es Bücher, Videospiele oder sonstiger Kram.

Entgegen mancher Erwartungen wird Zeugs nicht automatisch gut und ein finanzieller Erfolg, wenn man Star Wars dran schreibt.


Wenn Disney die richtigen Leute da dran setzt, kann das aber durchaus was werden.
Die produzieren ja alles Mögliche, wobei durchaus mal brauchbare Sachen rauskommen...warum nicht auch Star Wars?
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.316
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #8 am: 30.10.2012 | 23:47 »
Wann sollen diese neuen Filme denn spielen?
Die nächsten 1X0 Jahre nach den Filmen sind doch schon kanonisch durch tonnenweise Buchmaterial ausgefüllt?

Bin verhalten optimistisch dass das zumindest besser als Episode 1-3 werden kann.
Disney hat ja dieses Jahr mit Tron:Uprising gezeigt, dass sie Leute haben, die düstere SciFi produzieren können.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Drudenfusz

  • Hero
  • *****
  • Princess Feisty Pants
  • Beiträge: 1.033
  • Username: Drudenfusz
    • Also schrieb Drudenfusz
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #9 am: 31.10.2012 | 00:12 »
Also wenn Disney ähnlich guten Kram mit Star Wars macht wie sie mit Marvel gemacht haben, nachdem sie die gekauft hatten, dann schiet die Zukunft doch eigentlich recht gut aus.
Follow me on Twitter: PrincessFeistyPants@Drudenfusz
Discord-Server: Rollenspiel-Hochburg Berlin

Offline Nathanael

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 217
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nathanael
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #10 am: 31.10.2012 | 00:52 »
Für mich wäre das wichtigste, dasss sie keine ab 6 Filme produzieren, die auch die kleinsten von uns ansprechen sollen, sondern eher Jungendliche/Erwachsene anvisieren, wie mit der ursprünglichen Trilogie. Zumindestens was die Kinofilme angeht.

Natürlich ist jetzt die Frage aller Fragen: in welchem Zeitalter wird die neue Trilogie spielen? Sie könnten auch was mit der alten Republik machen oder recht weit in die Zukunft gehen. Ich weiß gar nicht wie weit die Romane in die Zukunft gehen. Ich hoffe das werden sie in absehbarer Zeit verraten.
Es gibt keine Probleme,nur Möglichkeiten kreativ zu sein.

Offline Ralf

  • Jodelnde Kartoffel
  • Famous Hero
  • ******
  • Obi Two Kenobi
  • Beiträge: 3.052
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silicon Valerie
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #11 am: 31.10.2012 | 01:39 »
Lucas hat in der Vergangenheit schon mehrmals betont, dass ausser den Filmen strenggenommen nichts Kanon ist.

Zitat
LUCAS: "I don't read that stuff. I haven't read any of the novels. I don't know anything about that world. That's a different world than my world. But I do try to keep it consistent. The way I do it now is they have a Star Wars Encyclopedia. So if I come up with a name or something else, I look it up and see if it has already been used. When I said [other people] could make their own Star Wars stories, we decided that, like Star Trek, we would have two universes: My universe and then this other one. They try to make their universe as consistent with mine as possible, but obviously they get enthusiastic and want to go off in other directions."

Er hat ja schon mit EP I - III ungefaehr 50% des Expanded Universe ignoriert. Ich bezweifle, dass diese Politik bei Disney endet.
Ep VII - IX werden also genau dann statt finden, wann Disney Lust hat. Da sie auf 2015 schielen, denke ich dass eine Direkte Fortsetzung inklusive gealterter Helden angepeilt wird...
Win if you can, lose if you must, but always cheat.
- Jesse "The Body" Ventura

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #12 am: 31.10.2012 | 08:46 »
Was mich daran stört ist, dass Lucas uns in einer beratenden Funktion weiter erhalten bleibt. Schade dass Disney den Typ da nicht komplett rausgekauft hat.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.889
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #13 am: 31.10.2012 | 08:48 »
Nachdem mehrere verwirrte Blicke von mir zum Kalender mir bestätigt haben das nicht der 1. April ist, weiß ich immer noch nicht ob ich darüber lachen oder weinen soll.
Zumindest kann ich sagen, dass ich das nicht erwartet hätte.
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #14 am: 31.10.2012 | 08:55 »
Zitat
Wie Vorstandsvorsitzender Bob Iger sagte, soll der nächste „Star Wars“-Film im Jahr 2015 herauskommen. Auf längere Sicht wolle Disney alle zwei bis drei Jahre einen neuen Film aus der Reihe produzieren.

Ich sage voraus: Besser als Episode 1+2 wirds allemal.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.909
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #15 am: 31.10.2012 | 08:56 »
Ich sehe, nach erster Skepsis, es als eine gute Entwicklung an. Wie schon erwähnt ist Marvel mit Disney gut gefahren. Sie haben richtige und wichtige Entscheidungen getroffen. So wurden dort die Vorgaben der Vorlagen gut beachtet und in die Filme integriert. Dies könnte nun bei Star Wars auch der Fall sein. In sofern könnten sie sich Leute mit ins Boot holen, die gerade die alten Star Wars Filme lieben und entsprechend diesen arbeiten. Darauf hoffe ich.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.948
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #16 am: 31.10.2012 | 09:41 »
Ich bin auch optimistisch.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Shield Warden

  • Gast
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #17 am: 31.10.2012 | 09:44 »
Dito. Marvel ist ein gutes Argument. Ich konnte die nerdrage bei den neueren Filmen aber ohnehin nicht teilen.

Offline Zauberelefant

  • Nachwuchs-YY
  • Adventurer
  • ****
  • Genau so sieht es aus!
  • Beiträge: 928
  • Username: Zauberelefant
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #18 am: 31.10.2012 | 10:27 »
Oder Disney ruiniert sich endgültig.
Der Außerirdische scheitert, weil er den Imperator nicht annehmen kann!

Offline Bluerps

  • Bierhalter
  • Mythos
  • ********
  • High Squirrel King of Ireland
  • Beiträge: 11.867
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bluerps
    • Die Schwarze Schar (meine ED-Gruppe)
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #19 am: 31.10.2012 | 10:42 »
Na da bin ich ja mal gespannt. Wer weiß, vielleicht gibt es ja sogar mal wieder etwas gutes, das den Namen Star Wars trägt. Und wenn nicht ist das auch nicht tragisch - man muss ja nicht ins Kino gehen.


Bluerps
"When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don't want your damn lemons, what am I supposed to do with these? Demand to see life's manager! Make life rue the day it thought it could give Cave Johnson lemons! Do you know who I am? I'm the man who's gonna burn your house down! With the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that burns your house down!"
   --- Cave Johnson, CEO Aperture Science

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #20 am: 31.10.2012 | 10:43 »
"Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Und wenn man den Punkt verpasst hat, dann hört man garnicht mehr auf." Ich glaube sie werden den Flair der Originalfilme komplett in die Tonne treten und auf kurz oder lang ein Retortenschlachtfest draus machen, deren Charaktere noch beliebiger und hohler sind, als es ohnehin schon der Fall ist. Aber ich bin ja auch kein Prophet und lasse mich auch gern vom Gegenteil überzeugen.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Zauberelefant

  • Nachwuchs-YY
  • Adventurer
  • ****
  • Genau so sieht es aus!
  • Beiträge: 928
  • Username: Zauberelefant
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #21 am: 31.10.2012 | 10:48 »
Wann in den letzten 20 Jahren gab es denn eine Filmsaga mit wirklich liebenswerten Helden (nicht einfach nur cool oder sowas, sondern liebenswert)  - den Herrn der Ringe mal ausgenommen?

Die werden sich damit ganz schön ins bein schießen. Entweder das, oder Disney macht Epoche. Dazwischen sehe ich nichts.
Der Außerirdische scheitert, weil er den Imperator nicht annehmen kann!

Shield Warden

  • Gast
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #22 am: 31.10.2012 | 11:25 »
[rant]
Ich kann die Hoffierung dieser alten Schinken allerdings auch nicht mehr hören. Als wenn die qualitativ so viel mehr geboten hätten, als die Neueren, mal von Standartsetzung der Tricktechnik abgesehen. Ja, der Nostalgie-Flair ist groß und wahrscheinlich auch, wenn man damit aufgewachsen ist. Gerade in der ach-so individualistischen Nerdwelt ist die "die neue Trilogie ist ja so viel schlechter als die Alte"-Brigade schon längst zu einer mainstreamigen Gleichschaltung geworden, der sich so ziemlich Jeder anschließt, der den Anschein erwecken will "vom alten Eisen" gewesen zu sein. Die gleiche Hipsterhaltung, die der Spruch "knew it before it was cool" definiert, was jetzt auch bei dubstep zu beobachten ist. Klar, weil jedes Arsch ohne Musikgeschmack schon vor drölfzig Jahren voll der Dubstep-Crack war und zufällig erst wo es so richtig gehyped wird damit rausrückt. Genauso wie natürlich jeder 11-Jährige Pups, der zur Zeit der ersten Trilogie noch nicht gelebt hat Ahnung davon hat, wie viel geiler die im Vergleich zu den modernen Filmen war. Weil fiepende Rollroboter und Blecheimer, die gehen als erlitten sie jede Sekunde einen neuen Schlaganfall ja auch viel unalberner sind, als alberne Unterwasserviecher mit Sprachfehler und großen Ohren. Gabs da nicht was Grünes, Kleines, mit Sprachfehler und großen Ohren, ziemlich zentral in der Star Wars franchise? Das is nich albern, das is "cool".

Aber seit wann Disney Uwe Boll für sich arbeiten lässt, ist mir auch neu. Die Marvel-Filme sind allesamt oder zum größten Teil absolut hochwertiges Kino, das genau das erfüllt, was es sich zum Ziel gesetzt hat. John Carter war auch ein klasse Film, von Disney produziert. Aber offensichtlich steht in den Köpfen der Meisten Disney immer noch nur für Kinderfilmchen, die auch noch seltsame Weltbilder vermitteln, die wir gar nicht akzeptieren können, weil wir ja alle so aufgeklärt sind. Und Star Wars hat ja auch ein äußerst komplexes Wertemuster, das Disney vor unlösbare Aufgaben stellen wird. Die production values von Lichtschwertduellen, Raumkämpfen, moralischen Schwarz-Weiß-Auseinandersetzung und Macht-blabla sind natürlich auch unglaublich schwierig zu erreichen. Und George Lucas hätte am Besten nie gelebt, das hätte den Filmen noch besser getan.  :puke:

Star Wars ist das perfekte Beispiel, wie das nerdige Mittelmaßbürgertum einen Ideenkomplex an sich reißt und eigenmächtig Ansprüche erhebt, die zu völlig absurden Auflagen für die Schöpfer der gehypten Franchise werden. Ob es jetzt Disney oder Huxtebudeproductions ist, die was draus machen, geht mir am Arsch vorbei. Wenns mir gefällt, werd' ichs mir ansehen und die Typen in den Stormtrooper-Kostümen auslachen, die empört das Kino verlassen um sich bei einem Studentenalkoholfreibier um die Decke gegenseitig die Ohren von den guten alten Zeiten und Filmen vollzuheulen. Das wird ein Spaß. Und wenns scheiße ist, guck ichs mir halt nicht an. Big deal.
[/rant]
« Letzte Änderung: 31.10.2012 | 11:41 von Shieldkröte »

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.357
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #23 am: 31.10.2012 | 11:37 »
Im Prinzip finde ich das einzig störende an dem Deal, dass sie Lucas da nicht komplett rausgekauft haben. Der schädigt eher einen guten Film, als dass er hilft...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Zauberelefant

  • Nachwuchs-YY
  • Adventurer
  • ****
  • Genau so sieht es aus!
  • Beiträge: 928
  • Username: Zauberelefant
Re: Star Wars EpVII Spoilerparty
« Antwort #24 am: 31.10.2012 | 11:41 »
Die entscheidende Frage ist, ob Disney da weitermacht wo Lucas aufgehört hat oder wieder die Qualitäten der Saga in den Vordergrund stellt.
Daß die SW-Reihe mehr Space Opera als sonstwas ist und auf komplexe Sachverhalte weitestgehend verzichtet ist schon bekannt. Aber die neuen Filme haben darüber hinaus noch auf sympathische Charaktere verzichtet. Und Jar Jar Bings, noch Fragen?
Der Außerirdische scheitert, weil er den Imperator nicht annehmen kann!